Gefüllte Paprika in einem Slow Cooker: Rezepte

Der Inhalt des Artikels



Mit einem Slow Cooker können Sie in der Küche ohne großen Aufwand und Zeit Wunder vollbringen. Dieses Gerät ist in der Lage, hervorragende Kekse zu kochen, Suppen zu kochen und Fleisch zu schmoren. Alle Speisen sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund, da die Produkte mit einem Minimum an Öl zubereitet werden. Versuchen Sie, Ihre Lieblings-Paprika in einem Slow Cooker zuzubereiten.

Wie man gefüllte Paprika in einem Slow Cooker kocht

Sie könnten denken, dass das Kochen von gefüllten Paprikaschoten in einem Slow Cooker sehr einfach und unkompliziert ist. Doch selbst solch ein einfaches Gericht hat eine Reihe von Aspekten, die Paprika einen exquisiten Geschmack und ein einzigartiges Aroma verleihen. Erfahrene Köche raten:

  • Wählen Sie zum Füllen nur frisches und fleischiges Gemüse der gleichen Größe.
  • Reis und andere Zutaten, außer Hackfleisch, müssen vor dem Füllen gekocht oder gebraten werden, bis sie zur Hälfte gekocht sind.
  • Berücksichtigen Sie immer die Leistung und das Modell des Geräts, da das Garen von gefüllten Paprikaschoten in einem Slow Cooker je nach Unternehmen unterschiedlich lange dauert.
  • Um ein herzhaftes Abendessen zuzubereiten, müssen Sie für Hackfleisch Kalbfleisch, Lammfleisch und Schweinefleisch wählen. Hühnchen eignet sich jedoch besser für ein sanftes Diätgericht.
  • Es ist wichtig, die Füllung nicht nur richtig zu füllen, sondern auch gründlich zu mischen, da sie sonst ungleichmäßig gebacken wird.
  • Gefüllte Paprikaschoten in einem Slow Cooker werden schmackhafter, wenn Sie für das Hackfleisch Oregano, getrockneten Dill, Kurkuma oder Suneli-Hopfen verwenden.
  • Nachdem Sie das Billet auf den Boden der Schüssel gestellt haben, stellen Sie sicher, dass Sie Sauce oder gekochtes Wasser hinzufügen, da die Produkte sonst gebraten und nicht gedünstet werden.

Gefüllter Pfeffer in einem Slow Cooker – Rezept mit Foto

Das Kochen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, einer Beschreibung und einem Foto ist viel einfacher, insbesondere wenn Sie gerade erst begonnen haben, die Feinheiten des Kochens zu beherrschen. Solche Rezepte helfen, die Details genauer zu verstehen und das Endergebnis im Voraus zu sehen. Darüber hinaus können Sie mit Hilfe solcher Meisterkurse nicht nur lernen, wie man richtig kocht, sondern auch eine schöne Präsentation erstellen und eine spektakuläre Präsentation machen. Versuchen Sie, ein Rezept für gefüllte Paprika aus den folgenden Optionen zu beherrschen und das zu finden, das Ihnen am besten gefällt..

Gefüllte Paprikaschoten

Mit Fleisch

Sie können die Eingeweide von Paprika mit fast allem beginnen, was zur Hand ist, aber ein viel schmackhafteres, befriedigenderes und appetitlicheres Gericht wird durch die Zugabe von Fleisch und Buchweizen erhalten. Wenn Sie sich nicht lange mit der Zubereitung von Speisen beschäftigen möchten, kochen Sie abends Buchweizenbrei, geben Sie das Fleisch durch einen Fleischwolf und verarbeiten Sie das Gemüse. In diesem Fall beträgt die Garzeit nur eine halbe Stunde.

Zutaten:

  • Buchweizen -? Brille;
  • Zwiebel – 3 Köpfe;
  • Pfeffer – 8 Schoten;
  • Fleisch – 500 g;
  • Pasta – 4 EL. l.

Kochmethode:

  1. Buchweizenbrei in Salzwasser halb fertig kochen.
  2. In einer Pfanne passieren wir fein gehackte Zwiebeln.
  3. Kombinieren Sie die fertige Zwiebel mit Buchweizen, würzen Sie mit Gewürzen. Brei mit Fleisch mischen.
  4. Wir füllen die vorbereiteten Gemüseformen mit der Füllung und legen sie auf den Boden des Multikochers.
  5. Gießen Sie das Werkstück mit Tomatensauce aus Nudeln und 3 Tassen warmem Wasser.
  6. Gefüllte gefüllte Paprikaschoten mit Fleisch sollten sich etwa 45 Minuten lang im Suppenmodus befinden.

Mit Buchweizen und Hackfleisch gefüllter Pfeffer

Mit Fleisch und Reis

Sehr oft verwenden sie als Fleischbestandteil der Gastgeberin fertiges Schweinefleisch und Rinderhackfleisch, aber es kann durch gewöhnliches Hühnerfilet ersetzt werden. Schneiden Sie das Hühnerfleisch in sehr kleine Würfel und braten Sie es in einem Topf mit Zwiebeln oder hacken Sie die Brust in einem Mixer. Wenn Sie etwas Besonderes, Neues, Ungewöhnliches wollen, nehmen Sie anstelle von rohem Filet gebackenes oder geräuchertes Hühnchen.

Zutaten:

  • Fertigreis – 1? Brille;
  • Hühnerfilet – 0,5 kg;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Tomatenmark – 1/3 Tasse;
  • saure Sahne – 1 EL;
  • Wasser – 4 EL.

Kochmethode:

  1. Im Bratmodus sautierte Zwiebeln kochen.
  2. Das Filet in Würfel schneiden, zur Zwiebel geben und mit Sauerrahm 5-7 Minuten braten.
  3. Mischen Sie die Fleischmischung mit Reis, fügen Sie den Knoblauch und die Gewürze hinzu. Füllen Sie alle Paprika mit der Füllung.
  4. Wir legen die Rohlinge in einem Slow Cooker aus, gießen Tomatensauce und Wasser hinein.
  5. Schließen Sie den Deckel des Geräts und wählen Sie das Programm „Suppe“..
  6. Das Eintopfen von mit Fleisch und Reis gefüllten Paprikaschoten dauert 45 Minuten..

Fertige gefüllte Paprika

Klassisch

Lernen Sie gefüllte Paprikaschoten kennen – ein klassisches Rezept! Der Geschmack dieses Gerichts ist vielen von früher Kindheit an vertraut. Manchmal scheint es so schwer zu sein, dass es heute unmöglich ist, es zu wiederholen, aber Träume werden immer wahr. Wie man einen köstlichen zarten Pfeffer kocht, der mit Reis und Hackfleisch gefüllt ist, lernen Sie aus diesem Schritt-für-Schritt-Rezept mit einem Foto. Zögern Sie nicht zu kochen, bitte Ihre Familie mit Ihrem Lieblingsgericht heute.

Zutaten:

  • Pfeffer – 10 Stück;
  • Hackfleisch – 500 g;
  • gekochter Reis – 1 EL;
  • Zwiebel – 3 Köpfe;
  • Karotte – 2 Stk.;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • saure Sahne – 1 EL.

Kochmethode:

  1. Reis mit sautiertem Gemüse und Hackfleisch mischen. Die Füllung mit Gewürzen würzen, den Knoblauch hinzufügen.
  2. Wir füllen Gemüseboxen mit Füllung. Rohlinge in einem Slow Cooker stapeln.
  3. Mischen Sie Gewürze, ein halbes Glas Wasser mit saurer Sahne. Gießen Sie die Soße.
  4. Schließen Sie den Deckel des Geräts und wählen Sie anderthalb Stunden lang den Modus „Löschen“ auf dem Display.

Gehackte Paprika

Diät in einem Slow Cooker

Ein Diätrezept für gefüllte Paprika in einem Slow Cooker mit einem Foto zu finden, ist keine so einfache Aufgabe, aber es kann getan werden. Versuchen Sie, die Hauptzutaten – Fleisch und Reis – durch gesundes Gemüse zu ersetzen. Der Nährwert eines solchen Gerichts beträgt nur 58 kcal. Zum Vergleich: Bei Pfeffer, der nach dem klassischen Rezept gekocht wird und Fleisch mit Reis enthält, erreicht der Energiewert das Niveau von 91 kcal.

Zutaten:

  • Paprika – 6 Stück;
  • Tomaten – 2 Stk.;
  • Karotte – 2 Stk.;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Bohnenkonserven – 1 Dose;
  • Knoblauch – 2 Nelken.

Kochmethode:

  1. Wir hacken fein gehacktes Gemüse mit Knoblauch und Gewürzen in Pflanzenöl.
  2. Mit Bohnen aus der Dose, gefüllt mit einer Gemüsemischung aus halbem Pfeffer, umrühren.
  3. Wir verteilen die Werkstücke auf dem Boden des Multikochers und gießen Wasser ein.
  4. Wir haben das Programm „Kochen“ eine halbe Stunde lang auf dem Display angezeigt.

Grüne Paprika mit Gemüsefüllung

Mit Hackfleisch

Der Topf ist ein wunderbarer Küchenassistent. Wenn dieses Gerät mit Märchenfiguren verglichen werden könnte, würde es zu einem Heim-Aschenputtel werden. Sie müssen nur die Produkte vorbereiten und in die Schüssel geben, der Rest wird von der Wundermaschine selbst erledigt. Nicht weniger wichtig ist die Tatsache, dass Paprika in einem Slow Cooker niemals brennt und ein Tonsignal an die Bereitschaft des Gerichts gesendet wird.

Zutaten:

  • Paprika – 10 Stück;
  • Hackfleisch – 0,5 kg;
  • fertiger Reis – 1 EL;
  • Zwiebeln – 100 g;
  • Karotten – 100 g;
  • Tomatenmark – 2 EL. l.

Kochmethode:

  1. Die Zwiebel mit Karotten fein hacken, in Sonnenblumenöl anbraten und dann mit Reis und Hackfleisch mischen.
  2. Wir füllen das Gemüse mit der Füllung. Wir legen das Werkstück mit dem Schwanz bis zum Boden des Multikochers.
  3. Tomatenmark mit Wasser mischen, Gemüse mit Soße einschenken.
  4. Wir schalten das Programm „Löschen“ ein und stellen den Timer auf 75 Minuten ein.
  5. 15 Minuten vor dem Ende das Gericht mit Gewürzen würzen.

Fertiggericht vor dem Servieren

Mit Reis

Heutzutage begannen viele, sich an orthodoxe Kanone zu halten. Wenn der Schnee gerade erst anfängt, aus dem Fenster zu fallen, oder im Gegenteil, die ersten Frühlingstropfen gelaufen sind, werden alle Gläubigen einen Seelentest machen – Fasten. In dieser Zeit ist es sehr wichtig, nicht nur alle kirchlichen Gesetze einzuhalten, sondern auch eine Diät korrekt zu erstellen. Gefüllte Paprika ohne Fleisch sind eine großartige Ergänzung der Speisekarte.

Zutaten:

  • Pfeffer – 6 Stk.;
  • Pilze – 250 g;
  • Zwiebel – 1 Kopf;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Reis – 150 g;
  • Tomatensaft – 1 EL.

Kochmethode:

  1. Zuerst müssen Sie den Reis kochen, abspülen und abkühlen.
  2. Zwiebeln mit Karotten in einem Mixer mahlen, Gemüse mit Reis mischen.
  3. Die Pilze in kleine Würfel schneiden und in Sonnenblumenöl anbraten, bis die gesamte Flüssigkeit verschwunden ist.
  4. Fügen Sie der Reis-Gemüse-Mischung Pilze hinzu.
  5. Füllen Sie das Gemüse mit der Füllung und stellen Sie es aufrecht in den Multikocher.
  6. Gießen Sie Tomatensaft oder Sahnesauce ein und schließen Sie den Deckel des Geräts.
  7. Zum Kochen wählen Sie „Löschen“.

Gefüllter Pfeffer

Mit Gemüse und Hackfleisch

Ein weiteres einfaches Rezept für leckeren Pfeffer, der zusätzlich mit Gemüse gefüllt ist. Falls gewünscht, können Sie es jederzeit ein wenig ändern, z. B. gefrorene grüne Bohnen, Kapern und Zwiebeln hinzufügen, um sie durch Gemüse zu ersetzen. Hier hängt vieles von Ihren Vorlieben ab. Vergessen Sie nicht, zuerst gefrorene Lebensmittel aufzutauen und das Wasser abzulassen, da sonst das aromatische Gericht verdorben werden kann.

Zutaten:

  • Pfeffer – 1 kg;
  • Fleischmischung – 600 g;
  • gekochter Reis – 1 EL;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Tomatenmark – 3 EL. l.;
  • saure Sahne – 1 EL.

Kochmethode:

  1. Die Hälfte der Paprika in dünne Streifen schneiden, die zweite 3 Minuten in kochendem Wasser kochen.
  2. Kleine Zwiebeln mit Karotten in kleinen Würfeln zerkleinern, Gemüse anbraten, bis es mit Pfeffer und Salz gekocht ist.
  3. Zwiebel, Karotten, Reis mit Hackfleisch mischen.
  4. Füllen Sie den Hohlraum mit gekochtem Pfeffer.
  5. Wir verteilen die Rohlinge auf dem Boden der Schüssel und gießen Tomatensauerrahmsauce ein.
  6. Wir werden im „Suppen“ -Modus 20-30 Minuten köcheln lassen.

Reispaprika

Kein Reis

Warum brauchen Sie Reis in der Pfefferfüllung? Es hilft allen Zutaten, zusammenzuhalten, verleiht dem Gericht Geschmack und Kaloriengehalt. Wenn Sie kein großer Kenner dieses Getreides sind oder es gerade nicht zur Hand war, verzweifeln Sie nicht, ersetzen Sie den Reis einfach durch Gemüse: frische Pilze, Karotten und Tomaten. Es stellt sich nicht schlechter als ein traditionelles Gericht heraus.

Zutaten:

  • Paprika – 5-7 Stück;
  • Hackfleisch – 500 g;
  • Zwiebel – 3 Stk.;
  • Pilze – 300 g;
  • Tomaten – 4 Stk.;
  • Karotten – 1 Stck.

Kochmethode:

  1. Zwiebeln mit drei Karotten auf einer Reibe und in einem Slow Cooker im Modus „Braten“ anbraten, bis sie halb fertig sind.
  2. Wir schieben die Hälfte des Gemüses in eine Schüssel und geben Pilze in den Slow Cooker.
  3. Die gebratene Füllung mit Hackfleisch mischen..
  4. Wir gießen Tomaten mit kochendem Wasser ein, entfernen die Haut und hacken sie fein.
  5. Den zweiten Teil der Zwiebel mit Karotten zu den Tomaten geben, ein halbes Glas Wasser einschenken und 5-7 Minuten köcheln lassen.
  6. Wir füllen die Rohlinge mit der ersten Füllung. In einem Slow Cooker verteilen.
  7. Legen Sie ein Tomaten-Dressing darauf und schließen Sie den Deckel.
  8. Wählen Sie zum Löschen das Programm „Suppe“ und stellen Sie den Timer auf 45 Minuten ein.

Frische Paprika

Wie man gefüllte gefrorene Paprika macht

Nicht nur Küchengerätehersteller beeilen sich, jungen Hausfrauen zu helfen, auch verantwortungsbewusste Lebensmittellieferanten wollen helfen. Daher erschienen gefrorene Paprika in den Verkaufsregalen. Die Hauptaufgabe von Halbzeugen besteht darin, die Zeit für die Zubereitung eines herzhaften und nahrhaften Mittagessens zu verkürzen. Wie man gefrorene gefüllte Paprika in einem Slow Cooker richtig kocht? Dieses Rezept erzählt besser über alle Feinheiten als der Rest der Wörter..

Zutaten:

  • Hackfleisch – 0,25 kg;
  • gefrorener Pfeffer – 2 Stk.;
  • gekochter Reis -? st.;
  • geriebener Käse – 50 g;
  • Bogen – 1 Kopf.

Kochmethode:

  1. Gekochten Reis mit Hackfleisch und fein gehackten Zwiebeln mischen.
  2. Wir füllen die Innenseiten der gefrorenen Paprika mit Füllung und legen sie in den Wasserbad des Multikochers.
  3. Um gefrorenes Gemüse zu kochen, stellen Sie die Anzeige auf „Gedämpft“ und die Garzeit wird verdoppelt.
  4. Nach einem Piepton öffnen wir den Deckel, bekommen aber keinen Pfeffer. Das Gericht mit geriebenem Käse garnieren und den Backmodus aktivieren.
  5. Die Spitzen 7-10 Minuten braten.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Gefüllte Paprika in einem Slow Cooker: Rezepte
Vibrationspresse für die Blockproduktion – die kluge Wahl