Geliertes Fleisch – Schritt für Schritt Rezepte mit Fotos

Der Inhalt des Artikels



Aus einem köstlichen Stück Fleisch können Sie ein köstliches Gericht zubereiten. Hier geht es nicht um Grillen oder Koteletts, sondern um Aspik, das mit Gewürzen und Gemüse versetzt wird. Der Geschmack eines solchen Gerichts ist gesättigt, sehr zart, während es die nützlichen Eigenschaften der Produkte beibehält und einen niedrigen Kaloriengehalt aufweist (etwa 130 kcal, abhängig von der Fleischsorte). Gelee kann sicher als Diätgericht bezeichnet werden.

Allgemeine Grundsätze für die Herstellung von Aspik

Viele Hausfrauen verwechseln Aspik mit Aspik. In der Tat sind diese beiden beliebten kulinarischen Meisterwerke einander sehr ähnlich, dies ist auf dem Foto deutlich zu sehen. Sie haben eine identische Zusammensetzung der Zutaten und Herstellungsverfahren. Erfahrene Köche sagen, dass Aspik und Aspik unterschiedliche Gerichte sind. Geliertes Fleisch wird mehrere Stunden lang auf Fleisch gekocht, wobei Knochen hinzugefügt werden müssen, aus denen beim Kochen Substanzen freigesetzt werden, die Brühe in Gelee verwandeln.

Gelee ist ein Stück gekochtes Fleisch mit Gemüse in Gelee, das kalt serviert wird. Zum Kochen wird nicht so viel Zeit benötigt, wie für Aspik benötigt wird. Das Bindemittel ist hier gewöhnliche Gelatine. Infolgedessen behält die Schale die Form des Behälters bei, in den sie in den heißen Zustand gebracht wurde. Dazu können Sie portionierte Silikonformen für Cupcakes und tiefe Schalen verwenden. Die Schale kann in eine Form gegossen und nach dem Aushärten mit einem Messer wie eine Torte geschnitten werden.

Geliertes Fleischrezept

Für dieses Gericht ist jede Art von Fleisch oder sogar mehrere Arten geeignet. Es wird aus Schweinefleisch, Rindfleisch, Huhn, Pute zubereitet. Dem Aspik werden Gemüse und Obst hinzugefügt: Karotten, Zwiebeln, Brokkoli, Paprika, Preiselbeeren, grüne Apfelscheiben und vieles mehr. Sie können versuchen, eine Option mit einem Ei oder grünen Erbsen zu kochen. Geliertes Fleisch wird als eigenständiges Gericht mit einer Sauce Ihrer Wahl serviert: Mayonnaise, Ketchup, Senf, eingelegter Meerrettich, saure Sahne.

Aus Rindfleisch

  • Zeit: 1 Stunde 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 130 kcal / 100 g.
  • Ziel: Vorspeise.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Gekochtes Rindfleisch ist ein gesundes Ernährungsprodukt. In diesem Fleischaspik ist dies die Hauptzutat. Um das Gericht interessant und appetitlich zu machen, fügen Sie Zitronenscheiben und Oliven hinzu. Diese Produkte verleihen dem Aspik Pikantheit und Helligkeit. Sie können traditionell alle Gewürze und Kräuter nehmen – dies ist eine Mischung aus Paprika und Lorbeerblättern, aber Sie können das Aroma und den Geschmack nach eigenem Ermessen übertreffen.

Zutaten:

  • Rindfleisch – 500 g;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • Gelatine – 20 g;
  • Salz nach Geschmack;
  • Zitrone – 0,5 Stk.;
  • Oliven – ein kleines Glas;
  • Lorbeerblatt – 2-3 Stk.;
  • eine Mischung aus Paprika nach Geschmack;
  • Grüns – ein kleiner Haufen.

Kochmethode:

  1. Bereiten Sie das Fruchtfleisch vor, schneiden Sie die Filme und Sehnen ab.
  2. In 2-3 Teile teilen, in einem Topf mit Wasser füllen, die Zwiebel hinzufügen, die Schale entfernen und halbieren, salzen, Gewürze.
  3. Je nach Größe des Stücks so lange wie möglich kochen. Vergessen Sie nicht, den Schaum mit einem geschlitzten Löffel zu reinigen.
  4. Das gekochte Rindfleisch in Fasern zerreißen.
  5. Gelatine in Wasser verdünnen. Lassen Sie es vollständig auflösen und quellen..
  6. Die Brühe mehrmals abseihen, in Brand setzen. Gießen Sie Gelatine in einen dünnen Strahl, mischen Sie gründlich. Sobald es kocht, vom Herd nehmen.
  7. Legen Sie Rindfleischstücke und gehacktes Gemüse auf den Boden der Silikonformen. Fügen Sie eine Zitronenscheibe und mehrere Oliven hinzu und schneiden Sie sie der Länge nach. Brühe einschenken.
  8. Kühlen Sie ab, kühlen Sie, bis sich verfestigt.
  9. Entfernen Sie den Füllstoff aus den Formen und legen Sie ihn auf einen Servierteller.

Geliertes Rindfleisch vom Rind

Schweinefleisch

  • Zeit: 1 Stunde 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 160 kcal / 100 g.
  • Ziel: Vorspeise.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Verwenden Sie zur Zubereitung des Schweinefilets fettfreie, magere Teile des Schlachtkörpers: Spatel, Karbonat, Filet. In jedem Fall ist es besser, die erste Brühe abzulassen und Aspik auf der zweiten zu schweißen. Schweinefleisch passt gut zu Knoblauch und Paprika. Diese Gewürze sind nicht nur eine ausgezeichnete Aromalösung, sondern auch eine Dekoration aus Aspik. Fügen Sie ein oder zwei Zwiebeln zur Brühe hinzu, um einen helleren Geschmack und Geruch zu erzielen..

Zutaten:

  • Schweinefleisch – 500 g;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • Gelatine – 20 g;
  • Salz nach Geschmack;
  • Chili-Pfeffer – 2 Stück;
  • Knoblauch – 1 Kopf;
  • Lorbeerblatt – 2-3 Stk.;
  • Pfeffermischung nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Entfernen Sie eventuell vorhandenes Fett vom Fleisch von den Streifen. In 2 Teile teilen.
  2. Zwiebel fein hacken.
  3. Gießen Sie das Fleisch mit Wasser, fügen Sie Zwiebeln, ganze Knoblauchzehen, eine Mischung aus Paprika und Lorbeerblatt hinzu.
  4. Eine Stunde kochen lassen.
  5. Entfernen Sie das Fleisch, kühlen Sie es ab. Würfel. Die Brühe abseihen, den Knoblauch stehen lassen.
  6. Gelatine in Teilen der Brühe oder des Wassers verdünnen. Stellen Sie sicher, dass keine Körner mehr vorhanden sind..
  7. Die Brühe erhitzen, Gelatine hineingießen. Zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.
  8. Chili-Pfeffer in dünne Ringe schneiden, Samen entfernen.
  9. Legen Sie gekochte Schweinefleischwürfel, 1-2 Knoblauchzehen und einen Ring Chili auf den Boden einer portionierten Form. Brühe einschenken.
  10. Abkühlen lassen und zum Aushärten an einen kalten Ort stellen. Entfernen Sie vor dem Servieren das gelierte Fleisch mit Gelatine aus der Form.

Schweinefleisch

Mit Karotten

  • Zeit: 1 Stunde 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 120 kcal / 100 g.
  • Ziel: Vorspeise.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Dieses Gericht besteht aus Kalbfleisch mit Karotten. Dieses Gemüse ist gesund und lecker, aber auch sehr hell. Bevor Sie die gesamte Brühe einschenken, legen Sie die Karotten und das Fleisch in Schichten. Sie können Farbe mit Grüns hinzufügen. Nachdem Sie den Aspik aus der Form genommen haben, werden Sie sehen, dass Ihr Gericht einem schönen bunten Kuchen aus köstlichen Stücken von zartem Kalbfleisch und Gemüse ähnelt.

Zutaten:

  • Kalbfleisch – 500 g;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • Karotten – 2 Stück;
  • Gelatine – 20 g;
  • Salz nach Geschmack;
  • Lorbeerblatt – 2-3 Stk.;
  • eine Mischung aus Paprika nach Geschmack;
  • Petersilie – ein kleiner Haufen.

Kochmethode:

  1. Teilen Sie den Zellstoff in zwei oder drei Teile, nachdem Sie zuvor unnötige Komponenten entfernt haben.
  2. Karotten und Zwiebeln schälen und in 4 Teile schneiden.
  3. Gießen Sie das Kalbfleisch mit Wasser. Fügen Sie Zwiebeln, Karotten, ein halbes Bündel Petersilie, Gewürze, Salz hinzu.
  4. Eine Stunde kochen lassen.
  5. Das gekochte Kalbfleisch mit Karotten aus der Brühe nehmen. Belastung.
  6. Verdünnen Sie die Gelatine in der Brühe und verdünnen Sie sie zuvor in Wasser.
  7. Zerreißen Sie die Fleischstrohhalme entlang der Fasern. Schneiden Sie die Karotten in Ringe.
  8. Machen Sie auf der Unterseite der Silikonform eine Schicht Karotten auf eine Schicht gekochtes Kalbfleisch. Alles mit Petersilie bestreuen und mit Brühe füllen.
  9. Kühl, sauber in der Kälte. Nehmen Sie den Aspik vor dem Servieren mit Karotten aus den Formen..

Geliertes Fleisch mit Karotten

Mit Preiselbeeren

  • Zeit: 1 Stunde 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 130 kcal / 100 g.
  • Ziel: Vorspeise.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Erfahrene Köche raten dazu, sich mit einer kleinen Menge Preiselbeeren einzudecken, um eine anständige Dekoration mit Aspik aus Fleisch zu erreichen. Diese süß-sauer schmeckenden Beeren passen gut zu diätetischem Fleisch und sehen in einem Gericht wunderschön aus. Cranberries werden zu jeder Jahreszeit gefroren verkauft. Zum Auftauen der Beeren in ein Sieb geben und eine halbe Stunde ruhen lassen.

Zutaten:

  • Truthahn – 500 g;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • frische oder gefrorene Preiselbeeren – 100 g;
  • Gelatine – 20 g;
  • Salz nach Geschmack;
  • Lorbeerblatt – 2-3 Stk.;
  • Pimenterbsen – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Putenfilet mit Wasser übergießen, gehackte Zwiebeln, Salz und Gewürze hinzufügen.
  2. Eine Stunde kochen lassen. Schaum während des Kochens entfernen.
  3. Den Truthahn herausnehmen und abkühlen lassen. Würfel.
  4. Gelatine in warmem Wasser auflösen. Warten Sie, bis es sich vollständig aufgelöst hat und anschwillt..
  5. Die Brühe abseihen und die verdünnte Gelatine hineingießen, gründlich mischen. Zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.
  6. Legen Sie gekochten Truthahn auf den Boden einer rechteckigen Form, streuen Sie Preiselbeeren darüber. Brühe einschenken.
  7. Das gelierte Fleisch abkühlen lassen. Wenn es aushärtet, schneiden Sie es mit einem Messer ab.

Geliertes Fleisch mit Preiselbeeren

Mit Ei

  • Zeit: 1 Stunde 10 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 140 kcal / 100 g.
  • Ziel: Vorspeise.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Eierliebhaber werden die nächste gelierte Version mögen. Beachten Sie, dass in diesem Rezept nur Protein verwendet wird, Sie das Eigelb jedoch in den Aspik geben können. Die Basis des Gerichts ist Huhn, das gut mit dem Ei harmoniert. Nehmen Sie zur Dekoration Karotten, in Würfel geschnitten und Petersilie mit Dill gehackt. Ein spezielles Aroma hilft bei der Herstellung von Nelken..

Zutaten:

  • Hühnerfilet – 500 g;
  • Ei – 6 Stk.;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Selleriewurzel – ein kleines Stück;
  • Gelatine – 20 g;
  • Salz nach Geschmack;
  • Lorbeerblatt – 2-3 Stk.;
  • eine Mischung aus Paprika nach Geschmack;
  • Nelken – 1-2 Stk.;
  • Petersilie mit Dill – ein kleiner Haufen.

Kochmethode:

  1. Entfernen Sie Filets und Streifen vom Filet.
  2. Bereiten Sie das Gemüse vor.
  3. Kochen Sie das vorbereitete Huhn in Wasser mit Gemüse und Gewürzen. Salz.
  4. Hart gekochte Eier. Nehmen Sie das Eigelb heraus.
  5. Nach 50 Minuten Kochen das Huhn, den Sellerie und die Karotten entfernen und die Brühe abseihen.
  6. Das Huhn in Fasern zerreißen, Eiweiß, Sellerie und Karotten in kleine Würfel schneiden.
  7. Die Gelatine in warmem Wasser verdünnen, auflösen und quellen lassen. In eine abgesiebte Brühe gießen und zum Kochen bringen..
  8. Legen Sie Karotten und ein Ei auf den Boden der portionierten Formen, legen Sie das Filet darauf. Gießen Sie kochende Brühe. Ausruhen.
  9. Zum Aushärten an einen kalten Ort stellen. Vor dem Servieren das Fleischgelee aus den Formen nehmen und mit Eigelbscheiben garnieren.

Geliertes Fleisch mit Ei

Aus verschiedenen Fleischsorten

  • Zeit: 1 Stunde 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 130 kcal / 100 g.
  • Ziel: Vorspeise.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Wenn Sie mehrere Fleischsorten haben oder sich nicht entscheiden können, was Aspik mit Gelatine zu kochen ist, versuchen Sie, ein gemischtes Gericht aus Rindfleisch, Schweinefleisch und Erbsen in Dosen zuzubereiten. Um zu verstehen, wo welches Fleisch ist, können Sie auf verschiedene Arten schneiden. Nehmen Sie als Dekoration ein helles Gemüse zur Auswahl. Es können ein paar Scheiben gekochte Karotten oder ein Tomatenring sein. Dieses Rezept verwendet Paprika.

Zutaten:

  • Schweinefleisch – 250 g;
  • Rindfleisch – 250 g;
  • rote Paprika – 1 Stk.;
  • grüne Erbsen in Dosen – 1 Dose;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Gelatine – 20 g;
  • Salz nach Geschmack;
  • Lorbeerblatt – 2-3 Stk.;
  • eine Mischung aus Paprika nach Geschmack;
  • Grüns – ein kleiner Haufen.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie das geschälte Fruchtfleisch in einen Topf mit Wasser. Fügen Sie dazu Gewürze, Salz, Zwiebel hinzu, in mehrere Teile geschnitten.
  2. Eine Stunde kochen lassen.
  3. Nehmen Sie das Fleisch heraus, zerreißen Sie das Schweinefleisch in Fasern, schneiden Sie das Rindfleisch in Würfel.
  4. Die Brühe abseihen.
  5. Paprika waschen. Samen und Stiel entfernen, in dünne Halbringe schneiden. Gießen Sie kochendes Wasser über sie.
  6. Gelatine in Wasser verdünnen. Sobald es anschwillt und sich vollständig auflöst, gießen Sie es in die Brühe und bringen Sie es zum Kochen.
  7. Legen Sie am Boden der Silikonformen 2-3 Scheiben Paprika, Schweinefleisch und dann – Erbsen. Die oberste Schicht ist Rindfleisch. Brühe einfüllen, abkühlen lassen, an einem kalten Ort reinigen.
  8. Entfernen Sie den Füllstoff vor dem Servieren aus den Formen..

Geliertes Fleisch

Geheimnisse des Kochens von geliertem Fleisch von Köchen

Die folgenden Tipps von erfahrenen Köchen sind für Hausfrauen bei der Zubereitung eines köstlichen Aspiks hilfreich:

  1. Achten Sie darauf, den Schaum während des Kochvorgangs aus der Brühe zu entfernen. Tun Sie dies so oft wie nötig. Andernfalls hat das Fleischgelee nicht die gewünschte Transparenz.
  2. Achten Sie darauf, die Brühe nach dem Kochen erneut abzusieben, um die Gewürze mit den restlichen Zwiebeln zu trennen..
  3. Zur Dekoration können Sie Rosen aus Karotten machen, die in den Aspik gelegt werden.
  4. Die Brühe mit Gewürzen kochen. Es wird also viel schmackhafter sein.
  5. Wenn Sie für Aspik fetthaltiges Fleisch verwenden, lassen Sie die erste Brühe abtropfen und kochen Sie das Gericht auf der zweiten Brühe.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Geliertes Fleisch – Schritt für Schritt Rezepte mit Fotos
Videoauswahl: Abriss von Gebäuden und Strukturen