Geliertes Rindfleisch – Schritt für Schritt Rezepte mit Fotos. Wie man kocht und wie viel man Rindfleisch-Gelee-Fleisch kocht

Der Inhalt des Artikels



In den Winterferien ist es üblich, die Gäste mit köstlichem, reichhaltigem Gelee zu verwöhnen. Es wird aus verschiedenen Fleischsorten zubereitet: Schweinefleisch, Hühnchen, Pute, aber es ist am leckersten und nützlichsten, Gelee aus Innereien zu kochen. Entdecken Sie neue Rezepte für diese großartige Vorspeise..

Wie man Rindfleisch geliertes Fleisch kocht

Das Kochen von Gelee ist sehr einfach – viele werden denken und teilweise richtig sein. In der Tat ist der Prozess selbst nicht kompliziert, aber oft stoßen unerfahrene Hausfrauen auf ein Problem wie eine ungehärtete Brühe. Der Grund ist die Unfähigkeit, die Fleischteile eines Kuhkadavers richtig auszuwählen. Damit die Brühe gut gefriert, muss aus solchen Innereien geliertes Rindfleisch gekocht werden:

  • ein Schorf ist ein Hinterbein, das Medulla enthält;
  • Rinderbrühe oder Schaft – Unterschenkel;
  • Rippen;
  • Kopf;
  • Gehirn;
  • Schwanz und Ohren.

Was ist gut für Rindergelee

Ernährungswissenschaftler raten Patienten mit Arthrose, herzhaftes Gelee zu essen. Dieser Snack ist sehr nützlich für die Gelenke und alles dank Kollagen – der Substanz, aus der der menschliche Knorpel besteht. Die Vorteile von geliertem Rindfleisch sollten denjenigen Menschen bekannt sein, deren Ernährung unter einem Mangel an tierischen Fetten und Vitaminen leidet. Vergessen Sie nicht, dass überschüssiges Rindfleischfett für Patienten schädlich ist, die an akuten Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Leber, der Bauchspeicheldrüse und der Gallenwege leiden.

Wie man Rindfleisch geliertes Fleisch in einer Pfanne kocht

Im Vergleich zu Hühnchen oder Pute, die schnell gekocht werden, muss Rindfleisch für geliertes Fleisch mindestens 6 Stunden lang gekocht werden. Nur so wird das Fleisch weich, zart und die Knochen geben den gesamten Gelatinevorrat auf. In diesem Fall müssen Sie zuerst das Wasser kochen und erst dann eingeweichte und geschälte Innereien hineinlegen. Nachdem die Brühe wieder gekocht hat, muss das gelierte Rindfleisch in einem Topf bei minimaler Hitze unter dem Deckel gekocht werden, damit das Fleisch gut gekocht wird.

Geliertes Rindfleisch in einem Slow Cooker

Heutzutage können Sie Rindergelee nicht nur auf dem Herd, sondern auch in einem Schnellkochtopf oder einem Slow Cooker kochen. Der Vorteil ist, dass der Wasserstand nicht überwacht, der Schaum entfernt und die Innereien regelmäßig umgerührt werden müssen. Gekochtes Rindergelee in einem Slow Cooker im „Stew“ -Modus von 5 bis 6 Stunden. In den ersten 120 Minuten wird das Fleisch in Wasser ohne Zusatz von Salz, Gewürzen und Gemüse gekocht. Dann wird der Deckel des Geräts geöffnet, andere Zutaten und Gewürze werden in die Innereien gegeben und weiter gekocht, bis das Tonsignal ertönt.

Fertiges geliertes Fleisch mit Rindfleisch

Rezept für geliertes Rindfleisch

Es wird angenommen, dass geliertes Fleisch nur in Russland zubereitet wird. Dieser Leckerbissen ist jedoch an festlichen Tischen und in Nachbarländern vorhanden. In Moldawien zum Beispiel verehren sie Gelee aus den Köpfen und Beinen eines Hahns, und in Georgia machen sie Erkältung auf der Basis von Schweinebeinen, und diese wunderbare Delikatesse nennt man Ehemänner. Das klassische kulinarische Rezept für Rindergelee schlägt vor, nur Knochen zum Härten der Brühe zu verwenden, aber heutzutage fügen Hausfrauen dem Wasser häufig Gelatine oder Agar-Agar hinzu. Probieren Sie mehrere Optionen aus und wählen Sie die gewünschte aus..

Wie man Rinderkeulen-Gelee-Fleisch kocht

  • Garzeit: 6 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 180 kcal.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Um gekochte Rindfleischkeulen zu kochen, müssen Sie weder die Geheimnisse des Kochens lernen noch über besondere Fähigkeiten verfügen. Es lohnt sich, nur einige einfache Regeln zu beachten. Bevor die Schienbeine in die Pfanne geschickt werden, müssen sie 10-12 Stunden lang eingeweicht werden. Köche empfehlen, das Wasser alle 60 Minuten zu wechseln. Als nächstes wird das Gelee bei schwacher Hitze gekocht, ohne dass ein starkes Kochen möglich ist – nur so wird die Fleischbrühe schön und transparent.

Zutaten:

  • Rindfleischkeule – 1,5 kg;
  • Zwiebel – 1 Kopf;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Lorbeerblatt – 3 Stk.;
  • Pfefferkörner – 7-10 Stk..

Kochmethode:

  1. Sie müssen mit dem Kochen beginnen, indem Sie die Beine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Dann müssen sie in eine Pfanne gegeben, viel Wasser gegossen und gekocht werden.
  3. Sobald dies passiert, lassen Sie das Wasser ab und ersetzen Sie es durch frisches (Sie benötigen so viel Flüssigkeit, um die Knochen mit 2 Fingern zu bedecken)..
  4. Während die Brühe ein zweites Mal kocht, können Sie Gemüse zubereiten. Zwiebeln und Karotten schälen, halbieren.
  5. Um die Brühe gesättigt zu machen, braten Sie das Gemüse auf jeder Seite 3-5 Minuten in einer Pfanne ohne Öl.
  6. Nach 4 Stunden Gemüse hinzufügen, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Salz darauf legen.
  7. Kochen Sie die Brühe etwa 60 Minuten lang mit Gemüse und entfernen Sie dann das Fleisch.
  8. Teilen Sie ein Stück Fleisch in kleine Teile, legen Sie es auf einen Teller und gießen Sie eine gefilterte Brühe hinein. Es sollte entlang der Kante der Platte gegossen werden.
  9. Lassen Sie die Schüssel bei Raumtemperatur abkühlen und bringen Sie sie dann in die Kälte.

Beef Shank Jelly

Wie man Rindfleisch geliertes Fleisch kocht

  • Garzeit: 6-7 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 7 Personen.
  • Kaloriengerichte: 210 kcal.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Zum Kochen von geliertem Rindfleisch können Sie einen Topf oder einen Slow Cooker verwenden. Zunächst müssen alle Filme und Fettscheiben vom Fleisch entfernt werden, was nicht nur die Transparenz der Brühe beeinträchtigt, sondern auch den Geschmack des Gerichts beeinträchtigt. Wenn Sie dicke Erkältung mögen, sollten Fleisch und Knochen in gleichen Mengen eingenommen werden. Fans eines transparenteren Gelees können dem nächsten Schritt-für-Schritt-Rezept voll vertrauen.

Zutaten:

  • Rinderschienbein – 2 kg;
  • Fruchtfleisch (Filet) – 600 g;
  • Knoblauch – 2 Köpfe;
  • Lorbeerblatt und Pfeffer – nach Geschmack;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Karotten – 1 Stck.

Kochmethode:

  1. Kochen Sie das Fleisch in zwei Gewässern. Das erste nach dem Kochen abtropfen lassen, das zweite mindestens 3-4 Stunden kochen lassen.
  2. Dann geschälte Zwiebeln, Knoblauch und Karotten in die Pfanne geben..
  3. Nach 2 Stunden das Fleisch entfernen, in Stücke schneiden.
  4. Legen Sie das Rindfleisch auf einen Teller, gießen Sie die gefilterte Brühe.
  5. Legen Sie das Rindfleisch gelierte Fleisch die ganze Nacht an einem kühlen Ort.

Rindergelee

Gelierter Rindfleischschenkel

  • Garzeit: 7 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 8 Personen.
  • Kaloriengerichte: 246 kcal.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Es wird angenommen, dass das köstlichste Gelee aus einer Reihe von Gehirnknochen unter Zusatz einer anderen Fleischsorte hergestellt wird. Zum Beispiel mit Hühnchen, wie in diesem Rezept. Es ist zu bedenken, dass Hühnerbrust schneller gekocht wird als Rindfleisch und Knochen. Fügen Sie sie daher 60 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie der Liste der Zutaten Truthahn, Schweinefilet oder ungewöhnliche Fleischsorten hinzufügen – Wild, Kaninchen oder Hammel.

Zutaten:

  • Rindfleischschenkel – 1,2 kg;
  • Bein – 1 Stk.;
  • Rinderfilet – 300 g;
  • Fleisch am Knochen – 1 Stk.;
  • Hühnerbrust – 300 g;
  • Zwiebel – 1 Kopf;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Knoblauch – 3 Nelken;
  • Pfefferkörner – 10 Stück;
  • Lorbeerblatt – 3 Stk..

Kochmethode:

  1. Kochen Sie das eingeweichte Fleisch 3 Stunden lang bei schwacher Hitze und entfernen Sie dabei regelmäßig den Schaum.
  2. Dann Pfeffer und Lorbeerblatt hinzufügen und ca. 60 Minuten weitergaren..
  3. Nach der Karotte, Zwiebel, Hühnerbrust sollte in die Brühe gegeben werden. 3-4 Stunden kochen.
  4. Gehackten Knoblauch in die Pfanne geben und weitere 2-3 Minuten kochen lassen.
  5. Das fertige Fleisch in Stücke zerlegen, auf einen Teller legen und mit Brühe füllen.
  6. Lassen Sie die Behälter auf dem Tisch vollständig abkühlen und entfernen Sie dann den Aspik vom Rindfleischschenkel, bis er an einem kühlen Ort vollständig ausgehärtet ist..

Rinderschenkelgelee

Beef Head Jelly

  • Garzeit: 7 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 8 Personen.
  • Kaloriengerichte: 198 kcal.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Um aus einem Rindfleischkopf ein reichhaltiges geliertes Fleisch zu machen, lohnt es sich zusätzlich, einen Huf oder einen Schaft zu nehmen. Auf Fleisch ohne Sehnen und Knochen gekochtes Gelee gefriert einfach nicht. Für die Gemüsekomponente eignet sich neben den üblichen Zwiebeln mit Karotten ein duftender Stiel aus Sellerie, Knoblauch, Petersilie und Dill. Weitere Informationen zum Kochen von Aspik aus Rindfleischbeinen und Kopf finden Sie im folgenden Rezept mit Foto.

Zutaten:

  • Rindfleischkopf – 1 Stk.;
  • Huf – 1 Stk.;
  • Hühnerschinken – 600 g;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • schwarze Pfeffererbsen – 7 Stk.;
  • Lorbeerblatt – 3 Stk..

Kochmethode:

  1. Kopf und Huf gründlich waschen, mit einem Messer reinigen. In ca. 4 Stücke schneiden, Patch entfernen.
  2. Spülen Sie die Hähnchenschenkel, schneiden Sie das Gelenk in 2 Teile. Gemüse schälen.
  3. Die Rindfleischknochen in einem Topf falten und ca. 4 Stunden in zwei Gewässern kochen..
  4. Gemüse in den Behälter geben, abdecken.
  5. Das gelierte Fleisch mit Rindfleischkopf 2 Stunden kochen, dabei regelmäßig Schaum entfernen.
  6. Dann legen Sie die Hähnchenschenkel, Gewürze und Lorbeerblatt. Weitere 4 Stunden kochen.
  7. Das Huhn in Stücke schneiden, auf Tellern anrichten und die Brühe einschenken.
  8. Die fertige Erkältung mit Senf oder Meerrettich servieren.

Fertiges Rindergelee

Geliertes Rindfleisch mit Gelatine

  • Garzeit: 4 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 189 kcal.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Wenn Sie kalt nur auf der Basis von Fruchtfleisch kochen, sollten Sie einen wichtigen Punkt berücksichtigen: Nach dem Kochen müssen Sie der Brühe gequollene Gelatine hinzufügen. Es sollte mindestens 30 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs in warmem Wasser eingeweicht und dann über einem kleinen Feuer leicht erhitzt werden. Anstelle von Gelatine können Sie Agar-Agar verwenden, dann härtet die Schale schneller aus. Erfahren Sie alles über das Kochen von Rindergelee mit Gelatine..

Zutaten:

  • Gelatine – 45 g;
  • Rinderfilet – 600 g;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Lorbeerblatt – 2 Stk..

Kochmethode:

  1. Gießen Sie das Fleisch mit Wasser und bringen Sie alles zum Kochen.
  2. Entfernen Sie den Schaum mit einem geschlitzten Löffel, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie ihn 3 Stunden lang.
  3. Das Gemüse schälen, zusammen mit ein paar Gramm Pfeffer und Lorbeerblatt nach 3 Stunden in die Brühe geben.
  4. Nach 45-50 Minuten alles salzen, 5-7 Minuten kochen lassen und die Hitze abstellen.
  5. Gelatine mit warmem Wasser verdünnen, ohne zu kochen erhitzen und mit Brühe mischen.
  6. Mahlen Sie das Rindfleisch zu Fasern, legen Sie es in Teller und füllen Sie es mit Brühe.
  7. Legen Sie das Rindergelee mit Gelatine in die Kälte, bis es vollständig gefroren ist.

Geliertes Rindfleisch vom Rind

Wie man Rindfleisch-Gelee-Fleisch kocht – Empfehlungen von Köchen

  • Gekochte Karotten können nicht weggeworfen werden, sondern das fertige Gericht damit dekorieren. Gemüseteller sollten in Stücke geschnitten und auf das Fleisch gelegt werden, und dann die Fleischbrühe gießen.
  • Es ist notwendig, Fleisch mit Rindfleischgelee auf einem minimalen Feuer zu kochen, aber damit die Flüssigkeit sanft gurgelte.
  • Der Salzgehalt in der Brühe sollte um ein Vielfaches höher sein als beim Kochen der Suppe. Um es nicht mit diesem Gewürz zu übertreiben, salzen Sie am Ende des Garvorgangs kalt.
  • Wenn sich auf dem fertigen Teller Fett bildet (was nicht immer angenehm ist), entfernen Sie es vorsichtig mit einem Papiertuch.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Geliertes Rindfleisch – Schritt für Schritt Rezepte mit Fotos. Wie man kocht und wie viel man Rindfleisch-Gelee-Fleisch kocht
Schaschlik auf Mineralwasser schälen – wie man zu Hause richtig und lecker nach schrittweisen Rezepten mit Fotos kocht