Gerstenbrei – die Vorteile und Schäden für den menschlichen Körper. Eigenschaften von Gerstenbrei für Kinder, schwanger und Gewicht verlieren

Der Inhalt des Artikels



Eine gewöhnliche Schachtel ist ein seit ihrer Kindheit bekanntes Gericht, das heute unverdient vergessen, aber vergebens ist. Dieses Getreide hat einzigartige Eigenschaften: Bei einem niedrigen Kaloriengehalt ziehen sie leicht ein und sättigen den Körper mit nützlichen Vitaminen und Mineralien. Dieser Brei ist sowohl für die tägliche als auch für die medizinische Ernährung ideal und wird für diejenigen empfohlen, die abnehmen möchten..

Woraus bestehen Gerstengrütze?

Fans verschiedener Getreidearten wissen, dass Gerstengrütze aus Gerste hergestellt wird. Dieses Getreide ist seit langem bekannt: Wissenschaftler vermuten, dass die Pflanze in der Spätneolithik kultiviert wurde, es wird in der „Naturgeschichte“ von Plinius dem Älteren erwähnt. Gerste wird ebenfalls aus dem gleichen Getreide hergestellt, dieses Getreide unterscheidet sich nur in einer anderen Produktionsweise. Wenn Gerstenkorn für Perlgerste poliert wird, werden bei der Herstellung der Zelle Getreide nur gereinigt, gesiebt und zerkleinert. Dank dieser Technologie behält das Produkt alle Nährstoffe, die für den Menschen von Vorteil sind..

Zusammensetzung der Gerstengrütze

Die einzigartige Zusammensetzung der Gerstengrütze erklärt ihre Beliebtheit:

  • Komplexe langsam verdauliche Kohlenhydrate machen 65% und nützliche Ballaststoffe 6% aus.
  • Wertvolles Protein in Getreide – mehr als 10%, es ist viel nützlicher als das in Weizen, aber sehr wenig Fett – nur 1,3 g.
  • Kruppe enthält natürlichen Zucker, Stärke, gesättigte Fettsäuren, Vitamine A, E, PP, D, Vitamin B (insbesondere Folsäure), Kalzium, Magnesium, Kalium, Natrium, Eisen, Phosphor, Kupfer, Schwefel, Zink, Fluor, Mangan , Bor, Molybdän, Silizium, Kobalt, Chrom, andere Mineralien.

Gerstengrütze und Holzschaufel

Kaloriengerstenbrei

Obwohl der Kaloriengehalt von Gerstenbrei (Getreide) hoch ist (313-322 kcal pro 100 g), wird er für die Ernährung empfohlen. Im Gegensatz zu Buchweizen und vor allem Hafergrütze hat eine Zelle weniger Kalorien, liefert aber perfekt Energie, ohne zusätzliche Pfunde hinzuzufügen. Um die Anzahl der Kalorien zu reduzieren, ist es besser, das zerkleinerte Produkt in Wasser zu kochen, ohne Milch und Butter hinzuzufügen. Kann mit etwas Oliven- oder Leinöl gewürzt werden.

Eigenschaften von Gerstenbrei

Aufgrund der einzigartigen chemischen Zusammensetzung sind die Eigenschaften von Gerstenbrei ideal für die Ernährung bei Fettleibigkeit, für das Behandlungsmenü. Der hohe Phosphorgehalt in Gerste hat einen hervorragenden Einfluss auf den Stoffwechsel und die Gehirnfunktion. Dieses wertvolle Produkt mit leichter Verdaulichkeit enthält 100 Gramm der täglichen Eisenaufnahme und wird bei Anämie empfohlen. Es gilt auch als natürliches Antibiotikum – das Mikroelement Hordecin bekämpft Pilzinfektionen. Das Produkt enthält Vitamin E, D, Vitamin PP, B, A – sie machen Getreide nach einer schweren Krankheit für die Ernährung älterer Menschen unverzichtbar.

Was ist nützlicher Gerstenbrei

Die große Verwendung von Gerstenbrei erklärt seine Beliebtheit nicht nur in modischen Diäten zur Gewichtsreduktion, sondern auch in der medizinischen Ernährung. Gerstenbrei – Nutzen und Schaden des Produkts wurden sorgfältig untersucht. Das Vorhandensein von Vitaminen, Spurenelementen und pflanzlichem Protein, das den Körper mit Aminosäuren sättigt, garantiert die Vorteile von Gerstengerichten. Ernährungswissenschaftler versichern, dass die Box nützlich ist:

  • Alterung und Zellregeneration zu verhindern;
  • bei Fettleibigkeit – Lysin, das im Getreide enthalten ist, trägt zur Produktion von Kollagen bei;
  • für Haare, für Haut, für Nägel, Sehvermögen;
  • bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, einschließlich Verstopfung, durch Durchfall (Ballaststoffe tragen nicht nur zur Entfernung von Toxinen, Toxinen, sondern auch zur Aufnahme von Nährstoffen bei);
  • bei Erkrankungen der Schilddrüse (aufgrund des Vorhandenseins von Jod im Getreide);
  • bei Erkrankungen der Nieren, der Leber, die durch die harntreibende Wirkung erleichtert werden, die antibakteriellen Eigenschaften des Getreides;
  • bei chronischen Krankheiten als krampflösendes Mittel;
  • bei Diabetes – Getreide senkt den Blutzucker;
  • mit allergischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • bei Arthritis andere entzündliche Erkrankungen;
  • mit Depressionen nach einer schweren Krankheit.

Gekochter Gerstenbrei mit Butter

Die Vorteile von Gerstenbrei auf dem Wasser

Um über die Vorteile von Gerstenbrei im Wasser zu sprechen, ist zu erwähnen, dass der Kaloriengehalt pro 100 Gramm des Gerichts 76 kcal beträgt. Gleichzeitig vermittelt das Essen ein Gefühl der Fülle, ist leicht verdaulich und wirkt sich positiv auf den Verdauungstrakt aus. Langsam verdauliche Kohlenhydrate, das Vorhandensein von pflanzlichem Eiweiß und Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen erklären die Nützlichkeit der Zelle. Es wird empfohlen für Patienten mit Magengeschwüren, Zwölffingerdarmgeschwüren, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nierenproblemen und Patienten, die versuchen, Gewicht zu verlieren – dafür sind Gerstengrütze nützlich, wenn sie auf Wasser gekocht werden.

Die Vorteile von Gerstenbrei zur Gewichtsreduktion

Bei einem hohen Kaloriengehalt von Getreide (mehr als 300 kcal pro 100 g) erklärt sich die Verwendung von Gerstenbrei zur Gewichtsreduktion durch die vollständige Verdaulichkeit von gekochtem Getreide in Wasser. Dies ist die Besonderheit des Gerstenabschnitts: Es gibt ein Gefühl der Fülle für eine lange Zeit, gibt Energie, ohne Fettleibigkeit zu verursachen. Die vorteilhaften Eigenschaften von Gerstenbrei erklären seine Aufnahme in viele Diäten. Bei einer Getreidediät während der Woche wird empfohlen, verschiedene Getreidesorten zu verwenden – Hirse, Hafer, Weizen, Reis, Gerste und Perlgerste.

Das Kochen eines Diätgerichts kostet nicht viel Zeit und Geld und das Ergebnis ist ausgezeichnet. Wenn Sie es zum Frühstück oder Mittagessen verwenden, können Sie ein paar Pfund verlieren. Das Rezept ist einfach:

  1. Kochen Sie 2,5-3 Tassen Wasser, Salz nach Geschmack.
  2. Ein Glas Müsli hinzufügen, umrühren, Hitze reduzieren.
  3. Kochen Sie das Gericht unter Rühren eine halbe Stunde lang, und wenn Sie Müsli verwenden, dann 15-20 Minuten.
  4. Lassen Sie die Schüssel stehen und bedecken Sie die vom Feuer entfernte Pfanne mit einem Handtuch.

Gerstenbrei zum Stillen

Die einzigartigen Eigenschaften von Getreide erklären, warum Gerstenbrei zum Stillen so beliebt ist. Ein Kind sollte alle Vitamine und Mineralien mit Muttermilch erhalten. Die Box ist sehr leicht zu lesen und hilft einer Frau, sich von der Geburt zu erholen. Die Verwendung von Ballaststoffen, Pflanzenfasern, die in Getreide enthalten sind – der beste Weg, um die Arbeit des Magen-Darm-Trakts zu etablieren.

Frau, die ein Baby in ihren Armen hält

Gerstenbrei während der Schwangerschaft

Gerstenbrei mit einzigartigen Eigenschaften für die menschliche Gesundheit wird während der Schwangerschaft nicht empfohlen. Seine harntreibenden und krampflösenden Wirkungen auf den Körper können bis zur Frühgeburt unangenehme Folgen haben. Es sei auch daran erinnert, dass Getreide besser nicht mit Proteinprodukten gemischt werden sollte, um keine Blähungen und Blähungen zu verursachen. Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, um die richtige Entscheidung zu treffen, insbesondere wenn Sie das Produkt in großen Mengen verwenden..

Gerstenbrei für ein Kind

Wird Gerstenbrei für ein Kind empfohlen? Bis zu drei Jahren sollte dieses Produkt nicht in die Ernährung von Kindern aufgenommen werden. In einem höheren Alter sind die Vorteile von Gerstenbrei für den Körper enorm: Phosphor hilft, Kalzium aufzunehmen und das Skelettsystem richtig zu bilden. Vitamin D ist dafür verantwortlich, die Entwicklung von Rachitis zu verhindern, und Ballaststoffe, Pflanzenfasern schützen vor Verstopfung.

Harm Gerstenbrei

Mit vielen positiven Eigenschaften ist es erwähnenswert, die Gefahren von Gerstenbrei. Das Produkt ist bei Zöliakie kontraindiziert (eine Krankheit, bei der der Körper das Gluten nicht vollständig abbaut). Es kommt selten vor, dass eine Person eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Gerste hat. Wenn es keine Kontraindikationen gibt, sollten Sie auf Gerste und Gerichte aus diesem gesunden Getreide achten..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Gerstenbrei – die Vorteile und Schäden für den menschlichen Körper. Eigenschaften von Gerstenbrei für Kinder, schwanger und Gewicht verlieren
Elektriker-Set: Geräte und Werkzeuge für die elektrische Installation