Gurken für den Winter in Litergläsern: Salzrezepte

Der Inhalt des Artikels



Salz- oder Essiggurkengemüse ist eine einfache Möglichkeit, sie für lange Zeit zu konservieren, obwohl sich der Geschmack aufgrund verschiedener Zusatzstoffe zwangsläufig ändert. Solche hausgemachten Konfitüren sind jedoch weiterhin beliebt. Daher ist die Fähigkeit, Gurken richtig zu beizen und zu beizen, damit sie lange gelagert werden und nicht an Kraft verlieren, für jede Hausfrau nützlich.

Salzgurken für den Winter in Litergläsern

Vorbereitung zum Einlegen von Gurken

Alle vorhandenen Technologien haben eine Essenz: die Verarbeitung des Haupttanks, in dem das Werkstück verlegt wird, mehrere Solefüllungen, die endgültige Verdrehung. Durch die Variation der Komponenten und ihrer Proportionen, bewährten Tricks und Feinheiten wird jedes Gericht zu etwas Besonderem. Die Konservierung von Gurken in Litergläsern für den Winter ist ein sehr einfacher Vorgang, der selbst der jüngsten Hausfrau zugänglich ist, jedoch eine Reihe von Details erfordert:

  • Laut Fachleuten haben ideale Gurken für diesen Zweck eine Länge von nicht mehr als 7 cm und große Pickel über die gesamte Oberfläche. Sie bleiben den ganzen Winter über stark und knirschen heftig, egal wie viel sie gelagert werden..
  • Zum Salzen von Gurken in Litergläsern für den Winter müssen die Spitzen von den Früchten bis zur Länge des Nagels entfernt und auf Beschädigungen, dunkle Flecken und Verrottungspunkte überprüft werden. Schneiden Sie sie gegebenenfalls ab.
  • Wenn die Gurken nicht aus Ihrem Garten stammen, sondern im Geschäft gekauft wurden, müssen sie vor der Arbeit in eine Tasse kaltes Wasser gesenkt und nach einigen Stunden herausgenommen werden. So knistern sie auch nach längerem Salzen.
  • Das klassische Verhältnis von Salz zu Wasser ist ein Esslöffel pro Liter. Bei Meersalz kann das Volumen reduziert werden, da es konzentrierter ist.

Eingelegte Gurken

Wenn Sie daran interessiert sind, Gurken für den Winter in Gläsern einzulegen, damit sie wie aus einem Holzfass herauskommen, probieren Sie unbedingt dieses Rezept. Unter den Zutaten müssen Meerrettich und Knoblauch vorhanden sein, vorzugsweise das Vorhandensein von bitterem (nicht Chile!) Pfeffer, Senf. Das Produkt erhält einen säuerlich-würzigen Geschmack, ideal für Fleischgerichte oder Kartoffeln.

Auf einem Literglas müssen Sie nehmen:

  • junge frische Gurken – 1,8-2 kg;
  • Senfpulver – 1 EL. l.;
  • Meerrettich (Blätter) – 1 Stk.;
  • Salz (ohne Jodierung) – 6 EL. l.;
  • Meerrettichwurzel – 1/3 Stk.;
  • Dillrohre – 2 Stk.;
  • Ringelblumenblüte – 1 Stk.;
  • Knoblauchzehen – 5 Stk..

Das Beizen von Gurken für den Winter in Litergläsern:

  1. Decken Sie den Boden mit einem Meerrettichblatt, einer zerlegten Ringelblumenblüte, einigen gebrochenen Dillstielen und Knoblauch ab. Schneiden ist nicht nötig, große Scheiben sind schmackhafter.
  2. Identifizieren Sie von oben die eingeweichten Gurken, füllen Sie die Dosen an den „Schultern“ mit Wasser. Zu salzen. Entfernen Sie es, indem Sie es entweder mit einem Deckel oder einer Frischhaltefolie abdecken.
  3. Nach 3 Tagen (der optimalen Fermentationszeit) tritt das Beizen von Gurken in Litergläsern in die letzte Stufe ein: Die Salzlösung muss in eine Pfanne gegeben und gekocht werden.
  4. Gurken mit Senfpulver bestreuen, dazwischen die restlichen Knoblauchzehen, Dillröhrchen kleben.
  5. Gießen Sie Salzlösung ein und fügen Sie Meerrettich sehr langsam hinzu, damit neue Zutaten nicht wegschwimmen.

Eingelegte Gurken in Litergläsern

Gesalzene Gurken

Liebhaber eines milden Geschmacks, fast wie ein frisches Produkt, werden diese Zubereitung für den Winter mögen – eine minimale Menge Salz, ein hoher Anteil an Grün, nur 3 Schritte zu einem idealen Ergebnis. Einen Versuch wert! Aus diesem Satz von Komponenten werden köstliche gesalzene Gurken in Litergläsern für den Winter gewonnen:

  • schwarzer Pfeffer – 2-3 Stück;
  • frischer Estragon, Eichenblätter, Dill – insgesamt 35 g;
  • Knoblauchzehe – 1 Stk.;
  • kleine Gurken – 1,3 kg;
  • Salz ist ein großer Löffel.

Kochen:

  1. Gurken in ein sterilisiertes Glas geben und mit Kräutern, Knoblauch und Pfeffer verdünnen.
  2. 700 ml Wasser kochen, Salz darin verdünnen.
  3. Gießen Sie den Inhalt des Glases nach dem Abkühlen mit Salzlösung und bedecken Sie es mit einem dicken Stück Gaze.
  4. Ersetzen Sie die Gaze nach 2 Tagen durch einen Deckel und sterilisieren Sie das Glas bereits mit Gurken.
  5. Aufrollen, abkühlen lassen und in den Keller stellen.

Gurken in Litergläsern einlegen

Diese Erntemethode für den Winter unterscheidet sich vom Salzen in den Geschmackseigenschaften aufgrund der konservierenden Komponente. Die Menge an Salz, die in Rezepten verwendet wird, ist erheblich reduziert, und die führende Position wird von Säure eingenommen: Zitronensäure, Essigsäure oder sogar Acetylsalicylsäure. Gemüse wird nach dieser Aktion noch knuspriger und länger gelagert, aber das Gericht ist für Menschen mit Magen-Darm-Problemen ungeeignet.

Mit Aspirin

Eine ungewöhnliche Möglichkeit für eine moderne Hausfrau, Gurken für den Winter in Litergläsern herzustellen, war sehr beliebt, wenn sie nichts über neue Konservierungsmethoden hörte. Neben der Tatsache, dass es sehr zuverlässig ist, wird die Beschaffung Budget erhalten, erfordert keine Sterilisation. Man muss jedoch berücksichtigen, dass Acetylsalicylsäure ein Medikament ist, das die Magenschleimhaut verletzt, das Blut verdünnt und den Druck senkt.

Das Rezept für Gurkenkonserven pro 1-Liter-Glas lautet wie folgt:

  • Aspirin – 1 g;
  • Zucker – 1 TL;
  • Wasser – 1 l;
  • Salz – 2 EL. l mit einer Folie;
  • Kirschblätter – 4-5 Stk.;
  • Bündel roter Johannisbeeren – 6-7 Stk.;
  • Dillschirme – 3 Stk.;
  • Gurken – mit dem Auge.

Arbeitstechnik:

  1. Die ungefähre Menge des Hauptprodukts – Gurken – kann nicht erraten werden. Es ist besser, kleine Kopien zu nehmen, das Glas sehr fest damit zu füllen und etwa 10 cm Höhe frei zu lassen.
  2. Decken Sie den Boden der Dose mit gewaschenen Kirschblättern und einem Dillschirm ab. Die Gurken abwechselnd mit den restlichen Regenschirmen und Johannisbeeren darauf verteilen.
  3. Gießen Sie kochendes Wasser und lassen Sie es nach einer Viertelstunde abtropfen.
  4. Kochen Sie die resultierende Marinade, werfen Sie Salz und Zucker hinein und gießen Sie sie zurück in das Glas.
  5. Legen Sie eine Scheibe Aspirin-Tabletten darauf und rollen Sie ein Glas auf.

Gurken in einem Literglas mit Aspirin

Mit Essig

Die besten eingelegten Gurken für den Winter in Litergläsern werden nach diesem Rezept von mehr als tausend Hostessen getestet. Der Trick ist nicht nur ein reichhaltiges Gewürzset für die Marinade, sondern auch … was? Überzeugen Sie sich selbst, indem Sie eine Reihe von Komponenten und eine schrittweise Beschaffungstechnologie untersuchen:

  • kleine Gurken – ca. 2 kg;
  • Koriandersamen – 1/2 TL;
  • Knoblauchzehe – 1/2 Stk.;
  • Nelken – 3 Stk.;
  • ein voller Dillstiel mit Regenschirm – 2 Stk.;
  • Paprika – 1 Stk.;
  • Zucker – 2,5 EL. l.;
  • Salz – auf dem Auge;
  • Johannisbeerblätter – 5-6 Stk.;
  • Essigessenz – 1 TL.

Kochen:

  1. Landgurken müssen eine halbe Stunde lang in Wasser getaucht werden, für die Lagerzeit dreimal erhöhen.
  2. Sterilisieren Sie das Glas, füllen Sie es mit Gurken, legen Sie das Produkt fest und wechseln Sie sich mit großen Pfefferscheiben ab.
  3. Fügen Sie Dill und einen Liter gekochtes Wasser hinzu.
  4. Gießen Sie nach einer Viertelstunde Wasser ein und füllen Sie das Glas mit sauberem kochendem Wasser.
  5. 10 Minuten später Wiederholen Sie den vorherigen Schritt. Gießen Sie jedes Mal Wasser in die Pfanne.
  6. Verlassen Sie das Glas vorübergehend und geben Sie Zucker und Johannisbeerblätter in die Salzlake. Kochen, salzen.
  7. Gießen Sie Gurken mit Marinade, werfen Sie Nelken und Koriander, zuletzt einen Löffel Essigessenz. Rollen Sie die Abdeckungen auf.

Wie viel Essig pro Liter Dose Gurken

Eingelegte Gurken in Gläsern

Berechnungen werden individuell durchgeführt, nach Standardstandards kann der Säureanteil erhöht werden, während gleichzeitig die Zuckermenge erhöht wird, um das Produkt nicht zu verderben. Profis raten dazu, so zu handeln:

  • Wenn 70% Essigessenz verwendet wird, nehmen Sie 1/2 TL..
  • 9% Essig werden in einer Menge von 2 EL verwendet. l pro Liter.
  • Der Anteil von 6% Essig wird auf 50 ml erhöht.

Gurken in Litergläsern nähen

Die letzte sehr wichtige Phase ist die Vorbereitung des Produkts für die Lagerung. Dazu müssen Sie die folgenden Schritte korrekt reproduzieren:

  1. Stellen Sie offene Dosen in eine geeignete Pfanne mit Wasser – sie erreichen die Schultern. Setzen Sie Deckel daneben.
  2. Wasser zum Kochen bringen.
  3. Rollen Sie nach 7-8 Minuten, ohne das Feuer auszuschalten, die Abdeckungen auf.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Gurken für den Winter in Litergläsern: Salzrezepte
Der Fall Europas: Immobilien mieten im Austausch für … Sex