Hackfleisch für Knödel – die besten Rezepte

Der Inhalt des Artikels



Um Knödel zuzubereiten, müssen Sie sich um zwei Komponenten des Endprodukts kümmern, da das Rezept aus Hackfleisch und Teig besteht und deren Kombination den Geschmack des fertigen Gerichts bestimmt. Die Füllung sollte frisch sein und aus ausgewählten Fleisch- oder Meeresfrüchtesorten zubereitet werden. Die Fischkomponente des Fleisches sollte keine Knochen enthalten. Finden Sie heraus, wie man Hackfleisch für hausgemachte Knödel richtig zubereitet, welche Sorten die Füllung hat und was ihr Highlight ist – lesen Sie alles darüber weiter unten. Es ist einfach, unvergessliche Mittag- und Abendessen für Ihre Familie zuzubereiten!

Arten der Füllung für Knödel

Fleisch gilt als Klassiker des Genres der Knödelbeläge. In anderen Ländern wird das Gericht jedoch nicht nur damit zubereitet, sondern auch mit Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse und Pilzen. Russische Knödel bedeuten gehacktes Schweinefleisch oder andere:

  • Rindfleisch;
  • Hähnchen
  • Truthahn;
  • Verbindung (zwei oder drei Fleischsorten).

Als Highlight des Küchenchefs. und gewöhnliche Hausfrauen können ein kleines Stück Butter in einer Fleischkugel aus Füllung, Eiswasser, das zu Hackfleisch, Kräutern und Gewürzen hinzugefügt wird, verwenden. Es ist bekannt, dass jede Hausfrau ihre eigenen Knödel herstellt, oft werden sie zu einer Familienspezialität, deren Rezept sorgfältig aufbewahrt und zusammen mit anderem Wissen an ihre Kinder und Enkel weitergegeben wird.

Hausgemachtes Gericht

Geheimnisse kochen

Es gibt viele Möglichkeiten, Knödel zuzubereiten: Vom einfachen Kochen bis zum Braten in einer Pfanne oder frittiert hängt die Versorgung mit dem Produkt auch davon ab – eine Portion gekochter Knödel auf einem Teller, in einer tiefen Schüssel mit Brühe, eine klebrige Masse, die einem Kuchen unter Käse ähnelt usw. Viele Leute denken, dass es bei der Zubereitung eines so einfachen Gerichts keine Geheimnisse gibt: Sie müssen den Teig nehmen, einen Klumpen Füllung hineinlegen und ihn einwickeln. Aber hier gibt es einige Punkte, auf die Sie besonders achten sollten, um Hackfleisch für Knödel richtig und lecker zuzubereiten:

  • Die Wahl des Fleisches ist der erste Punkt. Es sollte frisch sein, vorzugsweise vorher nicht gefroren.
  • saftiges Hackfleisch – der Schlüssel zum Geschmack, das macht es zu einer gleichwertigen Kombination von Produkten (z. B. Schweinefleisch / Rindfleisch), der Zugabe von Gewürzen, Wasser, Knoblauch und Zwiebeln;
  • Mischen – manuell, in einem Mixer.

Wie man Hackfleisch kocht

Um ein köstliches, delikates und saftiges Produkt zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Verwenden Sie mageres frisches Fleisch (gehacktes Schweinefleisch – Schulter oder Hals; Rindfleisch – Schulter, Bruststück; Hühnerbrust oder Oberschenkel).
  • Spülen Sie das gekaufte Fleisch aus, wickeln Sie es mit Folie ein und lassen Sie es 45 Minuten im Kühlschrank. (Dadurch können Sie die Saftigkeit des Produkts nicht verlieren, außerdem ist es einfacher zu verwenden);
  • Sie müssen hausgemachtes Fleisch auf Knödeln in einem Fleischwolf mit einem großen Netz (die Saftigkeit bleibt bestehen) oder in einem Mixer zubereiten.
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch und etwas Wasser hinzufügen und gut mischen.

Einige Hausfrauen verwenden die sogenannte Schnitzeltechnologie oder schlagen das Hackfleisch einfacher aus. Bei Knödeln führt dies zu einem Saftverlust, daher wird dies nicht empfohlen, aber der schonendste Umgang mit der Fleischmischung ist willkommen. Probieren Sie die unten beschriebenen Optionen aus, um Ihre eigenen, interessanten und für Sie und Ihre Familie geeigneten auszuwählen..

Klassik

Hackfleisch für klassische Knödel besteht aus zwei Fleischsorten. Die Hauptzutaten sind:

  • Schweinefleisch – 500 g;
  • Rindfleisch – 500 g;
  • Zwiebel – 3 Stk.;
  • Knoblauchzehe – 3 Stk.;
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack.

Eine Mischung aus Rind- und Schweinefleisch

Das Rezept für diese Füllung ist einfach:

  1. Wir werden das Fleisch zubereiten, es von den Filets abziehen und leben. Dann in einem Fleischwolf drehen.
  2. Fügen Sie nach ein wenig Kneten Ihre Lieblingsgewürze hinzu.
  3. Leicht abschlagen (sanft in einer Schüssel).
  4. Salz und Pfeffer ganz am Ende.

Hähnchen

Knödel mit gehacktem Hühnchen – eine leichte Mahlzeit, eine Diät, die von Kindern geliebt wird. Um es vorzubereiten, müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • Hühnerfilet – 1 kg;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • nach Geschmack würzen.

Hühnermischung

Vorbereitungsstufen:

  1. Das Fleisch abspülen und fünf Minuten auf einem Rost abtropfen lassen. Zu diesem Zeitpunkt die Zwiebeln schälen.
  2. Alles in einem Fleischwolf zusammendrehen. Einmal genug für Hühnchen.
  3. Wenn die Füllung eine flüssige Konsistenz aufweist, kann dies leicht behoben werden, indem der Füllung ein wenig weißes Brötchen hinzugefügt wird.
  4. Salz und Pfeffer (wenn Sie für Kinder kochen, ist Pfeffer ein bisschen).

Schweinefleisch

Das Fleisch ist fettig, daher ist es für das beste Ergebnis üblich, Teile des Schlachtkörpers ohne Fett zu wählen. Ein Spatel oder Nacken passt, aber Sie können auch ein Stück von hinten kaufen. Sie müssen also kochen:

  • Schweinefleisch – 800 g;
  • Zwiebel – 3 Stk.;
  • rohes Ei – 2 Stk.;
  • Gewürze nach Geschmack.

Verarbeitetes Schweinefleisch

Der Garvorgang ist einfach:

  1. Fleisch verarbeiten (große Fettstücke entfernen, abspülen),
  2. Zwiebel vorbereiten (schälen, grob hacken).
  3. Fleisch mit Zwiebeln zerkleinern und abwechselnd in einen Fleischwolf geben.
  4. Fügen Sie geschlagene Eier, Salz, Pfeffer und Gewürze hinzu (zum Beispiel Hopfen-Suneli)..

Aus Rindfleisch

Um Rinderhackfleisch zu kochen, benötigen Sie:

  • Rindfleisch – 1 kg;
  • ein wenig Fett – 100 g;
  • Zwiebel – 3 Stk.;
  • Wasser – 35 ml;
  • Knoblauchzehe – 3 Stk.;
  • nach Geschmack würzen.

Verarbeitetes Rindfleisch

Der Prozess der Rindfleischfüllung sieht folgendermaßen aus:

  1. Bereiten Sie das Fleisch vor (verarbeiten, spülen, hacken).
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Salo in Scheiben schneiden.
  3. In einem Fleischwolf drehen und abwechselnd Produkte hinzufügen (zweimal).
  4. Für die Saftigkeit können Sie die Zwiebelmenge erhöhen oder rohe Kartoffeln hinzufügen.
  5. Wasser hinzufügen, das fertige Produkt mischen.

Lamm

Zutaten:

  • Lamm – 1 kg;
  • Koriander – 15 g;
  • Zwiebel – 4 Stk.;
  • Salz, Pfeffer, Zira – nach Geschmack;
  • Weinessig – 1 EL. l.

Lammhackfleisch

Hackfleisch wird wie folgt zubereitet:

  1. Wir verarbeiten Produkte (Fleisch waschen und schneiden, Zwiebeln reinigen, dann zerkleinern).
  2. Legen Sie die Stücke abwechselnd in einen Fleischwolf und scrollen Sie zweimal darüber.
  3. Salz, Pfeffer, Zira hinzufügen, mischen.
  4. Mit gehacktem Koriander bestreuen, stören.
  5. Die Füllung ist fertig.

Aus der Türkei

Zutaten:

  • Geflügelfleisch – 600 g;
  • Zwiebeln – 200 g;
  • Knoblauchzehe – 5 Stk.;
  • Butter – 50 g;
  • Gewürze nach Geschmack.

Türkei Produkt

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Mein Putenfilet und in kleine Stücke geschnitten.
  2. Zwiebel, Knoblauch kochen (schälen, hacken).
  3. Wir scrollen einmal durch ein feines Sieb eines Fleischwolfs.
  4. Gewürze hinzufügen, zerlassene Butter, mischen, leicht abschlagen (Butter zart).

Hackfleischrezepte

Für moderne Hausfrauen. Wenn Sie lernen möchten, wie man verschiedene Arten von Knödelfüllung kocht, sind Videotipps eine große Hilfe. Nachdem Sie sich die folgenden Videos angesehen haben, können Sie sich den gesamten Garvorgang im Detail vorstellen und ihn dann wiederholen. Köche teilen ihre Geheimnisse bereitwillig mit, und Sie müssen sie nur in Ihr Kochbuch schreiben oder als Ihre Lieblingslesezeichen in Ihrem Browser speichern, damit Sie den Tooltip zum richtigen Zeitpunkt wieder verwenden und das Produkt mit einem Fleischwolf herstellen können.

Gehackte Garnelen für chinesische Knödel

Kohlknödel

Vegetarische Füllung mit Linsen

Füllung auf Sibirisch

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Hackfleisch für Knödel – die besten Rezepte
Rasengerät: Auswahl von Grassamen, Pflanzen, Pflege