Hähnchenbrustsauce – Rezepte mit Fotos

Der Inhalt des Artikels



Hühnerbrust ist besonders bei Hausfrauen beliebt, da sie einen geringen Kaloriengehalt hat, schnell gekocht wird und vom Körper sehr gut aufgenommen wird. Viele Fleischgerichte werden mariniert und mit Soße gekocht. Hühnersaucen mit unterschiedlichem Geschmack tragen dazu bei, dass sich das Gericht auf neue Weise öffnet und interessante Aromen und Geschmacksrichtungen erhält.

Hähnchenbrust-Sauce Rezepte

Für die Zubereitung köstlicher Hühnersaucen werden verschiedene Produkte verwendet: Gemüse, Obst, Gewürze, Gewürze, Pilze und Käse. Jede Zutat verleiht der Brust ein einzigartiges Aroma und einen einzigartigen Geschmack. Entdecken Sie das übliche Hähnchenfilet auf neue Weise mit ungewöhnlicher Soße. Verwenden Sie Schritt für Schritt Meisterkurse mit Fotos, um einen solchen Leckerbissen zum ersten Mal zuzubereiten.

Hähnchenbrustsauce mit Mayonnaise

  • Zeit: 2 Stunden 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 234 kcal / 100 g.
  • Zweck: Würzen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Wenn Sie nach Optionen für eine köstliche Zubereitung von Hühnerbrust suchen, ist Hühnersauce auf Mayonnaise- und Sauerrahmbasis eine der einfachsten Möglichkeiten. Die Produktpalette im Rezept ist einfach, der Vorgang nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, aber die Sauce ist sehr zart mit einem cremigen Geschmack und würzigen Knoblauchnoten. Es ist erwähnenswert, dass ein solches Dressing dank eines einfachen Satzes von Produkten häufiger von Liebhabern von Fleischleckereien verwendet wird.

Zutaten:

  • Mayonnaise – 50 ml;
  • saure Sahne (15% Fett) – 100 ml;
  • Oliven – 8 Stk.;
  • frisches Dillgrün – mehrere Zweige;
  • Knoblauch – 3 Nelken.

Kochmethode:

  1. Mischen Sie Mayonnaise mit saurer Sahne in einem Topf.
  2. Den Knoblauch durch die Presse geben, zur Sauerrahm- und Mayonnaise-Masse geben und mischen.
  3. Dill und Oliven fein hacken, zum Dressing geben, nochmals mischen. Auf Wunsch können Sie ein wenig Ketchup oder Tomatenmark hinzufügen, um einen schönen Farbton und einen würzigen Geschmack zu erzielen.
  4. Das fertige Gericht 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Servieren Sie die Soße, indem Sie die Hühnerbrust gießen.

Hähnchenfilet mit Mayonnaise-Sauce

Aus saurer Sahne

  • Zeit: 1 Stunde 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 125 kcal / 100 g.
  • Zweck: Würzen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Es wird angenommen, dass Soße auf der Basis fermentierter Milchprodukte am besten für Fleisch geeignet ist, insbesondere für Hühnchen. Diese Tatsache ist darauf zurückzuführen, dass diese Produkte perfekt kombiniert werden und besser vom Aggregat aufgenommen werden. Zusätzlich zu Knoblauch fügt Muskatnuss saurer Sahne Soße hinzu, aber Sie können auch andere Gewürze hinzufügen, wie Sie möchten. In einem solchen Dressing gedünstetes Hühnchen erweist sich als sehr lecker, zart und aromatisch. Wenn Sie saure Sahne mit einem geringen Fettanteil einnehmen, ist das Gericht auch kalorienarm, was für Menschen nützlich ist, die ihr Gewicht kontrollieren.

Zutaten:

  • saure Sahne – 200 ml;
  • Wasser – 70 ml;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Mehl – 2 EL. l.;
  • Muskatnuss – ? TL;
  • Salz, schwarzer Pfeffer – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Sauerrahm mit Wasser verdünnen und gut mischen.
  2. Fügen Sie Knoblauch, Mehl, Muskatnuss und Gewürze hinzu, die durch die Presse gepresst werden. Gründlich mischen, damit keine Klumpen entstehen.
  3. Über die in Pflanzenöl gebratene Hühnerbrust mit saurer Sahne gießen, abdecken und bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  4. Schalten Sie das Gericht aus und lassen Sie es eine halbe Stunde ziehen.

Saure Sahnesauce

Ber Blanc

  • Zeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 277 kcal / 100 g.
  • Zweck: Würzen.
  • Küche: Französisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Hähnchenbrustsauce Rezept erschien in Frankreich und bedeutet „Weißöl“. Es ist eine dicke weiße Masse aus Butter, die kalt sein muss und bei Raumtemperatur nicht erweicht. Eine solche Soße eignet sich nicht nur für die Brust, sondern auch für Flügel, Beine, andere Teile des Huhns sowie für Fisch. Um das Gericht köstlich zu machen, nehmen Sie natürliches Öl mit dem höchsten Fettgehalt.

Zutaten:

  • Butter – 220 g;
  • Schalotten – 2 Stk.;
  • trockener Weißwein – 220 ml;
  • Weinessig – 30 ml;
  • Zitronensaft – 10 ml;
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Schalotten fein hacken, in einen Topf geben.
  2. Essig einfüllen und bei schwacher Hitze erhitzen.
  3. Kochen Sie die Masse, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist.
  4. Nehmen Sie das Öl aus dem Kühlschrank, schneiden Sie es in mehrere Teile und fügen Sie nacheinander unter ständigem Rühren hinzu.
  5. Wenn die Butter vollständig geschmolzen ist, Gewürze hinzufügen, Zitronensaft einfüllen und gut umrühren. Um eine gleichmäßigere, zartere Textur zu erhalten, mahlen Sie die Masse durch ein Sieb.

Bier Blanc Sauce

Cranberry Hähnchenbrust-Sauce

  • Zeit: 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 10 Personen.
  • Kaloriengehalt: 44 kcal / 100 g.
  • Zweck: Würzen.
  • Küche: Amerikanisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Wenn Sie die perfekte Kombination aus Geflügelfleisch mit süß-saurer Sauce finden, probieren Sie unbedingt das Rezept für Hühnerfleischsauce mit Preiselbeeren. Das Gericht wird sehr einfach zubereitet, es gibt keine ungewöhnlichen Zutaten in der Zusammensetzung der Produkte, aber der Geschmack des Huhns wird nicht nur ergänzt, sondern aus einer neuen Perspektive offenbart. Soße kann mit Fisch, Schweinefleisch, Ente, Truthahn serviert werden. Wenn Sie den Genuss etwas schärfer machen möchten, fügen Sie nach Belieben schwarzen gemahlenen Pfeffer hinzu.

Zutaten:

  • Orangensaft – 0,5 EL;
  • Zitronensaft – 0,5 EL;
  • Preiselbeeren – 5 EL;
  • Honig -? st.;
  • Salz – eine Prise;
  • Orangenschale – 1 EL. l.

Kochmethode:

  1. In einem Topf 2 Saftsorten mit Honig mischen, langsam anzünden und 5 Minuten kochen lassen.
  2. Preiselbeeren dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  3. Salz hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  4. Legen Sie die Orangenschale, lassen Sie sie noch eine Minute brennen und nehmen Sie sie vom Herd. Um eine gleichmäßigere Konsistenz zu erhalten, pürieren Sie die Masse mit einem Mixer.

Hühnerbrust mit Cranberry-Sauce

Orange

  • Zeit: 45 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kaloriengehalt: 30 kcal / 100 g.
  • Zweck: Würzen.
  • Küche: International.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Hühnchen in Orangensauce ist köstlich mit einem erstaunlichen Aroma von Zitrusfrüchten. Ein solches Gericht wird auf dem festlichen Tisch großartig aussehen und in wenigen Minuten verschwinden. Die Menge an Zucker und Honig kann reduziert werden, damit das Dressing nicht so süß ist, oder umgekehrt Pfeffer, Senf und Gewürze hinzufügen, um dem Gericht Würze und würziges Aroma zu verleihen.

Zutaten:

  • Orangen – 2 Stk.;
  • Zucker – 2 TL;
  • Zitronensaft, Getreidesenf, Honig – optional;
  • Salzwasser.

Kochmethode:

  1. Tauchen Sie Zitrusfrüchte in kochendes Wasser, schneiden Sie sie in 2 Teile und drücken Sie den Saft in einen separaten Behälter.
  2. Das restliche Fruchtfleisch und die Schale in kleine Stücke schneiden, in eine kleine Pfanne geben und Wasser so gießen, dass es die Fruchtmasse bedeckt.
  3. 15 Minuten kochen lassen, abseihen.
  4. Orangensaft einfüllen, Salz, Zucker hinzufügen und eine weitere Viertelstunde köcheln lassen.
  5. Die Sauce ist fertig, aber in diesem Stadium können Sie nach Wunsch weitere Zutaten hinzufügen.
  6. Verwenden Sie das resultierende Dressing, um Hühnerbrust, Flügel und Trommelstöcke zu marinieren, bevor Sie sie in einer Pfanne weiter braten, schmoren oder im Ofen backen.

Hühnerbrust mit Orangensauce

Pilz

  • Zeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 124 kcal / 100 g.
  • Zweck: Würzen.
  • Küche: International.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Das Dressing für Hühnchen mit Pilzen und Tomaten ist sehr zart, mit einer einheitlichen Konsistenz und einer schönen rosa Farbe. Die Produktpalette enthält viel frisches Gemüse, das in Kombination mit Geflügel für Diätfutter nützlich ist. Nehmen Sie die Pilze, die Sie mehr lieben, aber sie müssen frisch sein. Wählen Sie den Fettgehalt von Sauerrahm, beginnend mit dem Kaloriengehalt, den Sie erhalten möchten.

Zutaten:

  • Tomaten – 200 g;
  • Pilze – 200 g;
  • Zucchini – 300 g;
  • Pflanzenöl – 100 ml;
  • saure Sahne – 50 ml;
  • Zwiebeln – 100 g;
  • Salz-.

Kochmethode:

  1. Entfernen Sie die Schale von der Zucchini, entfernen Sie die Samen, schneiden Sie sie und Tomaten in halbe Ringe.
  2. Zwiebel fein hacken, in Öl zusammen mit Tomaten, Zucchini braten. 250 ml Wasser hinzufügen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Pilze gut abspülen, hacken, separat braten, bis sie gar sind.
  4. Kombinieren Sie die gebratenen Pilze mit anderem Gemüse, gießen Sie die saure Sahne, fügen Sie Gewürze hinzu, pürieren Sie.

Pilz Sauce

Mit Parmesan

  • Zeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 276 kcal / 100 g.
  • Zweck: Würzen.
  • Küche: Italienisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Hähnchenbrustsauce auf Käsebasis verleiht dem Vogel einen besonderen Geschmack und ein besonderes Aroma. Die in der Zutatenliste enthaltene Sahne und Butter verleihen der Soße einen delikaten Nachgeschmack, und der Käse verleiht eine dicke Konsistenz. Die Kombination einer solchen Soße mit Hühnchen ist ein Klassiker der Kochkunst. Für Schönheit und zusätzliches Aroma fügen Sie dem Produktset fein gehackte frische Kräuter hinzu.

Zutaten:

  • Butter – 30 g;
  • Parmesan – 100 g;
  • Creme (Fett) – 150 ml;
  • Salz Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Öl in eine Pfanne geben und langsam anzünden.
  2. Nachdem die Butter geschmolzen ist, gießen Sie unter ständigem Rühren einen dünnen Strahl Sahne ein.
  3. Gewürze hinzufügen, auf das Kochen warten, das Feuer festziehen und weitere 5 Minuten köcheln lassen, ohne zu stören.
  4. Nehmen Sie die Sauce vom Herd, fügen Sie den geriebenen Käse hinzu und mischen Sie, bis sich alles vollständig aufgelöst hat. Heiße Hühnerbrust servieren.

Parmesan-Käsesauce

Mit Ingwer

  • Zeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 318 kcal / 100 g.
  • Zweck: Würzen.
  • Küche: International.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Fans von scharfem Essen sollten die Hähnchenbrustsauce mit Ingwer probieren. In Kombination mit anderen Komponenten erweist es sich als süß und sauer mit würziger Bitterkeit, die Sie regulieren können, indem Sie die Ingwermenge im Rezept ändern. Neben einem köstlichen, einzigartigen Geschmack hat das Dressing auch ein wunderbares Aroma, das mit frischen Kräutern oder würzigen Gewürzen verfeinert werden kann.

Zutaten:

  • Sojasauce – 50 ml;
  • Honig – 40 ml;
  • Olivenöl – 40 ml;
  • Zitronensaft – 40 ml;
  • Ingwerwurzel – 20 g.

Kochmethode:

  1. Den Honig in einem kleinen Topf schmelzen, Sojasauce, Zitronensaft einfüllen, mischen. Weiter kochen.
  2. Ingwer schälen, fein hacken, zu den restlichen Zutaten geben, umrühren.
  3. Öl einfüllen, umrühren, vom Herd nehmen, ca. 40 Minuten ziehen lassen.

Hähnchenfilet mit Sauce

Mit Avocado

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kaloriengehalt: 163 kcal / 100 g.
  • Zweck: Würzen.
  • Küche: International.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Dieses Saucenrezept ist eines der einfachsten, es enthält ein Minimum an Zutaten, ist in wenigen Minuten zubereitet, aber es ist erstaunlich lecker. Eine solche Soße eignet sich für gebratene, gebackene Hühnerbrust und zum Kochen. Wenn Sie die Creme im Rezept durch Naturjoghurt oder Sauerrahm mit niedrigem Prozentsatz ersetzen, kann die Sauce zur Zubereitung von Diätgerichten verwendet werden.

Zutaten:

  • Avocado – 150 g;
  • Sahne – 150 g;
  • Salz-.

Kochmethode:

  1. Die Avocado schälen, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch durch ein Sieb wischen.
  2. Gießen Sie die Sahne ein, geben Sie Salz nach Geschmack hinzu und pürieren Sie die Masse mit einem Mixer.

Souss Avocado

Cremig mit Senf und Thymian

  • Zeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 194 kcal / 100 g.
  • Zweck: Würzen.
  • Küche: International.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Hühnerbrust, gebacken mit Senf-Thymian-Sauce, ist sehr zart, weich und wahnsinnig aromatisch. Sahne verleiht dem Gericht einen besonderen Charme, Knoblauch verleiht würzige Noten und die rötliche Käsekruste sieht appetitlich aus. Darüber hinaus hat der Genuss ein schönes Aussehen. Die Menge an Soße wird pro Kilogramm Hühnerfilet berechnet, das geschlagen und dann auf beiden Seiten gebraten wird.

Zutaten:

  • Sahne – 1 EL;
  • Senf – 1 TL;
  • Käse – 100 g;
  • Knoblauch – 3 Nelken;
  • Thymian – 1 Prise;
  • Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Sahne mit Senf, gehacktem Knoblauch, Thymian und Pfeffer mischen.
  2. Gießen Sie die vorbereitete Brust mit Sauce, bestreuen Sie sie mit geriebenem Käse und backen Sie sie um 1800 20 Minuten im Ofen.

Senf-Thymian-Sahne-Sauce

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: