Huhn in einer Pfanne in Sauerrahmsauce: Rezepte mit Fotos

Der Inhalt des Artikels



Wenn die Gastgeberin vor der Aufgabe steht, ein schnelles, leckeres und nahrhaftes Abendessen zuzubereiten, ist es sehr wahrscheinlich, dass ein Rezept mit einem Vogel ausgewählt wird. Hühnchen in Sauerrahmsauce in einer Pfanne ist eine der besten Optionen für ein Gericht, ohne die Figur zu bedrohen und ohne die Freizeit zu beeinträchtigen. Wie man Soße kocht und mit Geflügel in einer Pfanne arbeitet?

Wie man saure Sahne Hühnersauce macht

Profis, die über Grundrezepte für Saucen sprechen, erwähnen immer weiße oder saure Sahne. Es kann in der Küche fast jedes Landes gefunden werden, und die Anzahl der Modifikationen des klassischen Rezepts kann nicht gezählt werden. Die Basis der Sauce ist saure Sahne, deren Fettgehalt nur durch die Geschmacksanforderungen bestimmt wird – es ist viel wichtiger, ein frisches Produkt zu nehmen, da sonst die Masse beim Erhitzen und Gerinnen in Fraktionen aufgeteilt wird.

Geschmortes Huhn in saurer Sahnesauce

Butter kann im Rezept enthalten sein. Es ist möglich, Milch oder Sahne hinzuzufügen. Zur Erhöhung der Dichte der Arbeitsmasse wird Mehl oder Stärke verwendet. Die restlichen Zutaten sind hauptsächlich für den Geschmack verantwortlich. Es kann sein:

  • Weißwein;
  • Käse;
  • Tomatenpaste;
  • Grün;
  • Berberitze;
  • frischer Basilikum;
  • Pilze.

Einige Hausfrauen machen im Voraus Sauerrahm-Hühnersauce in einer Pfanne und verwenden sie, wenn sie Gerichte ohne Erhitzen servieren. Zu diesem Zweck ist es wünschenswert, eine von zwei Variationen vorzunehmen:

  • Die klassische kalorienarme Sauce besteht aus einem Glas Sauerrahm, einem halben Teelöffel Zucker und Salz sowie einer Prise gemahlenem schwarzen Pfeffer. Die Zutaten werden gemischt und geschlagen, die Masse wird abgekühlt.
  • Die beste würzige Version für Hühnchen – ein paar Knoblauchzehen, ein halbes Glas Sauerrahm, eine Prise getrocknetes Basilikum und Salz.

Wie man Hühnchen in saurer Sahne in einer Pfanne kocht

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein solches Gericht zuzubereiten: Einige Hausfrauen braten das Fleisch gerne separat und dekorieren die Soße kurz vor dem Servieren. Andere bevorzugen es, Hühnchen in saurer Sahne in einer Pfanne zu schmoren, damit es mit dieser Sauce gesättigt und zart wird. Jemand kocht das Huhn vor, kocht das Gemüse separat unter einer Sauerrahmmasse, mischt es ganz am Ende und lässt es einige Minuten stehen. Jedes der Rezepte verdient Aufmerksamkeit, daher sind die folgenden die beliebtesten und abwechslungsreichsten Ideen für die Zubereitung dieses Gerichts.

Hähnchenschenkel in Sauerrahmsauce

Klassisches Rezept

Diese Art der Arbeit mit Vögeln wird Hausfrauen ansprechen und ihnen Zeit sparen. Fleisch muss nicht eingelegt werden, alle Zutaten werden fast sofort gelegt. Sie können alle Teile des Huhns verwenden, aber sie sollten gleich sein. Jene. Sie kochen oder nur Beine oder nur Flügel usw. Verschiedene Teile werden ungleichmäßig gekocht. Die Zusammensetzung des Gerichts:

  • Huhn – 0,8 kg;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • Pflanzenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • würzen;
  • saure Sahne – 2/3 Tasse;
  • gekochtes Wasser – 1/3 Tasse;
  • Premium Mehl – 1 EL. l mit der Spitze.

Hühnchen in einer Pfanne in Sauerrahmsauce wird wie folgt zubereitet:

  1. Tupfen Sie die Teile des Vogels mit einem Papiertuch ab – dies ergibt eine Knusprigkeit. Auf Wunsch mit Salz reiben, mit Gewürzen bestreuen.
  2. Eine Pfanne mit Öl erhitzen, das Huhn auf der gesamten Oberfläche goldbraun braten.
  3. Befreien Sie die Pfanne (entfernen Sie das Huhn für kurze Zeit), gießen Sie die Hälfte der Zwiebelringe dort. Wenn sie transparent werden, fügen Sie Mehl hinzu. Ein paar Minuten kochen.
  4. Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel saure Sahne mit Wasser, Salz und Gewürzen. Diese Masse mit Mehl in die Zwiebel geben.
  5. Die Sauerrahmsauce bei schwacher Hitze kochen, bis sie eingedickt ist.
  6. Setzen Sie das gebratene Huhn zurück. Unter dem Deckel kocht es etwa eine halbe Stunde..

Hühnerbrust mit Sauerrahmsauce

Diät Hühnerbrust

Dieses Gericht hat viele Vorteile, von denen der wichtigste der niedrige Kaloriengehalt ist. Je weniger fette Sauerrahm Sie nehmen, desto mehr wird Ihnen Ihre Figur dankbar sein. Die im Rezept enthaltenen Grüns verbessern die Aufnahme von Hühnchen. Das Gericht wird mit Gemüse oder Nudeln empfohlen, wenn Sie nach dem Essen ein Training geplant haben.

Eine Reihe von Zutaten:

  • Hähnchenfilet – 2 Stk.;
  • saure Sahne 10% – ein halbes Glas;
  • grüne Zwiebel;
  • Petersilie;
  • Salz-.

Hähnchenbrust in Sauerrahmsauce in einer Pfanne wird einfach und schnell zubereitet:

  1. Das Filet in kleine Stücke schneiden, Wasser in eine Pfanne geben, salzen. Unter dem Deckel weich auslegen: Bei einem Brenner mit geringer Leistung dauert dies 35-40 Minuten.
  2. Wenn gewünscht, saure Sahne einfüllen und mit Gewürzen bestreuen. Rühren, weitere 4-5 Minuten köcheln lassen.
  3. Gehackte Frühlingszwiebeln hinzufügen, servieren.

Hühnerbrust in Sauerrahmsauce

Hähnchenfilet mit Pilzen

Ein Gourmetessen für den festlichen Tisch, perfekt ergänzt durch trockenen Weißwein und lange italienische Pasta. Champignons und Pfifferlinge ergeben aus Pilzen die beste Kombination mit Hühnchen. Auf Wunsch kann das fertige Gericht vor dem Servieren nach dem Bestreuen mit Weichkäse gebacken werden: Mozzarella, Suluguni. Die Zutaten sind einfach:

  • Huhn – 700 g;
  • Pilze – 250 g;
  • saure Sahne 15% – ein halbes Glas;
  • Knoblauchzehe;
  • Sojasauce – 1/5 Tasse;
  • Zitronenscheibe;
  • Muskatnuss – auf der Spitze eines Messers;
  • Butter;
  • Salz-.

Das gedünstete Hähnchen schnell in einer Pfanne in Sauerrahmsauce zubereiten:

  1. Wenn Sie die Brüste genommen haben, müssen sie in große Stücke geschnitten werden. Wenn Sie andere Teile des Vogels verwenden (Hähnchenschenkel, Flügel), sind keine zusätzlichen Maßnahmen erforderlich.
  2. Die Pfanne mit Öl erwärmen, das Huhn darauf braten. Wenn es einen charakteristischen goldenen Farbton bekommt, führen Sie gehackte Pilze ein.
  3. Kombinieren Sie saure Sahne mit Sojasauce, gepresst durch eine Presse aus Knoblauch und Zitronensaft. Fügen Sie Muskatnuss hinzu.
  4. Gießen Sie die Hühnersauce mit Pilzen, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel. Weiteres langsames Kochen dauert etwa eine Viertelstunde.

Hähnchenfilet mit Champignons und Sauerrahmsauce

Hier ist ein weiteres Rezept für Hühnchen mit Pilzen und Sauerrahm in einer Pfanne.

Mit Senf

Sanftes und schnelles Geflügelgulasch ist wegen seines ungewöhnlichen Geschmacks interessant. Eine ideale Beilage kann Kartoffelpüree oder brauner Reis sein. Für zwei Portionen mittleren Volumens benötigen Sie:

  • Hähnchenbrust – 2 Stk.;
  • Birne;
  • Tomatenmark ohne Zusatzstoffe – 2 EL. l.;
  • Bogen;
  • saure Sahne – 3 EL. l.;
  • Senfkörner – 1 TL;
  • getrockneter Thymian – nach Geschmack;
  • Zimt – 1/3 TL;
  • Paprika;
  • Salz;
  • Pflanzenfett.

Hühnchengulasch in einer Pfanne in Sauerrahmsauce wird wie folgt zubereitet:

  1. Um die Brüste der Haut zu entziehen, waschen, in identische Stücke schneiden. Mit Thymian, Salz und Zimt einlegen.
  2. Kombinieren Sie saure Sahne mit Tomatenmark, Paprika und Senfkörnern.
  3. Die gehackte Zwiebel braten, die Hähnchenscheiben in kleinen Portionen dazugeben, damit sie von allen Seiten leicht gebraten werden können.
  4. Sauerrahmsauce einfüllen, 17-20 Minuten köcheln lassen, mit einem Deckel abdecken.

Senf und Sauerrahm Huhn

Hähnchenschenkel mit Gemüse

Sie müssen sich nicht einmal eine solche Beilage einfallen lassen – ein dickes Kissen aus gedünstetem Gemüse ist eine großartige Ergänzung zu Hühnchen. Die einzige Einschränkung – Käse-Sauerrahm-Sauce – erhöht den Kalorien- und Fettgehalt von Lebensmitteln. Das äußerst attraktive Aussehen des Gerichts auf dem Foto und im Leben lohnt sich jedoch, um gelegentlich die Diät zu brechen. Die Liste der Zutaten lautet wie folgt:

  • Hähnchenschenkel – 6-8 Stück;
  • Pflanzenöl;
  • Hart- oder Halbhartkäse – 70 g;
  • flüssige Sahne – ein halbes Glas;
  • saure Sahne – ein Glas;
  • Butter – 25 g;
  • Mehl – 1/5 Tasse;
  • Karotte;
  • Blumenkohl – 240 g;
  • Tomaten – 3 Stk.

Kochprinzip:

  1. Die Butter in einem Topf schmelzen, Mehl hinzufügen. Sobald sie die Farbe ändert, gießen Sie saure Sahne mit Sahne und geriebenem Käse. Die Masse sollte nicht kochen dürfen – bei der schwächsten Kraft schmachten.
  2. In einer benachbarten Pfanne in Salz geriebene Hähnchenschenkel braten. Fügen Sie Scheiben Karotten und Kohlblütenstände hinzu.
  3. Mit saurer Sahne gießen, abdecken. Das Gericht ist in weniger als einer halben Stunde fertig.

Huhn mit Gemüse und Rosmarin in einer Pfanne

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: