Hüttenkäse-Auflauf im Ofen: leckere Rezepte

Der Inhalt des Artikels



Durch Rösten können Sie alle nützlichen Eigenschaften von Hüttenkäse erhalten. Es enthält Phosphor und Kalzium, die für die normale Entwicklung der Knochenstruktur notwendig sind. Hüttenkäse-Auflauf im Ofen ist nicht nur gesund, sondern auch lecker. Für Abwechslung können frische und getrocknete Früchte hinzugefügt werden..

Klassischer Auflauf ohne Mehl und Grieß

  • Zeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Das fertige Gericht fällt großartig aus. Dieses Schritt-für-Schritt-Rezept für Hüttenkäse-Aufläufe im Ofen eignet sich für Diätkost. Quarkmasse sollte mittelfett eingenommen werden, weil Eine fettarme Produktschale wird trocken.

Zutaten:

  • Kefir – 125 g;
  • Eier – 2 Stück;
  • Zucker – 1 EL. l;
  • Hüttenkäse – 400 g.

Kochmethode:

  1. Kefir und Zucker umrühren.
  2. Mahlen Sie das Weiß und das Eigelb, kombinieren Sie es mit süßem Kefir.
  3. Schlagen Sie die resultierende Masse mit einem Mixer.
  4. Bei einer Temperatur von 180 ° C in Silikonform goldbraun backen.

Auflauf ohne Grieß und Mehl

Rezept mit Grieß

  • Zeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Ein Auflauf mit Grieß und Hüttenkäse im Ofen wird zart, wenn der mit Sahne vermischte Grieß 15 Minuten lang anschwillt.

Zutaten:

  • Grieß – 80 g;
  • Honig – 4 EL. l.;
  • Creme – 100 ml;
  • Hüttenkäse – 500 g;
  • Eier – 3 Stk..

Kochmethode:

  1. Kombinieren Sie die Creme mit Grieß, lassen Sie das Getreide quellen.
  2. Eigelb und Weiß mit dem fermentierten Milchprodukt schlagen, Honig hinzufügen, mischen.
  3. Kombinieren Sie die Masse mit der Sahne-Grieß-Mischung.
  4. Backofen auf 190 ° C vorheizen.
  5. Legen Sie den Quark in eine abnehmbare Form.
  6. Eine halbe Stunde backen.

Mit Grieß

Auflauf im Kindergarten

  • Zeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Schwierigkeit: mittel.

Für die Zubereitung von Hüttenkäse, dessen Geschmack aus dem Kindergarten bekannt ist, ist es besser, ein hausgemachtes Sauermilchprodukt zu nehmen. Eier schlagen, bis gleichmäßige Spitzen erscheinen. Vorgekochter Grieß macht das Gericht noch zarter.

Zutaten:

  • Ei – 3 Stück;
  • Soda – 0,5 TL;
  • saure Sahne – 125 g;
  • Zucker – 100 g;
  • Rosinen – 100 g;
  • Hüttenkäse – 300 g;
  • Grieß – 100 g;
  • Vanillin, Salz – je 1/4 TL.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie den Grieß mit saurer Sahne zum Quellen.
  2. Rosinen mit kochendem Wasser dämpfen, Flüssigkeit abtropfen lassen.
  3. Kombinieren Sie die Sauerrahmmischung mit Quarkpüree, Eigelb, Vanille und Salz. Mit einem Mixer schlagen.
  4. Zucker und Eiweiß zu einem stabilen Schaum schlagen.
  5. Vorsichtig in den Quark geben.
  6. Rosinen setzen.
  7. Die Form einfetten, die Mischung einfüllen.
  8. 45 Minuten bei 180 ° C backen.

Wie ein Kindergarten

Peitschenofenauflauf

  • Zeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Ein schneller Hüttenkäse-Auflauf im Ofen ist aufgrund der Zugabe von Kondensmilch süß. Ein solcher Quark ist nicht für eine Diät geeignet, aber Kinder werden ihn als Option für das Frühstück mögen.

Zutaten:

  • Kondensmilch – 1 Dose;
  • Hühnereier – 3 Stück;
  • Hüttenkäse – 600 g;
  • Vanille, Salz – vorbei? TL.

Kochmethode:

  1. Eier mit einem Mixer schlagen.
  2. Fügen Sie alle Zutaten hinzu, ohne mit dem Schlagen aufzuhören.
  3. Eine Glasform mit Butter einfetten, mit Mehl bestreuen.
  4. Gießen Sie die Mischung in einen auf 170 ° C vorgeheizten Ofen.
  5. Überprüfen Sie die Verfügbarkeit nach 40-50 Minuten.

Hastig

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: