Kartoffeln in Töpfen im Ofen: Rezepte

Der Inhalt des Artikels



Unter den verschiedenen Behältern zum Backen verdienten Keramik- und Tontöpfe die besondere Liebe von Fachleuten und gewöhnlichen Hausfrauen. Sie halten Feuchtigkeit, Wärme und Aromen perfekt zurück, aber nicht jeder versteht es, richtig mit ihnen zu kochen. Es ist ratsam, Experimente mit einfachen Gerichten wie Ofenkartoffeln zu beginnen.

Kartoffeln in Töpfen kochen

Fachleute unterscheiden zwei Arbeitsalgorithmen, von denen jeder einem anderen Zweck dient:

  • Vorläufige Wärmebehandlung und anschließendes Backen der Produkte.
  • Füllen Sie die Töpfe mit rohen Zutaten und kochen Sie im Ofen.

Wie kocht man Kartoffeln in Töpfen schmackhafter? Es kommt auf das Gericht an. Es ist besser, zuerst das Fleisch zu kochen / braten und dann mit rohen Kartoffeln zu backen, damit alle Produkte gleichzeitig ankommen. Gemüsemischungen können roh gelegt werden. Es ist ratsam, einige weitere Nuancen zu berücksichtigen:

  • Heizen Sie den Ofen mit den gefüllten Töpfen vor, da sie sonst aufgrund des Temperaturunterschieds platzen.
  • Wenn die Keramik im Inneren keine Glasur hat, wird sie zur „Kapazität eines Gerichts“ – nur Fisch oder nur Fleisch.
  • Nehmen Sie für Braten und andere Gerichte ohne Brühe kleine portionierte Kokosnüsse. Für Suppen – ein großer Topf.

Zubereitung von Produkten zum Kochen

Kartoffeln in Töpfen im Ofen erfordern keine besonderen Vorbereitungsschritte vom Koch: Schälen und schneiden Sie das gesamte Gemüse in identische Scheiben, stellen Sie sicher, dass das Fleisch frisch ist. Das einzige, worauf Sie achten müssen, ist Fleisch, das Sie vorher marinieren müssen. Noch ein paar Tipps:

  • Kartoffeln benötigen Flüssigkeit. Wenn das Rezept die Verwendung von Gemüse beinhaltet, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Die restlichen Optionen verpflichten den Koch, etwas Wasser auf die Kartoffeln zu gießen.
  • Auberginen müssen mit Kochsalzlösung vorgegossen und bis zum Backen leicht gebraten werden.
  • Willst du saftiges Fleisch? In eine heiße, trockene Pfanne geben und 8-10 Minuten kochen lassen, oft umdrehen. Diese Technik wird als „Saftversiegelung“ bezeichnet..

Kartoffeln in einem Korb

Kartoffelrezept in einem Topf

Das allgemeine Arbeitsschema für die meisten Gerichte dieser Art ändert sich nicht, aber die Anzahl der Kombinationen von Produkten und Dressings für die Hauptzutaten langweilt Sie nicht. Kartoffeln in Töpfen im Ofen können unterschiedlich sein, und die Rezepte unten mit einem Foto können es leicht beweisen. Wenn Sie interessante Ideen finden, ist es real, einen ganzen Monat lang Variationen dieses Gerichts zu essen und nicht müde zu werden. Es wird nicht leicht sein zu entscheiden, welches Rezept für die Zubereitung von Kartoffeln in einem Topf Ihre Unterschrift wird und zusammen mit dem Kochbuch übertragen wird.

Mit Pilzen

Ein solches Gericht wird als sehr zufriedenstellend angesehen, da alle Schlüsselkomponenten äußerst nahrhaft sind. Wenn Sie jede Kalorie zählen, ist es am besten, dieses Rezept nicht zu berühren. Kartoffeln in Töpfen mit Fleisch und Pilzen können sowohl auf der Grundlage von Pilzen zubereitet werden, die das ganze Jahr über in gefrorener Form erhältlich sind, als auch mit Pilzsortiment. Außerdem können Sie frisches Gemüse eingeben.

Zutaten:

  • Pilze – 300 g;
  • Kartoffeln – 400 g;
  • Kalbfleisch – 200 g;
  • Pflaumen – 8-10 Stück;
  • Salz;
  • fette saure Sahne – ein halbes Glas;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • Pflanzenöl.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie 1,5 Liter Wasser in den Topf und werfen Sie das gewaschene Fleisch dorthin. Nach 8-10 Minuten Kochen mit maximaler Leistung kochen und den Schaum regelmäßig entfernen. Nach ca. 40 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  2. Pflaume gedämpft.
  3. Die Pilze abspülen und in Streifen schneiden. Mit Pflanzenöl und Pfeffer anbraten. Geschätzte Garzeit – 6-7 Minuten.
  4. Kartoffel schälen, in Würfel schneiden. Salz.
  5. Fügen Sie saure Sahne, Pilze, Pflaumenhälften, Kalbfleisch (zuvor auch geschnitten) hinzu. Mischen.
  6. Diese Mischung in Töpfen verteilen, die Brühe einschenken und zum Backen schicken. Nach dem Erhitzen des Ofens auf 170 Grad ca. 45-50 Minuten kochen lassen.

Kartoffel mit Pilzen in einem Topf

Mit Hühnchen

Wenn wir über die Kombination von Fleisch mit dieser stärkehaltigen Knolle sprechen, ist dieses Tandem (mit Vögeln) das einfachste. Sie können es nicht als diätetisch bezeichnen, aber die Belastung der Leber ist geringer als bei der Arbeit mit Rindfleisch, Schweinefleisch usw. Kartoffelhähnchen in einem Topf erfordert die Verwendung von Brühe oder einfachem gekochtem Wasser, auch wenn Sie vorhaben, saure Sahne / Mayonnaise hinzuzufügen. Beide Komponenten sind zu trocken, es ist unerwünscht, ohne zusätzliche Feuchtigkeit zu backen.

Zutaten:

  • Hühnerfilet – 350 g;
  • Kartoffeln – 3-4 Stk.;
  • Karotte;
  • Knoblauchzehen – 2 Stk.;
  • Salz;
  • Thymian – 1/2 TL;
  • ein Haufen Grün;
  • saure Sahne – 2 EL. l.

Kochmethode:

  1. Das Huhn abspülen und in kurze Riegel schneiden. Salz, Thymian reiben, zerdrückten Knoblauch.
  2. Kartoffeln und Karotten schälen, fein hacken.
  3. Kombinieren Sie die aufgeführten Zutaten, fügen Sie saure Sahne hinzu. Hände schütteln.
  4. Füllen Sie die Töpfe mit dieser Masse und gießen Sie Wasser so ein, dass der Füllstand 2 Finger unter den Seiten liegt.
  5. Ziehen Sie jeden Topf mit Folie oder Deckel fest.
  6. 40 Minuten bei 180 Grad kochen lassen. Vor dem Servieren mit Kräutern bestreuen.

Braten

Mit Rindfleisch

Dieses Fleisch ist im Vergleich zu Schweinefleisch sehr trocken und erfordert entweder gutes Einlegen oder Brühe. Wenn Sie Hackfleisch herstellen, können Sie auf Wasser und eine große Menge zusätzlicher Fettbestandteile verzichten. Rindfleisch in einem Topf mit Kartoffeln im Ofen wird bei 175 Grad gekocht, wenn Ihr Ofen die erzwungene Konvektion unterstützt. In Abwesenheit erhöhen Sie die Temperatur auf 190 Grad.

Zutaten:

  • Rindfleisch – 400 g;
  • Kartoffel – 3 Stk.;
  • Tomaten – 2 Stk.;
  • Birne;
  • Knoblauchkopf;
  • Salz Pfeffer;
  • Mayonnaise – eine halbe Tasse.

Kochmethode:

  1. Rindfleisch schneiden, zweimal durch einen Fleischwolf scrollen. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie fein gehackte Zwiebeln hinzu.
  2. Kartoffeln waschen, schälen, in Würfel schneiden. Machen Sie dasselbe mit Tomaten.
  3. Knoblauch hacken und mit einem Stößel zerdrücken. Mit Mayonnaise mischen.
  4. Füllen Sie die Töpfe mit Hackfleisch, Kartoffeln und Tomaten. Mit Sauce anrichten.
  5. Ein köstliches aromatisches Gericht ist in 40 Minuten fertig.

Kartoffelrindfleisch

Mit Schweinefleisch

Das Highlight dieses Gerichts sind nicht die Hauptprodukte, die jedem bekannt sind, sondern die ungewöhnliche Zusammensetzung der Sauce, in der Milch, Sauerrahm und Mayonnaise nebeneinander existieren. Letzteres kann ausgeschlossen werden, wenn Sie ihn nicht mögen, wodurch sich der Anteil an Sauerrahm verdoppelt. Solche zarten Kartoffeln in Töpfen im Ofen schmücken den festlichen Tisch oder werden zu einer guten Idee für ein heißes Abendessen. Versuchen Sie, mageres Fleisch zu nehmen.

Zutaten:

  • Schweinefleisch – 500 g;
  • Kartoffeln – 5-6 Stk.;
  • Birne;
  • Butter – 30 g;
  • Hartkäse – 50 g;
  • würzen;
  • Milch – 2 EL. l.;
  • Mayonnaise – 2 EL. l.;
  • saure Sahne – 1 EL. l.;
  • ein Haufen Grün.

Kochmethode:

  1. Zwiebel hacken, Schweinefleisch würfeln. Mit Gewürzen würzen, von Hand mischen.
  2. Kartoffeln würfeln, Käse sehr grob reiben.
  3. Gemüse hacken, mit saurer Sahne, Mayonnaise und Milch mischen – diese Sauce muss das Gericht vor dem Backen würzen.
  4. Fetten Sie jeden Topf mit Butter ein, füllen Sie Fleisch mit Zwiebeln und Kartoffeln. Sauce und Käse hinzufügen.
  5. Schweinefleisch und Kartoffeln in Töpfen im Ofen werden etwa eine Stunde lang bei 185 Grad gebacken. Die Abdeckungen in den letzten 10-12 Minuten müssen entfernt werden.

Heiß unter dem Käse

Mit Käse und Fleisch

Dieses Rezept ist eine kostenlose Variante von Julienne, bei der das allgemeine Prinzip des Kochens dieses französischen Gerichts beibehalten wird, einige Produkte jedoch ersetzt werden dürfen. Fleisch mit Kartoffeln in Käsetöpfen kann Hühnchen (wie das traditionelle Rezept impliziert), Pute, Schweinefleisch und Rindfleisch sein. Bevor Sie beginnen, lesen Sie die kulinarischen Fotos, um das Prinzip der Erstellung der obersten Ebene zu verstehen.

Zutaten:

  • Fleisch – 240 g;
  • Kartoffeln – 200 g;
  • große Zwiebel;
  • fette Sahne – ein Glas;
  • Hartkäse – 170 g;
  • Mehl – 2 EL. l.;
  • Frittieröl;
  • Grün;
  • Salz, weißer Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Kochen Sie das Fleisch bis zur Hälfte gekocht. Es ist notwendig, Wasser zu salzen, Sie können alle Gewürze und Gemüse nach Geschmack werfen.
  2. Kartoffeln würfeln.
  3. Zwiebel hacken und durchsichtig braten. Fleischstäbchen hinzufügen, 10-12 Minuten kochen lassen.
  4. Sahne einfüllen, Mehl hinzufügen. 3-4 Minuten unter dem Deckel dünsten.
  5. Füllen Sie den Boden der Töpfe mit Kartoffeln, verteilen Sie die Masse aus der Pfanne oben.
  6. Über grob geriebenen Käse und Pfeffer gießen.
  7. Wie kocht man Julienne, die mit der auf kulinarischen Fotos gezeigten identisch ist? Eine halbe Stunde bei 180 Grad halten, dann mit Kräutern bestreuen und weitere 10 Minuten bei 200 Grad stehen lassen.

Heiß vergossen

Mit Gemüse

Welche Produkte für dieses Gericht verwendet werden sollen, liegt ganz bei Ihnen: Die klassische Kombination aus Kohl, Tomaten und Paprika kann mit Zucchini, Auberginen, Karotten usw. verdünnt werden. Kartoffeln in einem Topf mit Gemüse erweisen sich als besonders befriedigend, wenn Sie etwas Speck, Würstchen oder Brühwürste hinzufügen. Käse – optionale Komponente, beeinflusst nur den endgültigen Geschmack.

Zutaten:

  • Kartoffel – 3 Stk.;
  • Blumenkohl – 300 g;
  • Tomaten – 2 Stk.;
  • Bulgarischer Pfeffer – 2 Stk.;
  • saure Sahne – 2 EL. l.;
  • Würstchen – 2-3 Stk.;
  • Butter;
  • Blauschimmelkäse – 50 g;
  • würzen.

Kochmethode:

  1. Kohl in Blütenstände teilen, in Butter mit Gewürzen anbraten.
  2. Fügen Sie gehackte Würste hinzu (für Speck und Wurst gilt dies auch). Bis zur Bräunung kochen.
  3. Die Tomaten abschöpfen, einen kreuzförmigen Einschnitt machen, reiben – die Schale wird selbst entfernt.
  4. In kurze Streifen geschnittener Pfeffer, geschälte Kartoffeln – Würfel.
  5. Füllen Sie die Töpfe mit diesen Zutaten, würzen Sie mit Gewürzen. Gut mischen.
  6. Mit saurer Sahne würzen. Käse darüber streuen.
  7. Die Temperatur des Ofens zum Backen beträgt 170 Grad, nach 20 Minuten muss sie auf 190 Grad erhöht werden. Die Gesamtkochzeit beträgt 35 Minuten. Lassen Sie sich vom Zustand der Kartoffeln leiten – bei einigen Sorten dauert das Backen länger.

Gemüse mit Fleisch

Mit Lamm

Wenn es um Pommes geht, erinnert man sich meistens an die befriedigendste Option – gedünstete Kartoffeln in einem Topf mit Lamm, gekochtem Ei und Bohnen. Das Gericht ist unglaublich nahrhaft und perfekt für ein warmes Mittagessen an einem kalten Wintertag. Wählen Sie ein Schulterblatt oder Rippen. Sie können für 3-4 Personen mit einem großen Tontopf kochen.

Zutaten:

  • Lamm – 550 g;
  • weiße Bohnen – ein halbes Glas;
  • Birne;
  • Kartoffel – 4 Stk.;
  • Eier 2 Katze. – 2 Stk.;
  • Pflanzenöl;
  • Salz;
  • Lorbeerblatt – 3 Stk.;
  • schwarze Pfefferkörner.

Kochmethode:

  1. Abends Bohnen einweichen. Hart gekochte Eier.
  2. Das Lamm abspülen und in Würfel schneiden.
  3. Zwiebel hacken, Passant goldbraun.
  4. Fügen Sie Fleisch hinzu, kochen Sie weitere 6-7 Minuten, bis eine Kruste darauf erscheint.
  5. Kartoffel schälen, in kurze Würfel schneiden.
  6. Füllen Sie den Topf mit allen (einschließlich halbierten geschälten Eiern) Zutaten und fügen Sie 1,5 Tassen Wasser hinzu. Startseite.
  7. Bei 180 Grad 1,5-2 Stunden kochen.

Lamm mit Kartoffeln

Mit saurer Sahne

Ein solches Gericht ist ein kulinarischer Klassiker, der immer angemessen ist. Es ist fast diätetisch, wenn nicht Kalorien geschätzt wird, aber der Nutzen jedes Produkts und die Methode der Wärmebehandlung. Es ist ratsam, im Dorf saure Sahne zu verwenden – diese verhält sich am besten während der Wärmebehandlung. Wenn Sie Innereien nicht mögen, können Sie Hühnerbrust und Pute wie mageres Fleisch kochen..

Zutaten:

  • Hühnerleber – 270 g;
  • Kartoffeln – 3-4 Stk.;
  • Karotten – 2 Stk.;
  • saure Sahne – 5 EL. l.;
  • Knoblauchzehen – 3 Stk.;
  • Salz;
  • grüne Zwiebel;
  • gemahlene Pfeffermischung.

Kochmethode:

  1. Kartoffel schälen, in Würfel schneiden. Salz.
  2. Die Karotten mit großen Streifen reiben. Knoblauch hacken.
  3. Leber gut ausspülen, Filme abziehen, fein schneiden.
  4. Alle Zutaten mischen, saure Sahne einschenken, mit einer Paprikamischung würzen.
  5. In Töpfen anrichten, mit gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen.
  6. Backen Sie die Kartoffeln in einem Topf mit Sauerrahm und Hühnerleber eine halbe Stunde lang bei 180 Grad, nehmen Sie dann den Deckel ab und kochen Sie weitere 10-15 Minuten. Gleichzeitig stehen lassen und den Backofen ausschalten.

Hühnerleber mit Kartoffeln

Mit Fisch

Für ein solches Gericht können „dünne“ oder fettarme Fischsorten verwendet werden, aber dann müssen Sie etwas saure Sahne oder Mayonnaise hinzufügen oder Butter hinzufügen. Für fettreichere Optionen reicht klares Wasser aus, um ein Austrocknen zu verhindern. Zarte Kartoffeln mit Fisch in einem Topf im Ofen werden idealerweise mit frischem Gemüsesalat ergänzt, oder Sie können sie sofort mit Gemüse backen.

Zutaten:

  • Fischfilet – 300 g;
  • Kartoffel – 4 Stk.;
  • Birne;
  • Gurken – 2 Stk.;
  • Tomatenmark – ein halbes Glas;
  • Salz;
  • Paprika.

Kochmethode:

  1. Fisch, Gurken und Zwiebeln fein hacken. Karotten reiben.
  2. Nudeln mit Paprika mischen.
  3. Kartoffel schälen, in Würfel schneiden.
  4. Legen Sie zuerst Fischstücke auf den Boden der Töpfe, dann Gurken und Zwiebeln.
  5. Mit Karotten und Kartoffelwürfeln einschlafen. Mit Nudeln würzen.
  6. Fügen Sie für jede Portion ein halbes Glas Wasser hinzu.
  7. Es wird empfohlen, dieses köstliche herzhafte Gericht etwa 40 Minuten lang bei 170-180 Grad zu kochen.

Topf und Fisch auf einem Teller

Mit einem Kaninchen

Hausfrauen arbeiten selten mit solchem ​​Fleisch, aus Angst, einen Fehler zu machen und ein billiges Produkt zu ruinieren. Fachleute versichern, dass Sie kein Kochdiplom benötigen, um zu verstehen, wie man ein Kaninchen kocht. Die Hauptsache ist, nur den Rücken für den Ofen zu nehmen – der Rest ist nicht zum Backen geeignet. Für ein ungewöhnlich weiches und aromatisches Fleisch entsteht eine spezielle Marinade – Wein in zwei Hälften mit Wasser kombiniert. Ebenso können Sie eine Ente anstelle eines Kaninchens kochen.

Zutaten:

  • Kartoffel – 3 Stk.;
  • Kaninchenfleisch – 600 g;
  • junge Zucchini;
  • Tomaten – 2 Stk.;
  • trockener Wein – ein halbes Glas;
  • Salz, Gewürze.

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie das Fleisch, fügen Sie Wasser hinzu. 4-5 Stunden stehen lassen, abspülen.
  2. Legen Sie die Stücke fest auf den Boden der Töpfe. Mit Wein, der zur Hälfte mit Wasser verdünnt ist, gießen.
  3. Nach einer Stunde die Tomaten hacken und mit einem Kaninchen bedecken. Zucchini und Kartoffelschnitze darauf verteilen.
  4. Fügen Sie Wasser hinzu, um die Hälfte der Töpfe zu füllen.
  5. Das Gericht würzen, salzen.
  6. Ein mit Kartoffeln und Zucchini gebackenes Kaninchen ist in 40-45 Minuten fertig. Während dieser Zeit müssen die Zutaten einige Male gemischt werden.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Kartoffeln in Töpfen im Ofen: Rezepte
Indoor-Indoor-Hunde züchten: Wartung und Pflege