Kebbe – wie ist es, mit einem Fleischwolf zu kochen?

Der Inhalt des Artikels



Innovationen betreffen sogar einen Lebensbereich wie das Kochen. Leckere Nationalgerichte aus der ganzen Welt bereichern unsere Ernährung und tragen zur Entstehung neuer Haushaltsgeräte bei: heißer Grill, Slow Cooker, elektrischer Fleischwolf. In der Praxis wird die enge Beziehung zwischen interessanten Rezepten und neuen Geräten von kebbe bestätigt.

Was ist Kebbe?

Dieses Wort, das aus der arabischen Sprache stammt, hat zwei Bedeutungen. Das erste und wichtigste ist der Name des Fleischgerichts, das in der orientalischen Küche als traditionell gilt. Die längliche Form macht Kebbe-Würste ähnlich wie Pasteten oder Füllpastetchen. Die Schale (Kuppel) besteht aus Hackfleisch (Lamm und Bulgur), und der Hohlraum im Inneren wird mit der zweiten Hälfte des mit Pinienkernen vermischten Hackfleischs gefüllt, wonach der Kebbe frittiert wird. Die zweite Bedeutung des Wortes – eine Düse in Form eines Hohlrohrs, die mit modernen Modellen von elektrischen Schleifern geliefert wird.

Wie man kocht

Um Hackfleisch aus Hackfleisch mit gleichmäßig dicken Wänden herzustellen, ist Geschicklichkeit erforderlich. Sie benötigen auch eine Düse für die Herstellung von Würstchen, aber selbst dies macht das Kochen von Kebbe nicht zu einem einfachen kulinarischen Prozess. Die Technologie sieht folgendermaßen aus: Zuerst müssen Sie die Füllung herstellen, dann die Düse wechseln und die fertige Füllung in das Loch des Fleischwolfs laden und das Hohlrohr herausdrücken, das mit der Füllung gefüllt werden soll. Es lohnt sich zu üben, Rezepte mit Fotos auszuwählen und im Laufe der Zeit mit Hilfe einer nützlichen Düse saubere Fleischwürste herzustellen.

Was ist ein Kebbe-Aufsatz in einem Fleischwolf?

Im Kit eines modernen Haushaltsgeräts – eines Fleischwolfs – werden verschiedene Düsen vorgestellt. Wenn sich unter ihnen ein Gerät mit einem Kegelstumpf befindet, bleibt es, einen Kreis mit einer Ausbuchtung zu finden, die beiden Teile zu verbinden – dies ist der Kebbe-Aufsatz für den Fleischwolf in zusammengebauter Form. Der Kreis ist am Hauptblock (Metallblock) des Geräts befestigt. Dies ist einfach, aber zuerst müssen Sie das Messer entfernen und mit Löchern grillen. Als nächstes wird ein Kegelstumpf aufgesetzt, der hilft, ein hohles Fleischrohr oder eine hohle Fleischschale für die Füllung herzustellen.

Kebbe Rezept

Obwohl die Form des orientalischen Gerichts in diesem oder jenem Rezept fast nicht anders ist, hilft der Inhalt jedes einzelnen, den vielfältigen Geschmack von Kebbe zu genießen. Die traditionelle Version des Rezepts beinhaltet die Verwendung von Lammfleisch, speziell verarbeiteten Weizengrütze (Bulgur) und Pinienkernen. Im Laufe der Zeit hat sich die authentische Art geändert. Daher gibt es ein Rezept für die Herstellung von Kebbe aus Rindfleisch, Schweinefleisch, Gerste, Käse, Pilzen, Gemüse. Der Bratvorgang wird durch Backen im Ofen oder Kochen in Brühe ersetzt.

Mit Pilzen

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kalorienmahlzeiten: 1325 kcal.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Arabisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Sowohl fertige als auch geschmackvolle, knusprige Kebbe beanspruchen zu Recht die Rolle eines kulinarischen Meisterwerks. Für Fans von Fleischgerichten ist es sehr schwierig zu kochen, aber der gesamte Prozess vom Fleischhacken über die Zubereitung der Beläge bis zum Servieren ist ein Beispiel für Geschicklichkeit, und ein Rezept für Kebbe und Pilze hilft dabei, es zu verfeinern. Damit ein Fleischgericht einem traditionellen Gericht ähnelt, kann Bulgur unabhängig hergestellt werden: Weizen in kochendem Wasser einweichen, das gemahlene Getreide in einer Pfanne trocknen, mahlen und braten.

Zutaten:

  • Hackfleisch (Rindfleisch) – 500 g;
  • Bulgur – 150 g;
  • Champignons – 250 g;
  • Wasser – 300 ml;
  • Nüsse (Walnüsse) – 40 g;
  • Mayonnaise – 2 EL. Löffel;
  • Knoblauch – 3-4 Nelken;
  • Frühlingszwiebeln – 30 g;
  • Pflanzenöl – 2 EL. Löffel;
  • Pfeffermischung nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Bulgur gießen Wasser, ein paar Stunden einweichen, um zu quellen. Dann das Wasser abtropfen lassen, das Getreide mit Hackfleisch mischen, Pfeffer und Salz hinzufügen.
  2. Füllung herstellen: Pilze, Nüsse, hacken, in einer Pfanne braten, Masse abkühlen lassen. Käse grob reiben, Frühlingszwiebeln hacken, mit der abgekühlten Pilzmasse mischen.
  3. Stellen Sie die Düse ein, überspringen Sie das Hackfleisch und formen Sie Fleischröhrchen.
  4. Füllen Sie das Loch mit Pilzfüllung, kneifen Sie die Ränder.
  5. Ein Backblech mit Öl einfetten, Fleischwürste verteilen, ca. 20 Minuten im Ofen backen. Dann die Oberseite mit Mayonnaise-Sauce und Knoblauch einfetten, eine weitere Viertelstunde einwirken lassen und die Hitze auf ein Minimum reduzieren.

Gebratener Kebbe auf einem Teller mit Gemüse

Schweinefleisch

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 2400 kcal.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Arabisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Die Belohnung für alle Aufgaben wird ein appetitlich aussehendes und saftig schmeckendes Fleischgericht sein. Im Osten wird es aus Lammfleisch hergestellt, ein weiterer obligatorischer Bestandteil ist Bulgur, aber das authentische Rezept wurde geändert. Kebbe wurde aus anderen Fleischsorten hergestellt, während in der modernen Technologie eine spezielle Düse verwendet wurde. Die Wahl der Füllungen ist eine weitere Möglichkeit, Feinschmecker zufrieden zu stellen. Wie kann man also eine unkonventionelle Version eines orientalischen Fleischgerichts kochen? Wählen Sie ein Kebbe-Rezept in einem Schweinefleischwolf und machen Sie sich an die Arbeit.

Zutaten:

  • Schweinefleisch – 500 g;
  • Bulgur – 250 g;
  • Käse – 300 g;
  • Frühlingszwiebeln – 50 g;
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Das Getreide einige Stunden in Wasser einweichen, in ein Sieb geben und die überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen.
  2. Entfernen Sie das Fett vom Schweinefleisch, drehen Sie das Fleisch in Hackfleisch, fügen Sie Salz, Pfeffer, Bulgur hinzu. Masse gut mischen, nochmals durch den Fleischwolf gehen.
  3. Nehmen Sie eine spezielle Düse, überspringen Sie die vorbereitete Mischung und trennen Sie das hohle Fleischrohr der gewünschten Größe mit einem Messer oder Händen.
  4. Schneiden Sie den Käse in dünne Scheiben, legen Sie die gehackte Zwiebel in die Mitte und wickeln Sie sie mit einem Röhrchen ein, um das hohle Loch des Kebbe zu füllen.
  5. Frittieren, goldbraun braten.

Gehacktes Schweinefleisch Kebbe gefüllt mit Kichererbsen

Aus dem Test

  • Garzeit: 80 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 10 Personen.
  • Kaloriengerichte: 4900 kcal.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Arabisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Verschiedene Küchen der Welt können erstaunliche Rezepte anbieten, die Profis interessieren. Die Fans möchten sich auch versuchen. Wenn sie beliebte Gerichte einer bestimmten nationalen Küche auswählen, sind sie bereit zu üben und zu experimentieren. Ein erfolgreiches Beispiel für eine solche Entdeckung war das Kebbe-Rezept aus dem Teig. Der unübertroffene Geschmack des „Kronengerichts“ der arabischen Küche wird durch Granatapfelmelasse perfekt betont.

Zutaten:

  • Bulgur – 1 kg;
  • Hackfleisch – 600 g;
  • Ei – 1 Stk.;
  • Mehl – 2 EL. Löffel;
  • Granatapfelkerne – 150 g;
  • Zwiebeln – 4 Köpfe;
  • Salz, Pfeffer, Nelken – je 1 Teelöffel;
  • Granatapfelsaft – 3 EL. Löffel;
  • Zucker – 1 TL;
  • Zitronensaft – 1 EL. der Löffel.

Kochmethode:

  1. Granatapfel, Zitronensaft, Zucker mischen, die Mischung zum Kochen bringen, Granatapfelmelasse kochen, bis sie bei schwacher Hitze eine halbe Stunde lang eindickt..
  2. Bulgur einige Stunden in drei Gläsern Wasser einweichen, dann in ein Sieb falten und die restliche Flüssigkeit abtropfen lassen.
  3. Mit der Hälfte des Hackfleischvolumens und den Gewürzen in einen Mixer geben und glatt rühren. Fügen Sie Ei, Mehl hinzu, mischen Sie bis elastischer Teig.
  4. Für die Füllung die Zwiebel hacken, in einer Pfanne mit der anderen Hälfte des Fleisches braten, die Nelken, die Granatapfelmelasse hinzufügen, mischen, die Granatapfelkerne einschenken.
  5. Bilden Sie aus dem Teig eine Kugel von der Größe eines Eies, machen Sie ein Loch, setzen Sie die Füllung ein und schließen Sie die Ränder.
  6. Den Kebbe von allen Seiten ca. 10 Minuten zu einer dunkelgoldenen Kruste braten.

Teig Kebbe gefüllt mit Hackfleisch und Gemüse

Mit Käse

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 2200 kcal.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Arabisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Gehacktes Fleisch mit gehacktem Weizen und in der Füllung – das sind die häufigsten Ideen für Interessierte: Kebbe – was ist das? Leckeres arabisches Essen hat wie Zrazy die Form einer Ellipse. Es ist nicht einfach zu kochen, aber wenn Sie einen Fleischwolf zur Hand haben, können Sie mit Hilfe einer Düse mit dem Werkstück fertig werden und einen Kebbe mit Pilzen und Käse machen. Das Hauptgeheimnis besteht darin, den Bulgur einzuweichen und dann sehr vorsichtig zu drücken. Dann ist der Schlauch leichter zu stopfen.

Zutaten:

  • mageres Fleisch – 500 g;
  • Weizen- oder Gerstengrütze – 200 g;
  • Käse – 250 g;
  • Pilze – 150 g;
  • Salz – eine Prise;
  • Safran, Pfeffer – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Die Grütze für die Nacht einweichen, mit Hackfleisch, Salz und Pfeffer mischen.
  2. Käse, Pilze fein hacken, Safran und Salz hinzufügen.
  3. Stellen Sie die Düse ein, nehmen Sie eine Mischung aus Hackfleisch und Müsli (eine Kugel von der Größe eines Eies), drücken Sie eine Röhre zusammen und füllen Sie die Schale mit Käse und Pilzen. Die Ränder kneifen, goldbraun frittieren (Fett, Öl).

Panierter Kebbe mit Käsefüllung

Aus Kartoffeln

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kaloriengehalt: 1560 kcal.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Arabisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Ein köstliches Fleischgericht, das im Osten bekannt ist, kann nützlich gemacht werden, was das Kartoffel-Kebbe-Rezept in einem Fleischwolf beweist. Der Geschmack der modernen Version unterscheidet sich geringfügig vom traditionellen, aber dies beeinträchtigt nicht seine Vorzüge, da sie mit Spinat und Gewürzen gekocht wird. Wenn Sie die Hauptprodukte fein hacken, die Fleischwürste mit der Füllung knusprig braten und dann mit Kräutern und Tomaten dekorieren, kann niemand der Versuchung widerstehen, Kebbe zu probieren.

Zutaten:

  • Kartoffeln – 1-1,2 kg;
  • Ei – 1 Stk.;
  • Mehl – 150 g;
  • Spinat – 200 g;
  • Butter – 30 g;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Gewürze nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Kartoffeln kochen, pürieren, Salz, Mehl, Eigelb, Pfeffer hinzufügen.
  2. Knoblauch hacken, mit Spinat in Butter anbraten.
  3. Kugeln formen, vertiefen, Füllung hineinlegen, Mehl einrollen.
  4. In Pflanzenöl braten und den Kebbe nach 5 Minuten in einer Pfanne wenden.

Kartoffelkebbe auf einem Teller

Vom Huhn

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 8 Personen.
  • Kaloriengerichte: 4500 kcal.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Arabisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Sie müssen nicht lange darüber nachdenken, wie Sie ein großes Unternehmen mit einem freundlichen Essen überraschen können. Wenn es ein Hühnchen-Kebbe-Rezept und einen elektrischen Fleischwolf gibt, ist es nur eine Frage der Zeit, wie man ein schnell schmeckendes Fleischgericht kocht. Die Hilfe des Gerätes ist, dass sich die Hohlrohre leicht formen lassen, alles, mit dem das Huhn kombiniert wird, für die Füllung geeignet ist. Fertige gefüllte Fleischbällchen sind weniger nahrhaft als Hammelkebbe. Rind- oder Schweinefleisch.

Zutaten:

  • Hackfleisch – 1 kg;
  • Bulgur- oder Gerstengrütze – 100 g;
  • Käse – 250 g;
  • Butter – 50 g;
  • Knoblauch – 3 Nelken;
  • Pinienkerne – 50 g;
  • Granatapfelsaft – 100 ml;
  • Gewürze nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Machen Sie Füllung, scrollen Sie das Filet mit der Haut, fügen Sie eingeweichtes Müsli, Salz, Pfeffer, Muskatnuss hinzu, mischen Sie.
  2. Käse reiben, mit fein gehacktem Knoblauch, Butter und Pinienkernen mischen.
  3. Installieren Sie die Kebbe-Düse, stellen Sie Hohlrohre her und füllen Sie die Schale mit der vorbereiteten Masse.
  4. Schnitzel formen, Semmelbrösel einrollen, in einer Pfanne in Pflanzenöl goldbraun braten. Granatapfelsaft auf den Tisch geben.

Gehacktes Hähnchenkebbe mit Reis

Mit Gemüse

  • Garzeit: 80 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 2520 kcal.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Arabisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Der Prozess der Zubereitung eines traditionellen Fleischgerichts der orientalischen Küche ist nicht einfach zu nennen. In der Vorphase müssen Sie das Getreide einweichen, das Gemüse waschen und schälen und dann vorsichtig hohle Röhrchen herstellen, die wie eine Füllschale aussehen. Das Kebbe-Rezept mit Gemüse wird jedoch beweisen, dass sich die Mühe lohnt. Geschmackvolle Farbtöne des fertigen Gerichts werden selbst Feinschmecker überraschen, da es sich als Gericht mit einer sehr zarten und schmelzenden Zungenfüllung unter dem Knusper herausstellen sollte.

Zutaten:

  • Hackfleisch – 600 g;
  • Zucchini – 300 g;
  • Paprika – 150 g;
  • Zwiebel – 2 Köpfe;
  • Karotten – 150 g;
  • Salz – 1 Teelöffel;
  • Pflanzenöl – 100 ml;
  • Gewürze nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Zwiebeln, zusammen mit Hackfleisch, durch einen Fleischwolf geben, salzen, Gewürze hinzufügen.
  2. Gemüse schneiden, in einer Pfanne braten, abkühlen lassen, auch mit einem Mixer oder Fleischwolf mahlen.
  3. Stellen Sie die Kebbe-Düse ein, machen Sie eine Fleischschale, starten Sie das Werkstück und blockieren Sie die Kanten.
  4. Zum Frittieren Fett (Pflanzenöl) vorheizen, Würste von allen Seiten gleichmäßig braten, garnieren.

Hackfleisch Kebbe gefüllt mit Gemüse

Kebbe Toppings

Wenn Sie darüber nachdenken, wie man ein Gericht der arabischen Küche zubereitet, verlieren Sie diese Nuance nicht aus den Augen. Wie kann man den Geschmack von Fleisch auslösen? Gewürze sind die wesentlichen Zutaten für jeden Genuss orientalischer Gerichte. Sie können also Pfeffer, Nelken, Zimt, Kardamom, Safran und Muskatnuss zu sich nehmen. Alle Rezepte für Kebbe-Füllungen sehen vor, dass vor dem Füllen eines Hohllochs die Zutaten zerkleinert und einige vorverarbeitet werden müssen. Die Ausnahme ist Käse, der in eine dünne Platte geschnitten, mit der Füllung in ein Röhrchen gewickelt und in den Kebb eingeführt werden kann.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Kebbe – wie ist es, mit einem Fleischwolf zu kochen?
Trennwände zwischen Küche und Wohnzimmer: Fotobeispiele