Kefir-Keks – Rezepte mit Fotos. Wie man Biskuitkuchen auf Joghurt im Ofen oder im Slow Cooker kocht

Der Inhalt des Artikels



Es gibt Zeiten, in denen Sie wirklich hausgemachtes Gebäck wollen, und im Kühlschrank aus den Produkten gibt es praktisch nichts. Es spielt keine Rolle, denn Sie können einen einfachen, aber ungewöhnlich leckeren Kekskuchen mit Kefir zaubern. Die folgenden Rezepte helfen Ihnen bei der Bewältigung der Aufgabe..

Wie man einen Kefir-Biskuitkuchen kocht

Kefir-Biskuit ist eine klassische Option für die Zubereitung eines köstlichen Desserts. Solche Backwaren sind in wenigen Minuten zubereitet, gut geeignet und erfordern keine großen finanziellen Kosten. Für die Herstellung eines Kefir-Kekses benötigen Sie eine Standardliste mit Zutaten:

  • Premium-Mehl;
  • Milchprodukte mit einem beliebigen Prozentsatz an Fettgehalt;
  • Hühnereier, vorzugsweise hausgemacht;
  • Vanillezucker, Zimt, Schale, Kakaopulver für den Geschmack;
  • normaler Zucker für den Geschmack;
  • etwas Soda oder Backpulver.

Alle Zutaten außer Eiern sollten besser im Voraus zubereitet werden, da Sie den Teig schnell schlagen müssen. Wenn Sie Soda bevorzugen, ist es außerdem besser, es mit warmem als mit kaltem Kefir zu kombinieren. Die Dicke des Teigs kann nach Belieben variiert werden. Bei einem hohen Kuchen sollte die Masse jedoch nicht mit überschüssigem Mehl überladen werden. Dieser Teig sollte eine etwas dickere Konsistenz aufweisen als bei Krapfen.

Kefirkeks im Ofen

Sie können Kefir-Teigkuchen sogar in einer dicken gusseisernen Pfanne backen. Im Ofen erhalten Sie jedoch köstlicheres und herrlicheres Gebäck. Dazu benötigen Sie ein normales Backblech, das mit Pergamentpapier bedeckt ist. Die Auflaufform ist abnehmbar oder aus Silikon. Backen Sie einen Keks auf Kefir im Ofen bei einer Temperatur von 180 Grad, manchmal 10 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs, und erhöhen Sie ihn auf 190-200 ° C. Es ist besser, die Bereitschaft des Kuchens mit einem Streichholz oder einem Zahnstocher zu überprüfen. Stecken Sie den Keksboden in die Mitte, wenn das Streichholz trocken ist – der Kuchen ist fertig.

Kefir Biskuit in einem Slow Cooker

Wenn die Küche über einen Multikocher verfügt, wird der Backvorgang vollständig vereinfacht, da Sie nicht der Keksbasis folgen müssen. Bereiten Sie den Teig gemäß dem Rezept vor, gießen Sie die Masse auf den Boden einer gefetteten Schüssel und wählen Sie einfach den gewünschten Modus auf dem Display. In der Regel wird ein Kefir-Keks in einem Multi-Cooker mit dem automatischen Programm „Backen“ zubereitet. Sie können ihn jedoch durch die Multi-Cook-Funktion ersetzen, indem Sie die Temperatur der Schüssel auf 160 ° C und die Zeit auf 60 Minuten einstellen.

Fertiger, flauschiger Biskuitkuchen auf Kefir

Kefir Keks Rezept

Biskuitkuchen mit Kefir ist universell: Er kann mit verschiedenen Füllungen zubereitet werden. Wenn Sie Ihren Kindern gefallen möchten, probieren Sie die Marmeladenoption. Lieben Sie ausgefallenes Gewürzgebäck? Dann sollten Sie das Rezept für einen Kuchen mit Mandarinen und Schale beherrschen. Kenner der klassischen Charlotte werden den Biskuitkuchen mit Äpfeln zu schätzen wissen. Jedes Kefir-Keks-Rezept ist genial einfach und erfordert keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten von der Gastgeberin.

Kefir Biskuit

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengerichte: 347 kcal.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeitsgrad: einfach.

Ein Kefir-Biskuitkuchen für einen Kuchen wird sich herausstellen, wenn Sie einige Arbeitsmomente meistern. Sie können den Boden vom Teig nur in einen gut beheizten Ofen geben, da sonst der Kuchen ungleichmäßig aufsteigt. Aus dem gleichen Grund können Sie in keinem Fall die Schranktür öffnen und die Basis erst nach 45-50 Minuten auf Bereitschaft prüfen. Es ist nicht notwendig, die nach diesem Rezept hergestellte Keksbasis zu imprägnieren, und die Sahne kann auf der Basis von Kondensmilch, Proteinen oder Sahne hergestellt werden.

Zutaten:

  • Mehl – 280 g;
  • Backpulver – 2 TL;
  • Kefir – 250 ml;
  • Pflanzenöl – 125 g;
  • Sprudel -? TL;
  • Zucker – 200 g;
  • Salz – eine Prise;
  • Eier – 3 Stk..

Kochmethode:

  1. Gießen Sie das gesiebte Mehl in den Behälter, gießen Sie ein Glas Kefir, fügen Sie Salz, Zucker und Backpulver hinzu.
  2. Mischen Sie alle Zutaten mit einem Mixer, zuerst bei niedriger Geschwindigkeit, dann bei hoher Geschwindigkeit..
  3. In einer separaten Schüssel die Eier schlagen, bis üppiger Schaum entsteht..
  4. Kombinieren Sie die Eimischung mit dem Teig, mischen Sie mit einem Silikonspatel.
  5. Den Backofen vorheizen, die Pfanne mit Pergament abdecken.
  6. Gießen Sie den Teig und glätten Sie die Ränder mit einem Spatel. Stellen Sie die Pfanne in den Ofen.
  7. Bereiten Sie Kuchen für Kefirkuchen vor, bevor Sie kühl dekorieren.

Gebackener Kefir-Teig-Biskuitkuchen

Kefir Schokoladen Biskuit

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 8 Personen.
  • Kaloriengerichte: 337 kcal.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeitsgrad: einfach.

Kefir Schokoladenbiskuit kombiniert erfolgreich mit fast allen berühmten Cremes. Ein Kuchen ist sehr lecker, wenn Sie die Kuchen mit Orangensirup einweichen und die Oberseite des Kuchens mit Schokoladenganache dekorieren. Zum Kneten von Teig ist es besser, keine echte Schokolade zu verwenden, sondern diese durch Kakao zu ersetzen. Die sehr süße Fliese eignet sich zum Dekorieren des fertigen Gerichts.

Zutaten:

  • Mehl – 240 g;
  • Butter – 150 g;
  • Kakaopulver – 6 EL. l.;
  • Eier – 3 Stk.;
  • Kefir – 50 ml;
  • Zucker – 180 g;
  • Backpulver – 2 TL;
  • Mandarinen – 3 Stk.;
  • Creme mit einem Fettgehalt von 15% – 3 EL. l.;
  • dunkle Schokolade – 30 g.

Kochmethode:

  1. Die weiche Butter in eine Schüssel geben, Zucker hinzufügen und die Mischung mit einer Gabel mahlen.
  2. Fügen Sie dann jeweils 1 Ei hinzu und schlagen Sie den Teig mit einem Schneebesen.
  3. Gießen Sie Kefir in den Teig, gießen Sie 3 EL. l Kakaopulver, das Fruchtfleisch von 2 Mandarinen geben und umrühren.
  4. Mehl mit Backpulver vermischen und nach und nach in den Teig geben..
  5. Gießen Sie den fertigen Teig in eine gefettete Silikonform und stellen Sie ihn 50 Minuten lang in den Ofen.
  6. Für die Glasur 30 Gramm Zucker mit Sahne mischen.
  7. Die Masse bei schwacher Hitze leicht erhitzen und Schokolade hinzufügen.
  8. Alles gut umrühren und einige Minuten beiseite stellen.
  9. Gießen Sie den fertigen und abgekühlten Biskuitkuchen mit Zuckerguss und garnieren Sie ihn mit Mandarinenscheiben.

Kefir Teig Schokoladen Biskuit

Biskuit ohne Eier auf Kefir

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kaloriengerichte: 287 kcal.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeitsgrad: einfach.

Biskuit kann ohne Zugabe von Eiern hergestellt werden. Dies ist ein großes Plus für diejenigen, die dieses Produkt aus medizinischen Gründen nicht essen können. Ein solcher Kuchen wird genauso schnell zubereitet wie in der klassischen Version, aber er ist nicht weniger duftend. Rosinen, Mohn oder getrocknete Früchte helfen Ihnen, den Geschmack von magerem Teig zu variieren. Fertigkuchen kann mit Puderzucker bestreut werden.

Zutaten:

  • Mehl – 100 g;
  • Kefir – 100 g;
  • Zucker – 50 g;
  • Soda – 1/3 TL.
  • Sonnenblumenöl – 35 ml;
  • Kartoffelstärke – 1 TL.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie eine halbe Tasse Kefir in eine Schüssel, fügen Sie Zucker und geruchlose Butter hinzu.
  2. Alle Zutaten umrühren und gut verquirlen..
  3. Mehl, Soda und ein paar Gramm Stärke in einem separaten Behälter mischen.
  4. Mischen Sie die trockenen Zutaten mit der Flüssigkeit.
  5. Die Kuchenform schmieren, die Wände und den Boden mit Mehl bestreuen.
  6. Gießen Sie den Teig in eine Form, glätten Sie die Ränder.
  7. Backen Sie einen Biskuitkuchen ohne Eier auf Kefir genau 1 Stunde lang bei 180 Grad.

Keksscheiben mit Puderzucker

Kefir Biskuit mit Marmelade

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengerichte: 340 kcal.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeitsgrad: einfach.

Kefir Biskuit mit Marmelade ist eine der einfachsten und günstigsten Leckereien. Sie können es jedoch nicht nur im Ofen, sondern auch im Slow Cooker kochen. Um Ihre Lieben nicht nur mit dem Geschmack des neuen Desserts, sondern auch mit einem ungewöhnlichen Aussehen zu überraschen, machen Sie zwei verschiedene Teigsorten: eine mit Marmelade, die andere mit Lebensfreude. Die Masse abwechselnd in die Schüssel geben und nicht mischen. Holen Sie sich einen schönen Zebrakuchen.

Zutaten:

  • Kefir – 1 EL;
  • Zucker – 1 EL;
  • Eier – 2 Stk.;
  • Sonnenblumenöl – ? st.;
  • Mehl – 2 EL;
  • Backpulver – 1 TL;
  • Marmelade – 3 EL. l.;
  • Orangensaft – 50 ml;
  • schwarze Schokolade – 80 g;
  • Zitronenschale – 1 TL.

Kochmethode:

  1. Trennen Sie alle Zutaten gleichmäßig und kneten Sie den Teig in verschiedenen Schalen.
  2. Zucker mit Eiern schlagen, Sonnenblumenöl und Kefir hinzufügen.
  3. Bei verschiedenen Ansätzen Mehl in den Teig geben und vorsichtig mit einem Holzlöffel oder einem Silikonspatel mischen.
  4. Fügen Sie Marmelade in eine Schüssel, Zitronenschale in eine andere.
  5. Gießen Sie den Teig ein paar Löffel aus jeder Schüssel in die Schüssel des Multikochers, so dass der fertige Kefir-Keks gestreift wird.
  6. Stellen Sie das automatische Backprogramm auf dem Display ein.
  7. Warten Sie auf das Tonsignal am Ende des Geräts, öffnen Sie den Deckel und kühlen Sie den Kuchen ab.
  8. Den Orangensaft in einer Schüssel erhitzen, die Schokolade darin schmelzen.
  9. Mischen Sie die Mischung zu einer homogenen glänzenden Masse..
  10. Decken Sie den abgekühlten Kuchen mit Zuckerguss ab und kühlen Sie ihn 30 Minuten lang.

Fertiger Teigbiskuit mit Kefir und Marmelade

Üppiger Biskuitkuchen auf Kefir

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 238 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeitsgrad: einfach.

Eine andere Möglichkeit, einen einfachen Kuchen zu kochen, besteht darin, einen herrlichen Keks zu backen, ihn mit Torten zu schneiden und mit Sahne einzufetten. Damit der fertige Kuchen nicht trocken wird, muss jede Schicht mit Zuckersirup getränkt werden. Es ist besser, Mehl allmählich in flüssige Zutaten einzuführen und die Mischung ständig mit einem Spatel oder Schneebesen umzurühren. Kefirkuchen lassen sich perfekt mit verschiedenen Sahne- oder Buttercremes kombinieren und eignen sich auch zur weiteren Dekoration mit Mastix.

Zutaten:

  • Butter – ? Packungen;
  • Kefir – 1 EL;
  • Eier – 3 Stk.;
  • Mehl – 2 EL;
  • Zucker – 1 EL;
  • Vanille – eine Prise;
  • Sprudel -? TL;
  • Backpulver -? TL;
  • Zitronensaft – 1 TL;

Kochmethode:

  1. Pfund weißer Zucker mit geschmolzener Butter.
  2. Eier in eine Schüssel geben und glatt rühren..
  3. Mehl in mehreren Schritten mit Vanille und Backpulver mischen.
  4. Gießen Sie dann ein Glas Kefir ein, fügen Sie gelöschtes Soda hinzu und mischen Sie es mit einem Spatel.
  5. Gießen Sie den fertigen Teig in eine gefettete Form und legen Sie ihn in den Ofen.
  6. Backen Sie einen herrlichen Kefirkeks zuerst bei 170 Grad für etwa 50 Minuten, erhöhen Sie dann die Temperatur auf 200 und kochen Sie weitere 10 Minuten weiter.
  7. Vor dem Dekorieren und Servieren Kuchen fertig machen.

Voll geschnittener Biskuitkuchen

Kefir Biskuit mit Äpfeln

  • Garzeit: 45 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 317 kcal.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeitsgrad: einfach.

Charlotte, zubereitet auf der Basis von Sauermilchprodukten, unterscheidet sich von der traditionellen Version des Gerichts durch seine zarte und weiche Struktur. Ein solcher Kuchen wird mit einem delikaten Apfelgeschmack erhalten, ist jedoch nicht mit einer glänzenden Knusprigkeit wie frischer Charlotte bedeckt. Sie müssen anfangen, Eier für den Teig bei langsamen Geschwindigkeiten des Mixers zu schlagen, um die Geschwindigkeit im Laufe der Zeit auf das Maximum zu erhöhen.

Zutaten:

  • Kefir – 1 EL;
  • Äpfel – 5 Stk.;
  • Zucker – 1 EL;
  • Eier – 3 Stk.;
  • Mehl – 2 EL;
  • Soda – 1 TL.

Kochmethode:

  1. Die Äpfel waschen, den Kern schälen und schälen, in mittelgroße Scheiben schneiden.
  2. Schlagen Sie die Eier mit weißem Zucker mit einem Mixer, fügen Sie Soda hinzu.
  3. Gießen Sie Kefir in einen dünnen Strahl, ohne mit dem Rühren aufzuhören. Dann das Mehl in Teilen hinzufügen.
  4. Gießen Sie den Teig auf den Boden der gefetteten Form und legen Sie Fruchtstücke darauf.
  5. Den Kefir-Biskuitkuchen mit Äpfeln, Zimt oder braunem Zucker bestreuen und 45 Minuten in den Ofen stellen.

Ein Stück Charlotte mit Äpfeln aus Kefisteig

Kefir-Keks – Kochgeheimnisse

Alle Rezepte für solche Leckereien sind sehr einfach. Es wird selbst für unerfahrene Köche schwierig sein, einen zarten, luftigen Teig zu verderben, insbesondere wenn sie die folgenden Geheimnisse der Herstellung von Kefirkeksen anwenden:

  • Kefir kann durch alle Milchprodukte ersetzt werden: fermentierte Backmilch, Joghurt, Sauerrahm oder Joghurt. Die Hauptsache ist, dass sie ohne Farbstoffe und von guter Qualität sind.
  • Vor dem Dekorieren sollte der Teig nicht heiß bleiben. Wenn Sie nicht sicher sind, ob sich der Kuchen nicht in der Luft absetzt, sollten Sie ihn erst aus dem Ofen nehmen, wenn er vollständig abgekühlt ist..
  • Das Glätten der Teigkanten ist nicht erforderlich, wenn Sie einen Cupcake in einer lockigen Silikonform backen.
  • Bevor kandierte Früchte, Äpfel oder Rosinen in den Teig gegeben werden, müssen sie mit warmem Wasser gewaschen werden.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Kefir-Keks – Rezepte mit Fotos. Wie man Biskuitkuchen auf Joghurt im Ofen oder im Slow Cooker kocht
Ziegel im Innenraum: 40 spektakuläre Ideen für die Verwendung von Ziegeln im Innendesign