Kirschsauce für Fleisch für den Winter – Rezept mit Foto. Wie man eine köstliche Kirschsauce für Fleisch und Ente kocht

Der Inhalt des Artikels



Aus den Kirschen für die Wintersaison können Sie nicht nur Marmeladen und Kompotte kochen, sondern auch eine wunderbare süß-saure Sauce für Fleisch. Jeder Ladenketchup schmeckt nach seinem Geschmack. Darüber hinaus sind selbstgemachte Gerichte aus natürlichen Produkten immer besser zu essen. Lernen Sie die verschiedenen Kochoptionen für diese Soße kennen.

Wie man Kirschsauce für den Winter macht

Das Auftanken verleiht dem Gericht einen völlig neuen Geschmack und ein völlig neues Aroma. Die klassische Kirschsauce ähnelt Pflaumen-süß-saurem Tkemali, aber wenn Sie diese oder jene Zutaten hinzufügen, können Sie sie auf andere Weise schlagen. Es passt gut zu Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügel und allgemein jedem Fleisch. Kirschsauce neutralisiert den übermäßigen Fettgehalt, der für einige Fleischgerichte charakteristisch ist. Für welches Rezept Sie sich auch entscheiden, es gibt einige allgemeine Tipps, die dazu beitragen, den Geschmack zu perfektionieren:

  1. Es ist nicht notwendig, aus frischen Beeren Soße zu machen. Sie können sie im Sommer einfrieren und in anderen Jahreszeiten kochen. Stellen Sie sicher, dass die Beeren Raumtemperatur haben, bevor Sie zur Arbeit gehen.
  2. Für das Gericht ist ein Verdickungsmittel erforderlich. Mehl oder Stärke können in seiner Rolle wirken (Mais, Kartoffeln sind geeignet).
  3. Es ist ratsam, die Soße vor dem Rollen oder Servieren mit einem Mixer zu mahlen. Dann wird es homogener und schmackhafter..
  4. Bevor Sie eine Sauce für Fleisch zubereiten, entscheiden Sie sich für die Flüssigkeit, die Sie als Grundlage nehmen. Der endgültige Geschmack hängt stark davon ab. Das beste Ergebnis wird in der Regel durch Zugabe von Sojasauce, Wein, Cognac und Säften erzielt.
  5. Sie können beliebige Gewürze, Kräuter und Gewürze verwenden, auch wenn diese nicht im Rezept angegeben sind.
  6. Wenn Sie eine Tankstelle aufrollen, müssen Sie zuerst die Banken sterilisieren. Die Konservierung des Werkstücks sollte extrem heiß sein..

Fertige Kirschsauce in einem Soßenboot

Wie man Kirschsauce für Fleisch mit Knoblauch kocht

Struktur:

  • Kirschen – 1 kg;
  • Provenzalische Kräuter – 3 EL. l.;
  • Knoblauch – 10 Nelken;
  • Salz – 2 Teelöffel;
  • Maisstärke – 1 EL. l.;
  • Paprika – nach Geschmack;
  • Essig (Balsamico oder Wein) – 150 ml;
  • Zucker – ein Glas mit einer Rutsche.

Gourmet-Kirschsauce für Fleisch für den Winter wird wie folgt gemacht:

  1. Zuerst müssen Sie die Samen von den gewaschenen Beeren entfernen. Sie können dies auf jede für Sie bequeme Weise tun. Legen Sie das Fleisch in einen tiefen Topf.
  2. Fügen Sie Zucker, Kräuter, zerquetschten Knoblauch, Pfeffer, Salz hinzu. Beginnen Sie bei mäßiger Hitze zu kochen.
  3. Gießen Sie Essig in die Schüssel, sobald das Kochen beginnt. Noch eine halbe Stunde kochen lassen.
  4. Kombinieren Sie die Stärke und etwas Wasser. Rühren Sie es ständig um, damit es nicht gefriert.
  5. Fügen Sie Stärke einige Minuten vor dem Trennen hinzu und mischen Sie sie gründlich. Optional alles mit einem Mixer mahlen.
  6. Gießen Sie das Dressing in sterilisierte Gläser und rollen Sie es auf.
  7. Tipp: Wenn Sie die Soße weniger pikant als Knoblauch machen möchten, fügen Sie Zwiebeln hinzu. Mahlen Sie einen Kopf, braten Sie ihn in einer Pfanne, bis er weich ist, und geben Sie ihn zusammen mit anderen Zutaten in eine Schüssel. Der Geschmack ist anders, aber nicht weniger interessant..

Kirschsauce auf einem Teller

Süßkirschsauce für den Winter

Struktur:

  • Kirschen – 0,5 kg;
  • Kartoffelstärke – 2 EL. l.;
  • Wasser – 4 EL. l.;
  • Zucker – 75 g;
  • Cognac, Wodka oder Schnaps – 50 ml.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Zubereitung von Kirschsauce für Fleisch für den Winter:

  1. Entfernen Sie die Samen von den Beeren und geben Sie das Fruchtfleisch zusammen mit dem Saft in die Pfanne. Zucker hinzufügen, unter einem Deckel bei minimaler Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren.
  2. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und mahlen Sie das Werkstück mit einem Mixer oder zerdrücken Sie es einfach mit einer Gabel.
  3. Stärke in Wasser auflösen, mit Cognac kombinieren, in die Schüssel geben.
  4. Die Soße auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Stellen Sie es für ein paar Minuten aus, gießen Sie es dann in sterilisierte Gläser und rollen Sie es auf. Sie können nicht konservieren, sondern sofort auf den Tisch servieren.

Kirschpüree in einem Soßenboot

Kirschweinsauce für Fleisch

Komponentenliste:

  • Kirschen – 0,5 kg;
  • Butter – 30 Gramm;
  • trockener Rotwein – 250 ml;
  • Zucker – ein halbes Glas;
  • Stärke – 1 TL;
  • gemahlener Zimt – 1 TL;
  • Piment – 10 Erbsen;
  • Salz – 15 g;
  • Nelke – 1 Stock;
  • gemahlene Muskatnuss – 1 TL.

Machen Sie Kirschfleischsauce für den Winter mit diesem Rezept:

  1. Die Beeren waschen, schälen.
  2. In einem tiefen Behälter eine Mischung aus Salz, Zucker, Muskatnuss und Zimt mit Wein herstellen, auf den Herd stellen und Piment mit Nelken vermengen. Feuer sollte minimal sein.
  3. Fünf Minuten seit dem Kochen kochen.
  4. Die Beeren mit einem Mixbrei zerdrücken und in die Schüssel geben.
  5. Hitze hinzufügen, das Gericht zum Kochen bringen. Noch ein paar Minuten kochen.
  6. Die Soße vom Herd nehmen, abseihen, den Kuchen wegwerfen. Stellen Sie die restliche Flüssigkeit wieder ins Feuer und fügen Sie die Butter hinzu.
  7. Stärke und etwas Wasser mischen. Gießen Sie die resultierende Flüssigkeit in das Werkstück.
  8. Rühren und kochen Sie die Soße, bis sie dick wird. Aufrollen, über die Ufer verschütten oder sofort auf den Tisch servieren.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Kirschsauce für Fleisch für den Winter – Rezept mit Foto. Wie man eine köstliche Kirschsauce für Fleisch und Ente kocht
10 Heimübungen, um in kürzester Zeit größer zu werden