Knoblauchpfeil Rezepte

Der Inhalt des Artikels



Die vorteilhaften Eigenschaften von Knoblauch und seinen Trieben sind seit langem bekannt. Das Essen des Schützen dieser Pflanze verbessert die Verdauung, normalisiert den Blutdruck und den Blutzustand und beugt Viruserkrankungen vor. Beim Kochen gibt es viele Rezepte für Knoblauchpfeilgerichte, sie werden gebraten serviert, Nudeln werden für Sandwiches zubereitet, zu Suppen, Salaten und Dosen für den Winter hinzugefügt.

Wie man Knoblauchpfeile kocht

Während der Reifung von Winterknoblauch bilden sich Triebe in Form von Pfeilen. Der Zeitraum ihrer Sammlung im Sommer ist sehr kurz, nur 2-3 Wochen. Die Triebe müssen rechtzeitig geschnitten werden, bevor die Blüte beginnt. Dies kann mit einer Schere, einem Messer oder einer Gartenschere erfolgen. Junge Triebe sind besonders weich. Knoblauchstängel passen gut zu anderem Gemüse, Fleischprodukten und Eiern. Die Triebe dieser Pflanze werden frisch verzehrt, mit verschiedenen Techniken zubereitet, eingelegt und in Dosen abgefüllt.

Knoblauchpfeile auf einem Teller

Pfeilschalen

In der östlichen Küche werden die Pfeile in einer Wokpfanne leicht gebraten. Der Vorgang dauert nur wenige Minuten, um die vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze zu erhalten. Die Europäer verwenden Knoblauchsprossen für die Herstellung von Saucen auf der Basis von Käse, Pflanzenöl mit Gewürzen und Zitronensaft. Junge Sprossen werden frisch gegessen, als Sandwichfüllung oder als eigenständige leckere Beilage für Fleischgerichte verwendet.

Wie man für den Winter schließt

Erkältungen provozieren die Entwicklung von Erkältungen beim Menschen. Zur Prophylaxe verwenden sie im Sommer korrekt geerntete Knoblauchtriebe. Die vorteilhaften Eigenschaften eines Lebensmittelprodukts bleiben bei minimaler Wärmebehandlung erhalten. Wie kann man Knoblauch für den Winter schließen, um sich mit einer zuverlässigen Vitaminquelle zu versorgen? Die Triebe werden getrocknet, die Pfeile im Gefrierschrank eingefroren, eingelegt oder in Gläser gerollt.

Knoblauchpfeil Rezepte

Es gibt viele Rezepte, die erklären, wie man Knoblauchpfeile kocht. Dank der Schritt-für-Schritt-Anleitung mit dem Foto unten können Sie diejenige lernen, die Ihnen gefällt. Vor der Zubereitung jedes Gerichts müssen die Schützen die Knospen abschneiden, dh die Zwiebel von oben entfernen. Darin befinden sich harte Samen, die schwer zu beißen sind. Sie können die Konsistenz und den Geschmack des Gerichts verletzen.

Gebraten

  • Garzeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kaloriengehalt: 136 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittag- und Abendessen.
  • Küche: asiatisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

In Öl gebratene Knoblauchsprossen werden als Beilage zu Fleisch-, Käse- oder Eierspeisen serviert. Gebratene Knoblauchsprossen schmecken wie Pilze. Die Stiele passen gut zu Soja, Tomatensauce, Senf und Tomatensaft. Viele asiatische Gerichte schmecken scharf. Dieses Rezept ist keine Ausnahme, außer der natürlichen Schärfe von Knoblauch wird eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten hinzugefügt. Eine Beilage aus gebratenen Knoblauchstielen wird für die zukünftige Verwendung nicht empfohlen. Es ist besser, ein frisch zubereitetes Gericht zu essen.

Zutaten:

  • Knoblauchpfeile (Bund) – 1 Stk.;
  • Butter – 20 g;
  • Pflanzenöl – 2 EL. l.;
  • Sojasauce – 2 EL. l.;
  • Italienische Kräuter – 1 TL;
  • Salz, gemahlene Pfeffermischung nach Geschmack.

Gebratene Knoblauchpfeile in einer Pfanne

Kochmethode:

  1. Die grünen Triebe abstreifen, waschen und gut trocknen. Stängel ca. 4 cm lang schneiden.
  2. Die Pfanne vorheizen, das Pflanzenöl einfüllen und die Butter nach Geschmack hinzufügen.
  3. Reduzieren Sie das Feuer, legen Sie die gehackten Pfeile aus.
  4. Ein wenig salzen, damit der Knoblauch den Saft startet. Mit italienischen Kräutern und gemahlener Pfeffermischung würzen.
  5. Sojasauce einfüllen und 5 Minuten schmoren lassen.

Eingelegte Pfeile

  • Garzeit: 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 10 Personen.
  • Kaloriengerichte: 24 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Durch das Beizen werden Knoblauchpfeile kalorienärmer. Diese Kochmethode bewahrt die nützlichen Eigenschaften des Produkts so weit wie möglich. Die Stiele werden mit Marinade gegossen, in Lebensmittelbehältern, engen Beuteln mit Reißverschluss im Kühlschrank oder in Gläsern in Dosen aufbewahrt. Eingelegte Triebe werden als leckeres, eigenständiges Gericht gegessen oder als Beilage serviert.

Zutaten:

  • Knoblauchpfeile – 500 g;
  • Wasser – 500 ml;
  • Essig – 50 ml;
  • Gewürze nach Geschmack;
  • Zucker und Salz – je 25 g.

Frische und eingelegte Knoblauchpfeile

Kochmethode:

  1. Die jungen Knoblauchtriebe gründlich ausspülen. Zwiebel schneiden.
  2. Schneiden Sie die Stiele in Batch-Scheiben, blanchieren Sie sie 3 Minuten lang und falten Sie sie dann zu einem Sieb.
  3. Bereiten Sie saubere Gläser vor, vorzugsweise sterilisiert.
  4. Legen Sie Gewürze wie Johannisbeer- oder Kirschblätter, Meerrettich, fest auf den Boden.
  5. Das Glas mit gehackten Knoblauchpfeilen belegen.
  6. Wasser für die Marinade kochen, Essig, 25 Gramm Salz und Zucker hinzufügen.
  7. Gießen Sie die Marinade und rollen Sie die Gläser auf oder verschließen Sie sie mit speziellen Deckeln zur Konservierung.

Eingelegte Pfeile

  • Garzeit: 10 Minuten + 7 Tage + 14 Tage.
  • Portionen pro Behälter: 10 Personen.
  • Kaloriengehalt: 53 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Das Rezept für eingelegte Knoblauchpfeile unterscheidet sich von den eingelegten durch das Fehlen von Essig und Gewürzen sowie durch die Garzeit. Das Produkt sollte natürlich fermentieren. Dazu tragen Standardgewürze bei: Salz und Zucker. Eingelegte Triebe werden als Snack oder als Beilage für eine Vielzahl von Gerichten serviert. Solche Lebensmittel wirken sich günstig auf die Verdauung aus..

Zutaten:

  • Knoblauchpfeile – 1 kg;
  • Wasser – 1,5 l;
  • Zucker und Salz – je 100 g.

Eingelegte Knoblauchpfeile

Kochmethode:

  1. Knoblauch abspülen, in einem Sieb wegwerfen. Mit einer Schere in 5-10 cm lange Stücke schneiden.
  2. Füllen Sie die sterilisierten Gläser bis zum Rand mit Knoblauchstielen. Sie können ein wenig grünen Dill setzen.
  3. Bereiten Sie in einer separaten Pfanne die Salzlösung vor. Salz und Zucker in kaltem Wasser auflösen.
  4. Gießen Sie den Knoblauch mit Salzlake. Legen Sie jedes auf einen Teller oder eine Untertasse und bedecken Sie es mit einem Deckel, besser als Kapron, aber zu fest.
  5. Eine Woche bei Raumtemperatur stehen lassen..
  6. Die Flüssigkeit aus den Gläsern tritt regelmäßig aus, von Zeit zu Zeit muss sie wieder in das Glas gegossen werden.
  7. Nach einer Woche die Gurke aus den Dosen in die Pfanne abtropfen lassen, zum Kochen bringen und den Knoblauch erneut einschenken. Abdecken und zwei Wochen im Kühlschrank lagern.

Koreanische Knoblauchpfeile

  • Garzeit: 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kaloriengehalt: 89 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittag- und Abendessen.
  • Küche: asiatisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Das koreanische Knoblauch-Shooter-Rezept ist ein würziges, würziges Gericht. Triebe nach asiatischer Art passen gut zu Fleisch, besonders zu Schweinefleisch. Als Gewürz können Sie einen Ladenmix für koreanische Karotten verwenden oder selbst einen Blumenstrauß kreieren. Koriander, schwarzer Pfeffer, Nelken und Sesam können der Knoblauchbasis hinzugefügt werden.

Zutaten:

  • Knoblauchpfeile – 500 g;
  • Pflanzenöl – 50 ml;
  • Paprika – 1 Stk.;
  • Sojasauce – 50 ml;
  • Nelken – 8 Stk.;
  • Sesam – 2 TL.
  • Koriander – 1 TL;
  • Reisessig – 1 EL. l.;
  • schwarzer Pfeffer und Zucker – je 0,5 TL.

Knoblauchpfeile der koreanischen Art auf einem Teller

Kochmethode:

  1. In einem Mörser alle trockenen Gewürze mahlen, fein gehackte Paprika hinzufügen und erneut mahlen.
  2. Den Kessel (Pfanne) erhitzen, Öl einfüllen und gut erhitzen.
  3. Gießen Sie die Gewürze in die Butter und braten Sie sie leicht an.
  4. Fügen Sie die Knoblauchstangen hinzu und braten Sie bis zart..
  5. Gießen Sie die Sauce und fügen Sie Zucker hinzu, mischen Sie gründlich, bis die Stiele dunkler werden.
  6. Dann Essig, Sesam hinzufügen und alles bei schwacher Hitze köcheln lassen..

Mit Karotten und Zwiebeln

  • Garzeit: 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kaloriengehalt: 55 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Der Salat aus Knoblauchsprossen mit Karotten und Zwiebeln ist ein kalorienarmes Gericht der Saison, das Sie ohne Gewissensbisse zum Abendessen essen können. Das Rezept ist sehr einfach und das Gericht selbst verliert nach dem Abkühlen nicht den Geschmack. Sie können auch anderes Gemüse hinzufügen, z. B. Paprika. Dieser Salat passt gut zu Müsli-, Fleisch- und Eierspeisen. Es kann eine ganze Mahlzeit durch Menschen ersetzen, die den Prinzipien einer guten Ernährung folgen..

Zutaten:

  • Knoblauchpfeile – 500 g;
  • Pflanzenöl – 30 ml;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Zwiebeln – 2 Stk.;
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack;
  • Sesam – 1 TL.

Knoblauchpfeile mit Zwiebeln und Karotten auf einem Teller

Kochmethode:

  1. Gemüse schälen. Schneiden Sie die Zwiebeln aus den Trieben.
  2. Schneiden Sie die Stängel in Stücke von 4 cm, Zwiebeln müssen in halbe Ringe geschnitten werden, Karotten mahlen.
  3. Die Zwiebel zuerst durchsichtig braten, dann die Karotten hinzufügen, leicht anbraten und dann den Knoblauch hinzufügen.
  4. Decken Sie den Behälter ab und lassen Sie ihn einige Minuten köcheln..
  5. Feuer, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  6. Das fertige Gericht mit Sesam dekorieren.

Knoblauch-Shooter-Paste für den Winter

  • Garzeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kaloriengehalt: 70 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittag- und Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Eine Vielzahl von Rezepten für Knoblauchzubereitungen für den Winter bietet die Möglichkeit, sich und Ihre Familie mit einem guten antibakteriellen Wirkstoff zu versorgen, einer Vitaminquelle während der Hypovitaminose. Die Paste aus den Knoblauchtrieben wird zu Salaten und Suppen gegeben, die als Brotaufstrich für Sandwiches verwendet werden. Es werden köstliche Knoblauchbutter, Schmalz und italienische Pesto-Sauce zubereitet. Es wird in einem Gefrierschrank eingefroren oder in Gläsern aufgerollt und an einem kühlen Ort aufbewahrt..

Zutaten:

  • Knoblauchpfeile – 500 g;
  • Sonnenblumenöl – 2 EL. l.;
  • Salz – 1 TL.

Knoblauchpfeilpaste in ein Glas

Kochmethode:

  1. Waschen Sie die Triebe unter fließendem Wasser und schneiden Sie die Blütenstände ab.
  2. Führen Sie das Knoblauchgrün durch einen Fleischwolf, mahlen Sie es mit einem Mixer oder auf eine geeignete Weise, bis es pastös ist.
  3. Gießen Sie die resultierende Masse an Sonnenblumen- oder Olivenöl ein.
  4. Nach Geschmack salzen, glatt rühren, die Nudeln sind fertig.

Knoblauchpfeil-Snack

  • Garzeit: 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 105 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Eine einfache Snackmischung kombiniert mit Brot oder Brot ist ein wunderbarer saisonaler Snack. Knoblauchsprosse passen gut zu gekochten Eiern, gehackten Omeletts, Hartkäse, Butter oder Pflanzenöl, Schmalz. Sie können der Mischung Ihre Lieblingsgewürze hinzufügen, um sie aufzupeppen. Um eine herzhafte Vorspeise zuzubereiten, fügen Sie ein paar gewöhnliche Knoblauchzehen und etwas gemahlenen Pfeffer hinzu.

Zutaten:

  • Knoblauchpfeile – 500 g;
  • Hühnereier – 4 Stk.;
  • Hartkäse – 100 g;
  • saure Sahne – 100 ml;
  • Salz, Gewürze nach Geschmack.

Knoblauchpfeile mit Ei und Käse auf Brotscheiben

Kochmethode:

  1. 4 Hühnereier kochen und in Würfel schneiden.
  2. Knoblauchsprosse abspülen, trocknen, fein hacken.
  3. Hartkäserost.
  4. Salz, Salz, Gewürze nach Geschmack hinzufügen, mit saurer Sahne würzen und gründlich mischen.
  5. Auf einer Scheibe Roggenbrot servieren. Das Gericht kann mit einer Feder aus Frühlingszwiebeln dekoriert werden.

Knoblauchpfeilsuppe

  • Garzeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 67 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittag- und Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Das Originalrezept für Suppenpüree mit Knoblauchstielen wird die anspruchsvollsten Gäste und Familienmitglieder ansprechen. Es ist einfach, mit einem Tauch- oder herkömmlichen Mixer zu kochen, aber wie kann man ohne dieses Gerät Suppenpüree machen? Mit einem Kartoffelschieber können Sie der gewünschten Konsistenz näher kommen. Dieses Rezept ist mager, aber anstelle von Gemüsebrühe darf Fleisch verwendet werden.

Zutaten:

  • Knoblauchpfeile – 1 Bund;
  • Gemüsebrühe – 1,5 l;
  • Kartoffeln – 6 Stk.;
  • Sellerie (Stiele) – 2 Stk.;
  • Zwiebeln – 1 Stk.;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Pflanzenöl – 1 EL. l.;
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Lorbeerblatt, Petersilie – nach Geschmack.

Teller mit zerdrückter Knoblauchsuppe mit Sellerie

Kochmethode:

  1. Alles Gemüse schälen, abspülen und trocknen.
  2. Schneiden Sie die Kartoffeln in Würfel, 2 cm Seite. Zwiebeln, Sellerie und Karotten – in kleinere Würfel. Schälen Sie die Stiele von der Zwiebel.
  3. Die Pfanne erhitzen, das Pflanzenöl einfüllen und gut erhitzen. Zwiebel, Karotten, Sellerie darin anbraten, Lorbeerblatt hinzufügen.
  4. Kochen, bis die Zwiebel durchscheinend ist, die Triebe hinzufügen und das gesamte Gemüse weitere drei Minuten braten.
  5. Kartoffeln zum Braten geben, mit Brühe, Salz und Pfeffer füllen. Wenn die Suppe kocht, bedecken Sie sie mit einem Deckel, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie sie etwa eine halbe Stunde lang, bis die Kartoffeln fertig sind.
  6. Lassen Sie die Suppe etwas abkühlen und mahlen Sie alle Zutaten mit einem Mixer zu einem Püree.
  7. Das fertige Gericht kann mit Petersilienblättern dekoriert werden.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: