Kuchen mit Kohl und Ei: Rezepte

Der Inhalt des Artikels



Dieses Gericht gehört zur Kategorie der köstlichsten ungesüßten hausgemachten Kuchen. Die wichtigen Vorteile eines solchen Backens sind die relativ einfache Zubereitung, die Pracht, der angenehme Geschmack des Teigs und die Füllung. Solche Backwaren können für ein reguläres Abendessen zubereitet oder an geladene Gäste verwöhnt werden..

Wie man eine Kohlpastete mit einem Ei macht

Das Gericht kann als Dekoration für den täglichen und festlichen Tisch dienen. Es wird empfohlen, es mit kalter Milch oder heißer Hühnerbrühe zu servieren. Kohlkuchen mit Eiern wird auf einer anderen Basis zubereitet – hefefrei, Blätterteig, frisch, Butter, Pudding, Aspik usw. Zusätzlich zum ausgezeichneten Geschmack ist dieses Backen insofern gut, als es schrittweise gekocht werden kann. Zum Beispiel bereiten einige Hausfrauen die Füllung am Vorabend des Tages vor, an dem der Leckerbissen auf dem Tisch serviert wird, wodurch Zeit beim Kochen gespart wird.

Füllung

Füllstoff kann nicht nur frischen, sondern auch gedünsteten Kohl servieren. Zu köstlichem Gebäck gehören außerdem Weißgemüsesorten und Brokkoli. Die Kohlfüllung mit dem Ei für den Kuchen kann optional mit Gemüse, trockenem Knoblauch, Hackfleisch, Pilzen und anderen Produkten ergänzt werden. Es ist zu beachten, dass der Kaloriengehalt zunimmt, wenn der Zusammensetzung des Füllstoffs Nährstoffe zugesetzt werden.

Kohl-Ei-Kuchen-Rezept

Bei der Zubereitung von Kohlkuchen gibt es viele Variationen: Zusätzlich zum klassischen Rezept, bei dem ein gekochtes Ei und frischer Kohl als Füllung verwendet werden, gibt es viele Gerichte, bei denen Kartoffeln, Hackfleisch, Fisch, Huhn und Pilze zu den Hauptbestandteilen hinzugefügt werden. Darüber hinaus unterscheidet sich der Teig zum Backen, der in Milch, Kefir, Mayonnaise, Sauerrahm, mit Hefe, Butter oder Margarine gekocht werden kann. Nachfolgend finden Sie die erfolgreichsten Optionen für ein solches Backen, unter denen jede Hausfrau das beste Rezept für Kohl und Eierkuchen findet.

Hefe

  • Garzeit: 120 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 8.
  • Kaloriengehalt: 219 kcal / 100 g.
  • Ziel: Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: Hoch.

Kuchen mit Kohl und Ei aus Hefeteig ist eine der traditionellen Versionen des Backens. Gleichzeitig ist das Backen etwas schwieriger als bei anderen Gerichten aus Kefir oder Milch. Allerdings zeigt nur Hefeteig eine solche Pracht, Luftigkeit und Weichheit. Der gesamte Garvorgang kann in drei Phasen unterteilt werden: Kneten der Grundlagen, Schmoren des Kohls und Backen des geformten Produkts. Unten finden Sie ein detailliertes Rezept mit einem Foto.

Zutaten:

  • frische Hefe – 40 g;
  • Mehl – 3 EL;
  • Zucker – 1 EL. l.;
  • Wasser – 1,5 EL;
  • raffiniertes Pflanzenöl – 4 EL. l.;
  • Salz -? TL;
  • Ketchup – 3 EL. l.;
  • gekochte Eier – 3 Stück;
  • Kohl – 0,3 kg;
  • Birne;
  • große Karotten;
  • würzen.

Kochmethode:

  1. Die Hefe in eine Schüssel geben und mit warmem Wasser gießen. Wenn sich das Produkt vollständig aufgelöst hat, fügen Sie raffiniertes Öl, Salz und Zucker hinzu..
  2. Den Teig umrühren. Gießen Sie hier Mehl in kleine Portionen und rühren Sie die Flüssigkeit ständig mit einem Schneebesen um.
  3. Die fertige Weichhefe aus Kunststoff zu einer Kugel rollen, mit einer Serviette abdecken und einige Stunden ruhen lassen.
  4. Kohl, Zwiebeln schneiden, Karotten einreiben, Gemüse mischen und in einer mit Butter gefetteten Pfanne anbraten. Gießen Sie hier 50 ml Wasser ein und decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab.
  5. Nach 15 Minuten salzen, Pfeffer und Ketchup zum Gemüse geben. Halten Sie das Essen weitere 7 Minuten in Flammen, nehmen Sie es dann vom Herd und lassen Sie es abkühlen.
  6. Streuen Sie ein wenig Mehl auf den Tisch, rollen Sie die Hälfte des Teigs darauf, so dass die Schicht eine Dicke von ca. 1 cm hat.
  7. Schmieren Sie die Auflaufform mit Öl, setzen Sie einen Kreis aus der Hefebasis hinein – dies dient als Grundlage, auf der Sie das gedünstete Gemüse darauf legen müssen.
  8. Bilden Sie einen weiteren Kreis aus der verbleibenden Basis und bedecken Sie ihn mit der Füllung, wobei Sie die Kanten mit Ihren Fingern einklemmen.
  9. Schmieren Sie das Produkt mit geschlagenem Eigelb und stellen Sie es in den Ofen, um es eine halbe Stunde lang bei 180 Grad zu backen.

Hefeteigpastete gefüllt mit Kohl und Eiern

Puff

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kalorien: 161 kcal / 100 g.
  • Zweck: Snack / Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: gering.

Wenn Sie ein einfaches Rezept für ungesüßtes Gebäck benötigen, ist eine Torte mit Kohl und einem Ei die ideale Option. Es kann mit einem gekauften Backboden aufgeschlagen werden. Falls gewünscht, fügen Sie der Füllung Tomatensauce, Kräuter und aromatische Gewürze hinzu. Dieses Gericht ist ein großartiger Genuss für die Gäste und perfekt für ein Picknick. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie schnell Backwaren herstellen..

Zutaten:

  • Butter – 1 EL. l.;
  • Kohlkopf;
  • würzen;
  • Blätterteigbasis – 0,5 kg;
  • gekochte Eier – 5 Stück;
  • Pflanzenöl – 2 EL. l.;
  • Sesam – 1 TL.

Kochmethode:

  1. Kohlblätter sollten fein gehackt, die Eier in Würfel geschnitten oder mit einem Mixer gehackt werden.
  2. Gehacktes Gemüse 10 Minuten in Butter braten.
  3. Verbinden Sie die Eier mit Kohl, fügen Sie die Gewürze hier hinzu, mischen Sie.
  4. Als nächstes müssen Sie eine Teigschicht ausrollen und auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen. Backofen auf 190 Grad vorheizen.
  5. Von oben auf der Basis müssen Sie die Füllung vorsichtig mit einem Löffel verteilen. Decken Sie es mit einer zweiten gerollten Schicht ab, drücken Sie die Teigkanten zusammen und machen Sie mehrere Längsschnitte auf der Oberfläche, damit der Dampf entweichen kann.
  6. Schmieren Sie das geformte Produkt mit einem geschlagenen rohen Ei, damit das Backen rosig wird. Mit Sesam bestreuen und 20 Minuten in den Ofen stellen.

Kohl geschlossener Blätterteigkuchen

Geliert

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 7 Personen.
  • Kalorien: 150 kcal / 100 g.
  • Ziel: Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: gering.

Unter den hausgemachten Kuchen nehmen gelierte Kuchen einen besonderen Platz ein. Das Prinzip ihrer Herstellung ist einfach: Eine flüssige Masse wird gemischt, die auf die vorbereitete Füllung gegossen wird, wonach die Form für eine halbe Stunde oder etwas länger in den Ofen geschickt wird. Unten finden Sie ein schrittweises Rezept für gelierten Kuchen bei einem Test mit Mayonnaise und Kefir.

Zutaten:

  • Sesam;
  • Weißkohl – 0,3 kg;
  • würzen;
  • gekochte Eier – 4 Stück, roh – 3 Stück;
  • Birne;
  • Grün;
  • Frittieröl;
  • Soda (Backpulver) -? TL;
  • Kefir – 1 EL;
  • Mayonnaise – 3 EL. l.;
  • Mehl – 12 EL. l.

Kochmethode:

  1. Kohl hacken, Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Das Gemüse in Öl mit Salz anbraten, bis es weich ist.
  2. Gekochte Eier müssen in Würfel geschnitten, mit vorbereitetem Gemüse gemischt und hier gehackter Dill hinzugefügt werden (er sollte so fein wie möglich gehackt werden)..
  3. Fügen Sie der Füllung Gewürze wie Muskatnuss und gemahlenen Pfeffer hinzu.
  4. Mischen Sie in einem separaten Behälter Kefir, Mayonnaise, 2 rohe Eier, Soda, Salz, Mehl. Kneten Sie die flüssige Basis für das Gericht..
  5. Die Form mit Öl schmieren, mit Grieß bestreuen und etwa ein Drittel des Teigs hineingießen. Legen Sie die Füllung darauf und verteilen Sie sie gleichmäßig um den Umfang.
  6. Gießen Sie dann langsam den Rest der Masse von oben auf die Ei-Gemüse-Mischung. Verwenden Sie einen Holz- / Silikonspatel, um sich gleichmäßig zu verteilen.
  7. Stellen Sie das Geschirr 20 Minuten lang in den Ofen (die optimale Temperatur beträgt 180 Grad)..
  8. Als nächstes müssen Sie die Oberseite in Sektoren schneiden, mit geschlagenem rohem Eigelb einfetten und mit Sesam bestreuen, damit das Produkt ein interessantes, schönes Aussehen hat.
  9. Schicken Sie die Form für 20 Minuten zurück in den Ofen und entfernen Sie sie nach dem Goldbraun.

Gelierter Kuchen mit gedünstetem Kohl und Eiern

Frischer Kohl

  • Garzeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 7 Personen.
  • Kalorien: 148 kcal / 100 g.
  • Zweck: Snack / Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Der Kuchen hat dank seiner Produkte eine wunderbare Geschmackskombination und ist außerdem ein großartiger Genuss für Gäste und Verwandte. Solche Backwaren haben ein unvergleichliches Aroma und einen ausgezeichneten Geschmack, und dank Trockenhefe erweist sie sich als sehr lecker und großartig. Backen ist einfach, aber der Koch muss einige grundlegende Ofenkenntnisse haben..

Zutaten:

  • Butter;
  • Milch – 100 ml;
  • Mehl – 2 EL;
  • Salz – 1 TL;
  • Trockenhefe – 4 g;
  • Margarine – 60 g;
  • Zucker – 1 EL. l.;
  • rohe Eier – 1 Stk., gekocht – 2 Stk.;
  • Pflanzenfett;
  • frischer Kohl -? PC.

Kochmethode:

  1. Margarine, Butter schmelzen, Zucker, Milch und Eigelb hinzufügen und die Mischung mit einem Mixer gut verrühren.
  2. Gießen Sie Salz und Hefe in die Flüssigkeit.
  3. Gießen Sie das gesiebte Mehl ein wenig ein und kneten Sie den Teig. Mit einem Handtuch abdecken, warm halten. Kneten Sie die Masse nach dem ersten Anheben und lassen Sie sie bis zu einem zweiten Anheben (decken Sie gleichzeitig das Produkt ein zweites Mal ab), und rollen Sie dann weiter.
  4. Den Kohl in dünne Streifen schneiden, vom Brett in eine mit Öl gefettete Pfanne geben, hier etwas hinzufügen? Wassergläser. Das Produkt köcheln lassen..
  5. Wenn das Wasser kocht, eine kleine Scheibe Butter in eine Pfanne geben, das Gemüse darauf braten und mit Salz bestreuen.
  6. Die Eier fein hacken, mit halbgebackenem Kohl kombinieren.
  7. Den Teig ungefähr auf einem Tisch ausrollen? Sehen Sie, schneiden Sie einen Kreis, legen Sie ihn in eine Auflaufform, die Sie vorher ölen müssen.
  8. Legen Sie die Füllung auf den Boden der Schüssel und bedecken Sie sie mit dem Rest des Teigs. Lassen Sie das Produkt 15 Minuten stehen, fetten Sie es mit rohen, geschlagenen Hoden ein und lassen Sie es backen, bis es bei einer Temperatur von 190 Grad gekocht ist. Fetten Sie das fertige Gericht mit geschmolzener Butter ein.

Geschlossene Torte gefüllt mit frischem Kohl und gekochten Eiern

Auf einem Backblech

  • Garzeit: 2,5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kalorien: 215 kcal / 100 g.
  • Ziel: Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Gekochte Eier und Kohl – dies ist eine der am einfachsten zuzubereitenden und geschmackvollen Füllungen für Kuchen / Torten. Kohlbacken ist perfekt für ein Familienessen oder einfache Zusammenkünfte mit engen Freunden. Sie können einen Kuchen im Ofen sowohl aus frischem oder Blätterteig als auch aus Hefeteig machen. Darüber hinaus wird im letzteren Fall das Backen so üppig, luftig und duftend wie möglich sein. Wie man ein köstliches Abendessen macht?

Zutaten:

  • Milch – 150 ml;
  • rohes Ei – 2 Stk.;
  • Mehl – 0,5 kg;
  • Butter – 100 g;
  • Trockenhefe – 7 g;
  • Salz -? TL;
  • gekochte Eier – 3 Stück;
  • Kohlblätter – 0,3 kg;
  • Karotten – 2 Stk.;
  • Zwiebel – 2 Stk..

Kochmethode:

  1. Milch erhitzen, Hefe darin auflösen, langsam einfüllen? Gläser Mehl, Hefeteig mit einer Konsistenz wie flüssige Sauerrahm kneten. Decken Sie die Mischung ab und halten Sie sie 40 Minuten lang warm.
  2. Fügen Sie die geschmolzene Butter, den Zucker und das Salz hinzu, mischen Sie die Produkte mit einem Schneebesen und gießen Sie hier allmählich Mehl ein.
  3. Homogen kneten. Plastikteig, mit einem Handtuch abdecken und „laufen“ lassen. Es wird mindestens eine Stunde dauern.
  4. Kohlblätter fein hacken, Karotten in Streifen schneiden, Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse in einer Pfanne mit Ölzusatz anbraten. Schmoren Sie sie nicht länger als 15 Minuten.
  5. Gekochte Eier sollten fein gehackt, zum fertigen Gemüse gegeben und die Mischung gemischt werden.
  6. Teilen Sie die Masse in 2 Teile und rollen Sie sie aus (ihre Dicke sollte nicht mehr als 0,7 cm betragen)..
  7. Das Eigelb schlagen, mit einem halben Glas Wasser mischen.
  8. Legen Sie einen Kuchen auf ein geöltes Backblech und legen Sie die Füllung darauf. Decken Sie die Produkte mit einer zweiten Schicht ab und bedecken Sie die Teigkanten mit Ihren Fingern.
  9. Schmieren Sie die Oberseite des Produkts mit Eigelb und machen Sie in der Mitte ein Paar Dampflöcher.
  10. Backen Sie das Gericht bei 180 Grad für ca. 35 Minuten. Decken Sie das fertige Backen mit einem leicht feuchten Handtuch ab, bis es abgekühlt ist (damit der Kuchen nicht abgestanden wird und Feuchtigkeit verliert)..

Fertig Kohlkuchen

Mit einem Ei auf Kefir

  • Garzeit: 1,2 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 9 Personen.
  • Kalorien: 107 kcal / 100 g.
  • Zweck: Snack / Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: gering.

Sie müssen nicht viel Zeit mit Kochen verbringen, um köstliche hausgemachte Kuchen zu erhalten. So kann Kefirkohlkuchen etwas mehr als eine Stunde hergestellt werden, während der kulinarische Spezialist keine besonderen Fähigkeiten haben sollte. Ein Gericht auch für Anfänger wird sich als weich, lecker und duftend herausstellen. Um die Pracht des Teigs zu erreichen, ist es nicht erforderlich, dem Soda Essig / Zitronensaft zuzusetzen, genug von der Säure, die im Kefir enthalten ist. Die folgenden Schritte erklären, wie man Kohlkuchen macht..

Zutaten:

  • Eier – 5 Stk.;
  • Frühlingszwiebeln – 100 g;
  • Soda – 1/3 TL;
  • Mehl – 0,25 kg;
  • Sonnenblumenöl;
  • Kefir – 1 EL;
  • Kohlblätter – 0,2 kg;
  • Salz-.

Kochmethode:

  1. Um die Füllung für das Gericht zu machen, mahlen und mischen Sie 3 gekochte Eier mit Kohl, Zwiebeln. Salzprodukte.
  2. Für den Test müssen Sie 2 rohe Eier mit einem fermentierten Milchprodukt kombinieren, die Mischung mit einem Schneebesen, ebenfalls Salz, schlagen.
  3. Fügen Sie Mehl, Soda zu der resultierenden Flüssigkeit hinzu. Als nächstes mischen Sie eine relativ flüssige Masse..
  4. Fetten Sie zuerst das Backblech / die Form mit Öl ein (Sie müssen das Silikon nicht ölen), gießen Sie die vorbereitete Basis hinein, legen Sie die Füllung darauf und bedecken Sie sie mit dem Rest des Teigs.
  5. Backen Sie das Gericht bei 180 Grad, bis es gar ist (Sie können es überprüfen, indem Sie den Kuchen mit einem Zahnstocher durchstechen: Wenn er trocken bleibt, ist das Backen fertig)..

Torte mit Kohl gefüllt mit Kefir-Teig-Eiern

Öffnen

  • Garzeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 8.
  • Kalorien: 216 kcal / 100 g.
  • Zweck: Abendessen / Snack / Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Eine offene Kohlpastete im Ofen kann mit jeder Art von Gemüse zubereitet werden (Weißkohl, Blumenkohl, Pekinger Kohl sind gleichermaßen geeignet). Vor dem Backen des Gerichts wird der rohe Kohl gedünstet oder gebraten, während Sie Ihre Lieblingsgewürze hinzufügen. Zusätzlich kann die Gemüsefüllung mit Hackfleisch und Ei oder Käse ergänzt werden. Um den Geschmack so hell wie möglich zu machen, verwenden kulinarische Spezialisten Backfüllungen aus Milchprodukten..

Zutaten:

  • Milch – 1 EL;
  • Kohlblätter – 0,4 kg;
  • Mehl – 0,3 kg;
  • Eier – 4 Stück;
  • gesalzenes Fett – 50 g;
  • Zucker – 1 TL;
  • Trockenhefe – 1 TL;
  • Dill – 30 g;
  • Salz – 1 EL. l.;
  • Frühlingszwiebeln – 80 g;
  • heißer Paprika – 1 TL;
  • Speiseöl.

Kochmethode:

  1. Hefe und Zucker in heißer Milch auflösen.
  2. Bilden Sie aus Mehl einen Objektträger, in dessen Mitte Sie die resultierende Flüssigkeit gießen müssen.
  3. Nachdem Sie einen Teelöffel Salz hinzugefügt haben, kneten Sie einen relativ festen Teig. Lassen Sie es eine Stunde „laufen“ (Sie können es länger stehen lassen, da das Backen nur prächtiger sein wird).
  4. Das Schmalz in einer Pfanne schmelzen, dann den Kohl in eine Schüssel geben und das Produkt bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen, salzen und Gewürze hinzufügen.
  5. Ein paar Eier kochen, in Würfel schneiden, mit gehacktem Dill und Zwiebeln mischen.
  6. Die restlichen Hoden müssen geschlagen, gewürzt, gesalzen werden.
  7. Den Teig ausrollen und auf ein mit Fett / Pergament überzogenes Backblech legen. Legen Sie die Kohlmasse darauf, gießen Sie die Eimischung ein, bestreuen Sie sie mit Semmelbröseln und backen Sie sie bei Bedarf 20 Minuten lang (die Temperatur sollte nicht höher als 200 Grad sein)..

Kohlkuchen mit offener Schicht

Mit Zwiebeln

  • Garzeit: 3,5-4 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 7 Personen.
  • Kalorien: 289 kcal / 100 g.
  • Zweck: Snack / Abendessen / Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Dies ist eine ideale Option zum Mittagessen, die Sie zur Arbeit oder auf eine Reise mitnehmen können. Das Gericht ist schnell gesättigt, außerdem enthält es viele Vitamine und Mineralien. Um das Gebäck schmackhaft zu machen, müssen Sie einen jungen oder reifen Kohl ohne deutlich hervorstehende Adern und dunkle Flecken wählen. Der Kuchen wird auf Hefebasis zubereitet, was den Geschmack der Gerichtssättigung verstärkt.

Zutaten:

  • Salz – 1 TL;
  • rohe / gekochte Eier – 2/3 Stk .;
  • Milch – 1 EL;
  • Sonnenblumenöl – 3 EL. l.;
  • Mehl – 0,45 kg;
  • Kohlblätter – 14 Stück;
  • Trockenhefe – 8 g;
  • kleine Karotte;
  • Zucker – 1 TL;
  • Frühlingszwiebeln – 1 Bund;
  • Hartkäse (optional) – 50 g.

Kochmethode:

  1. Hefe und Zucker in warmer Milch auflösen.
  2. Nach 10 Minuten hier Butter, Mehl und Eier hinzufügen. Nachdem Sie den Teig geknetet haben, lassen Sie ihn mindestens anderthalb Stunden gehen.
  3. Das Gemüse schälen, waschen, fein hacken, das Öl in einer kleinen Menge schmoren, dann mit gekochten Eiern kombinieren und in kleine Würfel schneiden.
  4. Die Masse ausrollen, die gesalzene Füllung gleichmäßig verteilen, die Kuchenrolle rollen (Sie können sie sofort in portionierte Scheiben schneiden oder fertig machen). Lassen Sie das Produkt eine halbe Stunde warm stehen..
  5. Lassen Sie das Produkt 40 Minuten lang bei 180 Grad backen, gefettet mit einem rohen geschlagenen Ei.

Ein Stück Hefeteigpastete gefüllt mit Eiern, Kohl und Karotten

Mit Sauerkraut

  • Garzeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 8.
  • Kalorien: 202 kcal / 100 g.
  • Zweck: Snack / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: gering.

Das Gericht ist ideal für die Wintersaison. Es ist besser, es mit heißen Getränken mit Ihrer Familie oder engen Freunden zu servieren. Das Aroma des Kohlbackens erfüllt das Haus mit Komfort und gibt ein Gefühl des Feierns. Der Hauptbestandteil der Füllung wird perfekt durch gekochte Eier und Zwiebeln ergänzt. Das unten vorgeschlagene Kuchenrezept beinhaltet die Zubereitung von Hefeteig, aber es ist genauso lecker, auf Puff- oder Gelee-Basis zu backen.

Zutaten:

  • Sonnenblumenöl;
  • Hefeteig – 1 kg;
  • Zucker, Salz;
  • Weißkohl – 0,7 kg;
  • Zwiebel – 5 Stk.;
  • Pfeffer;
  • Hühnerei – 6 Stk..

Kochmethode:

  1. Sauerkraut anbraten, mit sautierten Zwiebeln mischen, mit Salz / Zucker würzen.
  2. Den fertigen Teig ausrollen und auf ein auf einem Backblech ausgebreitetes Pergament geben. Legen Sie die Füllung auf die Basis, bedecken Sie sie mit einer zweiten Schicht und drücken Sie die Kanten zusammen. Schneiden Sie die Oberseite an mehreren Stellen ab oder stechen Sie sie mit einem Messer durch. Das Gericht mit geschlagenem Eigelb schmieren und 10 Minuten stehen lassen.
  3. Backen Sie das Produkt bei 180 Grad, bis es gekocht ist.

Ein Stück Kuchen

In einem langsamen Kocher

  • Garzeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 8.
  • Kalorien: 161 kcal / 100 g.
  • Zweck: Snack.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: gering.

Dieses Rezept ist ein Glücksfall für Hausfrauen, die keinen Ofen haben. Kohl in einem Slow Cooker kocht noch schneller und einfacher als in einem Herd, während er nicht weniger erfolgreich herauskommt. Mit einem Küchengerät können Sie Gebäck aus Gelee, Gebäck oder Blätterteig herstellen. Am einfachsten ist es, ein fertiges Produkt zu verwenden, das in jedem Geschäft verkauft wird. Sie können der Füllung beliebige Zutaten hinzufügen, sei es Pilze, Käse, Reis, Zwiebeln oder anderes Gemüse.

Zutaten:

  • Champignons – 0,2 kg;
  • Blätterteig – 1 Packung;
  • gekochter Reis – 0,2 kg;
  • Salz, Gewürze;
  • Kohlblätter – 0,3 kg;
  • Birne;
  • Pflanzenöl;
  • Ei.

Kochmethode:

  1. Reis kochen, der Teig muss vorher weich gemacht und mindestens 3-4 Stunden vor dem Kochen aus dem Gefrierschrank genommen werden.
  2. Gemüse, Pilze mahlen, in Öl anbraten und mit Gewürzen würzen.
  3. Kombinieren Sie die Gemüsemischung mit Reis.
  4. Zwei Schichten ausrollen, eine in die geölte Schüssel des Multikochers geben, zuerst mit der Füllung füllen und dann das Gemüse mit Reis und einer zweiten Tortilla bedecken.
  5. Befestigen Sie die Enden, kochen Sie das mit Eigelb gefettete Gericht 30 Minuten lang und aktivieren Sie die Option „Backen“..
  6. Mit Hilfe einer Dampfschüssel können Sie das Produkt beim Backen vorsichtig umdrehen.

Cutaway Pie mit Kohl, Reis und Ei

Wie man einen Kuchen mit Kohl und Eiern macht – Tipps

Die Komplexität des Gerichts wird durch die Art der Backbasis bestimmt, aus der es zubereitet wird. Die Herstellung von Kuchen auf Hefebasis wird daher als die schwierigste angesehen. Selbst einfaches geliertes Gebäck erfordert jedoch die Einhaltung bestimmter Regeln. Erfahrene Köche raten:

  • Um Garzeit zu sparen, sollte der Füllstoff im Voraus vorbereitet werden.
  • Kohlblätter so dünn wie möglich schneiden und in Milch schmoren, damit die Füllung eine zarte, weiche Konsistenz hat;
  • Es ist besser, die gelierte Masse auf Kefir oder Mayonnaise zu kochen. Dann erhöht das Backen die erwartete Weichheit und Pracht.
  • Hefe sollte ausreichend Zeit zum Nachweis gegeben werden.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie