Makronenrezept mit Foto. Wie man Makronenkuchen zu Hause Schritt für Schritt kocht

Der Inhalt des Artikels



Das heutige beliebte Makronendessert stammt aus Frankreich. Heute finden Sie Makronenkuchen in Konditoreien, Kaffeehäusern und Restaurants auf der ganzen Welt. Nicht einmal erfahrene Hausfrauen werden das Rezept für die Zubereitung eines französischen Desserts zu Hause beherrschen.

Wie man zu Hause Makronen kocht

Das Rezept für das Kochen von Makronen mit eigenen Händen basiert auf mehreren Schritten:

  1. Komponentenvorbereitung.
  2. Erstellung der Füllung.
  3. Baiser kochen.
  4. Teig kneten.
  5. Backen.
  6. Dessert-Versammlung.

Makronenfüllung

Nach dem Rezept besteht ein ganzer mehrfarbiger Kuchen aus zwei Hälften, die durch einen köstlichen Füllstoff verbunden werden sollten. Beläge für Makronen können unterschiedlich sein:

  • weiße oder dunkle Schokoladenganache;
  • jede Creme;
  • Marmelade;
  • Fruchtgelee;
  • Kurde;
  • Möbel.

Dunkle Schokoladenganache in einem Teller

Makronenrezept zu Hause

Leckeres französisches Gebäck hat weltweit an Popularität gewonnen. Das Rezept zum Kochen von Makronen erfordert die sorgfältige Einhaltung aller Proportionen. Dabei benötigen Sie ein Küchenthermometer und eine Waage. Nicht jeder hat zum ersten Mal ein komplexes buntes Dessert, da viele Faktoren den Erfolg beeinflussen: die richtige Messung der Komponenten, die Anordnung des Ofens, die Beherrschung der Gastgeberin.

Klassische Makronen

Garzeit: 120 Minuten

Portionen pro Behälter: 16 Personen

Kaloriengerichte: 233 kcal

Zweck: Dessert zum Frühstück

Küche: Französisch

Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig

Zutaten:

  • Wasser – 60 ml;
  • Mandelmehl – 150 g;
  • Zucker – 210 g;
  • Eiweiß – 2 Stk.;
  • Lebensmittelfarbe (Himbeere) – 3 g;
  • Puderzucker – 150 g.

Kochmethode:

  1. Bereiten Sie die Füllung für den Tag vor – Schokoladenganache.
  2. Machen Sie italienisches Rezept für Baiser. Puderzucker und Mandelmehl mischen. Die Schüttmasse muss bei einer Temperatur von 120 Grad gesiebt und leicht erwärmt werden. Dies sollte 3 Minuten lang erfolgen..
  3. 1 Protein hinzufügen und färben, damit die Kuchen eine schöne Farbe haben. Das klassische Rezept für Makronen beinhaltet die Verwendung von Proteinen bei Raumtemperatur.
  4. Der nächste Schritt im Rezept mit dem Foto Schritt für Schritt ist die Herstellung von Sirup. Zucker in Wasser auflösen, eine süße Lösung auf mittlere bis hohe Hitze stellen. Erhitzen Sie die Flüssigkeit auf eine Temperatur von 110-114 Grad.
  5. In einer separaten Schüssel das zweite Eiweiß schlagen, bis es sich in Schaum verwandelt. Injizieren Sie den fertigen Sirup nach und nach und setzen Sie den Vorgang fort. Das Schlagen dauert ungefähr 10 Minuten. Die Mischung sollte auf 35 Grad abkühlen.
  6. In den gemischten Inhalt des Behälters mit Mandelmehl die Proteinmasse in Teilen einführen. Mischen Sie im Uhrzeigersinn, indem Sie den Behälter in die entgegengesetzte Richtung drehen. Es wird notwendig sein, den Prozess zu stoppen, wenn die Masse homogen wird und mit Klebeband abläuft.
  7. Nehmen Sie einen Spritzbeutel mit einer flachen runden Düse. Geben Sie die Creme in das Gerät und drücken Sie köstliche Kekse auf Pergament aus.
  8. Der Ofen muss auf 145-150 Grad erhitzt werden, stellen Sie dort ein Backblech mit Makronen. Backen Sie das Gebäck für 12-14 Minuten.
  9. Füllen Sie den Süßwarenkegel mit Schokoladenganache, die nach dem Rezept mit Fettcreme zubereitet wurde, und drücken Sie etwas auf 1 Hälfte des Kekses. Drücken Sie den Füllstoff mit dem zweiten Teil des Desserts zusammen.

Klassische Vanillemakronen

Wie man zu Hause Makronen ohne Mandelmehl macht

Garzeit: 40 Minuten

Portionen pro Behälter: 10 Personen

Kaloriengerichte: 170 kcal

Zweck: Dessert zum Frühstück

Küche: Französisch

Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig

Zutaten:

  • Eiweiß – 115 g;
  • Erdnussmehl – 165 g;
  • Puderzucker – 165 g;
  • Kristallzucker – 150 g.

Kochmethode:

  1. Mehl und Pulver mischen, Zutaten sieben.
  2. Beginnen Sie mit dem Schlagen von Proteinen, gießen Sie allmählich Zucker ein und färben Sie sie wie gewünscht. Weiter schlagen, bis Schaum.
  3. Mehl und Schaummasse mischen. Stellen Sie sicher, dass der Teig nicht zu dünn wird..
  4. Mit einem Spritzbeutel Makronen ohne Mandeln auf Pergamentpapier formen. Lassen Sie einen Abstand von mindestens 3 cm zwischen ihnen.
  5. Lassen Sie die Leber etwa 20 Minuten lang atmen.
  6. Stellen Sie die Pfanne für 15 Minuten in den auf 160 Grad vorgeheizten Ofen.

Erdbeermakronen und Erdbeere

Französische Makronen

Garzeit: 4 Stunden

Portionen pro Behälter: 4-6 Personen

Kaloriengerichte: 233 kcal

Zweck: zum Nachtisch, Feiertagstisch

Küche: Französisch

Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig

Zutaten:

  • Kristallzucker – 150 g;
  • Wasser – 50 g;
  • Lebensmittelfarbe
  • Puderzucker – 150 g;
  • Eiweiß – 100 g.

Kochmethode:

  1. Mandelmehl und Pulver durch ein feines Sieb sieben, umrühren.
  2. Wenn Sie das Weiß vom Eigelb trennen, nehmen Sie genau 100 g des ersten.
  3. Mischen Sie in einer separaten Schüssel Zucker mit Wasser und fügen Sie Farbstoff hinzu. Kochen Sie den Sirup, bis er eine Temperatur von 110 Grad erreicht.
  4. Schlagen Sie die Hälfte der Proteine, um eine feste Konsistenz zu erhalten. Gießen Sie den heißen Sirup allmählich ein, während Sie die Proteinmasse weiter verquirlen. Lassen Sie die Mischung auf 45 Grad abkühlen und gießen Sie den zweiten Teil der Proteine ​​hinein.
  5. Senden Sie die Mehlmischung in den gleichen Behälter. Verbinden Sie die Komponenten mit einem Silikonspatel zu einer homogenen Masse. Die Substanz sollte eine flüssige Konsistenz annehmen und gleichmäßig auf dem Spatel abtropfen..
  6. Legen Sie den entstandenen Teig in den Spritzbeutel. Bilden Sie Makronen Französisch auf Pergament. Lass sie eine halbe Stunde auf dem Tisch. Bringen Sie den Ofen auf 140 Grad. Stellen Sie das Backblech mit Kuchen auf die mittlere Ebene des Ofens und backen Sie es 12-15 Minuten lang.
  7. Fertige Hälften sollten abgekühlt werden. Um sie zuzubereiten, bereiten Sie Ganache zu. Sie können Marmelade, Marmelade oder fertige Creme verwenden.

Bunte Makronen

Makronen von Lisa Glinsky

Garzeit: 120 Minuten

Portionen pro Behälter: 5-6 Personen

Kaloriengerichte: 233 kcal

Zweck: für den Feiertagstisch

Küche: Französisch

Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig

Zutaten:

  • Puderzucker – 300 g;
  • Wasser – 37 g;
  • Proteine ​​- 110 g;
  • Mandelmehl – 150 g.

Kochmethode:

  1. Mischen Sie 150 g Pulver, Farbstoff und Wasser. In Brand setzen, Sirup auf 118 Grad kochen.
  2. 55 g Protein trennen, verquirlen. Fügen Sie vorsichtig einen dünnen Strahl heißen Sirups hinzu und schlagen Sie ihn weitere 10 Minuten lang.
  3. Mischen Sie das Mehl und den Rest des Puderzuckers, gießen Sie die andere Hälfte des Proteins in die Mischung. Dann fügen Sie das Baiser hinzu. Mischen Sie die Komponenten im Uhrzeigersinn, indem Sie die Schüssel in die andere Richtung drehen. Die fertige Masse muss mit Klebeband vom Spatel abfließen.
  4. Legen Sie die Makronen mit einem Spritzbeutel mit rundem Loch auf Backpapier. Gebildete Kuchen 1 h an einem trockenen Ort stehen lassen.
  5. Backen Sie ein köstliches Dessert im Ofen, vorgeheizt auf 160 Grad 12 Minuten.
  6. Das Rezept für Makronen von Lisa Glinsky erfordert, dass fertige Produkte von einem Backblech auf eine kalte Oberfläche gebracht werden.
  7. Wenn die Hälften leicht abkühlen, verbinden Sie sie mit einer Füllung.

Fertige Makronen in Form eines Herzens auf einem Teller

Zitronenmakrone

Garzeit: 2 Tage

Portionen pro Behälter: 6-8 Personen

Kaloriengerichte: 265 kcal

Zweck: Feiertagstisch

Küche: Französisch

Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig

Zutaten:

  • Mandelmehl – 150 g;
  • Puderzucker – 300 g;
  • Proteine ​​- 110 g;
  • Farbstoff gelb;
  • Wasser – 37 g;
  • Kristallzucker – 140 g;
  • Eigelb – 4 Stk.;
  • Zitronenschale;
  • Zitronensaft – 70 ml;
  • Gelatine – 2 g;
  • Butter – 70 g.

Kochmethode:

  1. Eine lange Zubereitung von Zitronenmakronen ist mit der Bildung einer Füllung verbunden, die sich richtig verfestigen sollte.
  2. Beginnen Sie mit der Erstellung eines Füllers. Zitronensaft und Gelatine mischen, anschwellen lassen.
  3. Geriebene Zitronenschale mit Zucker mischen, bis der süße Sand feucht ist. 15-20 Minuten stehen lassen.
  4. Eigelb, Zitronenschale und Zitronensaft in einem Topf vermengen. Legen Sie die Mischung in ein Wasserbad. Bei schwacher Flamme unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung eindickt.
  5. Dann das Geschirr vom Herd nehmen, die Butterwürfel hinzufügen und mischen, bis sich das Milchprodukt aufgelöst hat. Gelatine in einen Behälter geben, mischen.
  6. Ready Kurd muss gekühlt werden, indem ein Topf in kaltes Wasser gestellt wird. Dann den Inhalt in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht kühlen.
  7. Der Teig für Zitronenmakronen muss mit der Technologie des vorherigen Schritt-für-Schritt-Rezepts hergestellt werden.
  8. Kombinieren Sie die fertigen Kekse mit Füllung, stellen Sie in den Kühlschrank.

Makronen mit Zitronencreme

Minze Makronen

Garzeit: 50 Minuten

Portionen pro Behälter: 4-5 Personen

Kaloriengerichte: 250 kcal

Zweck: für den Feiertagstisch

Küche: Französisch

Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig

Zutaten:

  • Zucker – 325 g;
  • Mandelmehl – 85 g;
  • Puderzucker – 160 g;
  • Protein – 90 g;
  • grüner Farbstoff;
  • Butter – 50 g;
  • Wasser – 50 ml;
  • frische Minze – 1 Bund.

Kochmethode:

  1. Mehl und Pulver sieben, die Hälfte der Proteine ​​hinzufügen. Die Komponenten müssen geknetet werden, bis eine homogene Konsistenz erreicht ist..
  2. Das restliche Protein und 125 g Zucker 10 Minuten in einem Wasserbad schlagen. Setzen Sie den Vorgang im Mischer fort, bis eine straffe weiße Substanz entsteht. Farbstoff mischen.
  3. Kombinieren Sie die resultierende Masse mit Mehl, mischen Sie mit Bewegungen von unten nach oben, bis glatt.
  4. Decken Sie das Backblech mit Papier ab, legen Sie die Makronen in einen Spritzbeutel und lassen Sie es 15 Minuten einwirken. 10 Minuten bei 150 Grad backen.
  5. Pfefferminzcreme machen. Zucker und Wasser in einem kleinen Topf vermischen und zum Kochen bringen.
  6. Mahlen Sie die Minze in einem Mixer. Zum Karamell geben und 10 Minuten kochen lassen. Den entstandenen Minzmakronensirup abseihen und abkühlen lassen.
  7. Die Butter weiß rühren, 4-5 EL hinzufügen. l Sirup, setzen Sie den Prozess fort.
  8. Legen Sie die Creme zwischen die Hälften der Luftkekse.

Makronen mit Pfefferminzcreme

Wie man Makronen backt – Geheimnisse kochen

Die Technologie zur Herstellung von Makronen-Luftkeksen kann nicht als einfaches Rezept bezeichnet werden. Es ist sehr wichtig, einige Empfehlungen zu befolgen, um ein köstliches Dessert zu erhalten:

  • Das Rezept für Makronen erfordert das Auslegen von Rohlingen auf Pergament in einem Schachbrettmuster. So werden glatte Stücke besser gebacken.
  • Sie können die gleiche Größe der Hälften erreichen, indem Sie entsprechend dem Muster Kreise auf das Pergament zeichnen.
  • Mehl und Puderzucker sieben, um das Gericht leicht zu machen.
  • Mehrfarbiger Makronenkuchen ist leicht zu erhalten, indem dem Rezept Farbe hinzugefügt wird.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie