Martini Bianco: was zu trinken

Der Inhalt des Artikels



Die berühmten Vermouths Bianco und Rosso in vielen Ländern sind ein Symbol für böhmisches Leben und modische Partys. Das Getränk wurde erstmals 1863 von dem Kaufmann Alessandro Martini und dem Kräuterkenner Luigi Rossi der Welt vorgestellt. Das abenteuerlustige Duo veröffentlichte den zunächst roten Rosso-Wermut. Nur 50 Jahre später erschienen viele geliebte Wermut-Martini Bianco, die auf der Basis von Weißwein hergestellt wurden. Martini verliebte sich sofort in viele seiner subtilen Aromen von Gewürzen und Wermut sowie in einen süßen Geschmack mit Noten von Kräutern, Früchten und Beeren.

Was ist Martini Bianco?

Wermut Martini Bianco ist ein Getränk auf der Basis von Weißwein mit Zuckerzusatz, der mit einer Vielzahl von Gewürzen und Kräutern aromatisiert ist. Das helle strohfarbene alkoholische Getränk ist ein klassischer Aperitif. Erhielt seinen Namen dank der Brennerei in Turin.

Am beliebtesten ist der Wermut Martini Bianco, der sich durch ein reichhaltiges Bouquet aus Kräutern und würzigen Zusatzstoffen auszeichnet. Bianco unterscheidet sich von anderen Getränkesorten durch diese Rebsorte, aus der Wein für die Basis eines Aperitifs, den Zuckeranteil und eine Liste von Gewürzen, Kräutern, Früchten und Beeren hergestellt wird. Das Unternehmen, das Gourmetgetränke herstellt, produziert mehr als 5 Wermutsorten, ohne Schaumweine..

Sorten von MARTINI:

  1. Rosso – ein Getränk aus natürlichem Rotwein, hat eine satte bernsteinbraune Farbe. Der Geschmack ist Filznoten von Karamell, Ingwer, Minze und anderen lokalen Pflanzen. Es wird unverdünnt oder als Teil von Cocktails getrunken. Orangen- oder Zitronensaft passt hervorragend zu Martini Rosso.
  2. Rosato – Wermut, der Anfang 1980 das Licht der Welt erblickte, kombinierte Rot- und Weißwein. Das rosa Getränk mit einem zarten Kräuteraroma schmeckt nach Muskatnuss, Zimt, Nelken, Zitrone, Extrakten aus Nadelrinde, Wermut aus bitterer Artemisia und anderen Pflanzen.
  3. Riserva Ambrato – Wermut goldene Bernsteinfarbe basierend auf weißem Moscato-Traubenwein. Es hat ein reiches Bouquet, einen süßen Geschmack und eine weiche Bitterkeit, die für Wermut charakteristisch sind.
  4. Riserva Rubino – das Getränk zeichnet sich durch seine reiche Rubinfarbe und sein einzigartiges Aroma aus, das reich an italienischen Kräutern und Beeren ist. Der Geschmack von Wermut ist komplex mit Beerennoten, in denen Sie den Geschmack von Himbeeren, schwarzen Johannisbeeren und Erdbeeren erraten können.
  5. Extra Dry – trockener Wermut in Strohfarbe mit einem hellen Aroma von Iris, Himbeere und Zitrone, der zu Beginn des Jahres 1900 den Massen präsentiert wurde. Das Getränk ist zuckerarm und reich an Alkohol. Wird oft in Cocktails verwendet, kann aber allein mit Eis und Oliven verzehrt werden..
  6. Fiero – verschiedene helle Farbe und Aroma von roten Orangen. Es wurde 1998 speziell für Bürger der Benelux-Länder produziert..
  7. D’Oro – Wermut mit goldenem Karamellton wurde im selben Jahr wie Fiero persönlich für Einwohner Dänemarks, Deutschlands und der Schweiz hergestellt. Gesättigtes Zitrusaroma mit Noten von Vanille, Muskatnuss, Honig und Koriander.

Weißer Martini

Woraus sind sie gemacht

Um den legendären Martini Bianco Wermut zu erhalten, verwenden die Produzenten weiße Bianca-Trauben, die in der riesigen italienischen Provinz Piemont angebaut werden, als Rohstoffe. Trockenwein nach der klassischen Methode, der später als Grundlage für weißen Wermut dient, wird vorab in Eichenfässern von 7 Monaten bis 1 Jahr gereift.

Bianco Wermut Produktionstechnologie:

  1. Die Weinbasis eines alkoholischen Getränks bekommen.
  2. Auswahl der Komponenten je nach Rezept. Die Zusammensetzung kann bis zu 40 Zutaten enthalten, darunter nicht nur Extrakte aus Kräutern und Gewürzen, sondern auch Früchte, Beeren und Gewürze. Die Hersteller bewahren die Liste aller Komponenten streng vertraulich auf. Auf dem Etikett sind etwa 10 Hauptbestandteile angegeben.
  3. Mahlen aller Komponenten zu Pulver und Mischen mit Alkohol, verdünnt mit Wasser, das im Wesentlichen Wodka ist. Der Infusionsprozess dauert 15 bis 20 Tage bei einer Temperatur von 16 bis 22 Grad Celsius.
  4. Durch die automatisierte Herstellung von Wermut wird ein kontinuierliches Mischen erreicht. In diesem Stadium bilden sich im Alkoholanteil Grasextrakte, und das Wasser ist mit Zucker und Salzen gesättigt. Während der Infusionsperiode erhält die Flüssigkeit ein sehr reiches Aroma, eine durchscheinende Bernsteinfarbe und einen bitter würzigen Geschmack.
  5. Die Filtration wird durchgeführt, indem Wein durch mehrschichtige Papierfilter geleitet wird, um eine perfekte Transparenz des Getränks zu erreichen..
  6. Das gründliche Mischen aller Wermutbestandteile erfolgt in großen hermetischen Behältern unter genauer Einhaltung der Reihenfolge. Zunächst wird kristalliner Zucker zugegeben, der bis zur vollständigen Auflösung gerührt wird. Dann wird ein dünner Strom in Alkohol mit einem mehrfachen Reinigungsgrad in Anteilen gegossen, so dass ein Getränk mit der gewünschten Stärke von 16 bis 18 Grad erhalten wird. Anschließend werden der Lösung mit einer speziellen Pumpe Kräuterextrakte zugesetzt und alles bis zu einer homogenen Konsistenz gemischt.
  7. Der Prozess der Stabilisierung von Wermut kombiniert 4 Stufen: Einfrieren auf? 9 Grad für einen Zeitraum von 10 Tagen; Kaltfiltration durch Cellulose; warme Reinigung durch Membranfilter; „Rest“ des fertigen Getränks für ca. 7 Tage.
  8. Abfüllung Martini Bianco.

Struktur

Die genaue Zusammensetzung von Martini Bianco ist nur Herstellern und Familienmitgliedern der Hersteller des Getränks bekannt. Es ist sicher bekannt, dass alpines Wermut die Liste der Kräuter dominiert, sein Anteil kann 50% erreichen. Es verleiht dem Aperitif die berühmte, kaum wahrnehmbare Bitterkeit im Nachgeschmack und einen tonisierenden Effekt. Die duftende Basis aus würzigen Kräutern Martini Bianco kombiniert mehrere Dutzend Komponenten, die ein luxuriöses Wermutbouquet bilden:

  • Minze;
  • Johanniskraut
  • Kamille;
  • Engelwurz
  • Zimt;
  • Vanille;
  • Elecampane;
  • Ingwer;
  • Nelken;
  • Koriander;
  • immortelle;
  • Schafgarbe;
  • Wacholder;
  • Zitronenmelisse;
  • Orangenschale;
  • Muskatnuss und andere Zutaten.

Muskatnuss

Wie man Martini Bianco trinkt

Diejenigen, die den mit diesem Getränk verbundenen Traditionen folgen möchten, sollten sich darüber im Klaren sein, dass die Martini Bianco-Etikette in klassischen Old Fashioned- oder Rocks-Gläsern mit dickem Boden serviert werden sollte. Sie sind auch für Rum oder Whisky konzipiert, unterscheiden sich in der Form. Im ersten Fall hat das Glas gerade Wände, im zweiten Fall konisch. Die breite Form des Glases trägt dazu bei, ein reiches Bouquet von Kräutern und Gewürzen freizulegen.

Diejenigen, die daran interessiert sind, wie man Martini Bianco richtig trinkt, um den herrlichen, leicht säuerlichen Geschmack des Getränks voll zu genießen, sollten wissen, dass der edle Wermut langsam getrunken wird und jeden Schluck genießt. Aufgrund der Tatsache, dass Martini Bianco ein Aperitif ist, ist er ideal für Cocktailpartys und Empfänge ohne üppige Feste. Solche Veranstaltungen finden am späten Nachmittag statt, so dass Martini ein häufiges Attribut romantischer Dates ist..

Der Martini Bianco Wermut wird gekühlt serviert, kann aber auch direkt im Glas gekühlt werden, indem einige Eiswürfel, gefrorene Früchte oder Beeren hinzugefügt werden. Die akzeptabelste Temperatur zum Trinken dieses alkoholischen Getränks liegt zwischen 10 und 15 Grad. Bei dieser Temperatur werden der raffinierte Geschmack und das reichhaltige würzig-kräuterige Aroma des Aperitifs maximal offenbart..

Womit trinkt Martini Bianco?

Weißer Wermut wird rein, verdünnt oder in Cocktails getrunken. Fans von Wermut überprüften die Zeit, mit der Saft Martini Bianco trinkt, um seinen facettenreichen Geschmack zu ergänzen – es ist Orange, Grapefruit, Ananas, Kirsche, Granatapfelnektar. Es ist besser, wenn die Säfte unmittelbar vor dem Trinken eines alkoholischen Getränks gepresst werden, damit der Nutzen von Wermut um ein Vielfaches zunimmt.

Als zu verdünnen

Um den Alkoholgehalt zu reduzieren, können Sie Martini Bianco mit natürlichen oder industriellen Säften, Tonic, Limonade, Soda oder kaltem Trinkwasser mit einer Zitronen- oder Orangenscheibe verdünnen. Als Alternative zu natürlichen Säften können manchmal Beerenfruchtgetränke oder eine Olivengurke zu Cocktails auf Martini Bianco-Basis hinzugefügt werden..

Cocktail „Lagune“

Alle Zutaten in einem Shaker mit Crushed Ice mischen, durch ein Sieb passieren, mit einer Kirsche und einem dekorativen Strohhalm garnieren.

Struktur:

  • Martini Bianco – 60 ml;
  • Wodka – 10 ml;
  • Cognac – 10 ml;
  • Campari bitter – 5 ml.

Cocktail Genie Martini

Die Zutaten in einem Shaker mit Eis gründlich mischen, in Cocktailgläser gießen und mit Oliven garnieren.

Struktur:

  • Martini Bianco – 50 ml;
  • Gin Beefeater – 50 ml.

Campari Likör Beater

Was zu essen

Wermut ist auch in seiner reinen Form leicht zu trinken, so dass Martini Bianco nicht zum Essen notwendig ist. Aber oft werden gesalzene Cracker, Mandeln, würziger Käse, Kirschen, Erdbeeren, Kiwi, Ananas, Oliven, Oliven dazu serviert. Vorspeisen werden zum Aperitif serviert, in Scheiben geschnitten und schön auf den Gerichten ausgelegt. Traditionell ist es üblich, eine am Spieß aufgereihte Olive und einen Strohhalm zum bequemen Trinken in einem dreieckigen Glas namens „Martinka“ hinzuzufügen..

Preis für Martini Bianco

Eine Literflasche eines großartigen Getränks kostet seine Kenner an Verkaufsstellen zwischen 800 und 1000 Rubel. Werbeaktionen finden häufig vor den Vermouth-Feiertagen statt. Auf diese Weise können Sie im Voraus einen angenehmen alkoholischen Aperitif kaufen, wodurch Sie erheblich Geld sparen. In Moskauer Restaurants kostet eine Portion eines 50-ml-Elite-Weißwermuts 120 bis 240 Rubel, während in Bars der mittleren Preiskategorie die gleiche Menge Martini Bianco tatsächlich für 60-70 Rubel gekauft werden kann.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Martini Bianco: was zu trinken
Volksheilmittel zur Gewichtsreduktion