Melonenmarmelade in einem Slow Cooker – wie man zu Hause kocht

Der Inhalt des Artikels



Ein delikates, duftendes Dessert, das den Blutdruck normalisieren, die Geweberegeneration verbessern, Schlaflosigkeit lindern und das Kochen sehr einfach machen kann. Melonenmarmelade, die in einem Multikocher gebraut wird, kann als eigenständige Delikatesse verwendet werden oder um darauf basierende Cocktails zuzubereiten und zum Backen hinzuzufügen.

Die Geheimnisse der Herstellung köstlicher Melonenmarmelade

Melonendelikatze in goldener Bernsteinfarbe hilft, Stoffwechselprozesse im Körper zu normalisieren, nervöse Spannungen abzubauen und den Körper mit Vitaminen zu sättigen. Geheimnisse eines erfolgreichen Desserts:

  • Melone sollte reif (aber nicht überreif, ohne Beulen, verfaulte Teile), fest oder sogar leicht unreif wählen. So bleiben die Stücke während des Kochens intakt.
  • Die gereifte Melone, die für den Frischverzehr geeignet ist, wird durch den weichen Stiel bestimmt. Früchte mit einem leicht grünlichen, festen Stiel eignen sich für Marmelade.
  • Beerenfrüchte eignen sich am besten für Kartoffelpüree und Marmelade.
  • Achten Sie auf das Aroma der Frucht: Je heller es ausgedrückt wird, desto aromatischer wird die Marmelade.
  • Es kombiniert süße Früchte nach Geschmack mit Zitrusfrüchten (Orangen, Zitronen, Grapefruits), Bananen, süß-sauren Äpfeln, Beeren (Erdbeeren, Himbeeren), Honig, Sesam, Nüssen, Gewürzen.
  • Melone kann mit einem Messer mit einer lockigen Klinge in Scheiben geschnitten oder mit einem kleinen Löffel für Eiscreme verwendet werden.
  • Schauen Sie sich bei der Auswahl eines Melonenmarmeladenrezepts das Foto des Endprodukts an: Bewerten Sie, wie sehr Ihnen die Farbe gefällt, wie konsistent die zukünftigen Leckereien sind.

Klassische Melonenmarmelade in einem Slow Cooker

  • Zeit: 4 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 150 kcal / 100 g.
  • Zweck: Erhaltung.
  • Küche: International.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Durch die Abkühlzeit zwischen dem Erhitzen können Melonenstücke in süßem Sirup einweichen und werden weicher. Falls gewünscht, kann Vanillin während des Kochvorgangs hinzugefügt werden und frische Zitrone durch 3-5 g Zitronensäure ersetzt werden.

Zutaten:

  • reifes Melonenpulpe – 1 kg;
  • Zucker -? kg;
  • Zitrone – 1 Stk.

Kochmethode:

  1. Gewaschene, geschälte und geschälte Früchte in mittelgroße Würfel geschnitten. Gießen Sie die Fruchtscheiben mit Zucker und lassen Sie sie bei Raumtemperatur ziehen. Nach 3-3,5 Stunden die Melone mit Zucker in die Multicooker-Schüssel geben.
  2. Gewaschene Zitrone mit Schale in große Stücke geschnitten. Nachdem Sie die Samen gezogen haben, lassen Sie die Zitronenscheiben durch einen Fleischwolf und geben Sie den entstandenen Brei in den Slow Cooker.
  3. Bei geöffnetem Deckel im Backmodus unter gelegentlichem Rühren 45 Minuten kochen lassen. Schalten Sie den Slow Cooker aus und lassen Sie die Marmelade in der Schüssel abkühlen (ca. 40-50 Minuten). Wiederholen Sie den Zyklus „Kochen – Abkühlen“ noch zweimal.
  4. Die Melonenmarmelade auf sterilisierten Gläsern anrichten. Mit Metallabdeckungen abdecken, das Produkt aufrollen, die Dosen auf den Kopf stellen und bis zur vollständigen Abkühlung unter den Abdeckungen belassen.

Melonenmarmelade

Mit Orangen und Sesam

  • Zeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 165 kcal / 100 g.
  • Zweck: Dessert, Konservierung.
  • Küche: International.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Verwenden Sie die reifen Früchte der Sorte Kolkhoznitsa für Marmelade. Es ist besser, Orangensamen sorgfältig auszuwählen, da sie sonst der Marmelade einen bitteren Nachgeschmack verleihen. Versuchen Sie, die gleiche Größe von Orange und Melone in Scheiben zu schneiden.

Zutaten:

  • Melonenpulpe – 800 g;
  • Zucker – 450 g;
  • Vanillin – 10 g;
  • orange – 1 Stk.;
  • Sesam – 30 g.

Kochmethode:

  1. Das Fruchtfleisch der Melone (ohne Samen und Schale) in kleine Würfel oder Würfel schneiden und auf den Boden des Topfes legen.
  2. Die gewaschene, getrocknete Orange schälen und in Scheiben schneiden. Versuchen Sie, jede Orangenscheibe der Filme zu schälen, die Knochen herauszunehmen und jede Scheibe in zwei Teile zu schneiden.
  3. Legen Sie die Orangenscheiben in einer Schicht auf die Melone und gießen Sie den Zucker über die Früchte. Fügen Sie Vanillin und Sesam hinzu.
  4. Schließen Sie den Deckel und stellen Sie den „Löschmodus“ ein. Kochen Sie die Marmelade 70 Minuten lang, öffnen Sie sie regelmäßig und rühren Sie die Zusammensetzung um.
  5. Ordnen Sie das heiße Produkt in sterilisierten Gläsern an, decken Sie es mit Metalldeckeln ab und verschließen Sie es fest. Decken Sie die umgedrehten Gläser mit einer Decke ab, bis die Marmelade vollständig abgekühlt ist.

Mit der Zugabe von Orange

Zimt

  • Zeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 117 kcal / 100 g.
  • Zweck: Dessert, Konservierung.
  • Küche: International.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Nach diesem Rezept hat Melonenmarmelade für den Winter ein zartes Aroma, einen würzigen orientalischen Nachgeschmack. Fans von säuerlichem Geschmack wird empfohlen, anstelle von Zitronensaft 1 Zitrone (kernlos) hinzuzufügen, die mit Schale durch einen Fleischwolf gehackt wird.

Zutaten:

  • Wasser – 1 l;
  • Melone – 2 kg;
  • Kristallzucker – 1 kg;
  • Zitronen – 2 Stk.;
  • Zimt -? Kunst. l.

Kochmethode:

  1. Die geschälten Früchte und die Innenseiten in kleine Würfel schneiden und in eine Pfanne mit dickem Boden geben. Melonenscheiben mit gepresstem Zitronensaft gießen, 300-400 g Zucker gießen. Lassen Sie die Früchte ohne Rühren 2,5 bis 3 Stunden bei Raumtemperatur ziehen.
  2. Gießen Sie den restlichen Zucker in die Multicooker-Schüssel, füllen Sie sie mit Wasser, rühren Sie um und schalten Sie den Kochmodus ein. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, kochen Sie die Zusammensetzung bei geöffnetem Deckel unter Rühren für 5-7 Minuten.
  3. Gießen Sie die Früchte, die mit Zucker infundiert wurden, mit heißem Sirup und mischen Sie sie. Gießen Sie die Zusammensetzung vorsichtig zurück in den Slow Cooker. Kochen Sie die Marmelade 1 Stunde lang im „Eintopf“ -Modus und rühren Sie sie regelmäßig mit einem Plastikspatel um.
  4. Fügen Sie Zimt zum fertigen heißen Produkt hinzu, mischen Sie gründlich. Melonenmarmelade auf glassterilisierten Schalen verteilen und mit Metalldeckeln rollen. Drehen Sie die Gläser um, decken Sie sie mit einer Decke ab und lassen Sie den Leckerbissen vollständig abkühlen.

Mit Zimt

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: