Nützliche Eigenschaften von Quitten – Kochrezepten. Quitte – Vorteile und Kontraindikationen

Der Inhalt des Artikels



Quitte ist ein 1,5 bis 5 Meter hoher Strauch oder Baum, dessen Früchte kugelförmig oder birnenförmig sind und einen harten, säuerlichen, adstringierenden, süßen Geschmack haben. Die Menschen kennen die nützlichen Eigenschaften von Quitten seit der Antike und verwenden häufig Obst als Heilpflanze. Seine Samen sind reich an Eisen, daher ist Quitte nützlich bei Abkochungen, die verwendet werden, um den Körper mit nützlichen Spurenelementen zu sättigen, sowie einem weichen Abführmittel, um Husten bei Augenkrankheiten als Kosmetika zu reduzieren, die die Haut weich machen.

Was ist die Verwendung von Quitten gewöhnlich?

Gewöhnliche Quitte ist ein Konkurrent zu Zitrone und ein Konkurrent zu Apfel in Gegenwart von Nährstoffen. Vom frühen Frühling bis zum späten Herbst wird es roh, gebacken, gekochte köstliche Marmelade gegessen. Berühmte Küchen Zentralasiens, des Kaukasus und des Mittelmeers sind ohne diese Frucht nicht vorstellbar: Sie werden mit Fleisch gewürzt, machen alkoholfreie Getränke und Süßigkeiten. Quitte wird auch als falscher Apfel bezeichnet, da sie kugelförmig und goldfarben ist und erstaunliche Eigenschaften aufweist. Quittenfrüchte, Samen, Blätter enthalten:

  • eine große Menge Pektin;
  • Niacin, Vitamin C;
  • Natrium, Phosphor, Magnesium, Calcium;

Quitte ist nützlich für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Gemeinsame Quittensorten und ihre medizinischen Eigenschaften

Es gibt viele Arten von Quitten. Nur in der Russischen Föderation gibt es mehr als 10 Arten dieser Frucht. Berühmte russische Sorten: Teplovskaya, Weichfrucht-Wolgograd, Kollektiv, Krasnoslobodskaya und andere. Aber nicht jeder darf frisches Obst konsumieren. Viele Sorten werden auf dem Territorium der Ukraine in Usbekistan, Tadschikistan und Aserbaidschan angebaut. Wir werden über die bekanntesten Quittensorten sprechen, die besonders nützliche Eigenschaften haben..

Angerskaya

Angers Quitte - französische Sorte

Die frühreife französische Sorte unterscheidet sich von den Kongeneren in der Reifegeschwindigkeit. Bei dieser Sorte ähneln die Früchte Äpfeln, das Fruchtfleisch ist dicht am Kern granuliert. Es wird frisch, zur Verarbeitung oder für medizinische Zwecke verwendet. Die blühende und fruchtige Quitte von Angers ist eine sehr schöne Zierpflanze, die Plätze und Parks schmückt. Angers Brühe mit Angina wird mit einem Kind und einem Erwachsenen gegurgelt. Quittenkompott hilft bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, die bei Frauen während der Schwangerschaft zu beachten sind.

Japonica

Henomeles Zierstrauch ist bei Gärtnern beliebt

Gärtner nennen Quitten japanische Gärtner, und ihre Blüten sind Apfel sehr ähnlich. Henomeles wird in Japan und China als Zier- oder Obstbaum kultiviert. Auf einigen Inseln Japans werden häufig wilde Henomeles gefunden. Die Früchte der japanischen Quitte enthalten viele heilende Eigenschaften, zum Beispiel Pektine, die den menschlichen Körper von Schwermetallsalzen reinigen. Frische oder getrocknete Früchte der japanischen Genomelis werden zur Behandlung von Asthma bronchiale, Tuberkulose und Diabetes mellitus verwendet. Erfahren Sie mehr über die heilenden Eigenschaften von Genomelis aus dem Video:

Chinesisch

Chinesische Quitte

Die Früchte der chinesischen Quitte wiegen bis zu 1,5 kg und enthalten:

  • Vitamine A, C, B;
  • Kalzium, Eisen;
  • Äpfelsäure, Weinsäure, Zitronensäure;
  • Phosphor;
  • Pektin.

Chinesische Quitte, die einer Wärmebehandlung unterzogen wurde, ist nützlich für den Magen-Darm-Trakt, Organe des Herz-Kreislauf-Systems, sie neigt dazu, den Blutdruck und das „schlechte“ Cholesterin zu senken. Marmelade ist besonders im Winter nützlich, wenn es leicht ist, sich mit verschiedenen Viren zu infizieren. Es ist auch weit verbreitet beim Kochen. Marmelade ist besonders gut, weil das Wort „Quitte“ in der portugiesischen Übersetzung nicht umsonst „Marmelade“ bedeutet. Ein Abkochen der Samen der chinesischen Quitte wirkt beruhigend auf das Zentralnervensystem.

Quittenrezepte zur Behandlung verschiedener Krankheiten

Die Breite des Umfangs des falschen Apfels ist riesig. Diese Früchte werden verwendet, um das Risiko von Krankheiten wie:

  1. Grippe.
  2. Magengeschwür.
  3. Hypertonie.
  4. Hämorrhoiden.
  5. Leber erkrankung.
  6. Augenkrankheiten.
  7. Durchfall.
  8. Gelbsucht.
  9. Ruhr.
  10. Tuberkulose.

Frischer Quittensaft ist bei Anämie angezeigt, und nur 100 g frisches Obst können den Körper mit zwei täglichen Eisennormen versorgen. Um das Asthma bronchiale zu schwächen, sollten Blätter von 6 Früchten mit einem Glas kochendem Wasser gegossen, 20 Minuten in einem Wasserbad gekocht, dann zusammengedrückt, Wasser in sein ursprüngliches Volumen gegeben und 4 Mal täglich vor den Mahlzeiten 2 EL eingenommen werden. l Die Infusion wird nicht länger als 3 Tage in der Kälte gelagert.

Abkochungen von Samen zur Entzündung der Bronchien

Reife Fruchtsamen behandeln Bronchitis

Bei entzündlichen Prozessen in den Bronchien werden Quittensamen verwendet. Sie enthalten Glycerin, Stärke, nützlichen Schleim, Glycosite, Tannine und Fettöl, wodurch es als Hülle und Expektorans verwendet werden kann. Seltener werden Samen als Abführmittel für schmerzhafte Perioden, Kahlheit und Symptome des trockenen Mundes verwendet.

Es werden nur reife Fruchtsamen geerntet. Die Hauptsache ist, ihre Schale nicht zu beschädigen, sonst werden die Samen für die Behandlung von Bronchien ungeeignet – sie verlieren nützliche Blausäure. Die Samen werden getrocknet, in einem Glas gestapelt und nicht länger als ein Jahr gelagert. Bei Entzündung der Bronchien 1 EL. l Die Samen sollten mit warmem Wasser gegossen, einige Minuten geschüttelt werden, bis die Flüssigkeit schleimig wird, und dreimal vor den Mahlzeiten 100 ml bis zur Genesung eingenommen werden.

Ein Abkochen von Blättern zur Stabilisierung des Blutzuckers

Die Verwendung von Quittenblättern bei Diabetes

Die vorteilhaften Eigenschaften falscher Apfelblätter sind nicht weniger bekannt als Samen und Früchte. Der Sud wird bei Blutdruck, Diabetes, Asthmaanfällen und zur Senkung des Blutzuckerspiegels eingesetzt. Um die Brühe zuzubereiten, müssen Sie die Quittenblätter mahlen und einen Esslöffel 200 ml kochendes Wasser einschenken. Die Brühe wird bis zum Abkühlen unter dem Deckel aufbewahrt, dann filtriert und dreimal täglich für 2 EL getrunken. l.

Um den Asthmaanfall zu normalisieren, ist es nützlich, die gekochten Quittenblätter 15 bis 20 Minuten köcheln zu lassen und dann abzusieben und mit Wasser auf das ursprüngliche Volumen (200 ml) zu bringen. 4 mal vor den Mahlzeiten 2 EL trinken. l täglich bis der Angriff ausgelöst wird. Wenn Sie Quittenbrühe über einen längeren Zeitraum verwenden, hört Asthma vollständig auf zu stören. Hypertensive Patienten profitieren von einer Alkoholtinktur, die wie folgt hergestellt wird: 100 g frisch gepflückte Quittenblätter werden entnommen und 100 g Wodka werden gegossen. Die Infusion wird eine Woche lang an einem dunklen Ort gealtert, gefiltert und täglich 20 Tropfen zweimal konsumiert.

Quittenkompott zur Stärkung des Körpers

Quittenkompott enthält viele Vitamine

Um Erkältungen vorzubeugen, werden umsichtige Hausfrauen für den Winter mit Quittenkompott bestückt, das auch beim Kochen alle vorteilhaften Eigenschaften von Früchten beibehält. Es ist einfach zuzubereiten: Dazu werden reife Früchte geschält, geschnitten, der Kern entfernt und dann zum Erweichen in angesäuertes Wasser getaucht. Wenn die mit einer Nadel gestochenen Früchte leicht abrutschen, werden sie entfernt und trocknen gelassen. Zu diesem Zeitpunkt werden 300 g Zucker pro 1 Liter Wasser zum Kochen gebracht. Dann wird Quitte in den Sirup gegossen, in Gläser gegeben und dann sterilisiert.

Quitten-Tee hat nicht weniger nützliche Eigenschaften. Die harntreibenden Eigenschaften des Getränks dienen als Heilmittel für Ödeme verschiedener Art sowie für akute Atemwegserkrankungen, Bluthochdruck und Husten. Um Quitten-Tee zuzubereiten, werden Samen und Blätter der Quitte zu gleichen Anteilen genommen, mit kochendem Wasser gegossen, ein paar Mal oder bei sehr schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen, 5 Stunden unter dem Deckel bestehen und dann filtriert. Trinken Sie solchen Tee dreimal täglich, bis ein Ödem verschwindet oder eine Krankheit auftritt.

Quittenmarmelade für Magen-Darm-Erkrankungen

Quittenmarmelade im Verdauungstrakt

Die wohltuenden Eigenschaften der goldenen Früchte des falschen Apfels manifestieren sich perfekt in Marmelade, einem bei Hausfrauen beliebteren Gericht. Es ist sehr lecker, überraschend duftend und bewahrt maximal die nützlichen Substanzen des falschen Apfels. Marmelade ist besonders bei Problemen des Magen-Darm-Trakts angezeigt. Zum richtigen Kochen benötigen Sie: 1 kg reife Früchte, 1 Liter Wasser, 1 kg Kristallzucker.

Gewaschenes Obst wird in einen Topf gegeben, mit Wasser gegossen, 10 Minuten gekocht, dann in einen Behälter mit kaltem Wasser überführt und geschält. Geschälte Früchte werden in 8 Teile geschnitten, der Kern wird entfernt und 4 Stunden mit vorgefertigtem Sirup gegossen. Nachdem die Marmelade in Brand gesteckt, zum Kochen gebracht, 5 Minuten gekocht und 8 Stunden infundiert wurde. Dieser Vorgang wird noch dreimal wiederholt, wonach die fertige Marmelade sterilisiert und gelagert wird.

Gebackene Quitte ist ein beliebter und gesunder Genuss für Kinder und Erwachsene. Beim Backen intensiviert sich das Aroma von Früchten, sie hören auf, säuerlich zu sein, während alle vorteilhaften Eigenschaften erhalten bleiben. Befreien Sie dazu die Früchte vom Kern und gießen Sie Honig in das Grübchen, bestreuen Sie ihn ein wenig mit Zimt, fügen Sie gehackte Nüsse hinzu und lassen Sie die Früchte 40-60 Minuten lang gut backen.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Obst

Quitte ist bei Pleuritis, Verstopfung, Entzündung des Kehlkopfes oder Störung der Stimmbänder kontraindiziert, daher sollten professionelle Sänger oder Lehrer diese Frucht mit Vorsicht verwenden. Sie können die Anwendung im Inneren jedoch durch die äußerliche Anwendung von Quitten in Form von Lotionen oder Balsamen ersetzen. Auch das Essen von Obst ist bei Enterokolitis unerwünscht – Samen, Fruchtfleisch verursachen eine Verstopfung des Darms oder Krämpfe.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Nützliche Eigenschaften von Quitten – Kochrezepten. Quitte – Vorteile und Kontraindikationen
Wie man Avar Khinkal kocht – Schritt für Schritt Rezepte mit Kefir, Hefe oder gedämpft mit einem Foto