Paranuss: Nutzen und Schaden für den Körper

Der Inhalt des Artikels



Es gibt viele Legenden über die wundersamen Kräfte einer Paranuss, die an der Farbe des Cremetons der Rosenblätter erkennbar sind. Und das ist kein Zufall, denn die Vorteile des Produkts sind wissenschaftlich belegt. In der Zwischenzeit muss diese Frucht, um die Gesundheit zu verbessern, richtig verwendet werden, dann ist die Verwendung wirklich vorteilhaft!

Was ist eine Paranuss?

Die Frucht des Bertoltius-Baumes oder der Paranuss im biologischen Sinne ist ein Korn, aber in ihrem Aussehen ist sie den Bechern einer Kokosnussfrucht mit zahlreichen Staubblättern sehr ähnlich. Neben der Tatsache, dass dieses Produkt einen natürlichen erdigen Geschmack hat und nach Blumennektar riecht, ist es auch für seine verschiedenen vorteilhaften Eigenschaften bekannt. Für sich selbst wird das Produkt von denen ausgewählt, die perfekt aussehen möchten, eine schlanke Figur, zuverlässige Immunität und saubere, strahlende Haut zu geringen Kosten haben möchten..

Wie Wachse ich

Bertoliumnuss stammt aus Brasilien, wächst überall im Amazonas-Tal und wird auch auf künstlichen Plantagen angebaut. Der Baum selbst, sein Alter erreicht 500 Jahre, wächst bis zu 60 m, hat einen glatten Stamm und ist etwa 3 m breit. Die Fruchtbildung ist kein schneller Prozess, sie beginnt im 12. Lebensjahr der Pflanze und die Körner befinden sich ganz oben. Sie müssen nicht entfernt werden, da reife Früchte selbst herunterfallen und eine dichte Schale sie vor Beschädigungen schützt. Es ist fast unmöglich, unter künstlichen Bedingungen Nüsse aus Brasilien anzubauen..

Struktur

Die einzigartigen Eigenschaften von Paranüssen werden durch die Bestandteile der Frucht bestimmt. Etwa 70% von ihnen sind Fette, die restlichen 30% sind Spurenelemente, die das „schlechte“ Cholesterin regulieren. Darüber hinaus umfasst die chemische Zusammensetzung der Paranuss:

  • Antioxidantien;
  • eine Aminosäure;
  • Protein;
  • Vitamine der Gruppen A, B, E;
  • Glutathion;
  • Eisen;
  • Kalzium;
  • Ballaststoff;
  • Kupfer;
  • Mineralien;
  • Magnesium;
  • Natrium;
  • Thiamin;
  • Selen;
  • Phosphor;
  • Zink.

Paranusskerne in einer Metallschaufel

Kaloriengehalt

Der Energiewert einer Paranuss beträgt ca. 680 kcal pro 100 g reines Produkt. Nachdem man auch nur ein paar Körner aus den tropischen Regenwäldern des Amazonas und der bolivianischen Region gegessen hat, fühlt man sich mehrere Stunden lang satt. Dieser Kaloriengehalt ist nicht für diejenigen geeignet, die Diäten praktizieren und unter zusätzlichen Pfunden leiden. Und dies ist vielleicht der einzige Nachteil des Produkts. Gleichzeitig erhält der Körper Nahrung und das Spektrum der benötigten Vitamine, ist mit Energie aufgeladen und verbessert den Zustand seines Immunsystems.

Die Vorteile von Paranüssen

Die vielen vorteilhaften Eigenschaften von Paranüssen wirken sich auf verschiedene Bereiche des menschlichen Lebens aus. Oft wird der Fötus verwendet:

  • das Immunsystem zu stärken;
  • zur Prävention der Onkologie;
  • beim Stoppen entzündlicher Prozesse;
  • einen anhaltenden Mangel an einfach und mehrfach ungesättigten Fetten auszugleichen;
  • die Funktion des Hormonsystems (hauptsächlich des Schilddrüsenhormons) zu normalisieren;
  • die Entwicklung von Katarakten zu verhindern;
  • zur Unterstützung des Herz-Kreislauf-Systems eine bessere Aufnahme von Vitaminen;
  • Protein im Blut wiederherzustellen;
  • bei der Umsetzung der Notwendigkeit, den Darm, die Leber, das Blut zu reinigen;
  • den Muskeltonus wiederherzustellen;
  • zur Gewichtsreduktion, Verbesserung des Zustands von Haut, Haaren, Nägeln, Schutz vor schädlichen Substanzen, die in den Körper gelangen;
  • Verbesserung des Zustands einer Frau während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Der Tagessatz dieser Ergänzung hängt nicht davon ab, welchen Zweck die Person verfolgt. Es ist ein fester Wert, mit dessen Wert gerechnet werden muss. Die in der Diät enthaltene südamerikanische Nuss liefert kein sofortiges positives Ergebnis: Kleinere Veränderungen zum Besseren machen sich nach etwa einem Monat regelmäßiger Anwendung bemerkbar, da die Zusammensetzung eine nützliche mehrfach ungesättigte Säure enthält.

Für Frauen

Selen, ein Teil des Fötus, den Brasilien gegeben hat, spielt eine Schlüsselrolle bei der Aufrechterhaltung der Fortpflanzungsfunktion. Eine Frau ist jedoch nicht nur eine zukünftige Mutter, sondern auch eine Vertreterin des fairen Geschlechts, das schön sein sollte. Und die Vorteile von Paranüssen für Frauen sind von unschätzbarem Wert. Um den Hautzustand aufrechtzuerhalten, helfen Antioxidantien und Vitamin E. Die Zusammensetzung enthält außerdem 60% mehrfach ungesättigte Fette, die den Cholesterinspiegel senken. Wenn Sie ein solches Produkt regelmäßig konsumieren, können Sie Gewicht verlieren..

Paranussfrucht

Für Männer

Für Männer ist die Nuss, deren Heimat Brasilien ist, ein starkes Aphrodisiakum, das die Potenz stimuliert und die Anzahl der aktiven Spermien erhöht. Der Vorteil der Paranuss für Männer besteht darin, dass die Körner nach einer vollständigen medizinischen Untersuchung als Prophylaxe verwendet werden können. Ein Mann kann eine brasilianische Nuss nicht vollständig durch eine medikamentöse Behandlung ersetzen

Schaden

Wie jedes andere Produkt hat eine Paranuss eine Reihe von Kontraindikationen, mit denen Sie auf jeden Fall rechnen sollten: Es ist wichtig, Nüsse mäßig zu verwenden. Die tägliche Dosis beträgt nicht mehr als 3 Stück. Dies reicht aus, damit der Körper seine tägliche Norm an Vitaminen und Mineralstoffen erhält. In diesem Fall kann die Paranuss unter folgenden Bedingungen schädlich sein:

  1. Bei Übergewicht und mangelndem Bewegungswillen.
  2. Wenn Sie ein Produkt missbrauchen, das gefährliches Radium enthält (die Schale ist besonders reich daran).

Die Medizin behandelt die Früchte der Lecithis-Familie nicht als radioaktives Produkt, es können jedoch geringfügige negative Veränderungen beobachtet werden. Dies kann eine grundlos zunehmende Körpermasse, eine Schwächung des Immunsystems, eine Verschlimmerung chronischer Krankheiten usw. sein. Außerdem wird freies Radium sehr langsam aus dem Körper ausgeschieden, sodass sich ein negatives Echo viel später bemerkbar machen kann. Die Reinigung des Körpers erfolgt auf natürliche Weise.

Paranuss-Anwendung

Oft wird die Verwendung von Paranüssen in zwei mögliche Optionen unterteilt: externe und interne. Mit dem ersten können Sie eine kosmetische Wirkung erzielen: Wunden heilen, Entzündungen lindern, die Haut glätten. Für diese Zwecke ist Öl am besten geeignet, das als eigenständiges Werkzeug verwendet oder kosmetischen Produkten zugesetzt werden kann. Wenn der Fötus zur Vorbeugung von Erkrankungen der inneren Organe verwendet wird, ist es besser, den gesamten Kern zu essen und dabei zu versuchen, die tägliche Norm nicht zu überschreiten.

In der Onkologie

In Paranüssen enthaltenes Selen ist ein sicherer Weg, um Krebs der Prostata / Brust, der Schilddrüse, der Lunge und des Magen-Darm-Trakts zu verhindern. Darüber hinaus verhindert Selen eine vorzeitige Zellalterung. Vor kurzem wurde die südamerikanische Rahmnuss ohne Schale importiert, weil Darin wurde Aflatoxin entdeckt – eine Substanz, die Leberkrebs verursachen kann. Onkologie Paranuss ist ein ausgezeichnetes Prophylaktikum, das die Immunität unterstützt. In keinem Fall kann man jedoch auf Medikamente verzichten, da sich der onkologische Prozess wiederholen kann!

Medizinischer Arbeiter

Für Kinder

Fachleuten wird nicht empfohlen, Kindern unter 3 Jahren eine Paranuss zu geben. Der Körper des Babys ist sehr anfällig für allergische Reaktionen, daher kann die Bekanntschaft mit einer neuen reichhaltigen Selenquelle den gegenteiligen Effekt hervorrufen. Es ist besser, dieses Produkt schrittweise in die Ernährung aufzunehmen, beispielsweise zuerst in Pulverform, indem es Getreide und Mehlprodukten zugesetzt wird. Wenn jeder Wirkstoff zum Guten wirkt, ohne eine negative Reaktion hervorzurufen, kann dem Baby ein Kern als Ganzes verabreicht werden.

Öl in der Kosmetik

Natürliche Nussbutter in der Kosmetik wird aktiv verwendet, hauptsächlich als Bestandteil für alle Arten von Masken und Cremes. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, die Haut umfassend zu beeinflussen, die durch systematische Pflege gesünder und geschmeidiger wird. Lokale Hautprobleme können mit reinem Paranussöl gelöst werden. Ein spezieller, aber keineswegs schneller Reinigungseffekt wird jedoch nur bei regelmäßiger Anwendung erzielt.

Wie benutzt man

Zum Thema, wie man eine Paranuss isst, gibt es verschiedene Variationen:

  • als Zusatz zu Salaten zweite / erste Gänge;
  • als beliebte Erdnussbutter;
  • in Form von kosmetischen Produkten.

Die gewünschte Form wird entsprechend dem verfolgten Ziel ausgewählt. Wenn die inneren Systeme des Körpers genährt werden müssen, muss der Kern systematisch frisch verzehrt werden. Produkte auf Ölbasis eignen sich hervorragend für kosmetische Eingriffe. Es ist nützlich, die Epidermis von innen mit Wasser zu versorgen. Es lohnt sich daher, solche Gerichte regelmäßig zu konsumieren.

Wie viel kannst du pro Tag essen?

Damit eine brasilianische Nuss, ähnlich wie die innere Kokosnussfrucht, dem Körper wirklich Vorteile bringt, müssen Sie ihre „Dosierung“ richtig wählen. Für Erwachsene beträgt die Norm einer Paranuss pro Tag bis zu ein paar Stück, Kinder können auf eines beschränkt werden. Wenn die Frucht einmal gegessen wird, können Sie 5 auf einmal essen. Der Grund für diese Schwere liegt in Selen, Radium und Barium, deren erhöhte Konzentration im Körper sehr unerwünscht ist, da jede Substanz ein kleines Echo der Radioaktivität aufweist.

Inshell, geschälte und geschälte Paranüsse

Kontraindikationen

Wie jedes andere Lebensmittelprodukt unterliegt auch dieses Produkt einer Reihe von Einschränkungen bei seiner Verwendung. Kontraindikationen für Paranüsse sind wie folgt:

  • das Vorhandensein einer individuellen Intoleranz;
  • anhaltende allergische Reaktion auf Protein;
  • chronische Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, bei denen die Verwendung fester Lebensmittel durch die Patienten eingeschränkt ist (nach Ermessen des Arztes kann das Produkt in Pulverform verzehrt werden);
  • Immunität gegen eine Reihe von einfach ungesättigten Fetten;
  • Übergewicht.

Um nicht an einer gesunden Paranuss zu leiden, um eine bessere Gesundheit zu erreichen, sondern um den Körper umfassend zu schützen und eine schnelle Wirkung zu erzielen, ist es unerlässlich, die Maßnahme einzuhalten und die möglichen Risiken im Detail zu bewerten. Es ist besser, den täglichen Mindestgehalt an Vitaminen, Fetten, Kohlenhydraten und gesättigten Fetten als Grundlage zu nehmen, ihre Quelle jedoch systematisch in Lebensmitteln zu verwenden. Der Missbrauch selbst natürlicher Produkte kann den gegenteiligen Effekt und Schaden haben.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: