Pilzmarinade – die besten Schritt-für-Schritt-Rezepte zum Kochen zu Hause mit einem Foto

Der Inhalt des Artikels



Jeder Pilzsammler weiß, wie wichtig es ist, die Waldernte richtig zu erhalten. Pilzmarinade ist eine köstliche, duftende Gurke, die den Geschmack von Pilzen für den Winter schnell einlegt und bewahrt. Die Rezepte für die Zubereitung sind sehr unterschiedlich, sie hängen von der spezifischen Obstsorte ab, aber die Basis bleibt unverändert: eine Reihe von Gewürzen, Kräutern, Essig oder einem anderen sauren Medium, Salz, Zucker. Schauen Sie sich die besten Möglichkeiten zum Einlegen von Pilzen und den Fotoprozess an..

Wie man Pilzmarinade kocht

Knusprige, leckere Pilze sind am Tisch immer gefragt. Um eingelegte Pilze richtig und lecker für den Winter zuzubereiten, müssen Sie einige Grundregeln kennen:

  1. Kochen Sie Konserven und essen Sie nur bewährte, garantiert essbare Früchte. Kaufen Sie sie nicht an spontanen Handelsstandorten..

  2. Bereiten Sie die Früchte vor: Schneiden Sie die Beine, schneiden Sie große Pilze in Stücke und lassen Sie die kleinen intakt.
  3. Wenn Sie Pilze oder Steinpilze haben, müssen Hüte und Beine getrennt mariniert werden.
  4. Das Öl muss zuerst geschält werden.

Nach der Vorbereitung der Basis müssen Sie eine Salzlösung für Pilze in 1 Liter Wasser vorbereiten. Jedes Rezept hat seine eigenen Anteile an Salz und Essig, sie hängen von der Vielfalt der Früchte ab. Vor der Vorbereitung des Werkstücks werden die Pilze normalerweise eingeweicht und dann unter Zugabe von Salz 20 bis 25 Minuten lang gekocht. Auf diese Weise können Sie die Früchte desinfizieren, Schmutz und Moos entfernen..

Pilzmarinade Rezepte

Das Marinieren von Pilzen zu Hause ist kein so schwieriger Prozess, jede Hausfrau wird damit fertig. Es sei daran erinnert, dass es notwendig ist, verantwortungsbewusst damit umzugehen und die Vielfalt der Waldfrüchte zu berücksichtigen. Es gibt ein Rezept für die Marinade von Pilzen mit und ohne Einweichen, eine spezielle Methode zum Kochen von Pilzen und Pfifferlingen mit Knoblauch, ein schnelles Rezept zum Einlegen von Pilzen zur Verwendung nach 3-5 Tagen und andere.

Champignons in der Marinade

Universalmarinade

• Zeit: 40 Minuten.
• Portionen pro Behälter: 6 Personen.
• Kaloriengerichte: 28 kcal.
• Zweck: Erhaltung.
• Küche: Russisch.
• Schwierigkeit: einfach.

Diese Methode eignet sich hervorragend zum Kochen von Röhrenpilzen (Austernpilzen usw.) sowie Steinpilzen, Pfifferlingen usw. Bereiten Sie die Pilze vor: Weichen Sie sie ein, hacken Sie sie und kochen Sie sie je nach Obstsorte. Experten empfehlen jedoch, alle Pilzsorten zwischen 15 Minuten und einer halben Stunde zu kochen. Essig kann durch Essigessenz ersetzt werden, aber es ist sehr wichtig, dies unter Berücksichtigung der Proportionen richtig zu machen.

Zutaten:

  • Zucker – 80 g;

  • Salz – 40 g;
  • Essig – 100 ml (oder 30 ml Essenz);
  • Piment und schwarze Erbsen;
  • Nelken – 5 Knospen;
  • Lorbeerblatt – 2 Stk.;
  • Wasser – 1 l.

Kochmethode:

  1. Wasser kochen. Salz, Zucker hinzufügen und gut mischen, bis alles vollständig aufgelöst ist..

  2. Zum Kochen bringen. Gewürze in eine Pfanne geben, Essig einschenken und einige Minuten ziehen lassen.
  3. Die Früchte in Gläser geben, mit heißer Gurke füllen, aufrollen.

Gläser mit eingelegten Pilzen

Schnelle Gurke

• Zeit: 30 Minuten.
• Portionen pro Behälter: 5 Personen.
• Kaloriengerichte: 23 kcal.
• Zweck: leer.
• Küche: Russisch.
• Schwierigkeit: einfach.

Für diejenigen, die noch nicht wissen, wie man Pilze einlegt, ist eine schnelle Möglichkeit, ein Gericht mit einem Foto zuzubereiten, für die Probenahme geeignet. Pilze nehmen, hacken, vorbereiten. Dann mit Salzlösung mit Dill, Piment und anderen Gewürzen füllen, den Deckel schließen und einen Tag ziehen lassen. Danach werden die Banken zum Kühlschrank geschickt, es wird jedoch nicht empfohlen, ein solches Produkt längere Zeit zu lagern.

Zutaten:

  • Nelken – 7 Knospen;

  • Lorbeerblatt – 3 Stk.;
  • Thymian – 2-3 Zweige;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Wasser – 3/4 EL. ;;
  • Weißweinessig – 1/3 St .;
  • Salz –30 g;
  • Pfefferkörner –1,5 TL;
  • Pilze –700 g.

Kochmethode:

  1. Zwiebel fein hacken. Die Pilze vorbereiten: abspülen, schälen, hacken.

  2. Alle Marinadenkomponenten in die Pfanne geben, den kochenden Punkt mitbringen.
  3. Die Pilzmasse auslegen. Das Kochen zum Kochen bringen, das Feuer auf ein Minimum reduzieren und weitere 15 Minuten bei minimaler Temperatur kochen.
  4. Füllen Sie Dosen mit Rohlingen, Kork.

Eingelegte Pilze in Gläsern

Für Steinpilze

• Zeit: 40 Minuten.
• Portionen pro Behälter: 5 Personen.
• Kaloriengerichte: 29 kcal.
• Zweck: leer.
• Küche: Russisch.
• Schwierigkeit: einfach.

Knusprige, appetitliche Pilze machen auch für einen anspruchsvollen Gourmet einen echten Appetit. Dies ist eine großartige Vorspeise, und das Rezept für eingelegte Pilze ist nicht so kompliziert. Besorgen Sie sich Waldfrüchte, bereiten Sie Gewürze und Essig zu, studieren Sie das Rezept mit einem Foto und beginnen Sie mit dem Kochen von Leckereien. Diese Methode ist für 1 kg Steinpilz ausgelegt, und solche Pilze sind 3 Tage nach dem Kochen möglich.

Zutaten:

  • Salz – 20 g;

  • Essigsäure (30%) – 70 ml;
  • Wasser – 1,5 EL;
  • schwarz und Piment – 14 Erbsen;
  • Lorbeerblatt – 2 Stk.;
  • Zucker – 20 g;
  • Zwiebeln – 1 Stck..

Kochmethode:

  1. Bereiten Sie die Pilze vor, indem Sie sie eine Weile einweichen und abspülen. In Scheiben schneiden und in eine tiefe Pfanne geben.

  2. Salz, Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen.
  3. 5-10 Minuten kochen lassen.
  4. Fügen Sie geschälte Zwiebeln und Gewürze hinzu und kochen Sie sie 20-25 Minuten lang.
  5. Fügen Sie Essig am Ende des Kochens hinzu.
  6. Geben Sie den heißen Leckerbissen in sterilisierte Gläser.

Eingelegte Steinpilze in Gläsern

Für Honigpilze

• Zeit: 40 Minuten.
• Portionen pro Behälter: 5 Personen.
• Kaloriengerichte: 21 kcal.
• Zweck: leer.
• Küche: Russisch.
• Schwierigkeit: einfach.

Bevor Sie eingelegte Pilze kochen, müssen Sie diese reinigen und 30-50 Minuten lang kaltes Wasser einschenken. Die Pilze werden gewaschen und 5 Minuten in kochendes Wasser getaucht, um die Struktur zu erhalten. Die Besonderheit dieser Methode ist, dass Honigagar mit kalter Marinade gegossen wird und erst dann zu kochen beginnt. Die Salzlösung tränkt die Pilze vollständig und sättigt sie mit Geschmack und Aroma. Aus Gewürzen: Zimt, Koriandersamen, mit Paprika würzen.

Zutaten:

  • Wasser – 1 l;

  • Zucker – 60 g;
  • Salz – 30 g;
  • Essig (9%) – 300 ml;
  • Nelken – 3 Knospen;
  • Koriander – 1 TL;
  • Lorbeerblatt – 2 Stk..

Kochmethode:

  1. Die Pilze abspülen, kochendes Wasser einschenken und 5 Minuten kochen lassen.

  2. Werfen Sie es auf ein Sieb und füllen Sie es mit einer vorbereiteten Marinade.
  3. Dazu Zucker, Salz, Essig in heißem Wasser auflösen, Gewürze hinzufügen.
  4. Die Pilze 15 Minuten in Salzlake kochen und den Schaum mit einem geschlitzten Löffel entfernen.
  5. Legen Sie es in Banken, rollen Sie es auf.

Zwei Gläser mit eingelegten Honigpilzen

Für Butter

• Zeit: 60 Minuten.
• Portionen pro Behälter: 8 Personen.
• Kaloriengerichte: 32 kcal.
• Zweck: leer.
• Küche: Russisch.
• Schwierigkeit: mittel.

Ölpilze sind skurrile Pilze, die vor dem Beizen lange vorbereitet werden müssen. Zuerst müssen Sie den Film vom Hut reinigen, dann das Moos und den Schmutz von den Beinen entfernen. Die Grundregel der Hausfrauen: Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, muss das Öl gereinigt werden, sonst rutschen sie in Ihre Hände. Die Pilze in Salzwasser einweichen, abspülen, mehrmals wechseln, um Sand zu entfernen. Nochmals unter fließendem Wasser abspülen und marinieren. Bitte beachten Sie, dass 1 Liter Marinade für 2 kg Pilze ausgelegt ist.

Zutaten:

  • Wasser – 1 l;

  • Salz – 40 g;
  • Zucker – 60 g;
  • Essigsäure – 30 ml;
  • Nelken, Knoblauch, Paprika, Lorbeer – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Salz, Zucker und Gewürze in kochendem Wasser auflösen und einige Minuten kochen lassen.

  2. Kühlen Sie ab, gießen Sie Essig.
  3. Die Pilze in Gläser geben, mit kochender Salzlösung füllen, drehen.

Honigpilze in einem Topf mit Marinade

Mit Sojasauce

• Zeit: 30 Minuten.
• Portionen pro Behälter: 8 Personen.
• Kaloriengerichte: 47 kcal.
• Zweck: leer.
• Küche: europäisch.
• Schwierigkeit: mittel.

Wenn Sie ein Picknick machen und nicht wissen, was so lecker zu kochen wäre, beachten Sie das Rezept für eingelegte Champignons. Diese Methode ist sehr schnell, da Sie nur die Pilze waschen, die Salzlösung vorbereiten, sie darüber gießen und einige Stunden warten müssen. Für diese Methode sind sowohl große als auch kleine Früchte geeignet, aber kleine Pilze sehen auf dem Tisch appetitlicher aus und werden viel schneller eingelegt als große.

Zutaten:

  • Sojasauce – 50 ml;

  • Zucker – 30 g;
  • Balsamico-Essig – 50 ml;
  • Pflanzenöl – 50 ml;
  • Lavrushka, Pfeffer – nach Geschmack;
  • Petersilie, Knoblauch.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie Sonnenblumenöl, Sojasauce in den Topf, fügen Sie Zucker, Salz, Gewürze hinzu, warm.

  2. Sobald die Mischung kocht, die Pilze legen, mischen, 8 Minuten unter dem Deckel köcheln lassen.
  3. Gießen Sie den Essig ein und mischen Sie ihn erneut.
  4. Die Pilze abkühlen lassen. Gehackte Petersilie und Knoblauch hinzufügen.

Champignons in Sojasauce und Balsamico-Essig-Marinade

Mit Knoblauch und Pfeffer

• Zeit: 30 Minuten.
• Portionen pro Behälter: 8 Personen.
• Kaloriengerichte: 45 kcal.
• Zweck: leer.
• Küche: europäisch.
• Schwierigkeit: mittel.

Während der heißen Jahreszeit des Ersten Mais und der Sommerpicknicks benötigen Sie ein Rezept für Schaschlik von Champignons. Sie werden aus eingelegten Pilzen hergestellt. Für die Zubereitung der Salzlösung benötigen Sie Gewürze, Knoblauch, Pfeffer, Zitronensaft oder Zitronensäure. Pilze werden am Spieß aufgereiht und auf Holzkohle gebacken. Dies ist eine erstaunlich leckere Beilage für Fleisch- und Fischgerichte. Versuchen Sie, Ihr Menü zu diversifizieren!

Zutaten:

  • Knoblauch – 6 Zähne;

  • Dill – 30 g;
  • Salz – 60 g;
  • Zucker – 30 g;
  • Essig – 30 ml;
  • Pflanzenöl – 30 ml;
  • Lorbeerblatt, schwarzer Pfeffer – nach Geschmack;
  • Wasser – 1 l.

Kochmethode:

  1. Wasser in einem Topf kochen, Salz, Lorbeer, Pfeffer hinzufügen und zum Kochen bringen.

  2. In einem separaten Behälter fein gehackten Knoblauch, Dill, Essig, Zucker und Butter mischen.
  3. Diese Mischung in kochende Salzlösung geben und die Hitze sofort abstellen.
  4. Die Pilze 10-15 Minuten in die Marinade geben.

Champignons in einer Marinade mit Knoblauch und Pfeffer in einer Pfanne

Für koreanische Pilze

• Zeit: 30 Minuten.
• Portionen pro Behälter: 8 Personen.
• Kaloriengerichte: 54 kcal.
• Zweck: leer.
• Küche: Koreanisch.
• Schwierigkeit: mittel.

Wenn Sie solche Pilze einmal probiert haben, werden Sie sie nicht mehr im Laden kaufen, da der Geschmack des Snacks niemanden gleichgültig lässt! Zum Kochen benötigen Sie keine teuren Produkte aus Übersee, nur Champignons, Gewürze, Salz, Gewürze. Beginnen Sie den Prozess mit der Zubereitung von Pilzen: Schneiden Sie große Exemplare in Portionen, lassen Sie die kleinen Pilze intakt.

Zutaten:

  • Pflanzenöl – 60 ml;

  • Apfelessig – 80 ml;
  • Sojasauce – 2 EL;
  • Koriander – 1 TL;
  • Chili-Pfeffer – 1 Stk.;
  • Lorbeerblatt – 2 Stk.;
  • Dill, Petersilie – 50 g;
  • Sesam – 20 g;
  • Knoblauch – 6 Zähne. ;;
  • Salz – 20 g.

Kochmethode:

  1. Dill, Petersilie und Knoblauch fein hacken.

  2. Peperoni in sehr kleine Scheiben schneiden.
  3. Gießen Sie Öl in einen Kessel, fügen Sie Koriander, schwarze und scharfe Paprika, Lorbeer, Knoblauch und Kräuter hinzu.
  4. Essig und Sojasauce einfüllen.
  5. Mische, gib Salz ein.
  6. Sesam in einer trockenen Pfanne braten, zur Marinade geben.
  7. Die Mischung zum Kochen bringen, Pilze hinzufügen, mischen, erneut kochen.
  8. Abkühlen lassen, vom Herd nehmen.

Pilze nach koreanischer Art in Marinade

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Pilzmarinade – die besten Schritt-für-Schritt-Rezepte zum Kochen zu Hause mit einem Foto
Wie man auf dem Land duscht