Pollockkoteletts – Rezepte mit Fotos. Wie man sehr leckeres Fisch Pollock Hackfleisch kocht

Der Inhalt des Artikels



Jede Hausfrau muss Fleisch-Pollock-Schnitzel kochen können, um die ganze Familie schnell, lecker und billig zu ernähren. Heute ist dieses Gericht nicht mehr so ​​beliebt wie zu Sowjetzeiten, aber diejenigen, die sich für die Figur interessieren, lieben es wegen seines geringen Kaloriengehalts und seines attraktiven Geschmacks. Sie können mit Schnitzel experimentieren, indem Sie Gemüse oder Getreide hinzufügen..

Wie man Pollock Fischfrikadellen kocht

Eine der beliebtesten fleischigen Fischrassen zur Herstellung von Schnitzeln ist Pollock. Es zeichnet sich durch weißes Fleisch, geringen Knochengehalt und geringen Kaloriengehalt aus. Wenn Sie das Filet mit Käse, Kräutern oder Kartoffeln mischen, erhalten Sie neue Geschmacksrichtungen, die Pollockfischkoteletts zu einer exquisiten Delikatesse machen, die die ganze Familie zu schätzen wissen wird. Es wird empfohlen, frisch gefrorene Schlachtkörper zur Herstellung zu nehmen, sie bis zur Hälfte aufzutauen und Hackfleisch zuzubereiten.

Es wird leicht sein, Fisch-Pollock-Schnitzel zu kochen, wenn die Technologie befolgt wird. Es lohnt sich, mit der Auswahl der erforderlichen Produkte und deren Mahlen zu beginnen. Die Haut wird vom Kadaver entfernt und von Flossen und Knochen gereinigt. Sie können dem Hackfleisch Eier, Brot oder Kartoffeln hinzufügen – auf diese Weise werden die Produkte üppig und die Saftigkeit wird durch die Zugabe von Schmalz oder Schweinehackfleisch erhöht. Nach dem Mischen der Basis müssen Sie die Schnitzel formen – es ist bequemer, dies mit nassen Händen zu tun, damit die Feuchtigkeit von ihnen verhindert, dass das Hackfleisch zusammenklebt. Für den besten Geschmack Mehl oder Semmelbrösel einrollen und anbraten.

Der einfachste Herstellungsprozess ist das Braten: Öl in einer Pfanne erhitzen, die Pastetchen absenken und auf jeder Seite 3-4 Minuten braten, bis eine knusprige Kruste entsteht. Zur Bildung eines diätetischeren Gerichts werden die Produkte auf ein Backblech gelegt und etwa 15 Minuten bei 190 Grad im Ofen gebacken. Ein dünnes Rezept zum Dämpfen ist für diejenigen geeignet, die dünn sind – in einem Wasserbad oder einem Slow Cooker sind sie in einer halben Stunde fertig. Es ist besser, die Geräte im Voraus einzuschalten, damit sie warm werden.

Hackfleisch aus Pollock für Schnitzel

Der wichtigste Teil des Kochprozesses ist die Pollockfüllung für Schnitzel, die Sie zum richtigen Kochen benötigen. Befolgen Sie die empfohlenen Hilfen und Tipps, um Fischpollockfiletkoteletts herzustellen:

  • Es ist besser, einen Kadaver ohne Kopf zu kaufen. Vor dem Hacken müssen Sie den Kopf abschneiden, die Schuppen, den Schwanz und die Flossen entfernen.
  • Das Fischfilet wird mit einer großen Mühle des Fleischwolfs gehackt, um den Saft zu konservieren, und die Pastetchen während des Bratens wurden nicht zu Brei.
  • Entfernen Sie die Knochen beim Mahlen oder überspringen Sie das Filet zweimal.
  • Wenn dem Hackfleisch Brot hinzugefügt wird, muss es geschält, mit Wasser oder Milch gefüllt werden.

Gehacktes Pollockfilet

Pollock Schnitzel – Rezept mit Foto

Jeder Koch hat sein eigenes Rezept für Fisch-Pollock-Schnitzel, die im Gegensatz zu den anderen dazu beitragen, ein charakteristisches Gericht zuzubereiten. Anfänger müssen die Anweisungen Schritt für Schritt öffnen, in denen Sie erfahren, wie Sie die Produkte vorbereiten, arbeiten und die Komponenten verarbeiten, bevor Sie sie in die Pfanne oder in den Ofen geben. Einige nützliche Rezepte werden jeden ansprechen – vom Kochen klassischer Schnitzel bis zum Dampf.

Pollockfiletschnitzel

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 132 kcal.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Pollockfiletkoteletts sind ein herzhafter Genuss, der sich durch einen ausgeprägten Fischgeschmack auszeichnet. Sie haben eine zarte Textur, da in Milch eingeweichtes Brot hinzugefügt wird, und die Eier sind luftig und üppig. Eine ausgezeichnete Begleitung für natürliche Fischkoteletts in einem Teller sind Kartoffelpüree, gekochter loser Reis oder Buchweizen, Gemüsebraten.

Zutaten:

  • geschältes Pollockfilet – ein halbes Kilo;
  • Weizenbrot – 50 Gramm;
  • Sonnenblumenöl – 40 ml;
  • Salz – eine Prise;
  • Milch – 150 ml;
  • Brot – eine Scheibe;
  • Semmelbrösel – 40 g;
  • Eier – 1 Stk.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie das Brot mit Milch, scrollen Sie nach dem Einweichen zusammen mit dem Filet durch einen Fleischwolf.
  2. Mischen Sie das resultierende Hackfleisch mit einem Ei, Salz, Pfeffer. Besser mit den Händen kneten, bis Plastik. Schnitzel formen, Brot, Feuer unter der Pfanne anmachen, Produkte auslegen.
  3. In Öl ohne Deckel braten, bis eine knusprige Kruste entsteht.
  4. Gemüse zum Garnieren hacken.

Gebratene Fischfrikadellen

Hackfleisch Pollock Schnitzel

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengerichte: 133 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Pollock Hackfleischbällchen haben eine weichere Konsistenz, da Sie die Hackstücke selbst variieren können – indem Sie einen feinen Rost in einen Fleischwolf einbauen oder eine spezielle Düse an einem Mixer / einer Küchenmaschine verwenden. Am einfachsten ist es, fertiges gefrorenes Hackfleisch von Pollock zu kaufen, um es aufzutauen und Pastetchen mit zusätzlichen Produkten zu formen.

Zutaten:

  • Kartoffeln – 1 Stk.;
  • Pollock – 2 Kadaver;
  • Zwiebeln – 1 Stk.;
  • Eier – 1 Stk.;
  • trockenes Brot – ein Stück;
  • Sonnenblumenöl – 20 ml.

Kochmethode:

  1. Den Fisch in Filets schneiden, in Scheiben schneiden, leicht zusammendrücken. Das Überspringen zum Mahlen ist besser durch einen Fleischwolf mit Zwiebeln und Kartoffeln. Sie können Gemüse im Voraus mit einem Mixer mahlen, mit Fisch mischen.
  2. Den Vorgang wiederholen, mit dem Ei mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel bilden.
  3. Das Brot in einer Schüssel fein zerbröckeln, Schnitzel in Krümel rollen und in heißes Öl geben.
  4. Bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
  5. Mit Reis, Sauce und Gemüsesalat servieren.
  6. Sie können einige Schnitzel für die Zukunft einfrieren.

Gehacktes Pollockkotelett in Semmelbröseln gebraten

Pollockkoteletts im Ofen

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 123 kcal.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Kalorienarme Pollockkoteletts werden im Ofen erhalten, da zum Kochen kein Tropfen Öl verwendet wird. Die Produkte bleiben weiterhin köstlich, erhalten neue Aromen und eine gebackene Kruste. Sie sind gut in heißer oder gekühlter Form, passen gut zu frischen Kräutern, Erbsen oder Kartoffelpüree, würzig-scharfen aromatischen Füllungen.

Zutaten:

  • Pollockfilet – ein halbes Kilo;
  • Dill – 35 g;
  • Weißbrot – 100 g;
  • Knoblauch – 2 Nelken.

Kochmethode:

  1. Filet waschen, trocknen, durch den Fleischwolf scrollen.
  2. Das Brot mit Wasser einweichen, auspressen, mit Hackfleisch und gehackten Kräutern mischen.
  3. Mit Gewürzen würzen, mit nassen Händen blind.
  4. Auf ein Backblech legen und 20 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.

Gebratene Fischfrikadellen auf einem Teller

Gedämpfte Pollockkoteletts

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 10 Personen.
  • Kaloriengerichte: 121 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Gedämpfte Pollockkoteletts dienen als ausgezeichnetes Diätgericht, das sich durch geringen Kaloriengehalt und Nützlichkeit auszeichnet. Es ist reich an essentiellen Aminosäuren, leicht verdaulichem Protein, Phosphor und Kalzium. Ein leichtes Abendessen mit Dampfkoteletts und Blumenkohl ist die perfekte Mahlzeit für den Sommer oder die Diät.

Zutaten:

  • Pollock – 1,5 kg;
  • Karotten – 2 Stk.;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Kartoffeln – 1 Stk.;
  • Grieß – 40 g;
  • Lorbeerblatt – 1 Stk.;
  • Wasser – Liter.

Kochmethode:

  1. Entfernen Sie die Schale vom Pollock-Kadaver, entfernen Sie die Samen, gehen Sie zusammen mit dem geschälten anderen Gemüse durch den Fleischwolf und wiederholen Sie den Vorgang zweimal.
  2. Mischen Sie die resultierende homogene Masse mit Grieß, Salz, Pfeffer.
  3. Legen Sie die aufgerollten Pastetchen in einen Wasserbad, gießen Sie Wasser in einen speziellen Teil des Geräts, werfen Sie Lorbeerblatt und andere Gewürze hinein, falls gewünscht.
  4. 20 Minuten kochen lassen, mit Brokkoli oder grünen Bohnen, Dressing mit roten Zwiebeln servieren.

Gedämpfte Fischfrikadellen auf einem Teller

Pollockkoteletts in einem Slow Cooker

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 8 Personen.
  • Kaloriengerichte: 130 kcal.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Pollockkoteletts in einem Slow Cooker erweisen sich als sehr lecker. Laut Ernährungswissenschaftlern ist es nützlich, sie zweimal pro Woche zu verwenden. Das folgende Rezept bringt den Köchen den Prozess der Zubereitung eines duftenden Genusses bei, bei dem traditionelles Brot in Milch durch Haferflocken-Herkules ersetzt wird. Dies verleiht dem fertigen Produkt Leichtigkeit und Pracht, Weichheit und saftige Textur.

Zutaten:

  • Pollockfilet – 1 kg;
  • rohe Eier – 2 Stk.;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Haferflocken – 200 g;
  • Sahne oder Milch – ein halbes Glas;
  • Mehl – 35 g;
  • Pflanzenöl – ein Esslöffel.

Kochmethode:

  1. Das Fischfilet zusammen mit der Zwiebel durch einen Fleischwolf geben. In mittelgroße Stücke mahlen.
  2. Herkules mit halbwarmer Milch einweichen und anschwellen lassen. Mit dem Ei zum Hackfleisch, Salz, Pfeffer schicken.
  3. Mit einem Löffel umrühren, mit den Händen kneten, die Masse anheben und auf den Tisch werfen, mehrmals wiederholen, bis die Dichte und Klebrigkeit verschwinden. Gut schlagen, den Rest der Milch nicht hinzufügen.
  4. Schalten Sie den Slow Cooker zum Aufwärmen ein und öffnen Sie den Deckel.
  5. Blinde, saubere Schnitzel, Mehl einrollen, auf den Ölboden der Multicooker-Schüssel legen. Im „Fisch“ -Modus oder in der „Back“ -Variante auf der einen Seite 10 Minuten und auf der anderen 15 Minuten braten.

Alaska Pollock Schnitzel und eingelegtes Gemüse auf einem Teller

Pollock Fischkoteletts – Kochgeheimnisse

Die folgenden Geheimnisse des Kochens von Fischpollockkoteletts von berühmten Fachleuten erleichtern den Prozess für einen unerfahrenen Koch:

  • Aus Gründen der Zartheit ist es möglich, das Hackfleisch mit einem Stück Butter zu würzen, und gebratene Zwiebeln sind besser.
  • Nach dem Auftauen des Schlachtkörpers müssen Sie das Fleisch auspressen, um überschüssigen Saft zu entfernen.
  • den Geruch von Fisch zu töten hilft Knoblauch und Zitronensaft;
  • Gewürze geben Hackfleisch einen interessanten Geschmack – Thymian, Basilikum, Oregano, Koriander;
  • Fügen Sie der Masse zum Modellieren von Schnitzeln kein Mehl direkt hinzu, damit die Produkte dichter und zäher werden.
  • Interessanter Geschmack ergibt sich aus Sesambrot, einer Mischung aus Semmelbröseln und Gewürzen;
  • Achten Sie auf das Servieren – servieren Sie fertige Produkte besser mit herzhaften Beilagen, frischem Gemüse und würzigen Füllungen.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Pollockkoteletts – Rezepte mit Fotos. Wie man sehr leckeres Fisch Pollock Hackfleisch kocht
Biologische Landwirtschaft. So schützen Sie Paprika vor Schädlingen und Krankheiten