Pommes im Ofen – Rezepte mit Fotos. Wie man französische Kartoffeln köstlich kocht

Der Inhalt des Artikels



Alle Hausfrauen kennen ein zufriedenstellendes und leckeres Pommes-Frites-Gericht. Es gilt als universell, da es als Alltag oder als Menü für ein festliches Mittag- oder Abendessen verwendet werden kann. Es ist nützlich zu wissen, wie man es kocht, damit Gäste und Familienmitglieder vom ursprünglichen Geschmack zufrieden und überrascht sind.

Wie man Pommes frites kocht

Jede Hausfrau benötigt Kenntnisse im Kochen von Kartoffeln auf Französisch, da dieses Gericht in seinem Verständnis als klassisch gilt. Es ist auch als Kapitänsfleisch, Hausmannskost oder Diplomat bekannt. Die Hauptzutaten für die Herstellung der zweiten sind Kartoffelwurzeln, Fleisch, Zwiebeln, Käse, Mayonnaise. Sie können das Rezept variieren, indem Sie Karotten, Sahne und Gewürze hinzufügen. Es darf im Ofen, im Slow Cooker und in der Pfanne gekocht werden.

Sie müssen nur die frischesten Produkte nehmen, um das Gericht duftend und sehr lecker zu machen. Es ist besser, mittelfettes Fleisch zu wählen, damit es nicht trocken, sondern auch nicht zu fett wird – denn das Rezept enthält Mayonnaise-Sauce. Am besten ist ein hellbrauner, gleichmäßiger Farbton oder Schinken, aber kein Schulterblatt. Das Fleisch sollte elastisch sein und keine gelben Fettschichten haben.

Ein Schritt-für-Schritt-Rezept sieht ungefähr so ​​aus: Fleisch wird in Scheiben von nicht mehr als 2 cm über die Fasern geschnitten, um die Saftigkeit zu bewahren. Es sollte leicht entmutigt werden, damit es zarter wird. Kartoffeln werden in Kreisen von einem halben Zentimeter Dicke geschnitten, in Wasser gelegt, um ein Verdunkeln zu verhindern, und getrocknet, bevor sie auf ein mit Pflanzenöl bestreutes Backblech geschickt werden. Zwiebeln werden in halbe Ringe geschnitten, mit Zucker bestreut und mit Apfelessig bestreut. Die Schichten des Gerichts sehen so aus: Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Fleisch in einer Marinade oder mit Gewürzen Muskatnuss ist besser.

Fertige Pommes Frites in Form von

Französische Kartoffelrezepte

Sie können Kartoffeln auf Französisch im Ofen oder in der Pfanne kochen, aber die einfallsreichsten Hausfrauen schaffen es, Gemüse mit Fleisch zu backen, selbst in einem langsamen Kocher. Sie können Kartoffeln durch Zucchini, Auberginen ersetzen, mit Pilzen oder Tomaten mischen. Änderungen gelten auch für Saucen – Bechamel- oder Sauerrahm-Ei-Dressing ist nicht schlechter als Mayonnaise, und Sie können jedes Fleisch – Kalbfleisch, Lamm, Schweinefleisch, Rindfleisch, Huhn – in beliebigen Anteilen mischen oder durch Hackfleisch ersetzen.

Pommes im Ofen

Viele Menschen wissen, wie man klassische Pommes im Ofen kocht. Dies impliziert ein Gericht mit einer duftenden goldenen Kruste – Gratin. Es wird durch eine Mischung aus Käse und Mayonnaise erreicht, die sich beim Servieren ausdehnt und eine cremige Textur und einen unglaublichen Geruch bildet. Sie können zum Backen im Ofen ein Backblech oder eine spezielle Glasform verwenden, die durch einen Deckel verschlossen ist.

Zutaten:

  • Kartoffeln – 0,7 kg;
  • Schweinefleisch – 0,7 kg;
  • Käse – 225 g;
  • Mayonnaise – 0,2 kg;
  • Zwiebel – 2 Stk..

Kochmethode:

  1. Waschen Sie die Komponenten, schneiden Sie sie in gleich dicke Scheiben, Zwiebeln – in halben Ringen.
  2. Ein Backblech mit Butter einfetten, Fleisch, Salz, Pfeffer, dann Zwiebelschicht, Kartoffelschicht einlegen.
  3. Käse einreiben, Mayonnaise in einem dünnen Strahl auspressen. Mit Folie oder Deckel abdecken, bei 180 Grad 50 Minuten backen.
  4. Entfernen Sie die Abdeckung und lassen Sie sie weitere 8 Minuten lang, um eine Kruste zu bilden..
  5. Hartkäse kann durch Schmelzkäse ersetzt werden, der vor dem Reiben eingefroren wird.

Pommes auf einem Backblech

Pommes Frites in einer Pfanne

Wenn es keine spezielle Form oder Pfanne gibt, können Sie Pommes Frites in einer Pfanne ohne Griff zubereiten. Es kann rund oder quadratisch sein, einem Backblech ähneln, mäßig tief und vorzugsweise aus Gusseisen. Dann bleibt der Geschmack vollständig erhalten, er öffnet sich mit neuen Farben und die Komponenten selbst werden gleichmäßig gebacken und mit dem resultierenden Saft gesättigt.

Zutaten:

  • Kartoffeln – 7 Stk.;
  • Öl – 50 g;
  • Schweinekotelett – 0,3 kg;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • Mayonnaise – eine Tasche;
  • Hartkäse – 0,15 kg;
  • Salz – 1,5 TL;
  • Pfeffer – 1 \ 4 TL.

Kochmethode:

  1. Die Hauptkomponenten werden gewaschen, gehackt. Schlagen Sie das Fleisch mit einem Hammer oder einem Messerrücken, um den Ofen zu erhitzen.
  2. Die Pfanne mit Butter einfetten, die Hälfte der Kartoffelkreise hineinlegen, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Fleisch darauf legen, Salz und Pfeffer hinzufügen, Zwiebelhalbringe darauf legen, mit einer Kartoffelschicht bedecken.
  3. Nochmals salzen, mit Mayonnaise einfetten.
  4. Bei 180 Grad 40 Minuten in der mittleren Position backen, mit geriebenem Käse bestreuen und weitere 7 Minuten ruhen lassen.

Fleisch, Zwiebeln und Kartoffeln in einer Pfanne

Pommes Frites in einem Slow Cooker

Viele Hausfrauen schaffen es, Kartoffeln auf Französisch in einem Slow Cooker zu kochen. Das Gericht ist saftig, aromatisch und überraschend delikat, da alle Säfte im geschlossenen Raum des Multikochers aufbewahrt werden. Mit der Verwendung des Geräts ist es nicht möglich, die berühmte Käsekruste zu erreichen und saubere Schichten zu erhalten, wie auf schönen Fotos, und der Geschmack ist näher am Eintopf als am gebackenen.

Zutaten:

  • Schweinefleisch – ein halbes Kilo;
  • Kartoffeln – ein Pfund;
  • Käse – 0,1 kg;
  • Glühbirnen – 2 Stk.;
  • Pflanzenöl – 50 ml;
  • Mayonnaise – die Hälfte der Packung;
  • Petersilie, Dill – je 1 Bund.

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie das Fleisch in kleine Stücke, Zwiebeln in halben Ringen, Kartoffeln in Ringen. Letzteres 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Das Gemüse fein hacken, den Käse grob reiben.
  2. Fetten Sie die Schüssel des Multikochers mit Öl ein, legen Sie eine dünne Zwiebelschicht, Fleisch, Gewürze, Kräuter und Kartoffelschicht darauf. Alles mit Mayonnaise gießen und mit Käse bestreuen.
  3. Löschmodus einstellen, Stunde halten.

Pommes Frites Scheibe auf einem Teller

Pommes mit Hühnchen

Besonders lecker und diätetisch sind Pommes Frites mit Hühnchen. Aufgrund der Tatsache, dass dieser Teil des Huhns eher trocken ist und kein Fett enthält, werden mehr Mayonnaise und zusätzliche Zutaten benötigt. Das Hinzufügen von Tomaten, die die notwendige Saftigkeit verleihen, ist eine ausgezeichnete Option. Anstelle von Filet können Sie auch Hähnchenschenkel nehmen, wobei die Haut nur als Grundlage für das Backen dient – damit die Schichten nicht ausbrennen und auch auf dem Foto schön aussehen.

Zutaten:

  • Hühnerfilet – 0,2 kg;
  • Kartoffeln – 1 kg;
  • Tomaten – 2 Stk.;
  • Glühbirnen – 1 Stk.;
  • Mayonnaise – 3,5 EL. l.

Kochmethode:

  1. Die Zutaten hacken.
  2. Fetten Sie die Form mit Öl ein, legen Sie Schichten Kartoffelbecher und Hühnchenplatten hinein und gießen Sie jede Schicht mit Gewürzen ein.
  3. Zwiebel, gehackte Zwiebel, Tomatenscheiben, Mayonnaise einfetten und mit geriebenem Käse bestreuen.
  4. 35 Minuten bei 180 Grad bei geschlossenem Deckel kochen..
  5. Nehmen Sie die Abdeckung ab und lassen Sie sie 8 Minuten einwirken, um eine Kruste zu erhalten.

Französisches Hühnerfleisch mit Kartoffeln

Pommes ohne Fleisch

Sie können auch köstliche Kartoffeln auf Französisch ohne Fleisch kochen, indem Sie nur Kartoffelwurzeln verwenden. Es wird ein sehr preisgünstiges Gericht, das das Auge mit einem appetitlichen Knoblauchgeschmack, einem Käsegeschmack und einer schönen rötlichen Kruste erfreut, die beim Verzehr leicht knirscht. Dieser „Auflauf“, der auf dem Foto spektakulär aussieht, wird von Kindern und Erwachsenen geliebt, sie nehmen ihn mit Appetit und Begeisterung.

Zutaten:

  • Kartoffeln – 0,6 kg;
  • Käse – 1/4 kg;
  • Milch – 200 ml;
  • Ei – 2 Stk.;
  • Butter – eine halbe Packung;
  • Salz -? ein Teelöffel;
  • Knoblauch – 2 Nelken.

Kochmethode:

  1. Die Kartoffeln abspülen und in gleich dicke Scheiben schneiden.
  2. Knoblauch fein hacken, mit Salz mischen.
  3. Kartoffeln mit Gewürzen und Knoblauch bestreut.
  4. Eier brechen, mit Milch mischen, darüber gießen.
  5. Mit geriebener Butter und Käse bestreuen.
  6. Bei 180 Grad 50 Minuten backen.

Pommes auf einem Teller

Pommes Frites mit Pilzen

Sie können ein originelles Gericht zubereiten, indem Sie Pommes Frites mit Pilzen im Ofen kochen. Pilze waren Teil des klassischen Rezepts, das sogar unter Katharina II. Bekannt war, aber dort wurden anstelle von Schweinefleisch Kalbfleisch und Bechamelsauce verwendet. Heute können Sie im Inneren Champignons oder andere Pilze hinzufügen, um einem exquisiten Genuss Saftigkeit und ein unglaubliches Aroma zu verleihen.

Zutaten:

  • Schweinehals – 0,6 kg;
  • Kartoffeln – 0,7 kg;
  • Glühbirnen – 5 Stk.;
  • Champignons – ein Pfund;
  • Mayonnaise – 2 Esslöffel;
  • Käse – 0,3 kg;
  • Rotwein – ein paar Tropfen.

Kochmethode:

  1. Fleisch schneiden, schlagen, mit trockenem Rotwein beträufeln, in Salz, Curry, rotem und schwarzem Pfeffer, Rosmarin marinieren.
  2. Pilze und Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, mit Gewürzen weich anbraten.
  3. Kartoffelwurzelgemüse in Kreise schneiden, mit Gewürzen bestreuen.
  4. In Schichten auslegen: Fleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Pilze.
  5. Machen Sie einen Mayonnaise-Rost, bestreuen Sie ihn mit Käse und stellen Sie die Form in den Ofen.
  6. 35 Minuten bei 200 Grad schmoren lassen.

Französisches Ofenkartoffelgericht

Pommes Frites mit Tomaten

Mit trockenem oder hartem Fleisch dürfen Pommes Frites mit Tomaten hergestellt werden, die den Geschmack mildern, saftig und appetitlich wirken. Es ist wichtig, es nicht mit Tomaten zu übertreiben, da der zugewiesene Saft zur Erosion der Schichten führt und die servierte Vorspeise unappetitlich aussieht. In diesem Fall können Sie die überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen und den Auflauf darauf legen.

Zutaten:

  • Schweinefleisch – 0,7 kg;
  • mittelgroße Kartoffeln – 7 Stk.;
  • Käse – 275 g;
  • Tomaten – 3 Stk.;
  • kleine Zwiebeln – 2 Stk.;
  • Mayonnaise – eine Tasche;
  • Gemüse, Frühlingszwiebeln – der halbe Strahl.

Kochmethode:

  1. Schweinefleisch in Zentimeterscheiben schneiden, schlagen, in Salz und Pfeffer marinieren, einige Minuten im Kühlschrank stehen lassen.
  2. Schneiden Sie die Tomaten in Halbkreise, Zwiebeln – in Halbringe, Kartoffeln – in Teller, Käse – Rost.
  3. Ein Backblech mit Öl einfetten, Schweinefleisch, Kartoffeln, Zwiebeln, Tomaten und Käse dazugeben.
  4. Jede Schicht mit Salz und Pfeffer bestreuen, die letzte mit Kräutern.
  5. Bei 200 Grad backen? Std.
  6. Mit Salatblättern servieren..

Pommes Frites mit gebackenen Tomaten

Pommes Frites mit Hackfleisch

In Abwesenheit von Fleisch hilft eine Gastgeberin, Kartoffeln nach französischer Art mit Hackfleisch zuzubereiten. Sie können jede Art nehmen – eine Mischung aus Schweinefleisch und Rindfleisch, Monofleisch, Huhn. Es ist notwendig, die Saftigkeit und Frische der Füllung zu überwachen, damit sie zerbröckelt und keine zusätzlichen Zutaten enthält. Wenn möglich, können Sie selbst Hackfleisch machen, indem Sie Fleisch durch einen Fleischwolf scrollen.

Zutaten:

  • Hackfleisch – ein Pfund;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • Kartoffeln – 1000 g;
  • Käse – 200 g;
  • Mayonnaise – ein Päckchen;
  • trockener Dill – ein Teelöffel.

Kochmethode:

  1. Zwiebel hacken, zum Hackfleisch geben, salzen, mit Dill bestreuen.
  2. Ein Backblech mit Öl einfetten, Hackfleisch, Kartoffelbecher, Salz und Mayonnaise einfetten.
  3. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Pfanne in das obere Fach stellen.
  4. 1/3 Stunden backen, mit Käse bestreuen, weitere 10 Minuten ruhen lassen.

Pommes Frites mit Hackfleisch auf einem Backblech

Pommes mit Sahne

Sie können Ihre tägliche Ernährung abwechslungsreicher gestalten, indem Sie Pommes Frites mit Sahne zubereiten. Das Hinzufügen von Milchprodukten verleiht immer Frische, Zartheit und ein besonderes Aroma. Aufgrund des im Vergleich zu Milch erhöhten Fettgehalts verleiht Sahne dem „Auflauf“ Pikantheit und Originalität. Sie können Sahne verwenden, wenn Sie trockenes, zähes Fleisch kochen – Rindfleisch, Hühnerbrust.

Zutaten:

  • Rindfleisch – ein halbes Kilo;
  • Käse – 0,15 kg;
  • Sahne – ? Brille;
  • Milch -? Brille;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Grüns – ein Haufen;
  • saure Sahne – 2 Esslöffel;
  • Mayonnaise – 2 EL. l.;
  • Knoblauchzehe;
  • Kartoffel – ein halbes Kilo.

Kochmethode:

  1. Das Fleisch schneiden, leicht schlagen, braten, in ein tiefes Backblech legen, mit einer Mischung aus Sauerrahm, Mayonnaise, Kräutern und Knoblauch einfetten.
  2. Die Kartoffelschicht aus Kreisen darauf legen, mit Salz, Pfeffer und geriebenem Käse bestreuen, eine Mischung aus Sahne und Milch einschenken.
  3. 55 Minuten bei 200 Grad backen.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: