Pozharsky Pastetchen: die richtigen und leckeren Kochrezepte mit Fotos

Der Inhalt des Artikels



Dieses erstaunliche Gericht wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von Köchen kreiert und erfreut sich seitdem weltweiter Beliebtheit. Pozharskaya Schnitzel wird aus gehacktem Hühnerfleisch hergestellt, mit Butter, Gewürzen gewürzt und in Crackern gebacken. Heutzutage kann das Gericht nach dem berühmten Rezept zu Hause zubereitet werden..

Die Geschichte der Feuerkoteletts

Es gibt mehrere Legenden über die Geschichte der Feuerkoteletts. Die berühmteste von ihnen ist mit der Wirtin Daria Pozharskaya verbunden, die ein Hotel in der Nähe von Torzhok eröffnete. Einmal blieb der Kaiser dort stehen und bat darum, Kälberkoteletts zu kochen. Es gab kein Kalbfleisch in der Küche, es wurde durch Hühnchen ersetzt, eine Art Schnitzel gemacht und mit Kalbsknochen dekoriert.

Der Kaiser mochte das Gericht sehr, und dann gestand der Koch, Fleisch zu ersetzen. Der König war nicht verärgert, sondern befahl im Gegenteil, dieses Rezept in das Gerichtsmenü aufzunehmen. Das Gericht erwies sich als so erfolgreich, dass es in ganz Russland berühmt wurde – es wurde von Fürsten und einfachen Leuten gegessen. Sogar Puschkin riet seinen Freunden, diese Schnitzel zu genießen, die nicht zu teuer waren, aber zu einem Meisterwerk der russischen Gastronomie wurden.

Wie man Feuerkoteletts kocht

Um Feuerkoteletts richtig vorzubereiten, müssen Sie zuerst alle erforderlichen Produkte vorbereiten. Sie benötigen Hühnerfleisch mit Beinen und Brüsten, diese können nicht durch Hackfleisch ersetzt werden. Sie müssen Produkte manuell mit einem sehr scharfen Messer hacken, bis eine homogene, weiche Konsistenz erreicht ist. Sahne enthält neben Hühnchen 20% Fett, Weißbrot für Cracker, Zwiebeln, Butter und Gewürze. Feuerkoteletts unterscheiden sich von den klassischen darin, dass sie beim Kneten von Hackfleisch kein Ei haben.

Das Kochen von Feuerkoteletts beginnt mit dem Hacken von Fleisch. Um dies zu tun, ist es am besten, ein scharfes schweres Messer zu nehmen und das Huhn fein zu hacken. Wenn jedoch nicht genügend Zeit vorhanden ist, kann das Huhn durch einen Fleischwolf gedreht oder mit einem Mixer durchbohrt werden. Zwiebeln werden gehackt, in Butter gebraten, bis sie durchsichtig sind, und mit cremegetränktem Brot ohne Krusten gemischt. Ein Teil des Öls wird gefroren, auf einer groben Reibe gerieben und in das Hackfleisch eingebracht. Zum Panieren werden Brotchips verwendet und Schnitzel auf einer Ölmischung goldbraun gebraten. Danach werden sie in den Ofen geschickt, um sie zur Bereitschaft zu bringen.

Pozharsky Schnitzel Rezept

Ein Kochanfänger braucht auf jeden Fall ein Rezept für Feuerkoteletts mit Schritt-für-Schritt-Fotos, um nichts zu verpassen. Das Gericht ist ideal für die Behandlung von Freunden und wird zum Mittag- oder Abendessen mit einer Beilage aus Buchweizen, frischem Gemüse oder Gurken serviert. Sie können auch klassische Fleischbällchen kochen und die Füllung durch Hinzufügen von Käse, Gewürzen und Pilzen variieren. Bevor Sie jedoch mit dem Rezept experimentieren, sollten Sie versuchen, Schnitzel nach dem klassischen Rezept herzustellen.

Das richtige und leckere Rezept für Feuerkoteletts

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 190 kcal.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Das richtige und köstliche Rezept für Feuerkoteletts beinhaltet die genaue Einhaltung von Proportionen und Komponenten. 800 Gramm Hühnchen erfordern ein Glas Sahne und 400 Gramm Zwiebel. Feuerkoteletts werden mit Crackern aus Weißbrot (zum Panieren) zubereitet, die dem Gericht eine appetitliche, knusprige Kruste verleihen. Das Rezept enthält Sahne – es ist besser, mit einem Fettgehalt von 20% zu kaufen. In Abwesenheit dieser Komponente kann Sahne durch natürliche Milch ersetzt werden.

Zutaten:

  • Hühnerbrust – 400 g;
  • Fleisch von Hähnchenschenkeln – 400 g;
  • Weißbrot (Krümel) – 150 g;
  • Brotkrusten – 200 g;
  • Zwiebeln – 400 g;
  • Butter – 200 Gramm;
  • Olivenöl – Esslöffel.

Kochmethode:

  1. Lassen Sie etwas Öl braten, den Rest in Würfel schneiden und im Gefrierschrank abkühlen lassen.
  2. Gehackte Zwiebeln anbraten, bis sie weich und durchsichtig und kühl sind.
  3. Das Huhn hacken, mit Zwiebeln und in Sahne getränktem Brot mischen (nicht ausdrücken). Masse von Hand kneten, gefrorenes Öl hinzufügen.
  4. Rühren Sie schnell um, damit das Öl nicht schmilzt. Stellen Sie die Schüssel mit der Masse eine halbe Stunde lang in den Kühlschrank.
  5. Brotkrusten reiben, saubere Schnitzel formen, in Semmelbröseln panieren.
  6. Verwenden Sie zwei Arten von Ölen, braten Sie die Pastetchen bei mittlerer Hitze goldbraun an.
  7. Auf ein Backblech legen, ca. 15 Minuten bei 180 Grad im Ofen garen.

Gebratene Schnitzel in Semmelbröseln

Vorrevolutionäres Rezept für Feuerkoteletts

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kaloriengerichte: 178 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Das vorrevolutionäre, historische Rezept für Feuerkoteletts enthielt nicht immer Hühnchen, sondern Kalbfleisch oder Haselhuhn. Moderne Köche finden wahrscheinlich kein Wild auf dem Markt, daher können Sie versuchen, einen Leckerbissen nach dem kulinarischen Rezept (ab 1907) aus Kalbsfleisch zuzubereiten. Ein köstliches Gourmetgericht wird nach dem gleichen Prinzip wie das vorherige zubereitet, beinhaltet jedoch nicht den Backschritt im Ofen, sondern wird nur in einer Pfanne gebraten.

Zutaten:

  • Kalbfleisch – 450 g;
  • Milch – ein Glas;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Laib – eine Scheibe;
  • Butter – 100 g;
  • Muskatnuss – eine Prise;
  • Cracker – 100 g.

Kochmethode:

  1. Waschen Sie das Fleisch, entfernen Sie die Filme, entfernen Sie die Adern, scrollen Sie zweimal durch den Fleischwolf.
  2. Gießen Sie das Brötchen mit Milch, mischen Sie mit Hackfleisch.
  3. Dort die gebratene Zwiebel weich rühren, mit Gewürzen, Salz, Pfeffer würzen.
  4. Gießen Sie etwas Milch für die Saftigkeit.
  5. Bilden Sie schöne Schnitzel, Brot, braten Sie bis goldbraun.

Pozharsky Kalbsschnitzel

Feuer Pastetchen von Lazerson

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kaloriengerichte: 157 kcal.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Firehead-Schnitzel von Lazerson enthalten Pilze, die dem Diätgericht einen neuen Geschmack und ein reiches Aroma verleihen. Weiß oder Pfifferlinge sind ideal, aber wenn gewünscht, können sie durch Champignons oder andere Waldarten ersetzt werden. Handelsüblicher Buchweizenbrei, Sauerkraut oder Kartoffelpüree passen gut zu fertigen Schnitzeln.

Zutaten:

  • Hühnerbrust – 400 g;
  • Laib – 2 Scheiben;
  • Toastbrot – 2 Scheiben;
  • Milch – 50 ml;
  • Creme – 50 ml;
  • Pflanzenöl – 20 ml;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Champignons – 100 g;
  • Mehl – 20 g.

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie die Kruste vom Laib, schneiden Sie die Krume in Würfel und trocknen Sie sie im Ofen.
  2. Mahlen Sie das Huhn mit einem Messer oder einem Mixer, mischen Sie es mit Brot, eingeweicht in eine Mischung aus Milch und Sahne, gebratenen Pilzen, Zwiebeln, Mehl.
  3. Salz, blinde Schnitzel.
  4. Brot in Semmelbröseln nach dem Mahlen eines trockenen Laibs goldbraun braten.
  5. Auf ein Backblech legen, mit Folie abdecken, die Schüssel in den Ofen stellen. Auf 180 Grad vorheizen, 15 Minuten köcheln lassen.

Gebratene Feuerkoteletts in Crackern

Das Rezept für Feuerkoteletts von Julia Vysotskaya

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Kaloriengehalt: 188 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Ein einfaches Rezept für Feuerkoteletts von Julia Vysotskaya bezieht sich auf die Originalversionen des berühmten Gerichts. Zum klassischen Rezept fügte der Koch eine appetitliche Käsefüllung und scharfen Knoblauch hinzu. Die Füllung wird aus Hart- oder Schmelzkäse hergestellt. Optional können getrocknete oder frische Kräuter und Paprika hinzugefügt werden. Servieren Sie das Gericht besser, während der Käse geschmolzen ist. Der Genuss passt gut zu Ofenkartoffeln und Gemüsesalat.

Zutaten:

  • abgestandenes Weißbrot – 200 g;
  • Milch – ein halbes Glas;
  • Huhn – ein halbes Kilo;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Cracker – 100 g;
  • Käse – 150 g;
  • Ghee – 20 g.

Kochmethode:

  1. Das geschälte Brot in Milch einweichen und zu einer homogenen Masse verarbeiten.
  2. Das Filet durch einen Fleischwolf geben, mit eingeweichtem Brot und gehacktem Knoblauch mischen.
  3. Das Hackfleisch kneten, portionieren und flache Kuchen formen.
  4. Legen Sie jeweils Käsescheiben in die Mitte und schließen Sie die Ränder.
  5. Goldbraun braten, auf ein Backblech geben.
  6. Bei 180 Grad 15 Minuten backen.

Gebackene Feuerkoteletts auf einem Teller

Feuerkoteletts – Kochgeheimnisse

Damit Sie bei einem Brand hervorragende, ideale Fleischbällchen erhalten, sollten Sie sich von erfahrenen Fachleuten beraten lassen:

  1. Es ist notwendig, die Haut vom Hühnerfleisch zu entfernen und alle Knochen abzuschneiden. Nehmen Sie besser die Hüften und das zarte Filet.
  2. Die Butter für das Gericht muss von hoher Qualität sein, Sie können das Produkt nicht durch Margarine oder Aufstrich ersetzen.
  3. Ein spezielles Brot wird benötigt – dicht, weiß, mit kleinen Poren – geschnittenes Brot. Baguette, Ciabatta, Roggen und dergleichen.
  4. Anstatt zu panieren, können Sie fein zerkleinerte Salzcracker nehmen.
  5. Wenn das Gericht aus Kalbfleisch oder Rindfleisch besteht, wird empfohlen, ein wenig Speck für die Saftigkeit hinzuzufügen.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Pozharsky Pastetchen: die richtigen und leckeren Kochrezepte mit Fotos
Kostenlose Zahnprothesen für Senioren: eine Warteschlange für bevorzugte Behandlungen