Rezepte für die Herstellung von Knödelteig in Brotmaschinen verschiedener Modelle mit detaillierten Anweisungen und Fotos

Der Inhalt des Artikels



Jede selbstbewusste Herrin weiß: Leckere Knödel können nur zu Hause zubereitet werden. In diesem Fall werden moderne Geräte zur Rettung kommen, die unser Leben erheblich vereinfachen. Wie man den Teig für Knödel in einer Brotmaschine knetet, welche Sorten und Kochmethoden gibt es??

Wie man Teig für Knödel in einer Brotmaschine macht

Knödelteig unterscheidet sich vom üblichen – er sollte fester sein, mehr Mehl enthalten. Experten empfehlen, in einer Brotmaschine wie dieser Teig für Knödel zuzubereiten: Laden Sie zuerst alle Zutaten, warten Sie, bis das Kneten beendet ist, und stellen Sie den Herd auf Pause. Entfernen Sie dann die Teigkugel, fügen Sie 50-60 Gramm Mehl hinzu, kneten Sie manuell und senden Sie sie erneut bis zum Ende des Programms an das Gerät. Dies muss erfolgen, um den Ofen nicht zu überlasten..

Teig in einem Behälter für eine Brotmaschine fertig machen

Rezept für Knödel in einer Brotmaschine

Denken Sie nicht, dass die Funktionen des Brotbackautomaten nur auf das Backen von Brot beschränkt sind. Dieses schöne Gerät eignet sich gut für viele andere Aufgaben. Wenn Sie Mehl, Eier, Wasser und ein wenig Salz zur Hand haben, können Sie das Rezept für Knödelknödel in einer Brotmaschine sicher beherrschen. Die Basis für Ihre Lieblingsleckereien wird auch mit der Zugabe von Sauerrahm, Butter und sogar Mineralwasser zubereitet. Sie müssen nur alle Schritte der Anleitung genau befolgen, dann die Schicht dünn rollen und viele köstliche Knödel kleben.

Teig für Knödel in einer Mulineks-Brotmaschine

  • Garzeit: 1 Stunde 30 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 234 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Benutzer des Ofens dieser Marke behaupten, dass sich die Basis für Knödel, die in einer Brotmaschine zubereitet werden, als sehr elastisch und beim Rollen formbar herausstellt. Es ist gut, wenn das Gerät über den Modus „Nicht-Hefeteig“ verfügt. Dies erleichtert die Arbeit und erfordert keinen Eingriff. Wenn jedoch keine solche Funktion vorhanden ist, können Sie in der Mulineks-Brotmaschine und in einem anderen Modus einen hervorragenden Knödel für Knödel zubereiten. Schalten Sie dazu das Gerät einfach früher aus.

Zutaten:

  • Ei – 1 Stück;
  • Wasser – 220 ml;
  • Premiummehl – 500 g;
  • Salz – 2 Prisen;
  • Pflanzenöl – 30 ml.

Fertiger Knödelteig in einer Brotbackmaschine

Kochmethode:

  1. Gießen Sie Wasser in die Pfanne, fügen Sie das Ei hinzu, salzen Sie und schütteln Sie ein wenig, bis es glatt ist..
  2. Gießen Sie die Eimischung in die Schüssel des Brotbackautomaten, fügen Sie Wasser und Sonnenblumenöl hinzu.
  3. Gießen Sie vorsichtig Mehl ein und schließen Sie den Deckel des Ofens.
  4. Schalten Sie den Modus „Nicht-Hefeteig“ ein und warten Sie, bis das Programm beendet ist.
  5. Wenn es keinen solchen Modus gibt, machen Sie alles im „Hefeteig“ -Modus und schalten Sie das Gerät aus, nachdem der Ofen die Masse dreimal geknetet hat.
  6. Während das Brötchen knetet, haben Sie Zeit, das Hackfleisch zu kneten.

Teig für Knödel in einer Redmond-Brotmaschine

  • Garzeit: 90 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 242 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Dieser Typ eignet sich nicht nur für Knödel, sondern auch für Knödel, Nudeln und Nudeln. Der Knödelteig in der Redmond-Brotbackmaschine ist dicht und zart und lässt sich leicht verarbeiten. Wählen Sie zum Kochen den Modus „Frischer Teig“, laden Sie die Zutaten und nach einer Weile erhalten Sie einen Lebkuchen mit einem Gewicht von 700 g. Schmieren Sie Ihre Hände mit Pflanzenöl und formen Sie köstliche Produkte.

Zutaten:

  • Mehl – 750-800 g;
  • Wasser – 1 EL;
  • Salz – 1 TL;
  • Pflanzenöl – 30 ml;
  • Ei – 1 Stck.

Fertiger Teig in einem Redmond Brotbackautomaten

Kochmethode:

  1. Brechen Sie das Ei in eine Schüssel oder Tasse, gießen Sie warmes Wasser.
  2. Salz, Sonnenblumenöl hinzufügen. Gut schütteln.
  3. Gießen Sie die Eimischung in den Eimer des Ofens.
  4. Fügen Sie vorgesiebtes Mehl hinzu.
  5. Schalten Sie den Modus „Frischer Teig“ ein und kochen Sie diese vor dem Ende des Programms.
  6. Verwenden Sie dieses Rezept, um Knödel zu machen. Falls gewünscht, kann die Schicht dünn gerollt und Rohlinge für Pasteten geschnitten oder in Nudeln geschnitten werden.

Teig für Knödel in einer Panasonic Brotbackmaschine

  • Garzeit: 80 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 236 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Dieses Gerät verfügt über einen speziellen Modus „Teig – Knödel“, in dem Sie schnell und einfach Teig für Knödel in einem Panasonic-Brotbackautomaten herstellen können. Sogar eine unerfahrene Hausfrau wird mit diesem Rezept fertig werden, da Sie nur die Produkte herunterladen, das Programm einschalten und auf das geschätzte Signal warten müssen. Lassen Sie die Masse nach der Fertigstellung einige Zeit stehen. Diese Methode ist für Kenwood-Herde geeignet..

Zutaten:

  • Mehl – 480-500 g;
  • Salz – 15 g;
  • Ei – 1 klein;
  • Wasser – 220 ml;
  • Öl – optional.

Zutaten für den Teig in der Brotbackmaschine

Kochmethode:

  1. Brechen Sie in einer Schüssel oder einer großen Tasse das Ei und fügen Sie Salz hinzu. Schütteln Sie die Mischung gut mit einer Gabel oder einem Schneebesen..
  2. In diesem Stadium müssen Sie Wasser hinzufügen, umrühren.
  3. Gießen Sie diese Masse in die Kapazität der Brotmaschine.
  4. Streuen Sie das Mehl, das Sie vorher sieben müssen.
  5. Schalten Sie den Modus „Teig – Knödel“ für 20 Minuten ein.
  6. Nach Abschluss des Programms müssen Sie weitere 40 bis 60 Minuten warten, bis die Basis infundiert ist, und mit dem Formen der Produkte fortfahren.

Brandteig für Knödel in einer Brotbackmaschine

  • Garzeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 232 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Ein Merkmal dieser Art von Knödelrezept ist das Kochen von Mehl mit kochendem Wasser. Um einen Choux-Teig für Knödel in einer Brotmaschine zuzubereiten, müssen Sie alle Anweisungen genau befolgen und die genaue Menge der Zutaten verwenden. Es ist bemerkenswert, dass eine solche Basis bei der Herstellung von Knödeln, Pasteten und anderen Produkten verwendet werden kann. Schnell und einfach!

Zutaten:

  • Pflanzenöl – 100 ml;
  • kochendes Wasser – 180 ml;
  • Mehl – 380 g;
  • Salz – ein Teelöffel.

Fertige Knödel Brandteig

Kochmethode:

  1. Sieben Sie zuerst die ganze Portion Mehl.
  2. Gießen Sie kochendes Wasser in den Eimer des Ofens, salzen Sie, gießen Sie Öl.
  3. Fügen Sie Mehl hinzu und schalten Sie den Modus „Hefefreier Teig“ für 10-15 Minuten ein.
  4. Wenn alles fertig ist, entfernen Sie die Masse und wickeln Sie sie sofort in Frischhaltefolie ein – das Brötchen sollte sich absetzen, bis es abgekühlt ist.
  5. Der abgekühlte Kolobok kann zu jedem Produkt gerollt und geformt werden.

Teig für Knödel in Milch in einem Brotbackautomaten

  • Garzeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 253 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Bereiten Sie mit diesem Rezept eine weiche, elastische Basis für Knödel in Milch in einer Brotmaschine vor. Milch macht die Masse weicher, elastischer, es ist einfach und bequem zu verarbeiten. Auf diese Weise zubereitete Knödel und Knödel werden zarter, sie kochen nicht und halten ihre Form gut. Bitte beachten Sie: Für die Arbeit benötigen Sie warme, nicht kalte Milch. Das Rezept ist perfekt für Knödel mit jeder Art von Füllung..

Zutaten:

  • Weizenmehl – 550 g;
  • Hühnerei – 1 Stk.;
  • Salz – 10 g;
  • Milch – 190-200 ml;
  • Wasser – 75 ml;
  • Pflanzenöl – 30 ml.

Milch und Eier in einem Behälter für eine Brotmaschine

Kochmethode:

  1. Sieben Sie das Mehl mehrmals durch ein feines Sieb – dadurch wird die Basis flauschiger und luftiger.
  2. Mischen Sie die flüssigen Zutaten in einem Messbecher: warme Milch, Wasser, Butter und ein Ei. Schütteln Sie die Mischung gut.
  3. Gießen Sie die Masse in den Eimer des Ofens. Mehl hinzufügen.
  4. Schalten Sie den Modus „Hefefreier Teig“ ein und stellen Sie die Zeit ein – ca. 15-20 Minuten.
  5. Sobald das Programm abgeschlossen ist, müssen Sie das Brötchen in Plastikfolie einwickeln und 20 Minuten lang liegen lassen.
  6. Die fertige Masse muss dünn in einer dünnen Schicht auf dem Tisch ausgerollt, mit Füllung ausgelegt und ein köstlicher Leckerbissen für die ganze Familie zubereitet werden.

Teig für Knödel ohne Eier in einer Brotbackmaschine

  • Garzeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 226 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Der Wunderofen leistet hervorragende Arbeit nicht nur beim Backen von Brot, sondern auch beim Kneten der Basis für Knödel, Knödel und Pasteten. Einige Köche behaupten, dass das klassische Rezept für Knödel keine Eier enthält, da sie die Basis trocken und weniger elastisch machen. Versuchen Sie und Sie bereiten einen universellen Plastikeig für Knödel ohne Eier in einer Brotmaschine vor – das ist überhaupt nicht schwierig.

Zutaten:

  • Weizenmehl – 450 g;
  • Pflanzenöl – 50 ml;
  • heißes Wasser – 1 Tasse;
  • Salz – 0,5 TL.

Brotmaschine knetet Teig

Kochmethode:

  1. Gießen Sie heißes Wasser in die Tasse (das im Mehl enthaltene Gluten beginnt schneller zu „wirken“) und mischen Sie es mit Butter. Gut umrühren.
  2. Füllen Sie den Backofeneimer mit dieser Emulsion.
  3. Am Ende Mehl und Salz hinzufügen. Wählen Sie das gewünschte Programm für das frische Backen. Wenn dies nicht in der Liste enthalten war, können Sie eine andere geeignete hinzufügen, aber Sie müssen die Knetzeit beachten – sie sollte 20 Minuten betragen.
  4. Sobald die Charge vorbei ist, lassen Sie die Masse ein wenig gehen, damit sie „reift“. Das Brötchen muss nicht in den Kühlschrank gestellt werden, es sollte bei Raumtemperatur schmelzen.
  5. Eine dünne Wurst aus der Masse rollen, in kleine Stücke schneiden und Knödel bilden.

Teig in einer Brotmaschine für Knödel – Geheimnisse kochen

Um Zeit zu sparen, lohnt es sich manchmal, auf moderne Technologie zurückzugreifen. Beeilen Sie sich nicht, um Produkte aus dem Laden zu kaufen, versuchen Sie, Teig in einer Brotknödelmaschine zuzubereiten, geben Sie das Hackfleisch schnell durch einen Fleischwolf und kleben Sie leckere, köstliche „Ohren“. Fachberatung:

  • Um den Teigteil perfekt, nicht zu viskos und nicht trocken zu machen, befolgen Sie die Maßnahmen bei der Verwendung der Zutaten – sie müssen in der genauen Menge gegeben werden.
  • Knödel werden sehr lecker, wenn Sie die Füllung mit Brühe verdünnen oder viel Zwiebeln hinzufügen.
  • Hochwertige, korrekt gestrickte Basis – elastisch und gleichmäßig geschnitten.
  • Für köstliche Knödel ist das köstlichste Hackfleisch verschiedene Hackfleischsorten (aus verschiedenen Fleischsorten)..
  • Nach dem Kneten sollte die Basis Abstand haben, dann ist es einfacher, damit zu arbeiten.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: