Rindfleischspiesse auf dem Grill – hausgemachte Küche

Der Inhalt des Artikels



Berühmte orientalische Würste werden oft im Ofen gekocht, aber es ist viel korrekter und schmackhafter, den Grill zu benutzen. Holzkohle-Kebab erhält ein einzigartiges Raucharoma, das ein wesentlicher Bestandteil des Gerichts ist. Der schwierigste Teil des Rezepts besteht darin, die Füllung richtig zu mischen.

Die Geheimnisse des Kochens eines köstlichen Kebabs

Es gibt Momente. worauf Sie achten müssen:

  1. Zum Kochen sollten Sie Fleisch mit einer kleinen Anzahl von Adern und Filmen wählen.
  2. Sie können Rindfleisch mit Geflügel, Schweinefleisch oder Lammfleisch kombinieren und nur eine Fleischsorte verwenden.
  3. Der gewünschte Bindungseffekt wird durch die richtige Verarbeitung von Hackfleisch erreicht. Es muss gründlich gemischt, abgeschlagen werden.
  4. Hackfleisch-Kebab wird in den Kühlschrank gestellt, um ihn viskoser zu machen. Je besser es abkühlt, desto einfacher ist es, Würste zu formen.
  5. Bitte beachten Sie, dass die Leerzeichen dünn, lang und gleich sein sollten. So das Gericht gleichmäßig auf dem Grill braten.
  6. Wenn die Fleischmasse zu flüssig ist, fügen Sie mehr Hauptfleisch hinzu und kühlen Sie erneut. Sie können auch Semmelbrösel legen.
  7. Das Werkstück muss beim Bespannen vorsichtig auf den Spieß gedrückt werden. Die geringste Leere führt dazu, dass es herunterfällt und in den Grill fällt.
  8. Es ist besser, Kohlen aus Buche, Eiche oder Kirsche zu wählen.
  9. Setzen Sie die Spieße nicht einer sehr starken Hitze aus, sondern warten Sie auf das Auftreten einer Kruste aus der Asche.
  10. Dünner Kebab nicht länger als 15 Minuten gegrillt.
  11. Stellen Sie sicher, dass Sie den Spieß drehen.
  12. Mit Beilage, Salat, Sauce servieren.

Traditioneller gegrillter Rindfleischspiesse auf dem Grill

  • Zeit: 3 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 240 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Aserbaidschanisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Das Rezept für Kebab am Rindfleischspieß hat nur eine Schwierigkeit – das Hackfleisch zu schlagen. Lassen Sie dies etwa 20 Minuten lang, dann fällt das Gericht nicht vom Spieß. Auf Wunsch können Paprika, Curry und andere Gewürze hinzugefügt werden..

Zutaten:

  • Zwiebeln – 2 Stk.;
  • Rinderfilet – 1 kg;
  • Rindfleischfett – 200 g;
  • Salz, Pfeffer, Zira – nach Geschmack;
  • Koriander – nach Geschmack;

Kochmethode:

  1. Führen Sie das Fleisch und Fett durch einen Fleischwolf. Fügen Sie fein gehackte Zwiebeln hinzu.
  2. Setzen Sie die Gewürze. Die Fleischmasse kneten und schlagen.
  3. Die Rindfleischmasse 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Mit nassen Händen längliche Schnitzel formen. Legen Sie sie auf den Spieß und zerdrücken Sie sie.
  5. Auf dem Grill knusprig braten. Ständig umdrehen.

Fertiges Essen

Mit eingelegten Zwiebeln

  • Zeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 312 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Aserbaidschanisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Der Rindfleischgrill auf dem Grill ist sehr saftig und zart. Das Gericht kann mit Kräutern und Zwiebeln dekoriert werden. Es passt gut zu Salzkartoffeln und Feldbrei. Sie können ein Gericht mit Gemüsesalat oder Ketchup, würziger Sauce, servieren.

Zutaten:

  • Rinderpulpe – 1 kg;
  • Schmalz – 200 g;
  • Petersilie – 100 g;
  • Zwiebeln – 400 g;
  • Zitrone – 2 Stk.;
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Fleisch waschen, trocknen, in Portionen schneiden. Mit einer großen Düse durch einen Fleischwolf drehen.
  2. Schmalz drehen, mit Rindfleisch mischen.
  3. Die Petersilie mit einem Messer hacken und zur Masse hinzufügen.
  4. Salz und Pfeffer an die gleiche Stelle geben. 15–20 Minuten kneten. Das Hackfleisch im Kühlschrank kalt stellen.
  5. Saft aus Zitrusfrüchten auspressen.
  6. Geschälte Zwiebel, in halbe Ringe schneiden.
  7. Das Gemüse in Zitronensaft mit Wasser, Petersilie, Salz und Pfeffer einlegen. Warten Sie 30 Minuten.
  8. Aus Hackfleisch flache Würste machen, auf einen Spieß legen und fest andrücken.
  9. 12-15 Minuten auf dem Grill braten. Ständig umdrehen.

Mit Zwiebeln

Rindfleisch und Huhn

  • Zeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 208 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Aserbaidschanisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Das Rezept zeigt das Gewicht von Fleischresten ohne Knochen. Hausgemachte Füllung ist besser für Kebab als gekauft. Warten Sie beim Braten, bis die Kohlen mit Asche bedeckt sind, damit die Hitze gering ist.

Zutaten:

  • Rindfleisch – 500 g;
  • Hühnerfilet – 400 g;
  • Zwiebeln – 130 g;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Salz, Pfeffer, nach Geschmack würzen.

Kochmethode:

  1. Fleisch mit einem Fleischwolf mahlen.
  2. Die Zwiebel mit einem Messer in Krümel schneiden und zur Füllung geben.
  3. Gießen Sie die Spülungen durch eine Presse oder einen Rost und fügen Sie sie dem Fleisch hinzu.
  4. Fügen Sie Gewürze und Kräuter nach Ihrem Geschmack hinzu. Koriander, Koriander, Petersilie, Dill sind gut..
  5. Die Masse 20 Minuten wie Teig kneten.
  6. Bilden Sie lange Würste und legen Sie die Kebab-Rohlinge in den Kühlschrank.
  7. Fädeln Sie jedes Werkstück auf einen Spieß und zerdrücken Sie es über die gesamte Länge.
  8. 15 Minuten auf dem Grill kochen. Vergessen Sie nicht zu drehen.

Mit Hühnchen

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Rindfleischspiesse auf dem Grill – hausgemachte Küche
Pekingente: Rezepte