Rindfleischsuppe: Leckere Rezepte

Der Inhalt des Artikels



Sogar Wissenschaftler haben bewiesen, dass sich die Verdauung mit normaler Suppe verbessert. Lecker und reichhaltig, wird es durch Zugabe von Fleisch, zum Beispiel Rindfleisch, erhalten. Jede Gastgeberin sollte mehrere solcher Rezepte haben. Ich bin mir nicht sicher, welche Rindfleischsuppe ich machen soll. Wählen Sie eines der folgenden Rezepte..

Wie man Rindfleischsuppe macht

Bevor Sie die Suppe mit Rindfleisch kochen, müssen Sie das richtige Fleisch auswählen. Es kann eine andere Struktur haben. Kalbfleisch ist weicher und bei Tieren im fortgeschrittenen Alter hat Fleisch bereits eine raue Gewebestruktur. Für Rindfleischsuppe müssen Sie etwas zwischen diesen beiden Arten wählen, d. H. Rindfleisch von Jungvieh. Das Fleisch einjähriger Tiere ist das wertvollste, das sich durch eine leuchtend rote Farbe auszeichnet.

Wie viel Rindfleisch zu kochen

Ein Merkmal des Kochens von Rindfleischsuppen ist das lange Kochen. Im Durchschnitt sind es 1,5-2 Stunden. Diese Zeit reicht für ein Stück mit einem Gewicht von 0,5 bis 1 kg, das eingefroren ist. Ein großes Stück kann in mehrere kleine Stücke geschnitten werden. Wie viel Rindfleisch in Suppe in diesem Fall zu kochen? Kleine Stücke werden ca. 40-50 Minuten gekocht. Die gleiche Zeit wird für Rindfleischhalbzeuge oder Hackfleisch und Fleischbällchen daraus benötigt.

Wie man kocht

Obwohl jede Hausfrau ihre eigene Art kocht, gibt es immer noch einige allgemeine Regeln, wie man Rindfleisch für die Suppe kocht. Wenn Sie ein reichhaltiges Gericht erhalten möchten, legen Sie das Fleisch in kaltes Wasser. Für eine leichtere Suppe kann Rindfleisch einfach mit kochendem Wasser gegossen und gekocht werden. Kochempfehlungen werden durch solche Schritt-für-Schritt-Anweisungen präsentiert:

  1. Gründlich unter fließendem Wasser abspülen.
  2. Dann frei von Filmen und Sehnen.
  3. Stellen Sie den Boden der Pfanne auf und gießen Sie Wasser ein.
  4. Etwa 1,5 Stunden kochen lassen.

Rindfleischsuppe – Rezept mit Foto

Bei der Auswahl der Suppe aus Rindfleisch müssen Sie berücksichtigen, mit welchen Zutaten dieses Fleisch kombiniert wird. Gemüse, Gemüse, Müsli und sogar einige Früchte sind großartig dafür. Ursprünglich zu schmecken sind Pilz-, Käse- und Sahnesuppen. Zusätzlich zu den unten aufgeführten üblichen Rezepten finden Sie Gerichte aus verschiedenen nationalen Küchen, zum Beispiel georgische und kaukasische.

Kichererbsen-Rindfleisch-Suppe

Auf Rinderbrühe

Viele Vorteile ergeben sich aus einer köstlichen Rinderbrühensuppe, die nicht nur ein wunderbares Aroma und einen reichen Geschmack aufweist, sondern auch ein ästhetisches Erscheinungsbild aufweist. Dieses Gericht ist auch für diejenigen geeignet, die sich an die richtige Ernährung halten. Die Suppe ist leicht mit Gemüse, aber das Fleisch kann nicht entfernt werden, dann ist das heißere befriedigender. Sie haben die Wahl, und bei der Vorbereitung hilft Ihnen das Rezept mit dem Foto unten.

Zutaten:

  • Kartoffeln – 6 Stk.;
  • Karotten – 2 Stk.;
  • Lorbeerblatt – nach Geschmack;
  • Petersilie – 1 kleines Bündel;
  • Pflanzenöl – 2 EL;
  • Wasser – 2 l;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • Salz, Pfeffer – auch nach Geschmack;
  • Reis – 1 Esslöffel;
  • junges Rindfleisch – 300 g.

Kochmethode:

  1. Das Fleisch abspülen, in Scheiben schneiden, mit geschälten Zwiebeln und Karotten (nur 1 Stk.) Auf den Boden der Pfanne legen, salzen, mit Pfeffer würzen, Wasser einfüllen.
  2. Nach 1 Stunde in Würfel geschnittene Kartoffeln in die Brühe geben und Zwiebeln und Karotten holen. Wenn Sie eine leichte Suppe möchten, nehmen Sie auch das Fleisch heraus.
  3. Nach ein paar Minuten Reis einschenken.
  4. Nehmen Sie eine Pfanne, braten Sie gehackte Zwiebeln und geriebene Karotten darauf.
  5. Schicken Sie die Bratpfanne in die Pfanne.
  6. Grün abspülen, fein hacken, mit den restlichen Zutaten zusammen mit der Lavrushka vermengen. Nach ein paar Minuten.

Rinderbrühe mit Gemüse

Kharcho

Diese Art von Fleisch ist traditionell für ein georgisches Rezept namens Kharcho. In der klassischen Version werden zusätzlich Walnüsse und Tkemali-Sauce verwendet. Kharcho-Suppe mit Rindfleisch wird manchmal mit Granatäpfeln oder nur Tomaten gekocht. Diese Zutaten können anstelle von Tkemali-Sauce gut geeignet sein. Durch einen solchen Ersatz verliert das Gericht nicht nur nicht seinen Geschmack.

Zutaten:

  • rote Paprika – nach Geschmack;
  • Hopfen-Suneli, Lorbeerblatt, Salz – auch nach Geschmack;
  • Petersilie, Dill, Koriander – ein Paar Zweige;
  • Knoblauch – 1 Nelke;
  • Zwiebel – 3 Stk.;
  • Rinderbrust – 500 g;
  • Tomaten – 600 g;
  • Reis für Suppen – 4 Esslöffel;
  • Wasser – 10 EL.

Kochmethode:

  1. Brust abspülen, in mittelgroße Scheiben schneiden. Stellen Sie dann die Pfanne mit Wasser auf den Boden, kochen Sie sie etwa eine halbe Stunde lang, bis sie zur Hälfte gekocht ist, und entfernen Sie den Schaum.
  2. Die Zwiebeln schälen, in einer tiefen Pfanne unter Zusatz von Fett, das aus der Brühe entfernt wurde, braten. 10 Minuten reichen zum Kochen.
  3. Entfernen Sie das Fleisch mit einem geschlitzten Löffel aus der Brühe und legen Sie es in eine Pfanne mit Zwiebeln. Eine dritte Stunde unter dem Deckel dünsten.
  4. Die Tomaten über kochendes Wasser gießen, schälen, schneiden und in die Pfanne geben. Das Gericht noch eine Viertelstunde dünsten.
  5. Gießen Sie dann die Brühe aus der Pfanne in die Pfanne. Nach dem Kochen Reis eingeben.
  6. Nochmals zum Kochen bringen, dann gehackten Knoblauch, Pfeffer und fein gehacktes Gemüse hinzufügen.
  7. Das Gericht mit Gewürzen, Salz und Lavrushka würzen.
  8. Verdunkeln Sie das Gericht etwas mehr.

Kharcho auf Rinderbrühe

Shurpa

Eine der Variationen des usbekischen Nationalgerichts ist die Rindfleisch-Shurpa-Suppe. In seiner traditionellen Form wird Lammfleisch dafür verwendet, aber bei anderem Fleisch ist es nicht weniger lecker. Verschiedene Menschen haben viele Kochmöglichkeiten, aber eines haben alle gemeinsam: Shurpa ist eine reichhaltige, reichhaltige Suppe. Sie können es nach dem Rezept mit dem Foto unten kochen.

Zutaten:

  • Rinderpulpe – 1 kg;
  • Lorbeerblatt – 2 Stk.;
  • Karotte – 1 Stk.;
  • Piment – 3 Stk.;
  • Pflanzenöl – 1,5 TL;
  • Tomatenmark – 3 EL;
  • Wasser – 2,5 l;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Zira – 1 TL;
  • Salz mit schwarzem Pfeffer – nach Geschmack;
  • Paprika – 1 Stk.;
  • Kartoffelknollen – 600 g.

Kochmethode:

  1. Das Fleischfleisch abspülen und in große Stücke schneiden.
  2. Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden. Sie müssen groß sein, wie auf dem Foto..
  3. Die Zwiebel schälen, in halbe Ringe und dann in Viertel der Ringe schneiden. Karotten mit Pfeffer in mittelgroße Scheiben schneiden.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Karotten darauf mit Zwiebeln und Paprika 5 Minuten braten.
  5. Als nächstes Fleisch auf Gemüse legen, weitere 5-7 Minuten kochen lassen. Rühren.
  6. Fügen Sie Tomatenmark hinzu. Rühren, weitere 5 Minuten braten, dabei die Hitze auf mittel reduzieren.
  7. Übertragen Sie den Grill von Gemüse und Fleisch auf den Boden der Pfanne, gießen Sie Wasser so, dass es die dicken 5 cm bedeckt.
  8. Zum Kochen bringen, dann die Kartoffeln werfen, mit Gewürzen, Pfeffer, Salz und Lavrushka würzen.
  9. Weitere 40 Minuten köcheln lassen..

Shurpa mit Rindfleisch

Erbse

Ein Rezept für Erbsensuppe verwendet Rindfleisch. Ein solches Gericht ist auch für Babynahrung perfekt, da es viele Vorteile für den Körper des Kindes hat. Die einzige lange Phase ist die Zubereitung von Erbsen. Um ein köstliches hausgemachtes Gericht zu erhalten, müssen Sie es vorher mit kaltem Wasser einweichen. Eine schrittweise Anleitung zum Kochen von Erbsenrindfleischsuppe wird nachstehend ausführlich beschrieben..

Zutaten:

  • Karotte mit Zwiebel – 1 Stck. für Brühe und 1 zum Braten;
  • Rindfleisch, vorzugsweise am Knochen – 400 g;
  • Dill – ein Paar Zweige;
  • Pflanzenöl – 3 EL;
  • Kartoffeln – 200 g;
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack;
  • Lorbeerblatt – 4 Stk.;
  • getrocknete Erbsen – 1 EL.

Kochmethode:

  1. Die Erbsen gründlich unter kaltem Wasser abspülen und 2 Stunden einweichen.
  2. Das Fleisch waschen, in die Pfanne geben, 1 geschälte Karotte und Zwiebel dorthin schicken. Gießen Sie Wasser ein, kochen Sie es etwa 2 Stunden lang und entfernen Sie dabei ständig den Schaum. Am Ende salzen, Lorbeerblatt hinzufügen.
  3. Als nächstes entfernen Sie das Rindfleisch, in kleine Portionen schneiden..
  4. Die Brühe abseihen, Zwiebeln mit Karotten herausholen, in die Pfanne zurückschicken und Kartoffeln mit Erbsen und Fleisch hinzufügen.
  5. Das Pflanzenöl in einer Pfanne erwärmen, die restlichen Karotten und Zwiebeln goldbraun anbraten.
  6. Wenn die Brühe kocht, fügen Sie das Gemüse hinzu, braten Sie es dann für weitere 7 Minuten ab und werfen Sie dann den gehackten Dill.

Erbsensuppe mit geschnittenem Rindfleisch

Mit Nudeln

Nicht weniger nahrhaft sind Fadennudelsuppen. Die Gerichte mit chinesischen Nudeln sind besonders originell im Geschmack. Diese asiatische Rindfleischsuppe hat einen erstaunlichen Geschmack. Obwohl einfachere Rezepte nicht schlechter sind. Eine davon ist unten dargestellt. Probieren Sie es aus, um eine köstliche Suppe mit Rindfleisch und Nudeln namens Lagman zuzubereiten.

Zutaten:

  • Pfeffer, Salz – nach Geschmack;
  • Zwiebeln – 1 Stk.;
  • Nudeln – 400 g;
  • Rinderpulpe – 400 g;
  • Knoblauch – 6 Nelken;
  • Tomatenmark – 2 EL;
  • Pflanzenöl – 30 ml;
  • Wasser – 2,5 l;
  • Rettich – 1 Stck.

Kochmethode:

  1. Kochen Sie Wasser in einem Topf und werfen Sie die Nudeln. 3-4 Minuten kochen lassen, dann in einem Sieb zurücklehnen. Wenn das Wasser abläuft, fügen Sie Pflanzenöl hinzu.
  2. Das Fleisch abspülen, in große Scheiben schneiden, in einer tiefen Pfanne oder einem Kessel unter Zugabe von Öl anbraten. Genug zum Kochen 10-15 Minuten.
  3. Zwiebeln mit Radieschen abspülen, schälen. Das erste Gemüse fein hacken und das zweite mit Strohhalmen hacken.
  4. Senden Sie Gemüse mit Tomatenmark an Rindfleisch.
  5. Brühe oder Wasser einfüllen.
  6. Etwa eine Stunde unter dem Deckel schmoren lassen, um das Feuer auf ein Minimum zu reduzieren.
  7. Beim Servieren Nudeln hinzufügen.

Rindfleisch Nudelsuppe

Gulasch

Ein weiteres ungewöhnliches Rezept ist die ungarische Rindergulaschensuppe. Dieses Gericht ist eine Mischung aus Suppe und Eintopf, aber das Kochen ist sehr einfach. Der Reichtum ergibt sich aus der Fülle an Gemüse, das das Fleisch perfekt ergänzt. Die Hauptsache ist, es nicht zu trocknen, sonst wird das Produkt zäh. In Vorbereitung hilft Ihnen ein Schritt-für-Schritt-Rezept mit dem Foto unten..

Zutaten:

  • Pflanzenöl – 40 ml;
  • Paprika – 1 Stk.;
  • Paprika, Kräuter, Pfeffer und Salz – nach Ihren Wünschen;
  • Zwiebeln – 2 Stk.;
  • Wasser – 2,5 l;
  • Knoblauch – 5 Nelken;
  • Paprika – 1 Stk.;
  • Rinderfilet – 700 g;
  • Kartoffeln – 600 g.

Kochmethode:

  1. Filet abspülen, dünne Scheiben gegen Fasern hacken. Als nächstes in eine Pfanne mit erhitztem Öl geben und bei schwacher Hitze braten.
  2. Alles Gemüse abspülen und schälen. Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, die Zwiebel hacken. Diese beiden Produkte zum Fleisch geben, mit Kümmel bestreuen und 10 Minuten braten.
  3. Schneiden Sie beide Paprika, schneiden Sie sie in dünne Ringe und schicken Sie sie dann in 4 Teile in die Pfanne. Das Gericht weitere 10 Minuten dünsten.
  4. Den Knoblauch fein hacken, alles auf einmal, aber dreimal hinzufügen.
  5. Mit Gewürzen, Salz und Pfeffer bestreuen. Gießen Sie nicht sehr heißes Wasser.
  6. Kartoffeln werfen, 40 min unter den Deckel schmoren.

Dickes ungarisches Gulasch mit Rindfleisch

Mit Kartoffeln

Fast jede Suppe ist komplett ohne Kartoffelzusatz. Dieses Gemüse ist für ein so heißes Gericht bereits fast klassisch geworden. Sie können Rindfleischsuppe mit Kartoffeln auf verschiedene Arten kochen. Es ist sehr appetitlich, wenn Sie eine große Anzahl von Gemüse hinzufügen – Kohl, Lauch, Paprika und Karotten. Durch sie und Fleisch wird die Brühe reich und bekommt einen reichen Geschmack.

Zutaten:

  • Lorbeerblatt – 2 Stk.;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Paprika – 1 Stk.;
  • Gewürze, Salz und Pfeffer – nach Geschmack;
  • Kohl – ? Kohlkopf;
  • Karotten – 2 Stk.;
  • Wasser – 2,5 l;
  • Olivenöl – 2 TL;
  • Kartoffel – 1 Stk.;
  • Petersilie – ein Paar Zweige;
  • Rindfleisch – 500 g.

Kochmethode:

  1. Zwiebel abspülen, in halbe Ringe schneiden. Die Karotten schälen, in Kreise schneiden und dann halbieren.
  2. Den Pfeffer abspülen, die Samen schälen und die dünneren Streifen hacken.
  3. Knoblauch fein hacken oder zerdrücken.
  4. Das Fleisch abspülen, in mehrere Teile schneiden.
  5. Nehmen Sie einen großen Topf, gießen Sie das Öl hinein, braten Sie die Zwiebeln ein paar Minuten darauf und werfen Sie dann die Karotten, Paprika und den Knoblauch weg. Gemüse 2-3 Minuten dünsten, umrühren.
  6. Gießen Sie dann Wasser und machen Sie das Feuer maximal. Im gleichen Stadium Rindfleisch, Petersilie und Lorbeerblatt werfen.
  7. Nach dem Kochen das Feuer auf ein Minimum reduzieren und ca. 2 Stunden köcheln lassen.
  8. Fügen Sie während des Kochens gewürfelte Kartoffeln und gehackten Kohl hinzu. Das Fleisch aus der Brühe nehmen, hacken und zurückschicken.
  9. Das Gericht abseihen, bis der Kohl mit den Kartoffeln fertig ist.

Kartoffelsuppe mit Rindfleisch

Rinderknochen

Um eine reichhaltigere und zufriedenstellendere Brühe zuzubereiten, wird empfohlen, Fleisch auf die Knochen zu nehmen. In einem der Originalrezepte wird zusätzlich Gerste verwendet. Rindfleisch wird mit anderen Getreidearten kombiniert – Reis oder Buchweizen. Sogar in Rindfleischknochensuppe fügen Sie Tomaten hinzu, die dem Gericht eine helle Farbe verleihen. Obwohl Sie stattdessen Tomatenmark verwenden können.

Zutaten:

  • Pfeffer, Dill oder Petersilie, Salz – nach Geschmack;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Rindfleisch am Knochen, besser als Rippen – 300 g;
  • Tomaten – 2 Stk.;
  • Perlgerste – 1/3 St .;
  • Wasser – 2,5 l;
  • Zwiebeln – 1 Stck..

Kochmethode:

  1. Schicken Sie das Fleisch und Wasser in die Pfanne, kochen Sie die Brühe bei schwacher Hitze und vergessen Sie nicht, den Schaum zu entfernen. Wenn Sie fertig sind, holen Sie sich das Rindfleisch, trennen Sie das Fleisch von den Knochen und schneiden Sie es in Würfel. Senden Sie es zurück in die kochende Brühe.
  2. Müsli abspülen, Zwiebeln und Karotten schälen, hacken, alles zum Fleisch schicken.
  3. Skalieren Sie die Tomaten mit kochendem Wasser, schälen Sie sie und zerdrücken Sie sie mit einem Mixer. Als nächstes lag auch in der Brühe.
  4. Mit Gewürzen abschmecken, salzen und pfeffern.
  5. Tauchen Sie das Gericht ein wenig ein und fügen Sie dann fein gehacktes Gemüse hinzu.

Suppe mit Gemüse und Rindfleisch

In einem langsamen Kocher

Es ist viel einfacher, Rindfleischsuppe in einem Slow Cooker zu kochen, das Rezept gewinnt unter den anderen mit der Zeit. Darüber hinaus ist der Geschmack des Gerichts gesättigter und ausgeprägter, und die Produkte behalten ihre vorteilhaften Eigenschaften besser bei. Die Kochtechnik ist sehr einfach. Sie müssen nur alle Produkte richtig schneiden, in die Geräteschüssel geben und das Programm einschalten – „Suppe“, „Eintopf“, „Multipovar“ oder „Kochen“..

Zutaten:

  • Tomatenmark – 1 EL;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • Kartoffel – 3 Stk.;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Zucchini – 0,5 Stk.;
  • Zucker – 1 EL;
  • Rindfleisch – 300 g;
  • Wasser – 1,5 l;
  • Tomaten – 2 Stk.;
  • Paprika – 1 Stk.;
  • Kartoffeln – 3 Stk.;
  • Olivenöl – 1 EL;
  • Salz nach Ihren Wünschen.

Kochmethode:

  1. Rindfleisch abspülen, schneiden.
  2. Gießen Sie Öl in die Multicooker-Schüssel. Braten Sie das Fleisch darin und wählen Sie eine halbe Stunde lang den „Brat“ -Modus.
  3. Das Gemüse nach dem Zufallsprinzip abspülen, schälen und hacken..
  4. 10 Minuten später Zwiebeln mit Karotten in die Schüssel geben, ein wenig braten, dann Knoblauch und Tomaten hinzufügen, Paste und Zucker hinzufügen, mischen.
  5. Nach dem Tonsignal Kartoffeln, Zucchini in die Schüssel geben, salzen.
  6. Dann gießen Sie Wasser. Stellen Sie den Timer im Modus „Löschen“ auf 1,5 Stunden ein.

Rindfleisch-Tomatensuppe

Rinderbrühe Gemüse

Mehr Diät, aber nicht weniger nützlich ist Rindfleischsuppe mit Gemüse. Dieses Fleisch ist nicht sehr fettig. Das Gericht wird dank Gemüse immer noch reichhaltig. Sie können unterschiedlich sein – gewöhnlich oder Blumenkohl, Erbsen, Bohnen, Linsen, Paprika, Zucchini oder Sellerie. Das Fleisch ist auch in jeder Form geeignet – mit oder ohne Fett, obwohl es für einen größeren Reichtum besser ist, ohne Knochen zu essen.

Zutaten:

  • Blumenkohl – 300 g;
  • Kartoffeln – 3 Stk.;
  • Rindfleisch – 600 g;
  • Wasser – 2 l;
  • Sellerie – 1 Stk.;
  • grüne Erbsen – 200 g;
  • Gewürze nach Geschmack;
  • Karotten – 1 Stck.

Kochmethode:

  1. Gehacktes Fleisch in einer Pfanne braten, mit Gewürzen würzen.
  2. Dann legen Sie das Rindfleisch in einen Topf mit Wasser.
  3. Gemüse abspülen, in beliebige Scheiben schneiden.
  4. Nach einer halben Stunde zuerst Kartoffeln in die Brühe geben, dann Kohl, Karotten mit Zwiebeln und Sellerie.
  5. Noch eine halbe Stunde und 5 Minuten kochen lassen. Erbsen bis zum Ende werfen.

Rindfleischgemüsesuppe

Leckere Rindfleischsuppe – Kochgeheimnisse

Jede Art, eine köstliche Rindfleischsuppe zuzubereiten, hat ihre eigenen Eigenschaften, aber es gibt noch einige allgemeine Tipps. Für mehr Reichtum sollten Sie eine kleinere Pfanne verwenden. Es ist notwendig, die Produkte streng in der Reihenfolge zu verlegen, die im Rezept angegeben ist. Die Zutaten werden also nicht verdaut. Salzsuppe ist gegen Ende besser. Immer noch nicht das Kochen wert. Rindfleischsuppen sind beim Schmachten schmackhafter.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Rindfleischsuppe: Leckere Rezepte
Der Beginn der Heizperiode. Zeit, einen Luftbefeuchter zu kaufen