Salat aus Gurken und Zucchini für den Winter – wie man zu Hause kocht

Der Inhalt des Artikels



Gemüsesalate aus Zucchini mit Gurken bringen die Sommerstimmung ins Haus zurück, dekorieren jeden Feiertagstisch und einfache, detaillierte Rezepte tragen dazu bei, auch für diejenigen, die zum ersten Mal Wintervorbereitungen treffen, ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen.

Gurken-Zucchini-Salat-Rezepte für den Winter

Zucchini und Gurken passen gut zu Tomaten, Karotten, Auberginen, Bohnen und Paprika.

Um einen köstlichen Snack zu erhalten, können Sie verschiedene Gemüsesorten verwenden. Es gibt viele Salatrezepte mit verschiedenen Kochmethoden (mit oder ohne Sterilisation). Nachdem Sie einige einfache Rezepte beherrscht haben, können Sie mit den Zutaten experimentieren, um aus Zucchini die köstlichsten Salate für Ihre Familie für den Winter zu kreieren..

Mit Tomaten und Karotten

  • Zeit: 2,5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 187 kcal / 100 g.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen, Snacks.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Gurkensalat und Zucchini für den Winter nehmen im Sparschwein Ihrer Lieblingsgerichte einen hohen Stellenwert ein – es wird nicht lange dauern und Sie können in der kalten Jahreszeit einen köstlichen Snack aus Ihrem Lieblingsgemüse genießen. Der Zucchinisalat für den Winter ist zart und saftig und passt zu fast allen Gerichten.

Zutaten:

  • Zucchini – 1 kg (Gewicht des geschälten Gemüses);
  • Gurken – 1 kg;
  • große Tomaten – 6 Stk.;
  • Karotten – 0,5 kg;
  • Paprika – 5 Stk.;
  • Knoblauch – 2 Köpfe;
  • Zwiebeln – 5 Stk.;
  • Zucker – 4 EL. Löffel;
  • Salz – 1 EL. der Löffel;
  • Pflanzenöl – 250 ml;
  • Essigessenz – 1 EL. der Löffel.

Kochmethode

  1. Gemüse gründlich waschen. Zucchini, Karotten, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Schale.
  2. Zucchini, Paprika, Würfel, Gurken und Karotten im Kreis oder Halbkreis.
  3. Tomaten in kleine Scheiben schneiden, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
  4. Das Gemüse in einen großen Topf geben, Salz, Zucker und Pflanzenöl hinzufügen, vorsichtig mischen und 30 bis 40 Minuten ruhen lassen, damit der Saft hervorsticht.
  5. Nach einer halben Stunde die Zwiebel in halbe Ringe schneiden, in die Pfanne geben und mischen.
  6. Den Topf auf mittlere Hitze stellen, zum Kochen bringen, 15 Minuten kochen lassen, Essig hinzufügen, weitere 3-5 Minuten brennen lassen.
  7. Den heißen Salat in sterilisierten Gläsern anrichten und drehen. Auf den Kopf stellen, einwickeln, vollständig abkühlen lassen.

Mit der Zugabe von Tomaten

Würziger Zucchinisalat mit Gurken

  • Zeit: 6-7 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 8 Personen.
  • Kaloriengehalt: 133 kcal / 100 g.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen, Snacks.
  • Küche: Koreanisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Die koreanische Küche ist sehr beliebt, während viele fälschlicherweise glauben, dass das Kochen koreanischer Gerichte ein komplexer Prozess ist, der exotische Zutaten erfordert. Salat nach koreanischer Art mit Zucchini für den Winter ist eine würdige Ergänzung des ungezwungenen und festlichen Tisches. Ein würziges Gericht wird einfach, schnell zubereitet und von Ihrem Haushalt und Ihren Gästen geschätzt.

Zutaten

  • Zucchini – 1,5 kg;
  • Gurken – 1 kg;
  • Paprika – 400 g;
  • Karotten – 500 g;
  • Knoblauch – 2 Köpfe;
  • Gewürze für koreanische Karotten – 1 EL. der Löffel;
  • gemahlener brennender roter Pfeffer – 1 EL. der Löffel;
  • Pflanzenöl – 100 ml;
  • Zucker – 5 EL. Löffel;
  • Salz – 1 EL. der Löffel;
  • Essig 6% – 100 ml.

Kochmethode

  1. Gemüse vorbereiten – gründlich waschen, schälen.
  2. Zucchini, Karotten, Gurken reiben auf einer speziellen Reibe für Karotten auf Koreanisch.
  3. Den Pfeffer in kleine Stücke schneiden.
  4. Reiben Sie den Knoblauch auf eine feine Reibe.
  5. Mischen Sie das Gemüse mit koreanischen Gewürzen und gemahlenem Pfeffer und stellen Sie es für 5 Stunden in den Kühlschrank.
  6. Marinade zubereiten – Essig, Salz, Zucker, Pflanzenöl mischen, Gemüse einschenken, gut mischen.
  7. Den Salat in sterilisierte Gläser geben und 20 Minuten sterilisieren, aufrollen. Drehen Sie die Dosen um, wickeln Sie sie ein und lassen Sie sie vollständig abkühlen.
  8. An einem kühlen Ort aufbewahren..

Würziger Zucchinisalat mit Gurken

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Salat aus Gurken und Zucchini für den Winter – wie man zu Hause kocht
Welche Reparaturen reduzieren die Fläche der Wohnung