Salat mit grünen Erbsen: Rezepte mit Fotos

Der Inhalt des Artikels



Der leicht süße, delikate Geschmack dieses Gemüses der Bohnenfamilie machte es für eine Vielzahl von Salaten beliebt. Heute ist fast kein festlicher Tisch ohne Geschirr mit Erbsen komplett, besonders wenn es in Dosen ist. Wie man damit einfache und leckere Salate kocht, lernen Sie aus den Rezepten auf dem Foto unten.

Wie man grünen Erbsensalat macht

Konserven können nicht als gesunde Lebensmittel bezeichnet werden, aber Erbsen behalten im Gegensatz zu anderen Produkten die meisten ihrer nützlichen Substanzen in dieser Form. Aus diesem Grund hat fast jede Hausfrau in der Küche immer ein paar Gläser mit dieser Zutat. So wird die Zubereitung eines Salats mit grünen Erbsen zu einem einfachen und schnellen Vorgang. Die Hauptsache ist, dieses Produkt richtig zu wählen. Die Zusammensetzung von Konserven sollte nur wenige zusätzliche Bestandteile enthalten – Salz, Wasser und Zucker. Erbsen müssen erstklassig oder erstklassig sein. Der Speisesaal ist nur für Suppen geeignet.

Wie man grüne Erbsen für Salat macht

Zur Konservierung werden häufig Zuckererbsen verwendet. Sein anderer Name ist cerebral. Dieser Name Erbsen erhielt aufgrund des charakteristischen Gyrus auf der Oberfläche. Es ist aufgrund seines hohen Proteingehalts nützlich. Nicht alle Rezepte verwenden Erbsen in Dosen, für die keine vorherige Zubereitung erforderlich ist. Frischer oder gefrorener Salat wird anders gemacht. Erbsen müssen zuerst richtig gekocht werden. Glattkörnige Sorten eignen sich für Salate – sie sind groß und haben eine abgerundete Form. In der einfachsten Version werden Erbsen wie folgt zubereitet:

  1. In eine Pfanne mit 1 Liter Wasser pro 400 g Produkt gießen.
  2. Nach dem Kochen die Erbsen selbst hinzufügen, 1 EL. Salz, 1 TL Zucker und ein paar Zweige Minze für den Geschmack.
  3. 10 Minuten kochen lassen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie 1,5 EL hinzufügen. Apfelessig.
  4. Weitere 5 Minuten kochen lassen, aus dem Wasser nehmen und die eingelegten grünen Erbsen abkühlen lassen.

Eingemachte grüne Erbsen in einem Glas

Erbsensalat – Rezept

Jedes Salatrezept mit grünen Erbsen hilft Ihnen auch in Situationen, in denen Sie schnell eine Vorspeise aufbauen müssen. Zusätzlich können Sie die originellsten Zutaten verwenden. Das Ergebnis sind verschiedene Salate – mit Fleisch, Mais, Käse, Pilzen und Wurst. Zu den mageren Optionen gehört ein Salat mit Pilzen und grünen Erbsen. Nicht zu kalorienreich ist eine Vorspeise aus gewöhnlichen oder Algen, Gurken und Tomaten. Sie können experimentieren, indem Sie alles hinzufügen, was sich im Kühlschrank befindet, und einen leichten oder herzhaften Snack zubereiten. Sogar Rüben passen gut zu Erbsen.

Krabbe

  • Garzeit: 25 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 102 kcal.
  • Zweck: zum Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Ein Klassiker für ein ungezwungenes Menü oder einen festlichen Tisch ist ein Krabbensalat. Nach dem traditionellen Rezept wird es auf Basis von gleichnamigen Sticks mit Mais zubereitet. Es gibt noch eine andere Option, nicht weniger appetitlich und befriedigend. Dies ist ein Salat mit grünen Erbsen und Krabbenstangen. Für eine solche Vorspeise sind alle Grüns der Saison willkommen. Es wird empfohlen, Knoblauch- und Dillblätter zu verwenden – besonders lecker.

Zutaten:

  • Grüns – nach Geschmack;
  • Gurke – 1 Stk.;
  • Dosenerbsen – 5 EL;
  • Pfeffer, Salz – nach Geschmack;
  • Ei – 3 Stk.;
  • Krabbenstäbchen – 100 g;
  • Mayonnaise nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Waschen Sie die Gurke, schneiden Sie den Hintern ab und hacken Sie den Rest mit Strohhalmen oder Würfeln.
  2. Hart gekochte Eier schälen, fein hacken.
  3. Lassen Sie die Flüssigkeit aus den Erbsen ab..
  4. Würfelstangen.
  5. Alle Komponenten mischen, mit Mayonnaise, Salz und Pfeffer würzen, gehacktes Gemüse hinzufügen. Alles mischen.

Krabbensalat

Erbsen aus der Dose

  • Garzeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 92 kcal.
  • Zweck: zum Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Der nächste einfache Salat mit Dosenerbsen ist ideal als Beilage zu Fleisch. Nach diesem Rezept wird es mit Knoblauch und Zwiebeln kombiniert. Sie müssen nur gehackt und mit Erbsen aus einem Glas gemischt werden. Nur die Flüssigkeit muss zuerst abgelassen werden. Es wird auch empfohlen, die Erbsen fließen zu lassen, indem Sie sie auf ein Sieb legen. Dann enthält der Salat keine überschüssige Flüssigkeit.

Zutaten:

  • Pfeffer, Salz – nach Geschmack;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Dosenerbsen – 300 g;
  • Mayonnaise – 1 EL;
  • Knoblauch – 2 Nelken.

Kochmethode:

  1. Öffnen Sie eine Dose Konserven, lassen Sie den überschüssigen Saft ab und geben Sie den Inhalt in eine Salatschüssel.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Auch in die Salatschüssel schicken.
  3. Mayonnaise hinzufügen, salzen, mit Pfeffer würzen und mischen.

Erbsen in Dosen mit Zwiebeln in Mayonnaise

Hähnchen

  • Garzeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 130 kcal.
  • Zweck: zum Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Ein Salat mit Hühnchen und Erbsen gilt als Klassiker. Die Kombination dieser einfachen Produkte in der Schale erhält einen ungewöhnlichen Geschmack – weich und zart. Knoblauch wird hinzugefügt, um es etwas schärfer zu machen. Gurke verleiht dem Gericht Frische. Die Hauptsache ist, den Salat darauf bestehen zu lassen, dass er gut mit Mayonnaise gesättigt ist. Obwohl es leicht durch fettarme saure Sahne ersetzt werden kann.

Zutaten:

  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Hühnerei – 4 Stk.;
  • Gurke – 1 Stk.;
  • Senf – 0,5 TL;
  • Dosenerbsen – 50 g;
  • Hartkäse – 150 g;
  • Salz – 1 Prise;
  • Mayonnaise – 150 g;
  • Hähnchenschenkel – 1 Stck..

Kochmethode:

  1. Separat kochen, bis Filetschinken und Eier. Lassen Sie sie abkühlen und hacken Sie sie dann fein.
  2. Gurke waschen, in Würfel schneiden. Käse mahlen.
  3. Alle Produkte in eine Salatschüssel geben, mischen.
  4. Mit zerquetschtem Knoblauch, Mayonnaise und Senf würzen. Salz und wieder mischen.

Gekochter Hühnersalat mit Erbsen und Gurken

Mit Kohl

  • Garzeit: 10 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 50 kcal.
  • Zweck: zum Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Frischer, leichter und köstlicher Snack. Das alles über ein Salatrezept mit Kohl und grünen Erbsen. Solche Zutaten finden Sie sicherlich in der Küche jeder Gastgeberin. Um den Kohl zarter zu machen, können Sie ihn nach dem Schneiden mit den Händen zerdrücken. Die restlichen Produkte sind die einfachsten – Karotten und Erbsen. Daher ist der Salat kalorienarm und für Diätkost geeignet. Es schmeckt besonders gut zu Kartoffelpüree.

Zutaten:

  • Sonnenblumenöl – nach Geschmack;
  • Salz – 1 Prise;
  • frische Karotten – 1 Stk.;
  • Weißkohl – 200 g;
  • Dosenerbsen – 50 g.

Kochmethode:

  1. Spülen Sie den Kohl ab, reinigen Sie ihn von schlechten Blättern und hacken Sie den Rest fein.
  2. Karotten abspülen, reiben.
  3. Nehmen Sie eine Schüssel, in der Sie alle Produkte mischen können.
  4. Salz, Öl hinzufügen, gut mischen.

Erbsenkohl

Mit Ei

  • Garzeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 217 kcal.
  • Zweck: zum Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Eine weitere Option für eine kostengünstige Mahlzeit ist ein einfacher Salat mit Erbsen und Eiern. Es zeichnet sich durch eine ungewöhnliche Kombination von Inhaltsstoffen aus. Neben den Hauptbestandteilen sind Reis und Paprika enthalten. Durch sie wird der Salat nicht nur herzhaft, sondern auch süß im Geschmack erhalten. Außerdem ist der Snack nicht zu fettig, da zum Tanken Öl verwendet wird, keine Mayonnaise.

Zutaten:

  • Paprika – 1 Stk.;
  • Pflanzenöl – 100 g;
  • Petersilie – 1 Bund;
  • Salz nach Geschmack;
  • Reis – 150 g;
  • Dosenerbsen – 100 g;
  • gekochtes Ei – 3 Stk..

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie die Basis des Pfeffers ab, entfernen Sie die Samen und hacken Sie das Gemüse mit Strohhalmen.
  2. Reis mit Salzwasser kochen. Dann kombinieren Sie es mit Pfeffer.
  3. Eier 10 Minuten kochen, dann schälen und fein hacken.
  4. Alle restlichen Zutaten mischen, mit Pfeffer, Salz und Öl abschmecken.

Gekochtes Ei

Mit Kartoffeln

  • Garzeit: 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 127 kcal.
  • Zweck: zum Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Es gibt nichts Einfacheres, als einen Salat aus Kartoffeln und Erbsen zuzubereiten. In der Komposition sieht es so aus, als ob Olivier bereits traditionell geworden ist. Obwohl der Snack leicht ist, fällt es ihr immer noch leicht, genug zu bekommen. Salat kann als eigenständiges Gericht oder als Beilage für Fleisch verwendet werden, zum Beispiel als leckeres Barbecue. Zum Tanken wird Mayonnaise benötigt, Sauerrahm jedoch..

Zutaten:

  • Mayonnaise, Pfeffer, Salz – nach Geschmack;
  • Dosenerbsen – 380 g;
  • Frühlingszwiebeln – ein Paar Federn;
  • Kartoffel – 3 Stk.;
  • frische Gurke – 2 Stk..

Kochmethode:

  1. Kartoffeln schälen, abspülen und dann kochen. Abkühlen lassen und in Würfel schneiden.
  2. Zwiebel fein hacken, Gurken auch in kleine Stücke schneiden.
  3. Lassen Sie die Flüssigkeit von den Erbsen ab und mischen Sie sie mit anderen Komponenten in einer Salatschüssel.
  4. Nach Geschmack salzen, pfeffern, mit Mayonnaise würzen, mischen.

Gemüsesalat

Mit Leber

  • Garzeit: 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 137 kcal.
  • Zweck: zum Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Lebersalat mit Erbsen ist nur ein Vorrat an Vitaminen. In der Sowjetzeit galt ein solches Gericht fast als Luxus. Es wird aus Lebertran hergestellt. Es enthält sogar viele Vitamine und Mineralien. Salat auf der Basis eines solchen Produkts ist nützlich und senkt sogar den Cholesterinspiegel. Wenn Sie mindestens ein Glas Lebertran aufbewahren, können Sie jederzeit eine solche Vorspeise herstellen. Es ist praktisch, denn wenn Sie keine Erbsen und Kartoffeln hinzufügen, können Sie es auf Brot verteilen und in Form von Sandwiches servieren. Eine weitere interessante Option ist die Verwendung von Crackern oder Chips..

Zutaten:

  • Mayonnaise – 4 EL;
  • Ei – 3 Stk.;
  • Lebertran – 240 g;
  • Kartoffel – 2 Stk.;
  • Pfeffer, Salz – nach Geschmack;
  • Dosenerbsen – 150 g;
  • Frühlingszwiebelfedern – 20 g.

Kochmethode:

  1. Hart gekochte Eier, dann sofort zum Abkühlen in kaltes Wasser legen. Weiter fein hacken.
  2. Öffnen Sie das Glas mit der Leber, gießen Sie Öl heraus, kneten Sie das Produkt mit einer Gabel und stellen Sie es sofort auf den Boden der Salatschüssel. Legen Sie dort Eier.
  3. Die Kartoffeln separat in der Schale kochen, schälen und in Scheiben schneiden.
  4. Die restlichen Zutaten in die Salatschüssel geben.
  5. Gehackte Zwiebeln darauf legen.
  6. Mit Mayonnaise, Pfeffer würzen, salzen, gut mischen.
  7. Nach Belieben mit einer gekochten Eihälfte garnieren.

Lebertran mit Eiern und Erbsen

Mit Gurken

  • Garzeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 259 kcal.
  • Zweck: zum Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Aus diesem Rezept lernen Sie, wie man Fischsalat mit Gurken und Erbsen macht. Es ähnelt auch Olivier, hat aber Funktionen. Neben Kartoffeln und Zwiebeln mit Karotten wird dem Salat auch leicht gesalzener Lachs zugesetzt. Es stellt sich eine sehr ungewöhnliche Kombination von Zutaten heraus. Der Salat ist auch leicht eingelegt durch eingelegten Ingwer.

Zutaten:

  • Zitronensaft – 1 EL;
  • Erbsen – 90 g;
  • Frühlingszwiebeln – ein Paar Federn;
  • Dill – 1 Bund;
  • gesalzene und frische Gurke – 1 Stk.;
  • Mayonnaise – 4 EL;
  • Karotten – 2 Stk.;
  • rote Zwiebel – 1 Kopf;
  • Kartoffeln – 200 g;
  • leicht gesalzener Lachs – 250 g;
  • eingelegter Ingwer – 10 g.

Kochmethode:

  1. Kartoffeln mit Karotten kochen, dann abkühlen lassen und in Würfel schneiden.
  2. Dann die frischen Gurken abspülen und zusammen mit den gesalzenen fein hacken.
  3. Auch die Zwiebel hacken, den Fisch in Scheiben schneiden.
  4. Grün abspülen, trocknen, hacken.
  5. Ingwer dünn schneiden, mit Mayonnaise und Zitronensaft mischen.
  6. Nehmen Sie eine größere Salatschüssel, in die Sie alle gehackten Produkte legen können.
  7. Würzen Sie sie mit Mayonnaise-Sauce, Salz und mischen.

Eingewürfelte eingelegte Gurken

Gurkensalat

  • Garzeit: 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 35 kcal.
  • Zweck: zum Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Für Vegetarier ist ein Salat aus Gurken und Erbsen geeignet, da er nur Gemüse enthält. Eine solche Vorspeise wird denjenigen, die eine Diät einhalten, nicht schaden. Salat kann ein leichtes Abendessen oder eine Beilage für ein Fleischgericht sein. Oliven in Kombination mit Tomaten und Gurken geben ihm einen besonderen Geschmack. Für eine schöne Portion sollten Sie Gemüse verwenden – Petersilie oder Dill.

Zutaten:

  • Pfeffer, Salz – nach Geschmack;
  • Dosenerbsen – 1 Dose;
  • Tomaten – 2 Stk.;
  • Grüns – nach Geschmack;
  • Sonnenblumenöl – nach Geschmack;
  • Oliven in Dosen – 50 g.

Kochmethode:

  1. Gurken gründlich mit Tomaten abspülen, auf einem Papiertuch trocknen und nach dem Zufallsprinzip hacken.
  2. Schneiden Sie die Oliven in zwei Hälften oder noch kleiner.
  3. Alle Zutaten in einer Salatschüssel mischen, salzen, mit Pfeffer und Öl würzen.
  4. Mit gehackten Kräutern bestreuen.

Eingemachte Gurken und Erbsen

Mit Frühlingszwiebeln

  • Garzeit: 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 35 kcal.
  • Zweck: zum Mittag- / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Nicht weniger lecker ist der Salat aus Gurken, Erbsen und Frühlingszwiebeln. Kochen ist ein Vergnügen. Erbsen verleihen der Vorspeise eine besondere Weichheit. Neben Frühlingszwiebeln können auch andere Kräuter wie Petersilie oder Koriander zur Dekoration verwendet werden. Wenn Sie einen Salat mit zufriedenstellenderen Erbsen erhalten möchten, fügen Sie Wurst, Schinken oder gekochtes Hühnchen hinzu. Eine solche Vorspeise ist nicht mehr nur eine Beilage, sondern ein vollwertiges Gericht.

Zutaten:

  • Petersilie – ein Paar Zweige;
  • Mayonnaise, Salz nach Geschmack;
  • frische Gurke – 2 Stk.;
  • Dosenerbsen – eine halbe Dose;
  • Frühlingszwiebelfedern – 5-6 Stk.;
  • Hühnerei – 2 Stk..

Kochmethode:

  1. Petersilie, Zwiebeln und Gurken unter einem kalten Strahl abspülen, auf einem Papiertuch verteilen, trocknen lassen.
  2. Hart gekochte Eier, sofort in kaltes Wasser geben. Nach dem Abkühlen schälen und fein hacken.
  3. Gemüse hacken, Gurke – in Würfel schneiden.
  4. Nehmen Sie eine Salatschüssel, in die Sie alle Zutaten legen können. Salz, mit Mayonnaise-Sauce würzen, mischen.

Gehackte Frühlingszwiebeln

Erbsensalate – Kochgeheimnisse

Wenn Sie einen Salat mit grünen Erbsen wirklich lecker machen möchten, dann lernen Sie ein paar einfache Tipps. Achten Sie beim Kauf von Konserven auf das Glas – es sollte keine Schwellung und Beschädigung aufweisen. Wenn Sie nach dem Öffnen eine trübe Füllung bemerken, werden Sie nicht alarmiert. Dies bedeutet, dass das Produkt etwas mehr Stärke enthält. Es muss nur mit gekochtem Wasser gewaschen werden. Schauen Sie sich das Produktionsdatum an. Wenn die Erbsen im Sommer konserviert wurden, wurde er definitiv in ein frisch geerntetes Glas gegeben. Zusätzlich zu diesen grundlegenden Tipps wird empfohlen, Folgendes zu beachten:

  1. Wenn Zwiebeln auf der Produktliste angegeben sind, sollten sie 10-15 Minuten im Kühlschrank eingeweicht werden. Beim Schneiden klemmen die Augen also nicht.
  2. Es wird empfohlen, Eier in leicht gesalzenem Wasser zu kochen. Dies schützt die Schale vor Rissen und das Protein vor dem Auslaufen..
  3. Um zu vermeiden, dass Kartoffeln beim Kochen geschwärzt werden, gießen Sie 1 Esslöffel schwachen Essig ins Wasser.
  4. Um die Flüssigkeit aus einer Dose Erbsen abzulassen, können Sie ein kleines Sieb verwenden.
  5. Um einen Salat gesünder zu machen, können Sie normales Salz durch Jodsalz, Mayonnaise durch saure Sahne oder ungesüßten Joghurt ersetzen.
  6. Sesam, Mariendistel oder Leinsamen eignen sich zum Dekorieren von Fleischsalaten mit Erbsen. Gemüse ist besser, um Rosinen oder gehackte Nüsse zu ziehen.
  7. Um schnell eine Beilage für Fleisch zuzubereiten, können Sie die Erbsen einfach mit saurer Sahne oder Butter würzen.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: