Salat mit Kohl und Erbsen – Schritt für Schritt Rezepte mit Butter oder Mayonnaise

Der Inhalt des Artikels



Viele verschiedene kulinarische Meisterwerke werden aus Kohl hergestellt. Es wird gedünstet, gebraten, gekocht und dem Salat hinzugefügt. Dies ist ein kalorienarmes Gemüse mit einem hohen Gehalt an nützlichen Spurenelementen, die es dem Körper ermöglichen, gesund zu bleiben. Wenn Sie einem Salat aus knusprigen Blättern, einer Quelle für pflanzliches Eiweiß, Hülsenfrüchte hinzufügen, erhalten Sie für jeden Tag und für einen festlichen Tisch ein leckeres, gesundes Gericht.

Kohl-Erbsen-Salat-Rezepte

Es gibt viele Arten von Gemüse- und Fleischsalaten mit Hülsenfrüchten. Ihre Vorteile sind die Verfügbarkeit der Zutaten und die einfache Zubereitung. Dieser Salat ist für Menschen geeignet, die ihr Gewicht überwachen und gerne essen. Köche empfehlen die Verwendung von Pflanzenöl, Zitronensaft und Mayonnaise als Dressing. Beschränken Sie sich bei Gewürzen auf ein Gewürz oder setzen Sie sie überhaupt nicht ein.

Salat mit frischem Kohl und grünen Erbsen

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 80 kcal / 100 g.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Salat mit Kohl und Erbsen ist sehr gesund. Seine Inhaltsstoffe sind viele wertvolle Substanzen. 50 Gramm Petersilie enthalten eine tägliche Dosis Vitamin C. Paprika enthält viel Vitamin P, das die Aufnahme von Ascorbinsäure unterstützt. Fügen Sie Zitrone, Tomate und Zwiebel dem Gericht hinzu, gesättigt mit den Vitaminen B, E, Kalium, Kalzium, Phosphor. Solche Lebensmittel unterstützen den Körper bei Virusinfektionen..

Zutaten:

  • frischer Kohl – 200 g;
  • Dosenerbsen – 200 g;
  • Tomate – 1 Stk.;
  • gelbe Paprika – 2 Stk.;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Zitrone – 0,5 Stk.;
  • Petersilie – ein kleiner Haufen;
  • Meersalz – nach Geschmack;
  • Olivenöl – 3 EL. Löffel.

Gemüsesalat

Kochmethode:

  1. Waschen Sie das Gemüse.
  2. Den Kohlkopf in Streifen, Zwiebeln, Paprika mit Tomatenwürfeln schneiden.
  3. Die Bohnen von den Bohnen abtropfen lassen und zum Gemüse geben.
  4. Alles salzen, mit Öl und Zitronensaft würzen.
  5. Mit Grün dekorieren.

Sauerkraut, Erbsen und Kartoffeln

  • Zeit: 25 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 90 kcal / 100 g.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen, Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Um einen Krautsalat-Gemüsesalat zuzubereiten, fügen Sie Salzkartoffeln hinzu. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Füllung des Körpers mit Vitaminen, Mineralien. Kartoffel verdankt ihren Nährwert der Stärke, die sich beim Eintritt in den Darm in Glukose verwandelt. Knoblauch und Dill sorgen für Pikantheit, Karotten machen das Gericht lebendiger und appetitlicher.

Zutaten:

  • Sauerkraut – 200 g;
  • grüne Erbsen in Dosen – 200 g;
  • Kartoffeln – 1-2 Stk.;
  • Zwiebeln – 1 Stk.;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Dill – ein kleiner Haufen;
  • Knoblauch – 1-2 Nelken;
  • Pflanzenöl – zum Dressing;
  • Salz nach Geschmack;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack;

Sauerkraut mit Kartoffeln

Kochmethode:

  1. Kartoffeln und Karotten kochen, schälen, würfeln.
  2. Die Flüssigkeit aus den Bohnen abtropfen lassen und zusammen mit dem Sauerkraut zum gehackten Gemüse geben.
  3. Salz, Pfeffer, mit Öl würzen.
  4. Das Gericht vor dem Servieren mit gehacktem Knoblauchdill bestreuen..

Wurst

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 110 kcal / 100 g.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen, Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Es ist heute schwer, eine gute Brühwurst zu bekommen: Die Auswahl an Produkten in Supermärkten ist sehr groß. Wählen Sie für einen Salat bewährte fettarme Würste, die leicht verdaulich sind. Wenn Sie dem Gericht frische Gurken, Zwiebeln und Petersilie hinzufügen, erhalten Sie einen nahrhaften Kohlsalat mit Wurst und Erbsen, der für Kinder und ältere Menschen geeignet ist.

Zutaten:

  • frischer Kohl – 200 g;
  • grüne Erbsen in Dosen – 200 g;
  • Brühwurst – 200 g;
  • frische Gurke – 1 Stk.;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Petersilie – ein kleiner Haufen;
  • Pflanzenöl zur Auswahl – zum Dressing;
  • Salz nach Geschmack.

Mit Wurst und frischen Gurken

Kochmethode:

  1. Den Kopf mit einem dünnen Strohhalm hacken.
  2. Wurst und Zwiebel in Würfel schneiden, Gurke in halben Ringen.
  3. Alle Erbsen aus dem Glas nehmen, die Flüssigkeit abtropfen lassen und das Produkt zu anderen Zutaten geben.
  4. Das resultierende Gericht salzen, mit Öl würzen, mit Gemüse dekorieren.

Mit Mayonnaise

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 220 kcal / 100 g.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Mayonnaise, bestehend aus Pflanzenöl, Eiern, Essig und anderen Bestandteilen, passt gut zu Fleisch und Hülsenfrüchten. Diese weiße Sauce ist eine Mischung aus Gemüse und Erbsen, Pilzen und Eiern. Wenn Sie Austernpilze in einer Schüssel verwenden, hacken Sie sie fein und braten Sie sie bei mittlerer Hitze (ca. 25 Minuten) gut an, bis die gesamte von den Pilzen freigesetzte Flüssigkeit verdunstet ist.

Zutaten:

  • frischer Kohl – 200 g;
  • eingelegte grüne Erbsen – 200 g;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Pilze (Austernpilze oder Champignons) – 200 g;
  • Eier – 3 Stk.;
  • Petersilie, Dill – ein kleiner Haufen;
  • Mayonnaise – zum Anziehen;
  • Pflanzenöl – 3 EL. Löffel (zum Braten von Pilzen);
  • Salz nach Geschmack.

Mit Mayonnaise und Pilzen

Kochmethode:

  1. Pilze schneiden, in Öl anbraten.
  2. Karotten und Eier kochen, in Würfel schneiden.
  3. Den Kohl in Streifen schneiden.
  4. Lassen Sie die Flüssigkeit aus den Bohnen ab.
  5. Alle Zutaten mischen, salzen, mit Mayonnaise würzen.
  6. Das Gericht mit Kräutern bestreuen.

Mit Chinakohl und Erbsen

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 100 kcal / 100 g.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Peking-Kohl unterscheidet sich von Weißkohl in einer länglichen Form, mit zarten weichen Blättern, es enthält 2-mal mehr Protein. Eine geringe Menge an Ballaststoffen und die Fähigkeit, Vitamine über einen langen Zeitraum zu konservieren, machen das Produkt für Menschen, die die Gesundheit überwachen, wertvoll. Das Gericht mit diesem Gemüse ist zart, aber weniger knusprig. Das Basilikumgrün verleiht ihm eine besondere Pikantheit. Wenn Sie Mayonnaise nicht mögen, würzen Sie sie mit fettarmer Sauerrahm.

Zutaten:

  • Pekinger Kohl – 200 g;
  • grüne Erbsen in Dosen – 200 g;
  • Speck – 150 g;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Paprika – 2 Stk.;
  • Basilikum – ein kleiner Haufen;
  • saure Sahne – 2 EL. Löffel;
  • Salz nach Geschmack.

Mit saurer Sahne, Speck und Pfeffer

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie den Pekinger Kopf in Streifen.
  2. Die Bohnenmarinade abtropfen lassen.
  3. Speck, Paprika in kleinen Würfeln mahlen.
  4. Zerreißen Sie das Basilikum mit Ihren Händen.
  5. Alle Zutaten mischen, salzen, mit saurer Sahne würzen.

Aus Blumenkohl, Erbsen und Nüssen

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 140 kcal / 100 g.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Wenn Sie Gäste oder Verwandte mit einem neuen interessanten Rezept überraschen möchten, fügen Sie dem Salat eine Handvoll Walnüsse mit Kohl und Erbsen hinzu. Dieses Produkt ist kalorienreich, aber sehr gesund. In den Walnusskernen gibt es alles, was ein Mensch zum Leben braucht: Proteine, Fette, Spurenelemente, Vitamine. Ein Dressing aus Honig, Essig und Pflanzenöl verleiht dem Gericht einen originellen Geschmack..

Zutaten:

  • Blumenkohl – 200 g;
  • grüne Erbsen in Dosen – 200 g;
  • Walnüsse – 100 g;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Honig – 2 TL;
  • Essig – 1 Teelöffel;
  • Pflanzenöl – zum Dressing;
  • Salz nach Geschmack.

Blumenkohl mit grünen Erbsen

Kochmethode:

  1. Den Kohl in Blütenstände teilen, 5 Minuten kochen lassen.
  2. Lassen Sie die gesamte Flüssigkeit aus den Hülsenfrüchten ab.
  3. Die Nüsse in einer Pfanne braten, hacken.
  4. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  5. Kombinieren Sie die Zutaten, würzen Sie mit Honig, Essig, Öl.

Wirsing, Erbsen und Karotten

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 80 kcal / 100 g.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Wenn Sie die Savoyer Version des Gemüses mit der weißen auf dem Foto vergleichen, sind die Unterschiede sichtbar. Das erste Gemüse hat eine gesättigte grüne Farbe und eine pickelige Blattoberfläche. Die Geschmacksqualität ist etwas angenehmer als die eines gewöhnlichen Weißkohlkopfes. Wirsing enthält mehr Eiweiß und weniger Ballaststoffe. Es ist nützlich für Diabetiker, aber für Pankreatitis und Schilddrüsenerkrankungen verboten. Machen Sie einen köstlichen Krautsalat-Erbsen-Salat mit Mayonnaise nach dem folgenden Rezept, um Ihre Ernährung zu diversifizieren.

Zutaten:

  • Wirsing – 200 g;
  • grüne Erbsen in Dosen – 200 g;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Apfel – 1 Stk.;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Mayonnaise – zum Anziehen;
  • Salz nach Geschmack.

Mit Apfel

Kochmethode:

  1. Den Kopf in Quadrate schneiden, Karotten, Apfel und Zwiebel in Würfel reiben.
  2. Lassen Sie die Flüssigkeit aus den Bohnen ab und geben Sie das Produkt zu den restlichen Komponenten.
  3. Die Mischung salzen, mit Mayonnaise würzen.

Kareliensalat

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Portionen.
  • Kaloriengehalt: 100 kcal / 100 g.
  • Zweck: Mittag- und Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Kareliensalat hat verschiedene Arten, er wird mit der Zugabe von Gurken oder Gewürzen, zum Beispiel Curry, zubereitet. Der erfrischende Geschmack knuspriger Kohlblätter und das Aroma geräucherter Wurst bleiben unverändert. Zusammen mischen sich diese Zutaten gut. Lesen Sie das Rezept unten, um zu verstehen, wie man einen Salat mit Kohl und Erbsen Karelia mit gekochten Eiern und schwarzem Pfeffer macht.

Zutaten:

  • frischer Kohl – 200 g;
  • Dosenerbsen – 200 g;
  • Eier – 2 Stk.;
  • geräucherte Wurst – 200 g;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer – nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Mayonnaise – zum Anziehen.

Mit geräucherter Wurst, Ei und Mayonnaise

Kochmethode:

  1. Kohl und Wurst in Streifen schneiden.
  2. Fügen Sie die Bohnen hinzu, nachdem Sie die Flüssigkeit von ihnen abgelassen haben..
  3. Eier kochen, reiben.
  4. Alle Zutaten mischen, salzen, pfeffern, mit Mayonnaise würzen.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Salat mit Kohl und Erbsen – Schritt für Schritt Rezepte mit Butter oder Mayonnaise
Wohnungsproblem bei Scheidung