Sauerkrautrezept mit Foto

Der Inhalt des Artikels



Wenn Sie gerne gesund essen, bevorzugen Sie einfache Rezepte, die jedem Familienmitglied gefallen, dann sollte auf jeden Fall Sauerkraut auf dem Tisch zwischen den Salaten stehen. Aufgrund seiner Zusammensetzung erhöhen die vorteilhaften Eigenschaften dieses Gerichts die Immunität, normalisieren den Stoffwechsel und senken den Cholesterinspiegel im Körper. Die Verwendung solcher eingelegter Gurken hilft beim Abnehmen, da der Salat zu Diätgerichten gehört. Diabetikern und Menschen mit Verdauungsproblemen wird von Ärzten dringend empfohlen, diese in die Ernährung aufzunehmen. Welches Rezept bevorzugen?

So wählen Sie den richtigen Kohl für Sauerteig

Junge Kohlköpfe

Ein paar Regeln bei der Auswahl eines Produkts helfen Ihnen dabei, hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Kaufen Sie ein spätes Gemüse, das im Gegensatz zu einer frühen Ernte nach dem Säuern knusprig wird. Die Farbe des Kopfes sollte überwiegend weiß sein, dann ist der Geschmack süß, ohne Säure. Die oberen Blätter dürfen grün gefärbt sein. Wählen Sie einen festen Kohlkopf. Dies wird mit einem Klopfen überprüft, wie bei der Auswahl einer Wassermelone. Süße Sorten gelten als „Ruhm“ und „Michurinskaya“.

Achten Sie auf solche Nuancen: Wenn das obere Laub vom Kopf entfernt wird, stellt sich heraus, dass der Verkäufer dies getan hat, weil das Gemüse zu faulen begann. Geschwärzte, dunkle Bereiche sollten nicht sein, dies ist ein Zeichen für Punktnekrose. Auf den oberen Blättern sind nur Risse und Abrieb zulässig. Wenn sich oben ein weißer trockener Überzug befindet, bleibt das Gemüse lange frisch. Wenn die Beschichtung nass ist, wird der Kohlkopf verdorben.

In welchen Gerichten Sauerkraut

Eingelegter Kohl in Gläsern

Die Fermentation steht in direktem Zusammenhang mit dem Fermentationsprozess, der in drei Teile unterteilt ist. Das erste ist die intensive Vermehrung von Milchsäurebakterien, das zweite ist die Ansammlung von Säure, das dritte ist die Fermentation. Sauerkraut sollte sicher zu essen sein, daher müssen Aluminium und verzinktes Geschirr vermieden werden. Das Metall, das mit dem Gemüse interagiert, bildet einen Nachgeschmack von Eisen und birgt ein Gesundheitsrisiko.

Wenn Sie eine kleine Wohnung haben, ist eine emaillierte Keramik- oder Glasschale der richtigen Größe genau das Richtige für Sie. Viele lagern Sauerkraut in Drei- oder Fünf-Liter-Dosen. Wenn Sie ein eigenes Haus mit Keller haben, verwenden Sie die traditionelle Option – ein Holzfass. Nach dem Vorspeise bleibt der Salat dort an einem kühlen Ort.

Kein Essig

Das klassische Rezept für Sauerkraut zu Hause ist dank der Arbeit unserer Großmütter und Urgroßmütter bekannt. Köche haben lange Zeit vereinfachte und schnelle Sauerteigmethoden erfunden, aber diese Methode ist geschmacklich immer noch nicht mit den anderen vergleichbar. Knusprige, nicht saure Kohlköpfe müssen ab Ende August zubereitet werden, wenn junges loses Gemüse nicht mehr verkauft wird.

Für ein solches eingelegtes Beizen benötigen Sie:

  • Kohlkopf mit einem Gewicht von 2 bis 3 kg;
  • Karotte – 2-3 Stück;
  • Salz – 15-25 g pro 1 kg Kohl (aus dem Buch über die Konservierung);
  • Lorbeerblatt – 2-3 Stk.

Fertigkohl und frische Karotten

Vorbereitungsstufen:

  1. Wählen Sie auf dem Markt einen weißen und saftigen Kohlkopf, der vorzugsweise flach ist. Der lange Kohlkopf ist hart, gibt wenig Saft.
  2. Teilen Sie es in 4 Teile, indem Sie den Stumpf entfernen.
  3. Karotten waschen, schälen, auf einer groben Reibe reiben oder in lange Streifen schneiden.
  4. Schneiden Sie ein Viertel des Kopfes mit einem speziellen Schneidemesser, einem Gemüseschneider oder einer Küchenmaschine ab. Schütteln Sie Ihre Hände, um Saft zu bilden. Wenn Sie sehr dünne Scheiben haben, ist es nicht notwendig, die Flüssigkeit herauszudrücken, sie bildet sich nach einer Weile. Salz.
  5. Legen Sie die Karotten darauf.
  6. Alle Zutaten in einen Beizbehälter geben.
  7. Mit den restlichen 3 Teilen machen Sie dasselbe: hacken, drücken, salzen, Karotten hinzufügen.
  8. Mit einem Teller von oben nach unten abdecken und oben bedrücken (Stein, Glas Wasser).
  9. Nach einem Tag bilden sich Blasen. Um Gas freizusetzen, entfernen Sie die Unterdrückung und stechen Sie mit einem Messer nach unten.
  10. Halten Sie das eingelegte Gemüse 4-5 Tage lang warm und wiederholen Sie den Vorgang täglich, um die Blasen zu entfernen.
  11. Den ganzen Winter in den Kühlschrank stellen. Genießen Sie ein köstliches, hausgemachtes Sauerkraut!

Mit Rote Beete

Sauerkraut mit Rüben ist eine Ernte, die echte Feinschmecker anspricht, und die Hausfrauen werden in Rekordzeit mit einem Snack fertig. Gläser mit Fertiggerichten werden in wenigen Minuten vom Tisch gewischt. Solch ein salziges Produkt wird zu Salaten und ersten Gängen hinzugefügt und dekoriert einfach den Tisch damit. Für das Rezept benötigen Sie:

  • Rüben – 300 g;
  • Kohl – 8 kg (3-4 Stk.);
  • Knoblauch – 90-130 g;
  • Meerrettich – 100 g;
  • Petersilie – 1 aromatischer Bund;
  • Paprika – 3-4 Stk.;
  • Wasser – 4 l;
  • Salz – 200 g;
  • Zucker – 200 g.

Foto von Sauerkraut mit Rüben

Vorbereitungsstufen:

  1. Schneiden Sie die Kohlköpfe in kleine Stäbchen mit einem Gewicht von 300-400 g. Entfernen Sie die Stümpfe und großen Rippen. Nach diesem Rezept schneiden viele sofort in Quadrate, jemand bevorzugt einen kleinen Aktenvernichter. Es besteht die Möglichkeit, Gewichtsstöcke zu starten, und vor der Verwendung wird das Produkt bereits auf die gewünschte Größe zerkleinert.
  2. Rüben sollten saftig und belastbar sein. Den Kopf schälen, in große Würfel schneiden.
  3. Knoblauch und Meerrettich schälen. Petersilie waschen. Meerrettich auf einer groben Reibe reiben, Knoblauch und Petersilie mit einem Messer hacken.
  4. Machen Sie einen Emailleimer oder eine große Pfanne. Stampfen Sie alle Zutaten dort.
  5. In einer separaten Pfanne Wasser, Salz und Zucker zum Kochen bringen. Diese Zutaten müssen sich auflösen. Lassen Sie die Sole abkühlen.
  6. Gießen Sie gut verpackten Kohl und anderes Gemüse mit warmem Wasser, Zucker und Salz. 2 Tage in einem warmen Raum belassen..
  7. Stellen Sie die Pfanne / den Eimer an einen kühleren Ort.
  8. Essen Sie nach einer Woche sicher ein Gericht mit Rüben!

Auf Deutsch

Wir brauchen:

  • Weißkohl – 3 kg;
  • Karotten – 2-3 Stück;
  • Kümmel – 3 EL. Löffel;
  • Salz – 2 EL. Löffel;
  • Wacholder oder Cranberry – ein halbes Glas (optional);
  • Äpfel – 3 Stk..

Deutsches Sauerkraut

Vorbereitungsstufen:

  1. Klare Köpfe von den oberen Blättern. Fein und fein hacken. Dies ist das Geheimnis des deutschen Rezepts. Dieser Aktenvernichter unterscheidet sich vom Klassiker, aber ein solcher Schnitt schmilzt einfach in Ihrem Mund.
  2. Karotten schälen, auf einer groben Reibe reiben.
  3. Die Pfanne vorheizen, die Kümmel ohne Öl anbraten, um einen duftenden Geruch von ca. 2-3 Minuten zu erhalten. Heiße Gewürze erinnern an Nudelholz.
  4. Die Äpfel waschen, den Kern entfernen, in dünne Scheiben schneiden.
  5. In einen emaillierten Behälter geben wir das Gemüse, härten es mit den Händen aus und rammen die restlichen Zutaten von oben. Wir machen alles in Schichten.
  6. Stellen Sie die Unterdrückung darauf und ein Becken oder eine Schüssel unter den Behälter.
  7. Täglich mit einem Messer oder Holzstab über die gesamte Kohloberfläche nach unten stechen. Also gehen die Gase weg.
  8. 2-3 Tage an einem warmen Ort – und deutsches Sauerkraut ist fertig! In den Kühlschrank stellen.

Mit Karotten und Äpfeln

Du wirst brauchen:

  • Kohl – 2 kg;
  • Karotten – 2 Stk.;
  • Äpfel – 2 Stk.;
  • Preiselbeere – ein halbes Glas (wenn möglich);
  • etwas Zitronensaft;
  • Salz – 60 g.

Sauerkraut mit Karotten und Äpfeln

Vorbereitungsstufen:

  1. Den Kohl mit einem dünnen Strohhalm zerkleinern. Dazu lohnt es sich, das Gemüse in Blätter zu zerlegen, die jeweils zu Rollen gedreht und in Scheiben geschnitten werden. Sie erhalten einen langen, knusprigen, dünnen und saftigen Strohhalm.
  2. Karotten schälen, auf einer groben Reibe reiben.
  3. Entfernen Sie die Schale von den Äpfeln, schneiden Sie sie in Würfel und gießen Sie sie mit Zitronensaft ein.
  4. Mischen Sie den Kohlkopf mit Salz, so dass der Saft beginnt.
  5. Fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu, drücken Sie fest in einen Behälter und lassen Sie ihn 3 Tage lang in einem warmen Raum unter Druck stehen.
  6. Entfernen Sie die Dämpfe täglich mit einem Holzstab, einem Spatel oder einer Löffelspitze.
  7. Gericht mit einer großen Menge an Vitaminen ist fertig! Äpfel sollten nach Geschmack Ananas ähneln..

Ohne Salz

Viele Sauerkrautrezepte enthalten Salz, daher dürfen Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen nicht immer eine solche Vorspeise konsumieren. Um das Produkt diätetisch, gesund und für jedermann erschwinglich zu machen, müssen Sie die Kombination der Zutaten leicht modifizieren. Der Mangel an Salz ermöglicht es hypertensiven Menschen und denen, die wirklich abnehmen wollen, Sauerkraut zu genießen.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

  • Weißkohl – 3,5 kg (1 groß);
  • Karotten – 0,5 kg;
  • Dillsamen – eine viertel Tasse;
  • Preiselbeeren – weniger als ein halbes Glas.

Sauerkraut ohne Salz

Stufen des Sauerkrautgerichts ohne Salz kochen:

  1. Gemüse waschen, schälen.
  2. Kohl fein hacken. Karotten auf einer groben Reibe reiben.
  3. Preiselbeeren zu Fleisch zerdrücken.
  4. Mischen Sie die Zutaten mit Dillsamen. Sauerkraut mit den Händen zerdrücken. In einen emaillierten Behälter fest stopfen.
  5. Mit einem Teller abdecken und unter Druck setzen. Sein Gewicht sollte 2-mal höher sein als die Gesamtmenge an Snacks in kg.
  6. Ändern Sie nach einem Tag Ihre Unterdrückung in eine leichtere, wenn Sie genug Saft bemerken.
  7. In ein oder zwei Tagen ist Sauerkraut gebrauchsfertig..
  8. Stellen Sie es in Gläser und stellen Sie es an einen kalten Ort.

In Salzlake

Vorspeise auf jedem Tisch in bester Tradition – eingelegter Kohl in Salzlake. Das Rezept ist schnell, einfach und lecker, so dass viele Hausfrauen es als Ergänzung zu Borschtsch, Suppe, Salat, Eintopf mit Würstchen und Fleisch wählen. Der Vorteil von Sauerkraut in Salzlake ist, dass Sie nach 3 Stunden das Recht haben, dieses Gericht zum Abendessen hinzuzufügen. Der Einfachheit halber ist es besser, wenn zu Hause ein Mähdrescher oder Schredder vorhanden ist, dann wird die Garzeit verkürzt.

Für das Rezept in Salzlake benötigen Sie:

  • Kohlkopf – 1 Stk.;
  • Karotten – 3-4 Stk.;
  • Knoblauch – 4-5 Nelken;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Sole – Wasser 1 l, Zucker 1,5 EL. l., Salz 2 EL. l.

Eingelegte Kohlschale in Salzlake

Stufen des Sauerkrautkochens:

  1. Für einen Kohlkopf sehr fein hacken. Dann ist der Kohl schon zum Abendessen saftig und lecker.
  2. Karotten und Zwiebeln waschen, schälen. In Streifen und Ringe schneiden oder eine grobe Reibe verwenden.
  3. Den Knoblauch in eine Knoblauchpresse geben.
  4. Mischen Sie die Zutaten in einem großen Behälter, denken Sie gut mit sauberen Händen.
  5. Bereiten Sie die Salzlösung vor – bringen Sie Wasser, Zucker und Salz zum Kochen. Kristalle müssen sich in Flüssigkeit auflösen.
  6. Kohl, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch in Gläsern gründlich verteilen. Warme Salzlösung einfüllen. Eine halbe Stunde sterilisieren und dann schließen.
  7. Nach 3-4 Stunden servieren!

Wie viele Kalorien in Sauerkraut

Kalorien Sauerkraut

Durch die Fermentation bleiben alle wertvollen Vitamine und Elemente des Kohls lange erhalten. Keine Wärmebehandlung erzielt das gleiche Ergebnis. Nicht nur Kohl ist reich an Vitaminen, sondern auch die zukünftige Gurke, die beim Beizen entsteht. Es gibt eine Aussage, dass mit dem Auftreten von Milchsäure die Menge der nützlichen Substanzen zunimmt und der Kalorienwert gleich bleibt.

100 g Sauerkraut enthalten 19 kcal. Denken Sie daran, dass bei Verwendung von Salz die Anzahl der Kalorien zunimmt. Wenn Sie dieses Gericht zubereiten, um Gewicht zu verlieren, wählen Sie ein Rezept, bei dem die sekundären Zutaten minimiert werden und verschiedene Gewürze fehlen. 100 g Sauerkraut, Karotten in Salzlake enthalten 23 kcal. Rezepte lassen sich leicht auf eine passive Reduzierung der Kalorien im Körper zurückführen, da der Körper viel Geld für die Verdauung des Produkts ausgibt, anstatt das minimale Fett aufzunehmen.

Im Video unten zeigt Ihnen ein erfahrener Gärtner und Teilzeitkoch von Hausmannskost detailliert, wie Kohl eingelegt wird. Nachdem Sie es überprüft haben, werden Sie selbst alle Nuancen des Kochens bestimmen. Das klassische Rezept nach der Methode der Großmutter wird viele ansprechen, nicht umsonst ist es seit allen Generationen so beliebt. Vergessen Sie nicht, Sauerkraut mit einem Stock zu durchstechen, um unerwünschtes Gas freizusetzen. So bleibt es lange im Kühlschrank und bewahrt nützliche Substanzen.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: