Schokoladenglasur für den Kuchen: Rezepte

Der Inhalt des Artikels



Viele Hausfrauen kochen gerne hausgemachte Desserts. Kuchen oder Kuchen mit Schokoladenglasur werden Erwachsenen und Kindern gefallen, besonders wenn Sie sich strikt an das Rezept halten. Eine Glasur aus weißer oder dunkler Schokolade ist eine großartige Option, um ein Dessert mit Vogelmilch, Biskuitkuchen und anderen hausgemachten Kuchen zu dekorieren.

Wie man Schokoladenglasur für einen Kuchen macht

Damit der Fudge die gewünschte Konsistenz erhält, ist es wichtig zu bestimmen, für welchen Zweck er verwendet werden soll. Die Technologie hängt davon ab, ob eine matte oder glänzende Mischung erhalten werden muss. Das klassische Schokoladenglasur auf dem Kuchen ist einfach und schnell zuzubereiten. Jede Hausfrau hat ihre eigenen Rezepte und Geheimnisse für die Herstellung von Fudge für Kuchen und Muffins. Sie können jedoch verschiedene Grundregeln für die Herstellung von Schokoladenglasur für einen Kuchen berücksichtigen:

  1. Die Konsistenz sollte nicht sehr dick oder flüssig sein. Eine cremige Masse ist ideal, da das Auftragen auf das Produkt bequemer ist. Diese Mischung härtet schneller aus.
  2. Wenn Sie eine sehr flüssige Zusammensetzung erhalten, wird empfohlen, einen Löffel Puderzucker hinzuzufügen. Zu dick mit einem Löffel warmem Wasser verdünnt.
  3. Es ist besser, mit Hilfe einer Kaffeemühle selbst Pulver aus Zucker herzustellen. Fertiges Pulver muss zusätzlich gesiebt werden.
  4. Wenn Sie das Wasser durch Zitronensaft ersetzen, wird das Schokoladenglasur für den Kuchen sauer, was dem süßen Gericht einen ungewöhnlichen Geschmack verleiht.
  5. Wenn Sie eine schlanke Option benötigen, schmelzen Sie einfach die Fliese.
  6. Viele Rezepte enthalten die Zugabe von Butter für mehr Weichheit..
  7. Wenn vor dem Glasieren die Produktmarmelade aus Beeren oder Früchten aufgetragen wird, liegt die Masse in einer ideal gleichmäßigen Schicht.

Schokoladenglasur – Rezept

Sie können eine Masse von Gebäckfliesen oder Kakao herstellen: je nachdem, welches Schokoladenglasurrezept für den Kuchen Sie mögen. Sie können die resultierende Komposition zum Anbringen von Inschriften, Kombinieren von Kuchen und Dekorieren verwenden. Eine erfahrene Gastgeberin weiß, dass glasierte Kuchen immer attraktiver aussehen als unverarbeitete. Es lohnt sich daher, ein paar Minuten für die Vorbereitung der Komposition aufzuwenden. Die klassische Basis ist die Verwendung von Zucker, Kakao, Milch oder Wasser.

Im Folgenden finden Sie einige Fotos von Rezepten, die beschreiben, wie Schokoladenglasur für den Kuchen hergestellt wird. Vor der Verwendung des Fondants wird empfohlen, etwas abzukühlen, damit er sich nicht über die Schüssel verteilt. Wenn Sie eine ölige Creme verwenden, kühlen Sie die Mischung noch mehr ab. Mit einem Pinsel besser verteilen. Ein wenig Geschmack ergibt ein wenig Vanille, Rum, Zimt oder Cognac.

Schokoladenglasur für Kuchen

Aus Kakao

Das vorgestellte Rezept zeigt Ihnen, wie Sie eine köstliche Plastikmasse zum Dekorieren von Süßwaren kochen. Nach dem Erstarren wird eine dichte glänzende Kruste erhalten. Um eine solche Masse herzustellen, wird empfohlen, dunkle Sorten Kakaopulver und hochwertige Butter zu nehmen. Schokoladenglasur aus Kakao eignet sich zum Überziehen von Cupcakes, süßen Kuchen, Gebäck oder Desserts mit einer cremigen Konsistenz, beispielsweise Soufflé.

Zutaten:

  • Milch – 4 Esslöffel;
  • Butter – 50 g;
  • Kakao – 1 Löffel;
  • Zucker – 4 Esslöffel.

Kochmethode:

  1. Butter bei schwacher Hitze schmelzen.
  2. Zucker und Milch in den Topf geben.
  3. Kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat..
  4. Kakaopulver durch ein Sieb sieben und zur Milchmischung geben.
  5. Alles etwa zwei Minuten lang erwärmen.
  6. Kühlen Sie die Zusammensetzung ab, bevor Sie den Kuchen dekorieren..

Ein Stück Kuchen mit Schokolade bedeckt

Aus Kakao und Milch

Viele Rezepte beinhalten die Verwendung von Kakaopulver mit Milch, Sauerrahm oder Sahne. Diese Kombination von Inhaltsstoffen macht die Beschichtung glänzend, weich und dicht. Es gibt viele Fotorezepte, die unterschiedliche Produktanteile vorsehen. Durch Experimentieren können Sie ständig Zuckerguss aus Kakao und Milch mit einem anderen Farbton und Geschmack erhalten. Kokosflocken, Nüsse und Süßwarenstreusel verleihen Originalität.

Zutaten:

  • Milch – 3 Esslöffel;
  • Vanillin;
  • Kristallzucker – 5 Esslöffel;
  • Kakaopulver – 6 Esslöffel;
  • Butter – 50 g.

Kochmethode:

  1. Kombinieren Sie alle Komponenten in einer Emailschale..
  2. In einem Wasserbad unter ständigem Rühren der Zusammensetzung kochen.
  3. Überprüfen Sie die Bereitschaft, indem Sie eine kleine Glasur auf die Untertasse geben. Der Tropfen sollte sofort gefrieren.

Schokoladen- und Kakaoglasurverfahren

Aus Schokolade

Der einfachste Weg, eine Glasur herzustellen, besteht darin, eine Tafel Dessertschokolade zu schmelzen. Je nach persönlicher Präferenz können Sie verschiedene weiße, milchige oder dunkle Sorten verwenden. Schokoladenglasur für Schokoladenkuchen ist eine schnelle Möglichkeit, das Produkt zu dekorieren (wie auf dem Foto). Für das Rezept unten müssen Sie einen Riegel mit einem Kakaogehalt von 72% nehmen.

Zutaten:

  • Milch – 5 Esslöffel;
  • Schokolade ohne Zusatzstoffe – 100 g.

Kochmethode:

  1. Brechen Sie die Fliesen, legen Sie sie in eine geölte Schüssel. Sie können kein Wasser hinzufügen.
  2. Fügen Sie Milch hinzu, um die gewünschte Dichte der Überziehmasse zu erhalten..
  3. Stellen Sie eine Schüssel mit Essen in ein Wasserbad.
  4. Bei einer Temperatur von 40 Grad bis zum vollständigen Schmelzen erhitzen. Rühre die Zusammensetzung ständig mit einem trockenen Löffel um, bis sie schmilzt.

Kuchendekoration

weiße Schokolade

Wenn hausgemachter Kuchen für einen besonderen Anlass zubereitet wird, können Sie weiße Schokolade zum Glasieren verwenden. Mit einer solchen Beschichtung wird das Dessert wirklich elegant. Die Masse eignet sich zum Dekorieren von Brötchen, Kuchen oder Sahnegelee. Weiße Schokoladenglasur für den Kuchen kann mit Sahne, Kondensmilch, Vanille zubereitet werden. Unten ist ein klassisches Rezept mit einem Foto.

Zutaten:

  • Puderzucker – 180 g;
  • weiße Schokolade – 200 g;
  • Milch – 2 Esslöffel.

Kochmethode:

  1. Brechen Sie die Fliesen, legen Sie sie in eine Schüssel.
  2. Stellen Sie den Behälter in ein Wasserbad.
  3. Puderzucker hinzufügen.
  4. Gießen Sie einen Löffel Milch hinein.
  5. Rühren Sie die Masse ständig um, bis eine dicke, homogene Paste erhalten wird..
  6. Nehmen Sie die Schüssel vom Herd.
  7. Fügen Sie einen Löffel Milch hinzu.
  8. Schlagen Sie die Masse mit einem Mixer.
  9. Verwenden Sie das Produkt, bis es abgekühlt ist..

Eistorte

Auf saurer Sahne

Die nach diesem Rezept zubereitete Masse wird dick und hat einen charakteristischen sauren Geschmack. Das Sahnehäubchen für Kakaokuchen mit Sauerrahm eignet sich für dicke hausgemachte Kuchen oder Kekse, Sie können es mit einer traditionellen Wurst mit Nüssen bedecken. Es wird nicht abtropfen oder Zucker und wird sofort in einer schönen Spiegeloberfläche liegen. Auf Wunsch können Sie das Produkt zusätzlich mit Buttercreme, Nüssen und kandierten Früchten dekorieren.

Zutaten:

  • saure Sahne – 2 Löffel;
  • Kakao – 2 Esslöffel;
  • Puderzucker – 4 Esslöffel;
  • Vanillezucker – ein halber Teelöffel;
  • Butter – 1 Löffel.

Kochmethode:

  1. Pulver, Sauerrahm, Vanille und Kakao in einer Schüssel vermengen.
  2. Bei schwacher Hitze.
  3. 3-5 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen.
  4. Nehmen Sie die Schüssel aus dem Feuer.
  5. Butter hinzufügen, mischen.
  6. Auf die Kuchen auftragen, bis sie abgekühlt sind.

Gold- und Schokoladendekoration

Spiegel

Glasazh sieht besonders schön und festlich auf hausgemachten Kuchen aus. Spiegelschokoladenglasur zum Überziehen des Kuchens wird mit einem speziellen Sirup oder unter Zugabe einer kleinen Menge Gelatine hergestellt. Eine solche Masse verfestigt sich sehr schön auf der Oberfläche des Produkts. Wenn die Glasur mit Blasen erhalten wird, können Sie sie durch ein Sieb passieren, bevor Sie sie auf den Kuchen auftragen. Sie benötigen ein Thermometer: Sie können die Masse verwenden, wenn sie auf 35 Grad abgekühlt ist.

Zutaten:

  • Glucosesirup – 150 g;
  • Wasser – 135 ml;
  • Zucker – 150 g;
  • Kondensmilch – 100 g;
  • Gelatine – 15 g;
  • Schokolade – 150 g.

Kochmethode:

  1. Gelatine 65 ml Wasser gießen.
  2. Zucker, Sirup und Wasser in eine Schüssel geben.
  3. Zünde ein kleines Feuer an.
  4. Ständig umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  5. Legen Sie zerbrochene Schokolade, Kondensmilch und Gelatine in eine andere Schüssel.
  6. Gießen Sie heißen Sirup ein. Mit einem Mixer schlagen und auf die gewünschte Temperatur abkühlen lassen..

Schokoladenkuchen

Schokolade und Sahne

Das vorgestellte Rezept ist klassisch und lässt Anfänger mit Sicherheit nicht kochen. Schokoladenglasur aus Sahne und Schokolade macht selbst den einfachsten Kuchen köstlich. Das Schweißen der Glasur erfordert ein wenig Zeit und einen Standardsatz von Produkten. Schokoriegel für das Rezept können Milch, Weiß oder Dunkel sein. Aufgrund von Sahne und Butter wird die Mischung glänzend, plastisch und dick.

Zutaten:

  • Schokolade – 100 g;
  • Sahne 30% – 3 Esslöffel;
  • Butter – 40 g.

Kochmethode:

  1. Schokoriegel zerbrechen, in eine saubere, trockene Schüssel geben.
  2. In ein Wasserbad stellen.
  3. Öl hinzufügen.
  4. Rühren Sie die Mischung bis glatt.
  5. Schlagsahne.
  6. Sahne vorsichtig mit Schokoladenmasse mischen.

Schokoladenkuchen unter Spiegel Schokoladenglasur

Mit Butter

Eine der einfachsten und bewährten Methoden zur Herstellung einer Zusammensetzung zum Glasieren von Süßwaren ist die Schokoladenglasur aus Schokolade und Butter. Schokolade kann nach Ihrem Geschmack gewählt werden, bevorzugen jedoch die Option ohne Zusatzstoffe. Wenn Sie das Dessert mit Nüssen oder Beeren dekorieren möchten, legen Sie sie auf den Zuckerguss.

Zutaten:

  • halbsüße Schokolade – 125 g;
  • Butter – 50 g;
  • dicke Sahne – 3 Esslöffel.

Kochmethode:

  1. Die Zutaten in eine Metallschüssel geben.
  2. In einem Wasserbad unter Rühren erhitzen.
  3. Vor Gebrauch im Kühlschrank aufbewahren.

Fertige Glasur in einer Schüssel und einem Löffel

Aus Milchschokolade

Dieses Rezept ist für diejenigen geeignet, die den Haushalt mit Kuchen, Muffins und Brötchen mit dünnem Gebäck verwöhnen möchten. Das duftende Milchschokoladenglasur für den Kuchen ist süß mit einem originellen Nachgeschmack. Die Oberfläche des glasierten Kuchens ist matt, und wenn Sie einen Spiegelglanz erzielen möchten, müssen Sie der Zusammensetzung Öl hinzufügen.

Zutaten:

  • fettarme Creme – 150 g;
  • Schokolade – 180 g.

Kochmethode:

  1. Fliese gebrochen, in eine Schüssel gelegt.
  2. Sahne hinzufügen.
  3. Bei schwacher Hitze glatt erhitzen..

Milchschokoladenglasurkuchen

Wie man Schokoladenkuchen überzieht

Es ist wichtig zu wissen, wie man die Masse nicht nur für die Dekoration eines Kuchens oder Kuchens zu Hause vorbereitet, sondern auch, wie man das Produkt richtig mit einer süßen Mischung füllt. Das Glasieren ist ein einfacher Vorgang: Selbst eine unerfahrene Gastgeberin kann einen Kuchen dekorieren. Die Hauptregel – das Schokoladenglasur für den Kuchen sollte etwas abkühlen, aber nicht eindicken, damit die Zusammensetzung nicht vom Kuchen abfließt oder sich in einen Klumpen verwandelt.

Es wird empfohlen, den Kuchen mit einer Gummibürste mit Schokoladenglasur zu dekorieren. Wenn Sie ein Dessert aus dickem Teig zubereiten, versuchen Sie, Marmelade aus Aprikosen oder Pfirsichen und Erdbeeren für eine zusätzliche Fettschicht zu verwenden. Den Kuchen bestreichen und einige Stunden ruhen lassen.

Danach müssen Sie den Kuchen auf den Rost legen und können mit dem Entwerfen beginnen: Gießen Sie ihn mit Schokolade und glätten Sie die Oberfläche mit einem Spatel oder einer Gummibürste. Auf Wunsch kann das Produkt zusätzlich mit Nüssen, Beeren und Süßwarenstreuseln dekoriert werden. Den Kuchen mehrere Stunden im Kühlschrank oder auf dem Balkon abkühlen lassen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie