Smoothies zu Hause machen

Der Inhalt des Artikels



In letzter Zeit gewinnt ein Getränk namens Smoothie an Popularität. Dies ist eine dicke Mischung aus gemahlenen frischen Früchten / Beeren mit Honig, Milch, Haferflocken, Eis und anderen Zutaten. Der Cocktail ist mit Vitaminen und Nährstoffen gefüllt. Zu Hause können Sie dieses Getränk problemlos mit einem Mixer zubereiten, also ohne.

Wie man zu Hause Smoothies macht

Im Gegensatz zu Säften hat der Cocktail eine sehr dicke Konsistenz. Durch die Zugabe verschiedener Arten von gesunden Zutaten enthält das Getränk viel Ballaststoffe und Vitamine. Diese Tatsache macht Smoothies fast zu einem unverzichtbaren Bestandteil eines gesunden Frühstücks. Die Zubereitung eines Fruchtcocktails ist sehr einfach. Die Hauptsache ist, einige Grundregeln einzuhalten:

  1. Verwenden Sie nur reife, nicht verdorbene Früchte und Beeren..
  2. Vor der Zubereitung des Saftes ist es besser, alle Zutaten in kleine Stücke zu schneiden.
  3. Wenn gefrorene Beeren verwendet werden, müssen diese vor dem Hacken aufgetaut werden.
  4. Wenn das Getränk während des Gewichtsverlusts konsumiert werden soll, verwenden Sie Milchprodukte mit niedrigem Fettgehalt (es ist besser, auf Wasser oder grünem Tee zu kochen)..
  5. Mahlen Sie Lebensmittel getrennt von der Flüssigkeit, dann wird der Saft dicker.
  6. Fügen Sie am Ende des Garvorgangs Eis hinzu.

Cup Smoothies

Im Internet finden sich häufig Rezepte für Smoothies aus Gemüse. Ein solcher Cocktail ist perfekt zum Abnehmen als Nachmittagssnack oder Mittagessen. Wenn Sie kalorienarmes Gemüse wählen und es richtig zusammenstellen, können Sie ein vollwertiges Gericht zubereiten, dessen Nährwert einer Standardmahlzeit nicht unterlegen ist. Traditionell benötigen Sie einen Mixer zum Kochen, aber es gibt Rezepte, mit denen Sie einen Cocktail ohne die Verwendung von Zusatzgeräten zubereiten können.

Wie man Smoothies in einem Mixer macht

Um den Cocktail korrekt zu machen, wird häufig ein nützliches Gerät verwendet – ein Mixer. Er kann alle Produkte in Sekundenschnelle auf die gewünschte Konsistenz mahlen. Wie man Smoothies in einem Mixer macht, anhand eines Beispiels:

  1. Wählen Sie die notwendigen Früchte nach Geschmack (Erdbeeren, Bananen, Orangen, Kiwi, Himbeeren).
  2. Die Zutaten gut waschen, schälen, in kleine Stücke schneiden.
  3. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verquirlen.
  4. Nach dem Eingriff Milch, Eis oder Joghurt (nicht fettend) nach Geschmack einschenken und in einen Zustand homogener Masse bringen.
  5. Wenn gewünscht, Schokolade reiben, mit Eis vermengen.
  6. Beim letzten Mal Mixer, bis sich ein dickes Getränk gebildet hat.
  7. Wenn kein Eis vorhanden ist, sollte der resultierende Cocktail einige Stunden lang in den Kühlschrank gestellt werden.
  8. In Gläser füllen und einen frischen Cocktail genießen.

Fruchtsmoothies in Gläsern

Wie man Smoothies ohne Mixer macht

Wenn die Küche kein Gerät wie einen Mixer hat, sollten Sie sich nicht aufregen – es gibt eine Alternative. Der begehrte Smoothie kann ohne Verwendung von Haushaltsgeräten zubereitet werden. Ein bisschen Kreativität, nur ein bisschen Geschick – und Ihr Lieblingscocktail ist fertig. Smoothies zu Hause ohne Mixer zubereiten:

  1. Nehmen Sie die häufigste Reibe, reiben Sie die notwendigen Zutaten (Sie können die Beeren einfach mit einem Messer hacken).
  2. Wenn die Frucht zu saftig ist, hilft ein Sieb – Sie müssen das Fruchtfleisch durchmahlen.
  3. In Abwesenheit des Lebens. Techniker drehen die Zutaten in einem Fleischwolf – das ist eine großartige Möglichkeit.
  4. Alle Komponenten in ein normales Glas geben und gut schütteln.
  5. Danach Milch, Kefir oder Eis hinzufügen, mit einem Löffel mischen und erneut schütteln.
  6. Servieren Sie ein frisches, kühles Getränk.

Wassermelonen Smoothie

Smoothie-Rezepte

Trotz der Tatsache, dass Smoothies ein modernes Getränk sind, finden Sie im Internet eine Vielzahl von Rezepten für die Zubereitung. Ein Cocktail kann entweder süß (Beerenfrucht mit Zusatz von Eis oder Honig) oder Gemüse sein – kalorienarm zur Gewichtsreduktion. Es ist einfach und unkompliziert, bestimmte Geheimnisse zu kennen und Smoothies zu Hause zuzubereiten. Die Zutaten werden am besten nach bekannten Rezepten ausgewählt, da in einigen Fällen die Unverträglichkeit bestimmter Produkte einen Streich spielen kann – das gewünschte Getränk verderben.

Beeren-Smoothie

Um aus Beeren einen Smoothie zu machen, müssen Sie folgende Komponenten auswählen:

  • Erdbeeren – 200 g;
  • Süßkirsche – 150 g;
  • Milch – 200 ml;
  • Vanillin – 0,5 Teelöffel;
  • Eis – 4 Standardwürfel.

So machen Sie einen Smoothie zu Hause:

  1. Alle Beeren waschen, ins Wasser abtropfen lassen.
  2. Befreien Sie die Erdbeeren von den Stielen und die Kirschen von den Samen / Schwänzen.
  3. Alle Zutaten in der Mitte schneiden.
  4. Die Komponenten in einer Mixschüssel falten, mit gekühlter Milch füllen und verquirlen.
  5. Fügen Sie Vanille, Eis hinzu; Scrollen Sie den Mixer noch einmal.
  6. In hohe Gläser füllen, servieren.

Köstlicher Beeren-Smoothie

Fruchtsmoothie

Aus Früchten können Sie einen wunderbaren kühlenden Cocktail mit Vitaminen und Nährstoffen erhalten. Zum Kochen benötigen Sie:

  • Bananen – 1 Stk.;
  • Honig (vorzugsweise Blume) – 2 EL. l.;
  • orange – 1 Stk.;
  • Kiwi – 2 Stk.;
  • Haselnüsse – 5 Stk.;
  • Eis – optional.

Wie man Smoothies in einem Obstmixer macht:

  1. Zuerst die Haselnüsse separat hacken, bis feine Krümel entstehen.
  2. Alle Früchte waschen, schälen.
  3. In große Stücke schneiden.
  4. Mit einem Mixer glatt rühren.
  5. Gehackte Haselnüsse, Honig und Eis in eine Schüssel mit Saft geben.
  6. Noch einmal mahlen.
  7. In Behälter füllen, einen köstlichen Cocktail trinken.

Köstlicher Fruchtsmoothie

Frühstück Smoothies

Oft gibt es Getränkerezepte, die ein volles, kalorienarmes, aber sehr nahrhaftes Frühstück ersetzen können. Besonders empfehlenswert, um einen Cocktail für diejenigen zu machen, die sich für Gewichtsverlust entschieden haben. Der Hauptbestandteil wird Haferflocken sein – ein Element, das die Funktion des Magen-Darm-Trakts normalisiert und Stoffwechselprozesse reguliert. Bereiten Sie die Komponenten vor:

  • Haferflocken (Getreide) – 4 EL. l.;
  • Joghurt (natürlich, fettfrei, Diät) – 200 g;
  • Banane – 1 Stk.;
  • Apfel – 1 Stck.

So machen Sie einen Smoothie zum Frühstück:

  1. Eine Banane und einen Apfel schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Haferflocken 10 Minuten in Milch einweichen.
  3. Joghurt in eine Mixschüssel geben, Haferflocken hinzufügen und verquirlen.
  4. Die Früchte sind an der Reihe – gießen Sie sie in die Schüssel und wiederholen Sie den Hackvorgang (1-2 Minuten)..
  5. Gießen Sie die dicke Mischung in ein breites Glas und trinken Sie (oder essen Sie mit einem Teelöffel).

Gesunder Vitamin Smoothie

Gemüsesmoothie

Ein unglaublich beliebter Cocktail ist ein Gemüse. Es ist kalorienarm, nahrhaft, lecker und sehr gesund. Für diejenigen, die ihre Figur perfekt machen wollen, wird empfohlen, einen solchen Cocktail zu verwenden. Gemüsesaft normalisiert die Darmfunktion und verbessert die Verdauung. Bevor Sie einen Smoothie zubereiten, wählen Sie die Zutaten aus:

  • Gurke – 1 Stk.;
  • Basilikum – 70 g;
  • Spinat – 100 g;
  • Brokkoli – 150 g;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Wasser – 200 g.

So machen Sie einen Smoothie aus Gemüse:

  1. Brokkoli vorkochen, in Scheiben schneiden.
  2. Gurke und Karotten schälen, in Scheiben schneiden.
  3. Alle Zutaten mischen, frischen Spinat hinzufügen.
  4. Alles in eine Schüssel geben, Wasser hinzufügen und gründlich verquirlen.
  5. Nach Gebrauch eine Stunde in die Kälte stellen.

Siehe auch: Smoothies – Rezepte zum Abnehmen zu Hause.

Gemüsesmoothie

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Smoothies zu Hause machen
Espagnolettes: Typen, Merkmale der Auswahl und Installation