Suppe mit Ei: Rezepte mit Fotos

Der Inhalt des Artikels



Suppe ist ein obligatorisches Gericht für eine gesunde menschliche Ernährung. Es wird nicht nur in der klassischen Version mit Fleisch gekocht. Es gibt viele andere originellere Rezepte, zum Beispiel basierend auf Eiern. Es stellt sich als nahrhaftes, aber gleichzeitig leichtes, heißes Gericht heraus. Willst du es versuchen? Sie können eine solche Suppe nach den folgenden Rezepten und Empfehlungen kochen.

Wie man Eiersuppe macht

Eine ausgezeichnete Option für einen leichten und nahrhaften ersten Gang ist die Eiersuppe. Rezepte für seine Zubereitung finden Sie gleichzeitig in verschiedenen Küchen – litauisch, chinesisch und polnisch. Der Hauptbestandteil kann in verschiedenen Formen hinzugefügt werden:

  1. Käse. In diesem Fall muss die Eierschale einige Minuten vor dem Kochen direkt über der Pfanne zerbrochen werden. Dann wird alles schnell mit einer Gabel gemischt. An der Oberfläche kriechen also keine kleinen Flocken heraus und es entsteht kein durchgehender Eiklumpen.
  2. Gekocht. Hier wird das Ei einfach zufällig geschnitten und mit Suppe dekoriert.
  3. Erschüttert. In solchen Rezepten das Ei mit Sojasauce, Sahne oder Sauerrahm schlagen und dann die Suppe einfüllen.

Gemüse sind auch häufige Zutaten. Sie werden nach den Rezeptempfehlungen stufenweise verlegt. Kartoffeln werden roh in die Brühe geschickt und Karotten mit Zwiebeln werden zuerst gebraten. Neben Gemüse werden Pilze zum Dressing verwendet. Sie müssen auch zuerst gekocht oder gebraten werden. Bei der Verwendung von Konserven wie Mais ist keine Zubereitung erforderlich.

Eiersuppe Rezept

Es gibt ein Rezept für pochierte Eiersuppe, die ebenfalls gekocht wird und separat ohne Schale. Hühnchen, dünne Nudeln und Kartoffeln machen eine herzhafte Mahlzeit. Darüber hinaus werden häufig andere Zutaten hinzugefügt – Wurst, Tomaten, Spinat, Brennnessel und sogar Grieß. Im letzteren Fall wird Milchsuppe erhalten. Einige der originellsten Rezepte sind unten aufgeführt..

Reis- und Eiersuppe

Vom Sauerampfer

Unter den Rezepten für einen solchen ersten Gang ist der Klassiker eine Sauerampfer-Ei-Suppe. Er hat einen anderen Namen, der nach Grünkohlsuppe klingt. Ein besonderes Geheimnis des Kochens ist die Zugabe von Sauerampfer und Kartoffeln zu gleichen Anteilen. Die Brühe ist für jeden geeignet – Fleisch oder Gemüse, das für vegetarische Gerichte geeignet ist.

Zutaten:

  • Pflanzenöl – 4 EL;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Ei – 4 Stk.;
  • Gewürze, Kräuter – nach Geschmack;
  • Wasser – 2 l;
  • Kartoffeln – 300 g;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Sauerampfer – 300 g.

Kochmethode:

  1. Alles Gemüse schälen und abspülen. Die Kartoffeln in Würfel schneiden und in einen Topf mit kochendem Wasser und Salz geben.
  2. Zwiebel fein hacken und Karotten mahlen. Gemüse in einer Pfanne mit Butter anbraten.
  3. Sauerampfer sortieren, abspülen, zusammen mit Gemüse hacken.
  4. Eier in einer separaten Schüssel schlagen..
  5. Wenn die Kartoffeln fast fertig sind, werfen Sie einen Gemüsebraten darauf.
  6. Nach 2 Minuten Sauerampfer hinzufügen, umrühren.
  7. Nach dem Kochen in einem dünnen Strahl die Eimischung einfüllen.
  8. Mit Kräutern und Gewürzen würzen.

Sauerampfer-Suppe

Hühnerbrühe

Noch leichter ist Hühnereiersuppe. Jeder Teil des Vogels – der ganze Kadaver oder die Hälfte – eignet sich zum Kochen der Brühe. Oft verwendet und Suppe gesetzt. Um die Suppe reich zu machen, gießen Sie Fleisch mit kaltem Wasser. Wenn Sie etwas Leichteres wollen, können Sie Hühnchen in kochendes Wasser legen. Wenn Sie geräucherte Beine, Flügel oder Brust verwenden, hat das Gericht ein leichtes Dunstaroma.

Zutaten:

  • Huhn – 1 kg;
  • Salz nach Geschmack;
  • Ei – 5 Stk..

Kochmethode:

  1. Das Fleisch abspülen, in Salzwasser zum Kochen bringen und nach dem Kochen einlegen.
  2. Hart gekochte Eier separat kochen. Wenn sie abkühlen, in kleine Würfel schneiden oder mahlen.
  3. Das gekochte Huhn aus der Brühe nehmen. In Portionen schneiden.
  4. Die Brühe abseihen und erneut kochen.
  5. Als nächstes werfen Sie die Eimischung. Verdunkeln Sie ein paar Minuten.

Hühnerbrühe

Mit grünen Erbsen

Origineller im Aussehen ist eine Suppe mit grünen Erbsen und einem Ei. Dieses helle Frühlingsgericht lässt auch Kinder nicht gleichgültig. Außerdem ist für sie eine solche Suppe besonders nützlich. Die Kombination von Hühnerfleisch mit viel Gemüse wirkt sich positiv auf die Verdauung des Körpers des Kindes aus. Und jeder Erwachsene wird ein solches Abendessen nicht ablehnen. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit dem Foto unten hilft Ihnen bei der Zubereitung des Gerichts..

Zutaten:

  • grüne Erbsen – 400 g;
  • Kartoffeln – 3 Stk.;
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack;
  • Ei – 3 Stk.;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Wasser – 2,5 l;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Grüns – 1 Bund;
  • Hähnchenschenkel – 1 Stck..

Kochmethode:

  1. Das Hähnchenschenkel abspülen, mit geschälten Zwiebeln auf den Boden der Pfanne legen und Wasser einfüllen. Stellen Sie den Koch auf niedrige Hitze und entfernen Sie ständig den Schaum.
  2. Nach dem Kochen die Zwiebel mit Hühnchen entfernen. Fleisch vom Knochen trennen.
  3. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Wiederholen Sie das gleiche mit Karotten, nur im Kreis hacken.
  4. Eier separat kochen, abkühlen lassen und hacken.
  5. Kochen Sie die Brühe erneut und werfen Sie dann Kartoffeln, Erbsen und Karotten.
  6. Wenn das Gemüse gekocht ist, das Huhn, die gehackten Kräuter und die Eimischung einführen.
  7. Entfernen Sie nach dem Kochen die Feuerpfanne. Lassen Sie die Suppe 10 Minuten stehen.

Gemüsesuppe mit Erbsen

Mit Hühnchen

Wenn nicht viel Zeit bleibt, um ein herzhaftes Fleischgericht zuzubereiten, hilft ein Rezept für Sauerampfer-Suppe mit Ei und Huhn. In dieser Ausführungsform ist Grünkohlsuppe viel nahrhafter, und Sie können sie sogar in kalter Form servieren, was für eine heiße Sommerperiode gut ist. Das Rezept ist auch gut, weil es Huhn verwendet. Das Fleisch dieses Vogels ist sehr schnell gekocht, weshalb es nicht notwendig ist, zu viel Zeit auf dem Teller zu verbringen.

Zutaten:

  • Pflanzenöl – 1 EL;
  • Huhn – 500 g;
  • gekochtes Ei – 2 Stk.;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • frisches Grün – 1 Bund;
  • Lorbeerblatt – 2 Stk.;
  • Wasser – 2,5 l;
  • Sauerampfer – 250 g;
  • Salz – 1,5 TL;
  • Pfefferkörner – nach Geschmack;
  • Karotte – 1 Stk.;
  • Kartoffeln – 3 Stk..

Kochmethode:

  1. Hähnchen abspülen, in eine Pfanne geben, Wasser einschenken. Setzen Sie ein paar Erbsen Pfeffer ein, kochen Sie bis zum Kochen, entfernen Sie dann den Schaum und werfen Sie die Lavrushka. Noch eine halbe Stunde lang sprechen.
  2. Karotten und Zwiebeln schälen, abspülen. Mahlen Sie den ersten und hacken Sie einfach den zweiten. Beide Komponenten in Öl goldbraun braten..
  3. Kartoffeln schälen und abspülen. Dann mit mittleren Würfeln hacken.
  4. Sauerampfer unter fließendem Wasser waschen, fein hacken.
  5. Nehmen Sie das Huhn aus der Brühe. Pfeffer mit Lorbeerblattwurf.
  6. Kartoffeln in kochende Brühe geben, salzen.
  7. 10 Minuten später Gemüsebraten einführen.
  8. Sauerampfer in die Brühe werfen.
  9. Entfernen Sie das Fleisch von den Knochen, schneiden Sie es und senden Sie es an andere Produkte.
  10. Kohlsuppe ein paar Minuten kochen, dann unter dem Deckel stehen lassen.
  11. Fügen Sie beim Servieren die Hälfte der gekochten Eier hinzu.

Sauerampfer-Eiersuppe

Mit Fadennudeln

Separat ist es wert, Hühnersuppe mit Fadennudeln und einem Ei, das auch als lockig bezeichnet wird, zu erwähnen. Die meisten halten es für gewöhnlich und vergebens. Sie können nicht nur Fadennudeln verwenden, sondern im Allgemeinen alle Nudeln, die Sie besonders mögen. Es ist auch sehr lecker, wenn Sie hausgemachte Nudeln beim Test auf Eigelb oder ganze Eier nehmen. Die Kochtechnik ist sehr einfach. Die Brühe kochen, dann die Fadennudeln, Nudeln oder Nudeln mit Eiern werfen. Frisches Grün tut nicht weh. Anweisungen zum Kochen einer solchen Suppe finden Sie weiter unten.

Zutaten:

  • Zwiebeln, Karotten – 1 Stk.;
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack;
  • Huhn – 500 g;
  • Wasser – 3 l;
  • Ei – 2 Stk.;
  • Kartoffelknollen – 6 Stk.;
  • Pflanzenöl – ein wenig zum Braten;
  • Fadennudeln – 3 Esslöffel.

Kochmethode:

  1. Das Fleisch abspülen, in Portionen schneiden, Wasser hinzufügen und 40 Minuten kochen lassen. Entfernen Sie am Ende ständig den Schaum und das Salz.
  2. Nehmen Sie dann Hühnchen aus der Brühe und werfen Sie stattdessen in Streifen gehackte Kartoffeln.
  3. Karotten und Zwiebeln schälen, hacken und in Öl anbraten. Rühren und dann Fadennudeln einführen. Schicken Sie die Bratpfanne in die Pfanne.
  4. Schicken Sie das Fleisch zurück in die Brühe. Dahinter gießen Sie die Eier, die zuvor mit einer Gabel geschlagen wurden.
  5. Vom Herd nehmen, ca. 10 Minuten bestehen.

Hühnerbrühe mit Nudeln

Vom Fisch

Eines der köstlichsten traditionellen Gerichte der russischen Küche ist die Fischsuppe mit Eiern. Dies ist eine reichhaltige Brühe mit einer einzigartigen Zusammensetzung der Zutaten. Nicht alle Fischarten sind für Fischsuppe geeignet. Ihr Fleisch sollte zart, klebrig und leicht süß sein. Diese Eigenschaften besitzen Weißfisch, Barsch, Zander, Halskrause, Karpfen, Karpfen, Rotfeder und Karausche. In extremen Fällen sind auch Seefisch – Heilbutt oder Kabeljau geeignet. Es wird nicht empfohlen, Heringsfisch, trostlos, Rotauge, Rotauge und Brasse zu verwenden. Weitere Kochempfehlungen finden Sie im Rezept mit dem Foto unten..

Zutaten:

  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack;
  • Fisch – 500 g;
  • Lorbeerblatt – 1 Stk.;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • Wasser – 2,5 l;
  • Frühlingszwiebeln nach Geschmack;
  • Kartoffeln – 5 Knollen;
  • Ei – 2 Stk..

Kochmethode:

  1. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.
  2. Den Fisch waschen und trocknen. Dann auch in kleine Stücke schneiden.
  3. Stellen Sie einen Topf Wasser auf das Feuer, geben Sie nach dem Kochen Kartoffeln mit Fisch, Salz und Lorbeerblatt hinzu.
  4. Zwiebel schälen, fein hacken.
  5. Schlagen Sie die Eier. Zwiebelfedern fein hacken.
  6. Wenn die Kartoffeln fast gekocht sind, fügen Sie die Eimischung, Gemüse hinzu.
  7. Zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, unter dem Deckel einige Minuten abdunkeln.

Fischbrühe

Mit Fleisch

Ein nahrhafteres und nahrhafteres Gericht ist eine Suppe mit gekochtem Ei und Fleisch. Die letzte Zutat kann auf verschiedene Arten verwendet werden, sei es Hackfleisch, Fleischbällchen, Eintopf und sogar Wurst oder normale Würste. Alles, was Sie im Kühlschrank finden, reicht aus. Das Kochprinzip bleibt so einfach. Die Brühe wird auf dem Fleisch gekocht, dem dann Gemüse hinzugefügt wird – Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln. Dort geht auch ein gekochtes Ei..

Zutaten:

  • Paprika – 1 Stk.;
  • Lorbeerblatt – 1 Stk.;
  • Kartoffeln – 4 Knollen;
  • Arztwurst – 300 g;
  • Salz nach Geschmack;
  • hart gekochtes Ei – 2 Stk.;
  • Wasser – 2,5 l;
  • Schmelzkäse – 70 g;
  • Dill, Paprika, Salz, Pfeffer – nach Geschmack;
  • Lorbeerblatt – 1 Stk.;
  • Pflanzenöl – 1 EL;
  • Pfefferkörner – nach Geschmack;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Knoblauch – 2 Nelken.

Kochmethode:

  1. Kartoffelknollen schälen, abspülen, in Würfel schneiden. Wasser einfüllen, zum Kochen bringen, salzen.
  2. Zwiebel mit Wurst fein hacken, in Öl anbraten. Nachdem Sie die Brühe gekocht haben, senden Sie sie zu den Kartoffeln.
  3. Den Pfeffer schälen, waschen und mit Strohhalmen hacken, den Knoblauch hacken. An andere Bestandteile der Brühe senden.
  4. Mit gemahlenem Pfeffer und Erbsen würzen, die restlichen Gewürze hinzufügen.
  5. Nach dem Kochen der Suppe die Pfanne vom Herd nehmen, den Frischkäse hinzufügen und mischen.
  6. 10 Minuten später Das Gericht mit Kräutern bestreuen, die Hälfte der Eier legen.

Fleischbrühe

Mit Reis

Separat lohnt es sich, die Eiersuppe mit Getreidezusatz hervorzuheben. Buchweizen, Hirse oder Reis werden oft verwendet, um die Brühe zu füllen. Im letzteren Fall wird eine herzhafte und kohlenhydratreiche Schale erhalten. Ein geschlagenes Ei verleiht ihm Geschmack. Der Reis selbst wird separat gekocht und dann mit der Brühe kombiniert. Die Körner haften also nicht zusammen und jeder von ihnen ist zu spüren. Hühnersuppe mit Reis und Ei wird gemäß den einfachen Anweisungen auf dem Foto unten zubereitet.

Zutaten:

  • Hackfleisch – 0,3 kg;
  • Dill – ein kleiner Haufen;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Butter – 30 g;
  • Ei – 1 Stk.;
  • Wasser – 2,5 l;
  • Reis – 100 g;
  • Karotte – 1 Stk.;
  • Kartoffeln – 2 Stk.;
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Stellen Sie einen Topf Wasser ins Feuer.
  2. Gemüse schälen und waschen. Schneiden Sie die Kartoffeln in Scheiben, die Zwiebeln in kleine Würfel und mahlen Sie die Karotten. Die letzten 2 Produkte passeriruyut in Butter.
  3. Nach dem Kochen des Wassers Gemüsebraten hinzufügen.
  4. Schlagen Sie das Ei mit Gemüse, Salz.
  5. Reis separat kochen.
  6. Kartoffeln in die Brühe geben.
  7. Gehacktes Salz, mit Pfeffer würzen. Bilden Sie daraus Fleischbällchen und senden Sie sie an die Brühe.
  8. Gießen Sie nach dem nächsten Kochen den gekochten Reis und nach ein paar Minuten die Eimasse in einen Bach.
  9. Bestehen Sie ein wenig unter dem Deckel.

Fleischbällchen-Käsesuppe

Hier ist ein weiteres Rezept für Ei-Reis-Suppe.

Gemüse

Eine weitere Option für ein leichtes Gericht für Frühling und Sommer ist die Eiersuppe mit Gemüse. Sein Vorteil ist nicht nur die Geschwindigkeit des Kochens, sondern auch eine einfache Kombination von Produkten. Darüber hinaus können Sie Gemüse sehr unterschiedlich und in beliebigen Anteilen nehmen. Die Basis für sie sollte Hühnerbrühe sein, die dem Gericht Nahrung gibt, es aber gleichzeitig genauso leicht für den Magen lässt.

Zutaten:

  • Wasser oder Hühnerbrühe – 3 l;
  • Knoblauch – 5 Nelken;
  • Ei – 3 Stk.;
  • Koriander, Sellerie, Petersilie – 1 Bund;
  • Pfefferkörner – nach Geschmack;
  • Kartoffeln – 4 Stk.;
  • Blumenkohl – ein halber Kohl;
  • Karotte – 1 Stk.;
  • weiße Zwiebel – 2 Stk.;
  • Butter – 2 EL;
  • Capsicum – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Brühe oder Wasser zum Kochen bringen.
  2. Karotten und Zwiebeln schälen, waschen und in kleine Scheiben schneiden. Wiederholen Sie das gleiche mit Kartoffeln..
  3. Wenn die Brühe gekocht hat, werfen Sie Kartoffeln, Salz.
  4. Die Butter in einer Pfanne erwärmen, zuerst die Zwiebeln darauf geben und dann weitere Karotten hinzufügen.
  5. Wenn die Kartoffeln fast gekocht sind, fügen Sie Gemüsebraten hinzu.
  6. Kohl abspülen, in kleinere Blütenstände teilen. 3-5 Minuten später an andere Produkte senden.
  7. Weitere 5 Minuten kochen.
  8. Schlagen Sie die Eier, indem Sie 2 EL hinzufügen. Wasser. Dann gießen Sie diese Mischung mit einem dünnen Strahl in die Brühe. Umrühren, damit keine großen Flocken entstehen.
  9. Nach dem nächsten Kochen ist das Gericht fertig. Danach bleibt es mit Grün zu füllen.

Eier- und Gemüsesuppe

gefrorener Spinat

Wenn Sie nach einem ungewöhnlichen Geschmack suchen, lesen Sie die Anweisungen zum Kochen von Spinat- und Eiersuppe. In der einfachsten Version ist dies nur eine Brühe, die zusätzlich zu den Hauptzutaten nur mit Kartoffeln zubereitet wird. Es gibt zwar exotischere Rezepte mit Avocado und Sauerampfer. Durch die Kombination solcher Produkte wird eine Cremesuppe mit einem besonders delikaten Geschmack erhalten.

Zutaten:

  • Knoblauch – 3 Nelken;
  • Spinat – 100 g;
  • Olivenöl – 1 EL;
  • Avocado – 1 Stk.;
  • Petersilie – 1 Bund;
  • Gemüsebrühe – 2 EL;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Sauerampfer – 1 kleiner Haufen;
  • gekochtes Ei – 2 Stk..

Kochmethode:

  1. Öl in eine Pfanne geben, gehackte Zwiebeln weitergeben, bis sie durchsichtig werden. Brühe einschenken.
  2. Den Spinat auf natürliche Weise auftauen, die Stängel entfernen und die Blätter mit den Händen fein zerreißen. Dann zur Zwiebel schicken, ca. 5 Minuten kochen lassen.
  3. Die Avocados abspülen, das Fleisch schneiden, hacken und mit gehacktem Knoblauch in die Suppe geben.
  4. Mahlen Sie die gesamte Masse mit einem Mixer zu einem Püree-Zustand.
  5. Legen Sie beim Servieren die Hälfte der gekochten Eier.

Suppe Kartoffelpüree mit Spinat und Scheiben gekochter Eier

Wie man ein Ei zur Suppe hinzufügt

Es gibt einige einfache Empfehlungen, wie man einer Suppe ein Ei richtig hinzufügt. Wenn Sie ein „Spinnennetz“ wollen, verwenden Sie nur Protein, da die Brühe aus dem Eigelb wolkiger wird. Gießen Sie die geschlagene Eimischung unter ständigem Rühren in einem dünnen Strahl in die Suppe selbst, da sonst Flocken entstehen. Die beste Option zum Hinzufügen, damit das Gericht lecker und schön bleibt, sieht folgendermaßen aus:

  • schlagen Sie das Ei in einer Tasse;
  • dann 2 EL hinzufügen. Brühe, die gekocht wird;
  • noch einmal schlagen;
  • Wiederholen Sie 2 vorherige Punkte, bis der gesamte Kreis gefüllt ist.
  • Gießen Sie dann den Inhalt vorsichtig in die Brühe.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie