Teig für Weiße – Schritt für Schritt Rezepte. Wie man schnell und einfach leckeren Teig für weißes Fleisch macht, Video

Der Inhalt des Artikels



Belyashi ist ein leckeres und beliebtes Gericht, es gehört zur tatarischen Küche. Dies sind gewöhnliche üppig gebratene Fleischpastetchen. Es ist einfach und schnell zuzubereiten. Hauptsache, Sie entscheiden sich für das Rezept für den Tünchtest. Der Vorteil solcher Kuchen ist die minimale Anzahl an Zutaten, die Sie definitiv bei jeder Gastgeberin finden können.

Wie man Teig für Weiß macht

Der Prozess der Herstellung von Kuchen

Zum Kochen werden Wasser, Milch, Kefir und Sauerrahm herangezogen. Hefe können Sie hinzufügen, wenn Sie luftiges und weiches Weiß erhalten möchten, aber dann müssen Sie berücksichtigen, dass Sie länger als gewöhnlich kochen müssen. Zuerst müssen Sie einen Teig machen, dann 1-1,5 Stunden warten, bis er aufgeht, und erst dann mit dem Mischen beginnen. Die meisten Hausfrauen lieben schnelle Teigrezepte, die Hefe eliminieren..

Hefe

Wenn Sie mit dieser Methode mit dem Backen beginnen möchten, müssen Sie verstehen, dass dies ein langwieriger Prozess ist. Sie müssen warten, bis die Hefe anschwillt und der Teig passt. Mit der vorgeschlagenen Menge an Zutaten können Sie ungefähr 20 Kuchen erhalten. Machen Sie sie beim Formen klein, weil sie wachsen müssen. Zum Kochen benötigen Sie solche Produkte:

  • Wasser – 2 Gläser;
  • Kristallzucker – 30 g;
  • Salz – 10 g;
  • Öl – 60 g;
  • Mehl – 3 Tassen;
  • Trockenhefe – 10 g.

Wenn Sie alle Zutaten auf Lager haben, können Sie einen Behälter nehmen, Wasser hineingießen und ihn etwas aufwärmen. Geben Sie dort Hefe, Zucker und ein halbes Glas Mehl hinein. Mit einem Schneebesen schlagen, mit einer Serviette abdecken und 30 Minuten warten, bis der Teig geeignet ist, und dann die restlichen Komponenten hinzufügen. Alles gut mischen, die Masse in Sonnenblumenöl kneten. Bevor Sie die Torten formen, sollten Sie sie 40 Minuten lang an einem warmen Ort aufbewahren.

Schnell

Schneller Teig für Weiße

Für diejenigen, die sich nicht lange am Küchentisch herumtreiben möchten, gibt es ein einfaches Rezept zum Kochen. In dieser Version ist Hefe vorhanden, aber nur die Arbeit wird viel schneller voranschreiten. Die resultierenden Weißen werden luftig und weich sein, solche Kuchen werden sicherlich ihre Liebhaber haben. Verwenden Sie diese Zutaten, um schnell knuspriges, duftendes Gebäck zuzubereiten:

  • Mehl – 1 kg;
  • Ei – 2 Stk.;
  • Milch – 500 ml;
  • Salz – 10 g;
  • weißer Zucker – 20 g;
  • Margarine – 150 g;
  • Trockenhefe – 11 g.

Milch in einen Behälter geben, erwärmen, Hefe, Zucker und Salz ausschütten. Nach dem Rühren 10 Minuten ruhen lassen und die Margarine vorerst mit einer Reibe mahlen. Sie können es einfach aufwärmen, indem Sie es in die Mikrowelle stellen. Die restlichen Bestandteile in die Milch-Ei-Mischung geben und mit einem Schneebesen gut umrühren. Stark kneten ist die Masse nicht nötig, sonst sind die Torten dicht.

Auf Kefir

Kefir Billet

Dieses Rezept zeichnet sich auch durch die Geschwindigkeit des Kochens aus, obwohl dies die Qualität des fertigen Gerichts nicht beeinträchtigt. Darüber hinaus kann die resultierende Masse verwendet werden, um Kuchen zu braten, ohne befürchten zu müssen, dass sie sauer werden. Wenn Sie sich für dieses Rezept entscheiden, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass zu viel Öl ausgegeben wird. Andernfalls erhalten Sie keine knusprigen Backwaren. Besorgen Sie sich zunächst die folgenden Zutaten:

  • Kefir – 200 ml;
  • Mehl – 600 g;
  • Ei – 3 Stk.;
  • Zucker – 20 g;
  • Soda – 10 g;
  • Salz – 10 g;
  • Sonnenblumenöl – 40 g.

Gießen Sie Kefir in einen tiefen Behälter und fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu. Mehl nach und nach in kleinen Portionen einführen und die ganze Zeit umrühren. Wenn diese Bedingung nicht erfüllt ist, stellt sich heraus, dass das Backen „aus Holz“ ist. Nach dem Kneten die resultierende Masse in eine Plastiktüte geben. Senden Sie es an einen warmen Ort und warten Sie 20-30 Minuten. Diese Zeit kann verwendet werden, um die Füllung zu machen..

In Milch

Milch rühren

Wenn Sie dieses Kochrezept verwenden, werden Sie Ihre Familie mit zarten und sehr leckeren Kuchen begeistern. Sie können ein solches Ergebnis erzielen, auch wenn für das Rezept keine Eier verwendet werden. Der Kochprozess zeichnet sich durch seine Einfachheit und kurze Dauer aus, die Produktpalette ist einfach minimal und jede Hausfrau wird sie finden. Es enthält:

  • Margarine 50-60 g;
  • Zucker – 40 g;
  • Hefe – 30 g;
  • Salz – 10 g;
  • Milch – 300 ml;
  • Mehl – 800-900 g.

Gießen Sie Milch in einen Behälter, leicht warm und senden Sie Schauer. Fügen Sie nach dem Rühren die restlichen Komponenten hinzu – Sie sollten eine Masse cremiger Konsistenz bilden. Stellen Sie die Schüssel 40 Minuten lang auf den Herd oder stellen Sie sie bei minimaler Temperatur in den Ofen. Fügen Sie der geschmolzenen weichen Margarine Salz hinzu, geben Sie die resultierende Mischung in eine bereits abgesetzte Schale und gießen Sie das Mehl ein.

Keine Hefe

Hefefreie Werkstücke

Diese Option ist für diejenigen geeignet, die keinen Hefeteig mögen. Das Rezept ist sehr einfach und die Garzeit ist kurz. Obwohl Sie keine Hefe verwenden müssen, ist der Teig für Weiß zart und üppig. Dieses Ergebnis wird durch die Kombination von Milch und Kefir erzielt. Die Kuchen sind lecker, luftig, saftig und absolut nicht sauer. Sie müssen lediglich die folgenden Komponenten anschließen:

  • Milch – 200 ml;
  • Kefir – 200 ml;
  • Mehl – 1,2 kg;
  • Ei – 4 Stk.;
  • Soda – 10 g;
  • Kristallzucker – 10 g;
  • Sonnenblumenöl – 60 ml.

In der Brotbackmaschine

Den Teig für die Weißen in der Brotbackmaschine kneten

Das Kochen mit dieser Küchentechnik ist einfach ein Vergnügen. Während der Teig für die Tünche in der Brotmaschine ist, können Sie mit der Vorbereitung der Füllung beginnen. Dieses Rezept kann für alle Kuchen verwendet werden, aber es ist besser, wenn ihre Füllung Fleisch ist. Sie können nach eigenem Ermessen Kartoffeln hinzufügen. Zuerst müssen Sie die folgenden Produkte vorbereiten:

  • Milch – 1,5 Tassen;
  • Mehl – 2,5 Tassen;
  • Pflanzenöl – 80 ml;
  • Kristallzucker – 20 g;
  • Salz – 10 g;
  • Trockenhefe – 15 g.

Senden Sie Milch an die Brotmaschine, legen Sie alle losen Teile und ein paar Esslöffel Sonnenblumenöl hinein. Stellen Sie den „Teig“ -Modus ein und warten Sie, bis die gesamte Masse gründlich geknetet ist. Nach dem Kochen müssen Sie 20 Minuten warten. Nach der angegebenen Zeit die Füllung hinzufügen und die gebildeten Kuchen in einer großen Menge Sonnenblumenöl braten.

Auf saurer Sahne

Die Basis mit Trockenhefe ist sehr elastisch und zart. Das Geheimnis, um ein solches Ergebnis zu erzielen, liegt in der Zugabe von Sauerrahm. Sie können die gekochte Masse nicht nur für das betreffende Gericht verwenden, sondern auch zum Braten anderer Kuchen. Um Ihre Familie mit köstlichen hausgemachten Kuchen zu begeistern, bereiten Sie im Voraus die folgenden Zutaten zu:

  • Mehl – 2 Gläser;
  • saure Sahne – 1 Glas;
  • Eigelb – 2 Stk.;
  • Trockenhefe – 30 g;
  • Margarine – 70 g;
  • Salz – eine Prise.

Die Hefe in saure Sahne zerdrücken, Eigelb, Salz und Mehl dazugeben. Fügen Sie das letzte Produkt langsam hinzu und rühren Sie es gelegentlich mit einem Löffel um. Am Ende weiche Margarine geben. Die entstandene Masse gut umrühren und 2 Stunden mit einem Küchentuch abdecken. Nach der angegebenen Zeit den Hefeteig auf einem mit Pflanzenöl gefetteten Tisch kneten.

Serum Option

Auf Serum

Für die Herstellung dieses Produkts gibt es eine ungewöhnliche Zutat – Wodka. Jeder wird die hefefreie Option mögen, und Wodka hat keinerlei Einfluss auf den Geschmack des fertigen Backens, da er sich als duftend, zart und großartig herausstellt. Und Sie müssen Wodka hinzufügen, um beim Braten von Kuchen so wenig Fett wie möglich aufzunehmen. Sie benötigen außerdem folgende Produkte:

  • Serum – 1,5 Tassen;
  • Mehl – 3 Tassen;
  • Salz – 10 g;
  • Zucker – 20 g;
  • Pflanzenöl – 20 ml;
  • Trockenhefe – 10 g;
  • Wodka – 20 ml.

In einen tiefen Behälter 50 ml warme Molke geben und die restlichen Hauptbestandteile außer Salz hinzufügen. Nach gründlichem Mischen die resultierende Masse 15 Minuten lang beiseite stellen. Salz, Wodka und Hefe in das restliche Mehl geben. Den Teig auf einem mit Sonnenblumenöl gefetteten Tisch auf dem Weiß kneten. Warten Sie vor dem Formen von Fleischpasteten weitere 20 Minuten, bis das Volumen der Masse zunimmt.

Video Rezepte

Sie können gekauften Teig verwenden, um Weiß zu machen, aber Sie werden definitiv keine köstlichen, delikaten, duftenden Kuchen bekommen. Jede Gastgeberin kann selbst die am besten geeignete Option auswählen. Es ist am besten, eine Hefemasse zu verwenden, dann ist das Backen großartig, saftig und weich. Fertige Kuchen können zum Einfrieren in den Kühlschrank gestellt und in der Freizeit gebraten werden.

Trockener Hefeteig

Hefeteig

Kefisteig für Weiße

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Teig für Weiße – Schritt für Schritt Rezepte. Wie man schnell und einfach leckeren Teig für weißes Fleisch macht, Video
Überblick über den Immobilienmarkt in Abchasien und Verfügbarkeit für russische Käufer