Tinktur auf Knoblauch – nützliche Eigenschaften und Rezepte für Alkohol, Wodka oder Wasser

Der Inhalt des Artikels



Es gibt keine Person in einem gemäßigten Klima, die nicht weiß, was Knoblauch über die heilenden Eigenschaften dieser Pflanze ist. Sogar Kinder wissen: Wenn man Knoblauchzehen als Nahrung isst, schützt eine Person ihren Körper vor Viren und Erkältungen. Tinktur aus Knoblauch auf Alkohol – die Perle der traditionellen Medizin. Ihr Rezept erschien in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und hat seitdem nicht das Podest der effektivsten Wege verlassen, um viele Krankheiten loszuwerden. Es lohnt sich zu wissen, wie man eine medizinische Knoblauch-Tinktur richtig zubereitet und mit welchen Beschwerden eine Person umgehen kann..

Zusammensetzung und heilende Eigenschaften von Knoblauch

Knoblauch ist ein mehrjähriges Kraut der Gattung Zwiebel, dessen Heimat Zentralasien ist. Seit jeher sammeln Volksheiler Informationen über seine heilenden Eigenschaften. Wissenschaftliche Untersuchungen der chemischen Zusammensetzung dieser Pflanze bestätigen die Tatsache, dass sie den menschlichen Körper als Biostimulator aller Systeme und Organe, eines natürlichen Antibiotikums, beeinflusst. Knoblauchzehen enthalten viele nützliche Substanzen:

  • Vitamine:
  1. Vitamin C;
  2. Carotin;
  3. Riboflavin;
  4. eine Nikotinsäure;
  5. Thiamin, das nur in Knoblauch enthalten ist. Bei anderem Gemüse ist es nicht.
  • Spurenelemente. Insgesamt sind in den Blättern und Früchten dieser Pflanze etwa 17 chemische Elemente enthalten. Hier sind die wichtigsten für die menschliche Gesundheit:
  1. Germanium. Dieses Spurenelement kommt in anderen Gemüsen nicht vor. Es hilft, die Elastizität der Wände der Blutgefäße wiederherzustellen und schützt vor Krampfadern. Aktiviert Sauerstoff im Blut des menschlichen Körpers.
  2. Selen ist ein starkes Antioxidans. Reinigt die Leber von Giftstoffen. Reguliert den Regenerationsprozess von Haut, Haaren und Nägeln.
  3. Jod. In Abwesenheit von jodreichen Algen in der Ernährung von Menschen sind Knoblauchzehen ein unverzichtbares Produkt für die normale Funktion der Schilddrüse..
  4. Schwefel ist ein natürlicher „Killer“ für pathogene Pilze, Hefen, Stöcke und andere schädliche Mikroorganismen. Im menschlichen Körper gebildetes Sulfid zerstört Krebszellen und Karzinogene.
  • Flüchtig – natürliche Antibiotika. Sie können den Tuberkelbazillus in 5 Minuten töten.
  • Allicin und Adonitis – Blutverdünner verhindern Blutgerinnsel.
  • Essentielle Öle. Sie machen 2% der Pflanzenmasse einer Heilpflanze aus und besitzen starke antivirale Eigenschaften..

Anhand der chemischen Zusammensetzung der Knoblauchzehe kann man die heilenden Eigenschaften der gesamten Pflanze beurteilen. Knoblauch wird in der traditionellen Medizin aktiv zur Herstellung von Arzneimitteln gegen viele Krankheiten verwendet. Volksheiler kennen seine natürliche Stärke und Eigenschaften:

  • Antikoagulans – verhindert die schnelle Blutgerinnung, verdünnt es.
  • Antihypertensiv – senkt den Blutdruck.
  • Anthelminthikum – tötet Parasiten wie Spulwürmer und Hakenwürmer ab.
  • Antibiotikum, Antimykotikum, Antivirusmittel – befreit den Körper von schädlichen Mikroorganismen.
  • Hypolipidämisch – reduziert das Blutfett, wodurch Krankheiten wie Diabetes, thromboembolische Erkrankungen und koronare Herzerkrankungen verhindert und beseitigt werden.
  • Entgiftung – reinigt den Körper von Giften (Schwermetallen, radioaktiven Substanzen, Karzinogenen und anderen Toxinen).
  • Dermatologisch – hilft bei der Reinigung der Haut.
  • Antitumor – reduziert die Wahrscheinlichkeit von Krebs erheblich.
  • Antazida – hat eine antioxidative Wirkung aufgrund der Aktivität von Germanium, Glutathion, Selen und Zink, die die Bildung von Fett und Alterung verhindert.
  • Immunmodulatorisch – aktiviert das Immunsystem, ist ein Erkältungsmedikament.
  • Wundheilung – lindert Schwellungen und Schmerzen und stimuliert die aktive Zellteilung von Integumentargewebe.
  • Heilung – ist ein ausgezeichnetes Antioxidans. B-Vitamine sind an der neuroregulatorischen Funktion des menschlichen Körpers beteiligt und verhindern:
  1. körperliche Überlastung;
  2. chronische Müdigkeit;
  3. Stress;
  4. deprimiert.

Knoblauch, Kräuter und Salz

Was ist nützliche Knoblauch Tinktur für den Körper

Die Tinktur auf Knoblauch ist ein Alkoholextrakt aus Ölkuchen. Dieses Jugendelixier ist einfach selbst herzustellen. Aufgrund des starken spezifischen Geruchs und des brennenden Geschmacks der Zwiebeln der Pflanze ist ihre Verwendung im täglichen Leben schwierig. Menschen lieben es in der Regel nur gelegentlich, beim Abendessen ein paar Zähne zu essen. Der Knoblauchextrakt wird als Medizin verwendet und von den Geschmacksknospen einer Person nicht so akut wahrgenommen.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Knoblauchtinkturen sind einem frischen Produkt in keiner Weise unterlegen. Darüber hinaus kann der Alkoholextrakt aus dem Knoblauchmehl lange gelagert werden. Je nach Diagnose werden verschiedene Rezepte für diese Tinktur verwendet. Sie hat sich im Kampf gegen Cholesterinplaques bewährt. Darüber hinaus kann die heilende Knoblauch-Alkohol-Lösung:

  • wirken als Immunstimulans und Antikarzinogen und aktivieren die Schutzfunktionen des Körpers;
  • positiv auf das zentrale nervöse und autonome System der Menschen einwirken;
  • den Stoffwechsel steigern;
  • Verhindern Sie Allergien, indem Sie den Körper von Giftstoffen reinigen.
  • den Körper durch aktive Zellregeneration verjüngen;
  • Schädigung von Organsystemen durch parasitäre Mikroorganismen zu verhindern;
  • helfen, den Körper von Toxinen und Toxinen zu reinigen.

Welche Krankheiten wird verwendet

Die Liste der schwerwiegenden und nicht schwerwiegenden Beschwerden, mit denen die Tinktur aus Knoblauch fertig wird, ist so groß, dass bei Unwissenden manchmal Zweifel aufkommen. Getestet durch Zeit und positives Feedback von Patienten, bestätigt das Heilmittel seine Stärke in einem erfolgreichen Kampf gegen:

  • Herzkreislauferkrankung:
  1. Hypertonie
  2. Arrhythmien:
  3. Atherosklerose;
  4. hoher Cholesterinspiegel im Blut;
  5. Thrombophlebitis.
  • Diabetes Mellitus;
  • Erkrankungen der Atemwege;
  • Grippe, Virusinfektionen;
  • Helminthiasis, Ascariasis, Pedikulose und andere Invasionen;
  • Skorbut;
  • Gastritis;
  • fäulniserregende Gärung im Darm;
  • Sodbrennen;
  • Arthritis, Arthrose;
  • Vitaminmangel;
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • Hämorrhoiden;
  • bronchopulmonale Erkrankungen;
  • Gallensteinkrankheit.

Wie man Knoblauch Tinktur kocht

Es ist besser, unmittelbar nach der Ernte einer Gemüseernte Tinktur auf Knoblauch zuzubereiten. Zu diesem Zeitpunkt sind die Fruchtscheiben der Pflanze saftig und enthalten die maximale Menge an Nährstoffen. Je näher der Frühling kommt, desto schwächer wird ihre Festigkeit aufgrund von Feuchtigkeitsverlust. Von Januar bis Februar sprießen 30% der Zwiebeln. In diesem Wissen pflanzen die Menschen im Winter eine Ernte, damit das Saatgut eine ausreichende Lebensfähigkeit aufweist. Um Tinkturen auf Knoblauch nach einem der folgenden Rezepte zuzubereiten, müssen die Zähne gehackt werden.

Dies kann auf jede mögliche Weise geschehen: mit einem Messer schneiden, mit einem Mixer zerkleinern oder mit einem Knoblauch zerdrücken. Um die vorteilhaften Eigenschaften der Früchte zu erhalten, müssen die Scheiben mit einem Holzstößel in einem Mörser aus Holz oder Keramik zerkleinert und zerkleinert werden. Es wird angenommen, dass eine solche Aufbereitung von Rohstoffen (ohne Verwendung von Metallprodukten) optimal ist. Bei Kontakt mit Metallgegenständen treten oxidative Reaktionen auf, die die vorteilhaften Eigenschaften der zur Herstellung des Alkoholextrakts verwendeten Pflanzenfrüchte beeinträchtigen.

Tinktur aus Knoblauch auf Wodka mit Honig und Ingwer

Das Rezept für Tinktur auf Knoblauch mit der Zugabe von Honig und Ingwer wird verwendet, um zu Hause ein Medikament zur Reinigung von Blutgefäßen von Cholesterin-Plaques, Fettansammlung zu erhalten. Natürliche Honigglukose erweitert die Blutgefäße und Ingwer verbessert die lipidsenkenden Eigenschaften von Knoblauch, da er ähnliche Eigenschaften aufweist. Zitrone als Bestandteil des Arzneimittels sättigt den Körper mit Vitaminen und stärkt das menschliche Nervensystem.

Zutaten:

  • Ingwerwurzel – 50 g;
  • geputzte Zähne – 50 g;
  • Zitronensaft – 20 ml;
  • Honig – 100 g;
  • Wodka – 1 l.

Kochmethode:

  1. Zitronensaft mit Honig mischen.
  2. Ingwerwurzel gerieben.
  3. Zähne zerdrücken und in einem Holzmörser gründlich zerdrücken.
  4. In ein Glas eine Mischung aus Zitrone und Honig geben.
  5. Gehacktes Ingwer-Knoblauch-Mehl in Gaze, in ein Glas geben, so dass sich die Rohstoffe im Glas befinden und die Ränder der Gaze außen liegen.
  6. Gießen Sie den Wodka ein. In diesem Fall befindet sich Honig am Boden des Behälters und Ingwer und Knoblauch befinden sich in Gaze darüber..
  7. Verschließen Sie das Glas fest. Bestehen Sie 2 Wochen an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur.
  8. Schütteln Sie den Inhalt alle zwei Tage.
  9. Wenn Sie fertig sind, filtern Sie die Knoblauch-Alkohol-Lösung durch Baumwolle, damit kein Niederschlag entsteht. Haltbarkeit des Arzneimittels – 2 Jahre.

Knoblauch, Honig und Zitrone

Elixier der Jugend tibetischer Mönche

Die tibetische Tinktur auf Knoblauch gilt als Elixier der Jugend. Seine Autoren sind tibetische Mönche. Wie Sie wissen, haben die Bewohner von Klöstern in Tibet körperliche Ausdauer. Langlebigkeit ist für viele von ihnen trotz der harten Lebensbedingungen die Norm. Die Tinktur aus Knoblauch zur Verjüngung des Körpers nach dem Rezept der tibetischen Mönche basiert auf den heilenden Eigenschaften der Pflanze und trägt dazu bei:

  • Aktivierung der Lebenskräfte des menschlichen Körpers;
  • Verbesserung seiner Stoffwechselprozesse;
  • Reinigen der Blutgefäße des Kreislaufsystems;
  • Anreicherung von Blut mit Sauerstoff;
  • Normalisierung des Blutdrucks;
  • die Durchlässigkeit und Elastizität der Wände von Blutgefäßen erhöhen;
  • Funktionserweiterung:
  1. Gehirn;
  2. Magen-Darmtrakt;
  3. Herzmuskel.
  • Gewichtsverlust.

Es ist nicht schwer, ein Jugendelixier tibetischer Mönche zuzubereiten. Die Regeln für die Herstellung von Rohstoffen und die Regeln für die Extraktion eines Arzneimittels müssen strikt eingehalten werden. Es kann 3 Jahre in einer dunklen Glasflasche und an einem kühlen Ort gelagert werden. Wenn Sie ein gewöhnliches Glas verwenden, müssen Sie es in einem Schrank ohne Zugang zu Sonnenlicht aufbewahren. Das Arzneimittelschema wird im nächsten Abschnitt angegeben..

Zutaten:

  • Zähne – 350 g;
  • Ethylalkohol – 250 ml.

Kochmethode:

  1. Gereinigte, gewaschene und getrocknete Zähne in einem Holzmörser schleifen.
  2. Die zerkleinerte Masse in ein Glas geben.
  3. Gießen Sie ein Glas Ethylalkohol ein und verschließen Sie den Behälter mit einem festen Deckel.
  4. Mahlen Sie das Produkt 10 Tage lang an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur und schütteln Sie den Inhalt täglich.
  5. Nach der angegebenen Zeit den Knoblauch-Alkohol-Extrakt durch mehrere Schichten Gaze abseihen.
  6. Bestehen Sie noch 4 Tage.

Knoblauch auf Wodka zum Reinigen von Gefäßen

Knoblauchtinktur wird auch zur Reinigung von Gefäßen verwendet. Anstelle von Ethylalkohol wird Wodka verwendet. Es ist notwendig, ein reines Produkt (ohne Farbstoffe, nicht aromatisiert, nicht Pfeffer) von vierzig Grad zu nehmen. Der Unterschied zum tibetischen Jugendelixier ist das Verhältnis von Rohstoffen, Dosierung und Dosierungsschema. Wie man eine gekochte Haube nimmt, wird im nächsten Abschnitt beschrieben.

Zutaten:

  • großer Knoblauchkopf – 1 Stk.;
  • Wodka – 2 Gläser.

Kochmethode:

  1. Fruchtstücke zum Reinigen, Waschen, Zerkleinern mit einem Holz- oder Keramikstößel unter Verwendung eines nichtmetallischen Mörsers.
  2. Gießen Sie den Kuchen in eine Glasschale, gießen Sie Wodka ein und schließen Sie den Deckel fest.
  3. 2 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren und den Inhalt täglich schütteln.
  4. Filtriere die resultierende Lösung durch ein vierfaches Käsetuch.

Auf Rotwein

Die heilenden Eigenschaften von Rotwein werden seit der Antike geschätzt. Mit mäßigem Konsum dieses natürlichen Getränks (nicht mehr als 100 g pro Tag) können Sie den Hämoglobinspiegel im Blut erhöhen, die Immunität stärken und Migräne lindern. Ein Glas guten Rotweins senkt den Blutdruck und verbessert die Vitalität. Knoblauch-Tinktur auf Rotwein kann aufgrund der vorteilhaften Eigenschaften seiner Bestandteile die allgemeine Gesundheit eines Menschen erheblich verbessern.

Zutaten:

  • mittelgroße Zähne – 12 Stk.;
  • Rotwein von guter Qualität (besser – Cahors) – 700 ml.

Kochmethode:

  • Knoblauch auf die oben beschriebene Weise mahlen.
  • Die Rohstoffe in ein Glas geben, mit Wein füllen und mit einem festen Deckel abdecken.
  • Die Tinktur 2 Wochen an einem kühlen, dunklen Ort einweichen und abseihen.
  • Nicht länger als 6 Monate im Kühlschrank aufbewahren..

Auf Cognac von Parasiten

Ein wirksamer Volksweg im Kampf gegen Würmer ist die Cognac-Tinktur auf Knoblauch. Das Medikament hat eine lähmende Wirkung auf den Körper von Helminthen, so dass sie sich von den Wänden des Magens und des Darms lösen. Um helminthische Zerfallsprodukte aus dem Körper zu entfernen, muss der Patient ein absorbierendes Medikament wie Polysorb einnehmen. Zusätzlich zu den anthelmintischen Eigenschaften hat dieses Mittel eine tonisierende und immunmodulierende Wirkung..

Zutaten:

  • Knoblauchzehen – 400 g;
  • Cognac – 1 l.

Kochmethode:

  1. Pfund gereinigt, gewaschene Scheiben mit einem Holzstößel und Mörser.
  2. Legen Sie den Kuchen in eine Glasschale.
  3. Cognac einschenken. Bestehen Sie 20 Tage an einem schattigen Ort.
  4. Filtern.

Knoblauchhonig mit Apfelessig

In der traditionellen Medizin wird häufig eine Mischung aus biologisch aktiven natürlichen Bestandteilen verwendet, die keine Antagonisten zueinander sind. Natürlicher Apfelessig wird häufig als Volksheilmittel verwendet. Seine bekannten Eigenschaften wie die Verbrennung von Körperfett, die Erhöhung der menschlichen Immunität, die Befreiung des Körpers von Giftstoffen und anderen.

Zutaten:

  • große Zähne – 10 Stk.;
  • 2% natürlicher Apfelessig – 200 ml;
  • Honig – 200 g.

Kochmethode:

  1. Schälen, waschen, trocknen.
  2. Mahlen Sie sie mit einem Mixer, während Sie Honig hinzufügen. Knoblauch-Honig-Mischung sollte eine breiartige Konsistenz haben.
  3. Gießen Sie Apfelessig und schlagen Sie alle Zutaten erneut, bis sie glatt sind..
  4. In ein Glas geben, den Deckel schließen und 5 Tage in den Kühlschrank stellen.

Aus Zitronen und Knoblauch gegen Erkältungen

Die Vorteile von Zitronen im Kampf gegen Erkältungen sind unbestreitbar. Die Verwendung als Zutat zur Herstellung eines Prophylaktikums gegen Virusinfektionen führt immer zu einem positiven Ergebnis. Knoblauch-Alkohol-Tinktur mit Zitrone ist gut, weil sie den gleichen Effekt hat wie die Verwendung frischer Zutaten, aber eine Person nach dem Verzehr der Zähne vor Mundgeruch bewahrt. Wodka mit Knoblauch gegen Erkältungen ist ein ausgezeichnetes immunmodulierendes Mittel. Wenn Zitrone hinzugefügt wird, verbessert es seine antibakteriellen und immunmodulierenden Eigenschaften erheblich..

Zutaten:

  • mittlere Köpfe – 2 Stk.;
  • keine große Zitrone – 2 Stk.;
  • Wodka – 0,5 l.

Kochmethode:

  1. Den zerkleinerten Knoblauch auf klassische Weise kochen.
  2. Drücken Sie den Zitronensaft mit den verfügbaren Methoden aus und mischen Sie ihn mit der Knoblauchmasse.
  3. Die Zutaten in ein halbes Liter Glas geben und mit Wodka füllen.
  4. Legen Sie es für 2 Wochen an einen dunklen Ort und schütteln Sie gelegentlich den Inhalt.

Knoblauch-Zitronen-Tinktur

Gemeinsames Knoblauchjod

Menschen über 40 klagen häufig über Gelenkschmerzen. Dies liegt an der Tatsache, dass der Bewegungsapparat im Laufe der Zeit unter der Ablagerung von Salzen leidet. Wenn dies keine ernsthafte Krankheit ist, können Sie die Gelenkschmerzen mit Jodtinktur auf Knoblauch entfernen. Die analgetische Wirkung beruht auf den heilenden Eigenschaften von Knoblauchbrei und der Fähigkeit von Jod, eine zusätzliche Durchblutung zu bewirken und das Gewebe zu erwärmen.

Zutaten:

  • Zähne – 4 Stk.;
  • Apothekentinktur aus Jod – 30 ml.

Kochmethode:

  1. Reiben Sie die gereinigten und gewaschenen Zähne auf der feinsten Reibe.
  2. Gießen Sie die resultierende Aufschlämmung in ein Fläschchen mit dunklem Glas und gießen Sie Jod ein.
  3. Bestehen Sie 5 Tage an einem warmen Ort.
  4. Extrakt im Kühlschrank aufbewahren.

Wie man Knoblauch Tinktur nimmt

Um eine therapeutische Wirkung zu erzielen, muss eine Knoblauch-Tinktur richtig eingenommen werden. Jeder oben beschriebene Knoblauch-Alkohol-Extrakt sieht eine spezifische Dosierung und Dauer der Verabreichung des Arzneimittels vor. Der Einfachheit halber sind die oben beschriebenen Informationen zur Art der Anwendung von Knoblauchextrakten in der Tabelle zusammengefasst.

Name der Tinktur

Dosierung

Behandlungsdauer

Mit Honig und Ingwer

Morgens und abends vor den Mahlzeiten 1 Teelöffel einnehmen

Der Kurs dauert 1-2 Monate. Machen Sie dann eine Pause von 30 Tagen und wiederholen Sie den Kurs (falls erforderlich).

Tibetische Mönche

20 Minuten vor den Mahlzeiten in Tropfen

Trinken Sie vom elften Tag bis zum Ende der Medikation 25 Tropfen. Kurs – einmal alle fünf Jahre.

Tag

Frühstück

Abendessen

Abendessen

1

1

2

3

2

4

5

6

3

7

8

9

4

10

elf

12

5

dreizehn

14

fünfzehn

6

fünfzehn

14

dreizehn

7

12

elf

10

8

9

8

7

9

6

5

4

10

3

2

1

elf

25

25

25

Auf Wodka zum Reinigen von Gefäßen

Täglich 7-10 Tropfen 30 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal

10 Tage

Auf den Wein

Jeden Tag 3 Mal vor den Mahlzeiten einen Teelöffel

Monat

Auf Cognac von Parasiten

Auf einem Teelöffel auf nüchternen Magen

Zwei Monate

Knoblauchhonig mit Apfelessig

2 Esslöffel 20 Minuten vor den Mahlzeiten

Der Kurs dauert 2 Monate. Dann kann eine 4-tägige Pause und Behandlung wiederholt werden. Maximale Dauer – Jahr.

Mit einer Zitrone gegen Erkältungen

Täglich 10 Tropfen 3 mal vor den Mahlzeiten, zur Vorbeugung – 5 Tropfen

Während der Krankheit – bis zur Genesung. In Form der Prävention dauert der Kurs einen Monat. Machen Sie dann eine Woche Pause und Sie können die Teilnahme fortsetzen.

Mit Milch

Damit der Knoblauch-Alkohol-Extrakt die Magenschleimhaut nicht reizt, wird empfohlen, ihn nach dem Zählen und Auflösen der erforderlichen Anzahl Tropfen des Arzneimittels in Milch einzunehmen. Laut Rezept sollte das Elixier der Jugend tibetischer Mönche nur so eingenommen werden: Die erforderliche Menge Medizin in 50 ml Milch tropfen und trinken. Diese Methode zur Einnahme von Heilungsextrakten verhindert den Geruch aus dem Mund einer Person, die sich einem Gesundheitskurs unterzieht. Mit Milch können Sie Knoblauch-Alkohol-Extrakte nehmen, die nach anderen Rezepten zubereitet wurden.

Merkmale der externen Verwendung

Gekochte Knoblauchextrakte nach den oben genannten Rezepten können zur äußerlichen Anwendung verwendet werden:

  • Essigsäureextrakt aus Knoblauch-Honig-Mischung:
  1. Zur Behandlung von Halsschmerzen. 2 EL. Esslöffel des Produkts werden in ein Glas warmes Wasser gegeben, mehrmals täglich gerührt und gegurgelt. Dieses starke Antiseptikum lindert schnell Entzündungen der betroffenen Gewebe..
  2. Wenn der Tinktur 50 ml Ethylalkohol zugesetzt werden, kann sie äußerlich als Mittel gegen Gelenkschmerzen verwendet werden. Das Reiben des Arzneimittels erfolgt morgens und abends. Kurs – 3 Monate.
  • Knoblauch-Alkohol-Lösungen:
  1. Als Antiseptikum auftragen. Sie behandeln Insektenstiche, Akne und eitrige Furunkel.
  2. Bei Haarausfall werden Behandlungsmasken auf Basis der Haube vorbereitet. Dank der heilenden Eigenschaften verbessern die Bestandteile der Tinktur die Funktion der Haarfollikel, reinigen die Kopfhaut mit der aktiven Freisetzung von Fett durch ihre Talgdrüsen.
  • Knoblauch-Jodid-Extrakt:
  1. Es stoppt den Entzündungsprozess in den Gelenken. Mit einem Wattestäbchen wird das Heilmittel täglich morgens, nachmittags und abends auf die wunde Stelle aufgetragen und anschließend mit einem Wolltuch umwickelt.
  2. Lindert Schwellungen mit Blutergüssen, Verstauchungen und Hämatomen. Heilt Wunden. Schmerzempfindungen beim Gebrauch des Arzneimittels verschwinden schnell. Jod-Extrakt wird nicht zur Behandlung von Blutergüssen im Gesicht verwendet.

Knoblauchtinktur in Milch

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Tinktur auf Knoblauch hat wie jedes Medikament Kontraindikationen. Es kann nicht verwendet werden, wenn:

  • Geschwüre des Magens und des Zwölffingerdarms;
  • hohe Säure;
  • Kolitis;
  • Leberzirrhose;
  • Erkrankung der Gallenblase;
  • Tachykardie;
  • Hepatitis A;
  • Epilepsie;
  • Nierenversagen;
  • Schwangerschaft
  • Alter bis 18 Jahre;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber Inhaltsstoffen.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Tinktur auf Knoblauch – nützliche Eigenschaften und Rezepte für Alkohol, Wodka oder Wasser
Würstchen im Teig – Rezepte mit Fotos. Wie man Bratwürste im Teig in einer Pfanne oder am Stiel kocht