Türkisches Vergnügen – Rezepte mit Fotos. Woraus besteht türkische Freude und wie kocht man zu Hause?

Der Inhalt des Artikels



Diese süße orientalische Delikatesse ist auf der ganzen Welt beliebt: Millionen von Touristen, die die Türkei besucht haben, bringen sie als Andenken an ihre Verwandten und Freunde. Das Wiederholen des Geschmacks von Desserts zu Hause ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Mit der Kenntnis der richtigen Kochtechnik ist diese Aufgabe jedoch für jede Hausfrau machbar.

Woraus besteht türkische Freude?

Es gibt viele verschiedene Arten türkischer Genüsse, aber alle haben eine ähnliche Grundlage. Die Hauptbestandteile des Gerichts sind Stärke, Zucker / Melasse, Wasser. Die Zusammensetzung der türkischen Freude umfasst oft alle Arten von Nüssen. Zuvor wurden Delikatessen nur von speziell ausgebildeten Meistern – Kandalatches – zubereitet, die alle Geheimnisse des türkischen Kochgenusses kannten. Heute steht das Dessertrezept jeder interessierten Person zur Verfügung, sodass Sie es selbst kochen können.

Wie man zu Hause türkische Freude kocht

Für diejenigen Frauen, die gerne kochen, ist die Gelegenheit, eine originelle türkische Delikatesse zuzubereiten, ein Feiertag, da es viele Variationen der Zubereitung türkischer Genüsse gibt: von klassischem Weiß über Kürbis, Beeren, Nüsse bis hin zu Honig. Auf den ersten Blick ist das Rezept für türkisches Vergnügen einfach, da nur ein Minimum an Komponenten verwendet werden muss. Der Konditor muss jedoch geduldig sein, um alles richtig zu machen und das erwartete Ergebnis zu erzielen.

Das Dessert basiert auf einem dicken, konzentrierten Zuckersirup (Melasse), der mit Stärkepaste gemischt ist. Letzteres wird vorzugsweise eher Mais als Kartoffel genommen. Sirup für Leckereien wird auf Wasser, Blumenbrühe oder Saft zubereitet, und seine Menge ist bedingt: Jedes Rezept des türkischen Genusses kann für ein ausgezeichnetes Flüssigkeitsvolumen sorgen. Oft werden Nüsse, Fruchtstücke zum Dessert hinzugefügt und Kokosflocken oder Puderzucker mit Stärke als Pulver verwendet..

Türkischer Genuss mit Erdnüssen – Rezept

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 400 Kcal / 100 g.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Ost.
  • Schwierigkeit: mittel.

Süßigkeiten gehören in der Regel zur Kategorie der Junk-Food-Produkte, mit Ausnahme der türkischen Freude an Erdnüssen. Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung des Produkts bringt es mehr Vorteile als Schaden. Eine große Anzahl von Kalorien im Dessert ist auf Glukose zurückzuführen – die Hauptenergiequelle für den menschlichen Körper und ein wichtiger Teilnehmer am Stoffwechsel. Spitzenstücke des türkischen Genusses sollten mit Puderzucker oder Kokosnuss bestreut werden.

Zutaten:

  • Stärke -? st.;
  • Erdnüsse – 100 g;
  • Zucker – 2 EL;
  • Zitronensäure – 1 TL;
  • Puderzucker -? st.;
  • Lebensmittelfarbe und Aroma;
  • Wasser – 2 EL.

Kochmethode:

  1. Erdnüsse in einer trockenen Pfanne oder einem Ofen bei hoher Temperatur 10 Minuten lang rösten.
  2. Füllen Sie eine Pfanne mit 1,5 EL. Wasser, Zucker und die Hälfte der vorbereiteten Zitronensäure darin auflösen.
  3. Wenn der Sirup kocht, reduzieren Sie die Hitze auf ein Maximum und kochen Sie die Flüssigkeit weiter, bis sie einen Karamellfarbton und die Konsistenz eines dicken Gelees annimmt.
  4. Kombinieren Sie die Stärke, den Rest des Wassers und Zitronensäure. Stellen Sie die Mischung auf niedrige Hitze und halten Sie sie auf dem Herd, bis sie fertig ist (die Masse sollte durchscheinend und dick sein)..
  5. Gießen Sie den Sirup hier, mischen Sie die Mischung, bis sie glatt ist. Kochen Sie die resultierende Masse für 15 Minuten.
  6. Fügen Sie Farbstoff, Erdnüsse, Geschmack hinzu. Gießen Sie die fertige Masse in eine mit Frischhaltefolie bedeckte türkische Genussform und lassen Sie sie 8 Stunden lang kalt. Nach dem Aushärten das Dessert in kleine Stücke schneiden. Streuen Sie süßes Pulver auf jede Seite.

Fertiger türkischer Genuss mit Erdnüssen in Cola-Chips

Türkische Freude an Karotten

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 264 kcal / 100 g.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Ost.
  • Schwierigkeit: mittel.

Ein Genuss wird aus verschiedenen Produkten (Füllstoffen) und für jeden Geschmack zubereitet. Im Folgenden wird das Originalrezept für die Zubereitung eines Gerichts beschrieben, mit dem Sie einen ungewöhnlichen türkischen Karottengenuss zubereiten können. Diese Süße aus Mehl hat nicht nur einen angenehmen, unvergleichlichen Geschmack und ein schönes Aussehen, sondern zeichnet sich auch durch ihre Vorteile aus, da sie viele Vitamine und andere wertvolle Substanzen enthält. Wie man einen Sultan der türkischen Freude würdig macht?

Zutaten:

  • Wasser – 1/3 St .;
  • Kokosflocken – 100 g;
  • geschälte Karotten – 0,5 kg;
  • Zitronenschale – 30 g;
  • Stärke – 180 g;
  • Walnüsse – 150 g;
  • Zucker – 150 g.

Kochmethode:

  1. Karotten sollten auf feinkörnigem Material gerieben, in einen Topf gegeben und 3 EL gegossen werden. l Wasser, Zucker hinzufügen. Bei schwacher Hitze gelegentlich umrühren, damit das Gemüse nicht verbrennt.
  2. Nüsse mahlen, Schale.
  3. Nach etwa 15 Minuten Kochen verfärben sich die Karottenchips heller. Anschließend können Sie dem Eintopf Nüsse und Zitronenschale hinzufügen.
  4. Fügen Sie 3 EL Stärke hinzu l gekühltes Wasser, mischen Sie die Mischung gut, bis sie die Konsistenz von saurer Sahne annimmt.
  5. Mischen Sie die resultierende Masse mit dem Inhalt des Schmortopfs. Halten Sie es ein wenig in Flammen und nehmen Sie den Behälter vom Herd.
  6. Nehmen Sie eine geeignete Form an. Decken Sie den Boden mit Pergament ab, legen Sie die Masse darauf und verteilen Sie sie gleichmäßig auf dem Behälter.
  7. Wenn die Mischung abgekühlt ist, bedecken Sie die Oberseite der Form mit einem Film, in dem es sich lohnt, einige Einstiche mit einem Zahnstocher zu machen, damit Luft eindringen kann.
  8. Lassen Sie das Produkt 8 Stunden lang kalt und schneiden Sie das gefrorene Stück dann in kleine Würfel von etwa 2 x 2 cm Größe. Rollen Sie sie in Kokosnuss.

Hausgemachte türkische Karottenfreude

Kürbis türkische Freude

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 8.
  • Kaloriengehalt: 316 kcal / 100 g.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Ost.
  • Schwierigkeit: mittel.

Nützlicher türkischer Genuss aus hausgemachtem Kürbis ist ein idealer Genuss, der manchmal von Kindern verwöhnt werden kann. Das Produkt ist nicht schwer zuzubereiten: Der Garvorgang erfordert nicht viel Freizeit und teure Komponenten werden nicht benötigt. Ein solches Dessert kann auch bei Pankreatitis oder anderen mit dem Verdauungssystem verbundenen Krankheiten konsumiert werden. Unten finden Sie ein Rezept mit einem Foto von gesundem türkischem Genuss.

Zutaten:

  • Zitronensaft – 30 ml;
  • Zucker – 0,4 kg;
  • Wasser;
  • Kürbis – 0,2 kg;
  • Kartoffelstärke – 2 EL.

Kochmethode:

  1. Den Kürbis in kleine Scheiben schneiden.
  2. ? Gläser Wasser mit Zucker kombinieren, den Behälter in Brand setzen und den Sirup kochen, bis sich die Kristalle vollständig aufgelöst haben.
  3. Fügen Sie dem Sirup Kürbisscheiben hinzu, während Sie das Produkt bei mäßiger Hitze weiter kochen..
  4. Wenn das Gemüse weich wird, ohne es aus dem Sirup zu nehmen, kühlen Sie das Produkt ab.
  5. Mit einem Mixer glatt mahlen.
  6. Dem resultierenden Püree sollte Zitronensaft zugesetzt und gründlich gemischt werden..
  7. Legen Sie die Kartoffelpüree wieder auf den Herd. Gießen Sie die mit Wasser verdünnte Stärke in eine Pfanne mit kochender Masse (lösen Sie sie in 400 ml Flüssigkeit auf und rühren Sie den Inhalt eines Glases intensiv um)..
  8. Rühren Sie die Zutaten kontinuierlich um, während die Stärke infundiert wird, und beobachten Sie, wie schnell sich der Inhalt des Geschirrs verdickt.
  9. Rühren Sie die Mischung einige Minuten lang mit einem Spatel um, um Klumpen zu vermeiden, und nehmen Sie dann die Pfanne vom Herd.
  10. Wenn das Püree abgekühlt ist, gießen Sie es in einen Plastikbehälter oder eine Keramikform, die zuerst mit Butter eingefettet werden muss.
  11. Schicken Sie das Produkt einige Stunden lang in den Kühlschrank. Nachdem das Dessert ausgehärtet ist, legen Sie es auf einen flachen Teller und schneiden Sie es mit einem scharfen Messer in kleine Würfel, von denen jeder in süßem Pulver gerollt werden sollte.

Türkischer Genusskürbis auf einem Teller

Türkische Freude weiß

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 350 kcal / 100 g.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Ost.
  • Schwierigkeit: gering.

Weißes Lokum (die sogenannte Delikatesse in der Türkei) hat einen sehr delikaten Geschmack, so dass es selbst den anspruchsvollsten Naschkatzen gefallen wird. Jeder Meister bereitet ein Dessert auf seine Weise zu und fügt bestimmte Zutaten hinzu. In türkischen Foren finden Sie jedoch ein einfaches Rezept für weißes türkisches Vergnügen. Wenn Sie alle Vorbereitungsregeln einhalten, erhalten Sie außerdem eine Behandlung, die nicht schlechter ist als die in der Türkei verkauften. Wie man zu Hause ein Gericht kocht?

Zutaten:

  • Zucker – 7 EL. l.;
  • Schlagsahne – 75 ml;
  • Grieß – 7 EL. l.;
  • Milch – 3 EL;
  • Kokosraspeln – 100 g;
  • Mandeln, andere Nüsse (optional).

Kochmethode:

  1. Mischen Sie Zucker, Grieß, Milch in einer volumetrischen Schüssel. Köcheln lassen, bis es eingedickt ist..
  2. Lassen Sie die Mischung auf Raumtemperatur abkühlen und gießen Sie dann die Schlagsahne hierher.
  3. Legen Sie die Dessertbasis 40 Minuten lang in die Kälte.
  4. Geben Sie der Mischung dann mit einem mit Wasser angefeuchteten Löffel eine geeignete Form. Tauchen Sie jedes geformte Stück in Kokosnuss, legen Sie es auf eine Schüssel und dekorieren Sie es mit Nüssen.

Cremige türkische Freude in Kokosnusschips

Türkisches Vergnügen mit Pistazien

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 7 Personen.
  • Kaloriengehalt: 327 kcal / 100 g.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Ost.
  • Schwierigkeit: mittel.

Die nationale türkische Süße – rahat lokum – ist auf der ganzen Welt bekannt. Traditionell wird das Dessert mit Kaffee oder Tee serviert, aber es ist genauso lecker, es mit frisch gepressten Säften oder gekühlter Milch zu trinken. Pistaziengenuss hat einen ungewöhnlichen, angenehmen Geschmack, so dass viele Touristen die Delikatesse noch einmal probieren. Das Folgende beschreibt den Prozess, türkische Freude mit der Zugabe von Stärke zu Hause zu machen..

Zutaten:

  • Wasser – 1 EL;
  • Zucker – 3,5 EL;
  • Pistazien – 200 g;
  • Zitronensäure – 20 g;
  • Puderzucker;
  • Kokosraspeln;
  • Stärke – 1 EL;
  • Zimt.

Kochmethode:

  1. Nachdem Sie Wasser mit Kristallzucker gemischt haben, kochen Sie den Sirup. Fügen Sie hier Stärke hinzu, kochen Sie die Mischung weiter, bis sie eingedickt ist, und gießen Sie dann Zitronensäure hinein.
  2. Legen Sie die Pistazien auf ein Backblech und gießen Sie sie mit der resultierenden Masse ein. Die restlichen Nüsse darüber streuen..
  3. Wenn das Produkt abgekühlt ist, schneiden Sie es in kleine Scheiben, rollen Sie es zuerst in Puderzucker und dann in Kokosnuss.

Pistazien türkische Freude

Türkischer Genussklassiker

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 316 kcal / 100 g.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Ost.
  • Schwierigkeit: mittel.

Der fertige Genuss sieht aus wie elastische Stücke, die mit Puderzucker bestreut sind. Sie erfreuen den Gaumen mit verschiedenen Fruchtsirupen mit allen Arten von Füllungen, was auf die bestehende Vielfalt türkischer Genüsse zurückzuführen ist. Das klassische Rezept beinhaltet das Kochen von Leckereien aus Rosenblättern. Diese Komponente malt das Dessert in einer schönen Farbe und verleiht ihm einen unvergleichlich delikaten Geschmack. Sie können ein solches Gericht auch während der Schwangerschaft oder bei Erkrankungen des Verdauungstrakts essen. Das Folgende ist ein hausgemachtes Rezept für einen türkischen Genussklassiker.

Zutaten:

  • Stärke – 1 EL;
  • Zitronenschale – 10 g;
  • Zucker – 1 EL;
  • Zitronensaft – 1 EL. l.;
  • Puderzucker;
  • Wasser – 2 EL;
  • Rosenwasser oder Marmelade aus Rosenblättern – 3 EL. l.

Kochmethode:

  1. Um Sirup herzustellen, erhitzen Sie das Wasser und fügen Sie Zucker, Zitronensaft und geriebene Schale hinzu. Wenn der Inhalt der Pfanne zu kochen beginnt, senken Sie die Hitze und rühren Sie die Mischung ständig um. Warten Sie, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat.
  2. Gießen Sie Rosenwasser oder Marmelade in den resultierenden Sirup, lassen Sie das Geschirr weitere 4 Minuten auf dem Herd und achten Sie darauf, dass der Sirup nicht zu dick wird.
  3. Wenn die Mischung einen schönen Karamellton annimmt, lösen Sie die Stärke in gekühltem Wasser auf, gießen Sie sie dann mit einem dünnen Strahl in einen Sirup und mischen Sie sie so, dass keine Klumpen entstehen.
  4. Halten Sie die Zutaten bei schwacher Hitze, bis sie eingedickt sind.
  5. Übertragen Sie die resultierende Mischung in eine Form und lassen Sie Zeit zum Abkühlen (es dauert etwa 5 Stunden).
  6. Das türkische Vergnügen in kleine Würfel schneiden, von denen jeder von allen Seiten in süßem Pulver gerollt werden muss.

Fertig hausgemachte türkische Freude an Puderzucker

Strawberry Turkish Delight

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 3-4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 164 kcal / 100 g.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Ost.
  • Schwierigkeit: mittel.

Süße Würfel türkischen Genusses ähneln etwas Marmelade, sie werden von Erwachsenen und kleinen Naschkatzen genossen. Da ein solches Dessert im Vergleich zu anderen relativ kalorienarm ist, kann es auch während der Diät (in Maßen) genossen werden. Das hausgemachte Rezept für Erdbeer-Türkischen Genuss beinhaltet die Verwendung der Hauptkomponenten – Zucker und Gelatine, echte türkische Köche fügen der Süße Agar-Agar hinzu, wodurch das Dessert viskos wird.

Zutaten:

  • Zitrone -? PC.;
  • Gelatine – 15 g;
  • süßes Pulver – 150 g;
  • Erdbeeren – 0,2 kg.

Kochmethode:

  1. Mahlen Sie die Beeren mit einem Mixer glatt. Fügen Sie der Komponente Gelatine hinzu und lassen Sie sie im Saft quellen.
  2. Dann den Puderzucker und den Saft einer halben Zitrusfrucht hinzufügen. Rühren Sie die Masse um und erwärmen Sie sie bei schwacher Hitze. Achten Sie darauf, dass sich die gesamte Gelatine aufgelöst hat (Sie sollten die Mischung nicht zum Kochen bringen)..
  3. Nehmen Sie den Behälter vom Herd, kühlen Sie ihn ab und schlagen Sie ihn 5 Minuten lang mit einem Mixer auf.
  4. Gießen Sie die resultierende Masse in eine geeignete Form, die zuvor mit Wachspapier bedeckt wurde. Senden Sie türkische Freude, um in der Kälte für 5 Stunden oder länger einzufrieren. Nach dem Schneiden des Desserts in Quadrate mit süßem Pulver bestreuen und mit Tee / Kaffee servieren.

Hausgemachte Erdbeer türkische Freude an Puderzucker

Türkisches Genussrezept

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 320 kcal / 100 g.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Ost.
  • Schwierigkeit: mittel.

Sie können solch eine orientalische Süße essen, selbst wenn Sie Ihre Figur beobachten. Wenn Honig anstelle von Zucker verwendet wird, hat ein solches Dessert noch größere Vorteile für den Körper. Das türkische Vergnügen enthält außerdem Stärke und Mandeln. Es kann in einem Blech- oder Keramikbehälter mit Deckel aufbewahrt werden. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie sich zu Hause verwöhnen lassen..

Zutaten:

  • Puderzucker – 50 g;
  • Zucker – 0,5 kg;
  • Vanillin – 5 g;
  • Wasser – 250 ml;
  • Maisstärke – 50 g;
  • Sirup oder Honig – 2 EL. l.;
  • Rosenöl – 1 g;
  • Zitronenschale – 1 TL;
  • Nüsse – 50 g.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie die Stärke, die zuvor in kochendem kaltem Wasser (100 ml) eingeweicht wurde, in heißen Sirup von 150 ml und einem halben Kilogramm Zucker.
  2. Halten Sie die Mischung 5 Minuten lang in Flammen, ziehen Sie den Brenner dann auf ein Minimum an und rühren Sie die Flüssigkeit weiter, wobei Sie beobachten, wie sie sich allmählich verdickt.
  3. Fügen Sie das gleiche Öl, Nüsse und Vanille hinzu, ohne die Komponenten zu mischen.
  4. Gießen Sie die resultierende Masse auf ein Silikon-Backblech, lassen Sie es 5 Stunden abkühlen und teilen Sie es dann in quadratische Stücke.
  5. Das Dessert zuerst mit Stärke und dann mit süßem Pulver bestreuen. Dies muss getan werden, damit das türkische Vergnügen länger gespeichert wird.

Verschiedene Arten türkischer Genüsse

türkisches Entzücken

  • Garzeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 300 kcal / 100 g
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Ost.
  • Schwierigkeit: mittel.

Fruchtköstlichkeiten türkischen Ursprungs enthalten häufig Farbstoffe und Aromen, die bei Kindern allergische Reaktionen hervorrufen können. Daher ist es besser, solche Desserts zu Hause selbst zuzubereiten und ausschließlich natürliche Produkte zu verwenden. Der türkische Genuss von Äpfeln erweist sich als schmackhaft und duftend, während es besser ist, süße Obstsorten zu verwenden. Wie man ein Gericht kocht?

Zutaten:

  • Zucker – 50 g;
  • Maisstärke – 120 g;
  • Walnüsse – 50 g;
  • Wasser;
  • Kokosnussflocken;
  • süße Äpfel – 4 Stk..

Kochmethode:

  1. Schälen Sie Äpfel, die unter warmem Wasser vorgewaschen sind, um eine Wachsschicht zu entfernen.
  2. Gießen Sie etwas Wasser in die Pfanne, fügen Sie hier Zucker hinzu und kochen Sie den Sirup.
  3. Tauchen Sie geschälte, gehackte Äpfel hinein und reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum.
  4. Walnüsse zum Schmoren von Fruchtscheiben schicken, Stärke in kaltem Wasser gelöst (mit einem dünnen Strahl in die kochende Mischung geben).
  5. Um der Marmelade die gewünschte Transparenz und Gleichmäßigkeit zu verleihen, rühren Sie die Mischung ständig um. Bei schwacher Hitze mindestens eine Stunde dünsten.
  6. Gießen Sie die leicht abgekühlte Marmelade in eine geeignete Form, warten Sie, bis das Produkt abgekühlt ist, und schneiden Sie dann den türkischen Genuss in kleine Stücke, die in Cola-Chips gerollt werden sollten.

Türkische Freude an Äpfeln

Türkische Genussschokolade

  • Garzeit: 2, 2 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 8.
  • Kaloriengehalt: 170 kcal / 100 g.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Ost.
  • Schwierigkeit: mittel.

Die Zubereitung türkischer Genüsse ist nicht sehr schwierig, erfordert jedoch Aufmerksamkeit, Geduld und Fleiß. Ein hausgemachter Leckerbissen ist eine großartige Option für die Behandlung von Gästen, die eine Tasse Tee oder Kaffee trinken. Es ist bequem, türkische Süßigkeiten auf Reisen oder zur Arbeit mitzunehmen, während Sie sich mehr mit ihnen eindecken sollten, um Ihre Kollegen mit einem Dessert zu verwöhnen. Wie man türkische Freude macht?

Zutaten:

  • Zitrone;
  • Schokolade – 100 g;
  • Eiweiß – 2 Stk.;
  • Milchpulver – 75 g;
  • Zucker – 1 kg;
  • Stärke – 125 g;
  • Puderzucker.

Kochmethode:

  1. Eichhörnchen sollten bis zum Schaum geschlagen werden.
  2. Kombinieren Sie Milchpulver separat mit 1,5 EL. Wasser, Zucker, Zitronensaft und Schokoladenstückchen.
  3. Geben Sie hier die gepeitschten Eichhörnchen ein.
  4. Stellen Sie den Behälter auf mittlere Hitze, warten Sie, bis die Mischung fast kocht, und mischen Sie sie vorsichtig.
  5. Stärke mit Wasser (3 EL) verdünnen, vorsichtig in die Schokoladenmasse gießen. Ständig umrühren, während die Lebensmittel eingedickt werden.
  6. Gießen Sie die Basis in die Form, lassen Sie sie aushärten, bestreuen Sie das Dessert mit süßem Pulver und schneiden Sie es in Würfel.

türkisches Entzücken

Was mit türkischer Freude bestreut ist

Es ist wichtig, nicht nur die Technik der Zubereitung einer köstlichen türkischen Delikatesse zu beachten, sondern auch auf deren Sicherheit zu achten. Damit die fertige Stärkesüße nicht ihr ansehnliches Aussehen verliert, müssen die Stücke mit einer Mischung aus Stärke und Puderzucker bestreut werden. Dies verhindert außerdem, dass sie zusammenkleben und Feuchtigkeit im Dessert verloren geht. Einige kulinarische Spezialisten dekorieren den fertigen Genuss mit Kokosraspeln, Schokolade und buntem Pulver.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: