Waffelröllchen – ein Rezept für ein elektrisches Waffeleisen. Rezepte für Teig und Belag für Waffelröllchen mit Fotos

Der Inhalt des Artikels



Waffelröllchen sind eine erstaunliche Delikatesse, deren Geschmack an die Kindheit erinnert. Die Herstellung dieses Desserts ist einfach. Wenn Sie sich für die Herstellung von Waffelrollen entscheiden, ist das Rezept leicht zu finden. Jede Gastgeberin hat ihre eigenen Geheimnisse beim Kochen dieses köstlichen und knusprigen Genusses. Für die Füllung sind Kondensmilch, Sahne, Nüsse, Zitronenschale und Vanille perfekt.

Schritt-für-Schritt-Rezepte zur Herstellung von Waffelrollen

Waffelbrötchen Kochoptionen

Waffeln sind ein beliebter Leckerbissen für die meisten Kinder jeden Alters. Ein zu Hause zubereitetes Dessert hat einen besonderen Geschmack. Wenn Sie dies jedoch noch nie getan haben und kein eigenes Rezept für Waffelröllchen haben, helfen Ihnen detaillierte Schritt-für-Schritt-Rezepte. Wenn Sie sich die Fotos unten ansehen, können Sie beurteilen, wie korrekt Sie jede Phase der Zubereitung von Leckereien durchgeführt haben.

Das klassische Rezept für knusprige Waffelröllchen

Knusprige Brötchen – ein köstliches Dessert, das sich hervorragend zu einem herzhaften Gespräch bei einer Tasse Tee oder Kaffee eignet. Das Highlight dieses Gerichts ist ein sanfter und nahrhafter Pudding, der sich perfekt in knuspriges Gebäck einfügt. Wenn sich keine Butter im Kühlschrank befindet, können Sie Margarine verwenden. Um dem Dessert einen besonderen Geschmack zu verleihen, fügen Sie der Sahne etwas geschmolzene Schokolade, Orangenschale oder Schnaps hinzu. Um das Gericht zuzubereiten, nehmen Sie die folgenden Lebensmittel:

  • Mehl – 0,3 kg;
  • Zucker – 0,2 kg;
  • Ei – 5 Stk. (Teig) und 4 Stück (Sahne);
  • Butter – 0,2 (Sahne) und 0,2 kg (Teig);
  • Wasser;
  • Vanillin;
  • Mehl – 2 Esslöffel.

Klassische Waffelprodukte

Kochvorgang:

  1. Vanillesoße machen. Eier in eine separate Schüssel geben, Zucker und Vanillin darauf legen. Mit einem Mixer alles glatt rühren. Mehl hinzufügen, gründlich mischen.
  2. Gießen Sie Milch in die resultierende Masse, mischen Sie, installieren Sie auf dem Ofen.
  3. Die Sahne muss bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren gekocht werden. Wenn die cremige Masse kocht, nehmen Sie die Schüssel vom Herd und kühlen Sie sie leicht ab.
  4. Fügen Sie leicht erweichte Butter hinzu, schlagen Sie mit einem Mixer..
  5. Teig für Tubuli kochen. Die Butter in einem Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen.
  6. Eier mit Zucker schlagen, Vanillin ausschütten. Fügen Sie geschmolzene Butter der Eimischung hinzu, mischen Sie und gießen Sie das Mehl allmählich ein. Die Konsistenz des Tests sollte fettarmer Sauerrahm ähneln.
  7. Schmieren Sie das Waffeleisen mit einem Stück Butter und backen Sie die Röhrchen.
  8. Der fertige Leckerbissen muss heiß in einem Horn gedreht und dann abgekühlt werden. Füllen Sie die Produkte mit Pudding, falten Sie sie zusammen und servieren Sie sie zum Tee.

Ein einfaches Rezept für weiche Waffelrollen für ein elektrisches Waffeleisen

Die Herstellung von weichen Waffelprodukten ist ebenfalls sehr einfach. Hier wird lediglich ein Waffeleisen und die notwendigen Zutaten für den Teig benötigt. Wenn Sie keine Sahne mögen, können Sie normale Kondensmilch verwenden. Nicht weniger leckeres Dessert ohne Füllung. Sie müssen nur die Röhrchen mit Sirup, Honig oder Marmelade gießen. Ein solches Dessert ist nicht nur weich und lecker, sondern auch sehr duftend. Besorgen Sie sich folgende Produkte:

  • Mehl – 2 Gläser;
  • Margarine – 150 g (Teig);
  • Butter – 200 g;
  • Ei – 3 Stück;
  • Stärke;
  • Zucker – 1 Tasse:
  • Vanillin;
  • Glas gekochte Kondensmilch.

Knusprige Waffelröhrchen kochen

Kochvorgang:

  1. Die Margarine für den Teig schmelzen. Ein solches Verfahren wird in der Mikrowelle oder in einem Wasserbad durchgeführt. Die resultierende Masse auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  2. Eier in einen separaten Behälter schlagen, schaumig schlagen. Fügen Sie Zucker, Mehl, abgekühlte Margarine hinzu. Alles gründlich mischen, mit einem Mixer schlagen.
  3. Das Waffeleisen vorfetten, mit viel Pflanzenöl einfetten. Gießen Sie Teig in der Menge von 1-2 Esslöffel auf die Bodenplatte. Schließen Sie das Waffeleisen und warten Sie 3 Minuten, bis die Waffel einen goldenen, schönen Farbton erhält.
  4. Entfernen Sie das fertige Produkt von der Waffeleisenplatte und übertragen Sie es auf eine separate Platte. Rollen Sie sofort in die Hupe und warten Sie, bis die Röhre abgekühlt ist.
  5. Um die Sahne zuzubereiten, geben Sie Kondensmilch, geschmolzene Butter und Vanillin in einen Behälter. Mit einem Mixer alles auf eine homogene Masse bringen.
  6. Füllen Sie jedes Produkt mit gekochter Sahne. Machen Sie es besser mit einer speziellen Spritze.
  7. Um dem Dessert seinen ursprünglichen Geschmack zu verleihen, streuen Sie zerdrückte Nüsse oder geriebene Schokolade darüber.

Dünne Waffelrollen für Waffeleisen

Um dünne Waffelprodukte herzustellen, geben Sie eine kleine Menge Teig auf das Waffeleisen. Wenn Sie sich beim Backen ständig die Finger verbrennen, tauchen Sie sie zuerst in kaltes Wasser und greifen Sie dann nach der heißen Kante der Waffel. Nehmen Sie für ein klassisches Sofortrezept die folgenden Lebensmittel:

  • Mehl – 0,25 kg;
  • Butter – 0,12 kg;
  • Backpulver – 1 kleiner Löffel;
  • Ei – 4 Stück;
  • Vanillin – 2 kleine Löffel;
  • etwas Salz;
  • Zucker – 0,2 kg.

Teigrezept für dünne Waferprodukte

Kochvorgang:

  1. Butter schmelzen, Eier mit Zucker schlagen, Vanille in einer separaten Schüssel. Nach dem Hinzufügen von geschmolzener Butter alles gründlich mischen. Mehl mit Backpulver mischen, alles in die gekochte Ölmischung geben. Mit einem Mixer gründlich schlagen, bis alles glatt ist..
  2. Das Waffeleisen vorheizen, die Teller mit Öl einfetten. Verwenden Sie die erste Waffel als Experiment. So können Sie den Erhitzungsgrad des Waffeleisens, die Backdauer und die Teigmenge bestimmen, die erforderlich ist, um die gewünschte Dicke des Produkts zu erhalten.
  3. Wenn Sie einen Waffelkegel herstellen möchten, nehmen Sie sofort einen heißen Gegenstand und beginnen Sie mit dem Wickeln. Je heißer die Waffel ist, desto leichter lässt sie sich rollen, um Krümel und Brüche zu vermeiden.

Wie man Wafer Roll Füllung macht

Waferrollen mit Füllung füllen

Die Füllung kann beliebig sein. Nehmen Sie zum Beispiel ein Rezept für saure Sahne zum Füllen vorgekochter Rohlinge. Zucker in die saure Sahne geben und mit einem Mixer schlagen, bis sich das Zuckerpulver vollständig aufgelöst hat. In diesem Stadium können Sie ein Verdickungsmittel hinzufügen, umrühren und 2 Minuten lang verquirlen. Saure Sahne ist fertig, Sie können sie zum Füllen von knusprigen und leckeren Waffelwerkstücken verwenden.

Zutaten zum Kochen

Es gibt noch eine andere einfache Kochmöglichkeit: Gut geschmolzene Butter sollte mit gekochter Kondensmilch gemischt werden, bis eine homogene Masse erhalten wird. Füllen Sie die Waffelrohlinge mit einer Spritze mit der vorbereiteten Creme. Wenn Sie knusprige Tubuli mögen, ist es besser, sie mit Schlagsahne zu füllen, nicht mit saurer Sahne, sondern kurz vor dem Servieren von Tee.

Erfahren Sie mehr über Rezepte für die Herstellung von Waffelbrötchencreme.

Videorezept für hausgemachte Waffelröllchen mit Kondensmilch und Nüssen

Hausgemachte Waffelbrötchen sind ein großartiges Dessert für jeden Urlaub und jede tägliche Teeparty zu Hause. Leckere Waffelprodukte mit Nüssen und Kondensmilch lassen niemanden gleichgültig. Er liebt besonders kleine Haushalte, und Erwachsene sind nicht abgeneigt, einen Bissen knuspriger Delikatesse zu essen. Um ein solches Dessert unabhängig mit Nüssen und Sahne zuzubereiten, sehen Sie sich das Video an, in dem jede Phase des Kochens ausführlich erläutert wird.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: