Was aus leckeren Zucchini zu kochen

Der Inhalt des Artikels



Aus einem so einfachen Gemüse werden schmackhafte und gesunde Gerichte gewonnen, die oft auch auf diätetische zurückzuführen sind. Obwohl dies seltsam erscheinen mag, gibt es sogar Rezepte für Kürbisdesserts – sie sind auch köstlich. Wenn Sie immer noch nicht wissen, was Sie zum Mittagessen oder Tee servieren sollen, lernen Sie die Rezepte zum Kochen von Zucchini..

Zucchini-Gerichte

Wahnsinnig appetitliche und gesunde Gerichte aus der Zucchini können aus jedem Grund zubereitet werden, egal ob es sich um ein gewöhnliches Familienessen oder ein festliches Buffet handelt. Zusätzlich zum Geschmacksgenuss erhalten Sie eine große Dosis Ballaststoffe, Kalium, Phosphor und Kalzium, die in diesem wenn auch leichten Gemüse viel enthalten. Aufgrund seines neutralen Geschmacks wird Zucchini beim Kochen mit anderen interessanten Zutaten kombiniert – Fleisch, Käse, Pilze, Eier, Kräuter usw. Wie und was aus Zucchini zu kochen? Dieses Gemüse ist leicht zu braten, zu schmoren, zu marinieren, zu backen und sogar roh für Salat zu verwenden.

Im Ofen

Eine der nützlichsten, aber nicht weniger leckeren Optionen, was man aus Zucchini kochen kann, ist das Backen. Es gibt viele Möglichkeiten: Mit Fleisch oder Gemüse füllen, Sauerrahm und Käse hinzufügen, mit Knoblauch, Kohl, Kräutern und Mayonnaise backen. Neben einfachen Optionen gibt es auch originellere – Zucchini können nicht nur in reiner Form, sondern auch in Form von Eintöpfen, Aufläufen, Ratatouille, Pfannkuchen oder Pfannkuchen gebacken werden. Neben herzhaften Gerichten werden auch Süßigkeiten köstlich: zum Beispiel Muffins, Muffins, Pudding und sogar Schokoladenkuchen. All dies sind Optionen für leckeres Backen von Zucchini im Ofen..

Was kann aus gefrorener Zucchini gekocht werden

Bei einer großen Ernte wissen Sie oft nicht mehr, wo Sie den Kürbis platzieren sollen. In diesem Fall können sie vor der Kälte in den Gefrierschrank gestellt und im Winter zur Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet werden. Aus ihnen können Sie fast alle gleichen Gerichte wie bei frischem Gemüse zubereiten. Es stellt sich heraus, sehr lecker Kürbis Kaviar, sowie Pfannkuchen, Eintöpfe oder Auflauf. Es gibt Möglichkeiten, aus Zucchini zu kochen, und es ist einfacher, einfach so oder im Teig zu braten.

In einem langsamen Kocher

Heutzutage können viele Zucchini-Gerichte in einem Slow Cooker schnell gekocht werden. Hierfür können Sie verschiedene Modi des Geräts verwenden. Geeignete „Braten“, „Eintopf“, „Multi-Cook“, wenn Sie Zucchini-Kuchen kochen, können Sie das Programm „Backen“ wählen. In diesen und anderen Modi ist es einfach, ein leckeres und interessantes Gericht mit Zucchini zu kreieren, beispielsweise gebraten mit Reis und Gemüse, Schokoladenmuffin, Suppenpüree oder Auflauf. Eine andere Antwort auf die Frage, was aus Zucchini zubereitet werden kann, ist Kaviar.

In der Pfanne

Am einfachsten ist es, die Zucchini in einer Pfanne zu braten. Sie können jedoch auch einen Luftgrill verwenden. Es ist einfach, dies einfach mit Gewürzen oder Salz zu tun, aber es ist besser, Eiteig mit Mehl zu verwenden. In solchen Rezepten wird das Gemüse oft in Kreise geschnitten, dann wird jedes in den gekochten Teig getaucht und in Öl goldbraun gebraten. Die Originalversion eines solchen Rezepts – die Mitte der Kreise wird ausgeschnitten und mit Hackfleisch gefüllt. Leckere gebratene Pfannkuchen und Rührei oder Rührei werden gebraten.

Gebratene Knoblauch-Zucchini

Zucchini-Rezepte

Die Hauptsache bei der Zubereitung eines Gerichts sind die richtigen Zutaten. Zucchini sollten nicht sehr groß sein, ihr Gewicht sollte im Bereich von 200 bis 300 g liegen und ihre Länge sollte etwa 15 cm betragen. Die Oberfläche eines geeigneten Gemüses ist glatt, hellgelb oder grün gefärbt. Die Optionen selbst, die aus Zucchini hergestellt werden können, werden in mehreren beliebten Rezepten mit dem Foto unten dargestellt.

In einem Slow Cooker geschmort

Eines der am einfachsten zu kochenden Gerichte ist geschmorte Zucchini in einem Slow Cooker. Trotz seiner Leichtigkeit wird es nicht weniger appetitlich. Das Kochen besteht aus dem Schneiden von Gemüse, gefolgt vom Legen in die Schüssel des Multikochers. Dann bleibt nur noch der entsprechende Modus einzuschalten und bis zum Ende des Abschreckens zu warten. Dieser Gemüseeintopf ist eine großartige Option für eine Beilage für Fleisch oder nur einen leichten Snack.

Zutaten:

  • frisch gehacktes Grün – 3 EL. l.;
  • Zucchini – 3 Stk.;
  • Karotten – 2 Stk.;
  • Koriander – 1 TL;
  • gemahlener Ingwer – 1 TL;
  • Tomate – 3 Stk.;
  • Pflanzenöl – 3 EL. l.;
  • Knoblauch – 5 Nelken;
  • Salz – nach Ihrem Geschmack;
  • Zwiebel – 1 Stck.

Kochmethode:

  1. Zu Beginn schälen, dann das Gemüse abspülen, alles nach dem Zufallsprinzip hacken. Es ist besser, Tomaten mit Zucchini im Kreis zu schneiden.
  2. Gießen Sie Öl in die Multicooker-Schüssel, braten Sie zuerst die Karotten und Zwiebeln an und fügen Sie dann den Knoblauch hinzu.
  3. Dann das restliche Gemüse in Schichten legen, salzen, mit Gewürzen abschmecken.
  4. Im „Löschmodus“ 1 Stunde unter dem Deckel kochen.
  5. Einige Minuten vor dem Ende mit Kräutern bestreuen.

Gemüseeintopf

Kartoffeleintopf

Eine gute Option für das, was Sie aus Zucchini und Kartoffeln kochen können, ist Eintopf. Dieses Gericht gehört auch zu den bereits bekannten und sogar gewöhnlichen, es ist sehr einfach zu kochen. Im Allgemeinen sind Eintöpfe nur gedünstetes Gemüse, daher ist dieses Rezept dem vorherigen sehr ähnlich, aber befriedigender. Der Unterschied besteht nur in den verwendeten Zutaten, wodurch der Geschmack einen etwas anderen Farbton hat.

Zutaten:

  • Wasser oder Gemüsebrühe – 200 ml;
  • Zucchini – 3 Stk.;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • Karotten – 2 Stk.;
  • Pflanzenöl – 3 EL. l.;
  • Gewürze, Salz – nach Ihrem Geschmack;
  • Lorbeerblatt – 2 Stk.;
  • Kartoffeln – 4 Stk.;
  • Grüns – 1 Bund.

Kochmethode:

  1. Kartoffeln abspülen, schälen, Wasser einfüllen und stehen lassen.
  2. Wiederholen Sie das gleiche mit Zucchini, nur sofort in Würfel schneiden.
  3. Die geschälten Karotten mit Zwiebeln fein hacken, in eine Pfanne mit erhitztem Öl geben und zart braten.
  4. Kartoffeln in Würfel schneiden. Mit Zucchinischeiben in die Pfanne geben.
  5. Einige Minuten braten, dann die Brühe einfüllen, Gewürze und Lorbeerblatt hinzufügen.
  6. Etwa eine halbe Stunde auf einem ruhigen Feuer schmoren lassen.
  7. Zum Servieren mit fein gehackten Kräutern bestreuen.

Kartoffeleintopf mit Zucchini

Mit Fleisch in einer Pfanne

Im Gegensatz zu einem vollständig pflanzlichen ist Zucchini-Eintopf mit Fleisch nahrhafter. Ein solches Gericht eignet sich bereits gut für ein komplettes Mittag- oder Abendessen. Es wird noch saftiger und gesünder, wenn Sie einen Ofen und Töpfe zum Kochen verwenden. Hühnerbrust sollte aus Fleisch ausgewählt werden, obwohl Schweinefleisch oder Rindfleisch auch großartig sind, aber das Gericht wird etwas dicker.

Zutaten:

  • Pflanzenöl – 100 ml;
  • Aubergine – 700 g;
  • Huhn – 500 g;
  • Kartoffeln – 2 Stk.;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • kochendes Wasser – 150 ml;
  • Zwiebel – 3 Stk.;
  • Zucchini – 1 kg;
  • Salz, Pfeffer – nach Ihrem Geschmack;
  • Knoblauch – 4 Nelken;
  • Paprika – 2 Stk.;
  • frisches Grün – 1 Bund.

Kochmethode:

  1. Bereiten Sie alles Gemüse vor – spülen Sie es aus, schälen Sie es. Auberginen mit Salz bestreuen, eine halbe Stunde ruhen lassen.
  2. Karotte und Zwiebel fein hacken, in Öl goldbraun braten.
  3. Dann das gehackte Filet hinzufügen. Weitere 5 Minuten braten.
  4. Geben Sie als nächstes das restliche Gemüse ein und gießen Sie kochendes Wasser ein.
  5. Hitze reduzieren, um zu köcheln, eine weitere halbe Stunde köcheln lassen.
  6. Am Ende des Pfeffers die Kräuter und den Knoblauch hinzufügen. Lassen Sie es ein paar Minuten ziehen.

Gehacktes Hähnchenfilet

Kuchen in einem langsamen Kocher

Möchten Sie Ihr Zuhause oder Ihre Gäste mit etwas Leckerem verwöhnen? Dann machen Sie einen süßen Kuchen aus der Zucchini im Slow Cooker. Wenn Sie den Gästen nicht sagen, dass die Hauptzutat dieses gesunde Gemüse ist, werden sie diese Spezialität des Genusses nicht einmal bemerken. Appetitliche Zucchini-Torte ist eine großartige Alternative zu bereits üblichen Eintöpfen oder Aufläufen.

Zutaten:

  • mit Essig gelöschter Essig – 1 TL;
  • Zucchini – 1 Stk.;
  • Zucker – 1 EL;
  • Mehl – 2 EL;
  • Sonnenblumenöl – 1 EL. l.;
  • Ei – 2 Stk..

Kochmethode:

  1. Spülen Sie zuerst die Zucchini aus, schälen Sie die Früchte und entfernen Sie die Samen.
  2. Mahlen Sie den Rest mit einer Reibe, schlagen Sie ein Ei in diese Masse, fügen Sie Zucker und Soda hinzu.
  3. Den Teig gründlich kneten und Mehl hinzufügen. Gießen Sie es in geölte Form.
  4. 45 Minuten in den Ofen stellen. Die Temperatur sollte 180 Grad betragen.

Kürbiskuchen mit Karotten auf Kefisteig

Krapfen mit Grieß

Ein weiteres einfaches, aber leckeres und sehr gesundes Gericht sind die im Ofen gebackenen Zucchinipfannkuchen. Ihr Heizwert ist niedrig, da zum Kochen kein Sonnenblumenöl verwendet wird. Sie können die anspruchsvollsten Feinschmecker und sogar Kinder mit solchen Pfannkuchen füttern, besonders wenn Sie sie warm mit Sauerrahm, Pflaumenmarmelade und Pfefferkonfitüre servieren.

Zutaten:

  • Semmelbrösel – 1 EL;
  • Bulgarischer Pfeffer – 1 Stk.;
  • Salz – 0,5 TL;
  • Zucchini – 2 Stk.;
  • Gewürze – nach Ihrem Geschmack;
  • geriebener Käse – 0,5 EL;
  • Ei – 1 Stk.;
  • Frühlingszwiebelfedern – 4 Stk..

Kochmethode:

  1. Schalten Sie den Ofen sofort ein und lassen Sie ihn auf 200 Grad erwärmen.
  2. Als nächstes machen Sie einfaches Gemüse – spülen Sie es aus, entfernen Sie die Schale, mahlen Sie mit einer Reibe und drücken Sie überschüssigen Saft heraus.
  3. Dann den gewürfelten Pfeffer unterrühren, die gehackte Zwiebel hinzufügen, das Ei einrühren, die Cracker und Käsechips füllen.
  4. Alles gut umrühren, Pfannkuchen aus einem solchen Teig formen und auf ein Backblech legen.
  5. Auf der einen Seite 10 Minuten und auf der anderen 8 Minuten backen.

Zucchinipuffer

Dessert

Selbst ein so ungewöhnliches Gericht wie ein Dessert aus Zucchini kann man gut kochen: Das sind Muffins, Muffins, Mousses oder Gelee. Letzteres erweist sich als besonders lecker und es werden einige Zutaten dafür benötigt – nur das Gemüse selbst und Gelatine mit Zucker. Gelee kann variiert werden, dazu müssen Sie Früchte oder Beeren hinzufügen, die Sie mögen.

Zutaten:

  • Zucker – 100 g;
  • Zucchini – 1 kg;
  • Wasser – 100 ml;
  • Gelatine – 1 EL. l.

Kochmethode:

  1. Das Gemüse abspülen und nach dem Schälen fein hacken.
  2. Zucker hinzufügen, 1 h ruhen lassen.
  3. Gelatine mit warmem Wasser gießen.
  4. Anschließend die Masse etwa eine halbe Stunde in einer Pfanne kochen.
  5. Fügen Sie dem nicht vollständig abgekühlten Kürbis Gelatine hinzu.
  6. Verteilen Sie das Gelee in Formen und legen Sie es 2 Stunden lang in das Regal des Kühlschranks.

Kürbisgelee

Schnitzel mit Karotten

Magst du Schnitzel, aber von Fleisch sind sie zu fett? Dann probieren Sie die Kürbis-Karotten-Pfannkuchen. Sie sind ein ausgezeichneter Nahrungsersatz für Fleischbällchen. Essen Sie sie also, ohne Angst zu haben, besser zu werden. Besonders lecker wird es, wenn Sie junge Früchte verwenden – von denen Schnitzel viel zarter und weicher sind. Anhand der Schritt-für-Schritt-Anleitung mit dem Foto erfahren Sie, wie Sie ein solches Gericht zubereiten.

Zutaten:

  • Ei – 1 Stk.;
  • Zucchini – 1 Stk.;
  • Pfeffer, Salz – 1 Prise;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Mehl – 3 EL. l.;
  • Backpulver – 1 TL;
  • Grüns – 1 Bund.

Kochmethode:

  1. Mahlen Sie das Kürbispulpe auf einer groben Reibe. Drücken Sie den Saft von Hand aus.
  2. Als nächstes fügen Sie geriebene Karotten, fein gehacktes Gemüse und Knoblauch durch die Presse.
  3. Mit Pfeffer und Salz würzen, ein Ei einrühren, Mehl hinzufügen, mischen.
  4. In Öl die Werkstücke auf beiden Seiten braten.

Gebratene Gemüsekoteletts

Mikrowellenauflauf

Eine andere schnelle Möglichkeit, ein leichtes Frühstück oder Mittagessen zuzubereiten, besteht darin, einen Zucchini-Auflauf in der Mikrowelle zuzubereiten. Sein angenehmer und sogar leicht süßlicher Geschmack lässt niemanden gleichgültig, und es wird empfohlen, zum Servieren saure Sahne oder weiße Sauce zu verwenden. Eine gute Ergänzung wäre eine Fleischbeilage. Es stellt sich als sehr lecker, gesund und befriedigend heraus – versuchen Sie es!

Zutaten:

  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Mehl – 150 g;
  • Zucchini – 600 g;
  • Ei – 1 Stk.;
  • Milch – 200 ml;
  • Zucker – 25 g;
  • Pfeffer, Salz – nach Ihrem Geschmack;
  • Pflanzenöl – 3 EL. l.

Kochmethode:

  1. Gehackte geschälte Zucchini im Kreis.
  2. Zwiebel willkürlich hacken. Legen Sie das Gemüse in eine Glasplatte, gießen Sie eine Mischung aus Eiern, Milch und Mehl, fügen Sie Zucker, Salz hinzu.
  3. In der Mikrowelle eine halbe Stunde bei 100 Watt backen

Kürbisauflauf

Diätessen

Es gibt Diätrezepte von Zucchini, es gibt auch viele davon. Eines davon ist das erste warme Gericht, lecker und herzhaft. Die Suppe ist ideal für kalorienarme und Babynahrung. Zum Dressing werden Zwiebeln mit Karotten und Reis verwendet, das Kochen dauert nur eine halbe Stunde, da Sie nur Gemüse mit Müsli kochen müssen. Es bleibt nur die Tabelle zu decken und zu versuchen!

Zutaten:

  • Reis – 100 g;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Zucchini – 1 Stk.;
  • Grüns – nach Ihrem Geschmack;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Pfeffer, Salz – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Zum gekochten Wasser gehackte Zwiebeln und Karotten schicken, Reis einschenken.
  2. Salz, kochen bis halb gekochtes Getreide.
  3. Wirf Julienne Squash.
  4. Weitere 10 Minuten dünsten, mit Kräutern würzen.

Eine andere Möglichkeit, einen Diät-Snack zuzubereiten, ist mager gekochte Zucchini. Dies ist ein großartiges unabhängiges Gericht oder eine Beilage für Fleisch. Darüber hinaus kann eine solche Vorspeise eine Zutat in Kürbissalat sein. Mit Ihren Lieblingsgewürzen oder Zitronensaft ist es einfach, den Geschmack von gekochtem Gemüse zu variieren. Sie können die Zubereitung eines solchen vegetarischen Gerichts gemäß den Anweisungen auf dem Foto beherrschen.

Zutaten:

  • Wasser – 1 Tasse;
  • Olivenöl, Pfeffer, Salz – nach Geschmack;
  • Zucchini – 1 Stck.

Kochmethode:

  1. Koreanisches Mahlgemüse für Karotten auf Koreanisch.
  2. In kochendes Wasser geben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. 3 Minuten kochen lassen. Gießen Sie beim Servieren Öl ein.

Frische Zucchini

Wie man Zucchini köstlich macht – Kochtipps

Mit ein paar einfachen Empfehlungen, wie man köstliche Gerichte aus Zucchini zubereitet, können Sie ein wirklich leckeres Gericht auf den Tisch bringen:

  1. Verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf Rezepte – Gewürze dürfen nach eigenem Ermessen verwendet werden.
  2. Nachdem Sie das Kürbisbrei auf einer Reibe gemahlen haben, lassen Sie es etwas stehen und drücken Sie dann den Saft aus.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: