Wie man Apfelessig zu Hause kocht

Der Inhalt des Artikels



Apfelessig ist ein einzigartiges Produkt. Es wird zur Behandlung von Krankheiten, kosmetischen Eingriffen und zur Körperformung eingesetzt. Dr. Jarvis hat sich verpflichtet, diese Heilflüssigkeit zur Vorbeugung und Behandlung vieler Krankheiten zu verwenden. Er glaubte, dass Menschen in der Lage sein werden, gesundheitliche Probleme zu lösen, wenn sie dieses Produkt richtig und regelmäßig anwenden. Nur durch Fermentation gewonnener echter Fruchtessig hat vorteilhafte Eigenschaften. Wie kocht man zu Hause natürlichen Apfelessig? Es gibt verschiedene Rezepte für diese Heilflüssigkeit aus Äpfeln..

Wie man Apfelessig zu Hause macht?

Eine Flasche natürlicher Essig ist zu Hause unverzichtbar. Es ist perfekt zum Ankleiden von Salaten und zum Kochen anderer Gerichte. Hausessig wird verwendet, um viele Krankheiten zu verhindern und Gewicht zu verlieren. Bei Verwendung dieses Produkts verbessert sich der Stoffwechsel, der Appetit nimmt ab, der Körper wird von Toxinen befreit, der Alterungsprozess verlangsamt sich und das Immunsystem wird gestärkt. Apfelessig wird für kosmetische Zwecke verwendet, um den Zustand von Haaren und Nägeln zu verbessern..

Und Wraps und Reiben mit hausgemachtem Obstessig können helfen, das Problem des Übergewichts zu lösen. Was macht dieses Produkt so nützlich? Essig bewahrt alle Vitamine und nützlichen Spurenelemente, mit denen Äpfel gefüllt sind. Und während des Fermentationsprozesses werden Apfelrohstoffe mit zusätzlichen nützlichen Substanzen gesättigt. Die Qualität des Essigs hängt von der Herstellungsmethode ab. Betrachten Sie 3 beliebte und einfache Möglichkeiten, um Obstessig zu bekommen.

Aus Apfelsaft

Zu Hause ist es am einfachsten, aus Apfelsaft Fruchessig zu machen. Dazu benötigen Sie nur wenige Kilogramm Äpfel. Es ist ratsam, dass die Früchte aus Ihrem Garten stammen oder unter sauberen Bedingungen ohne chemische Behandlung angebaut werden. Um zu Hause Essig zuzubereiten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Um Essig für dieses Rezept zuzubereiten, werden süße Äpfel ausgewählt, die zuerst gewaschen werden müssen.
  2. Die Früchte werden in große Stücke geschnitten und einige Zeit bei Tageslicht stehen gelassen, damit sie dunkler werden.
  3. Saft wird aus Fruchtstücken gepresst, die dann in ein Glasgefäß gefüllt werden.
  4. Legen Sie einen Gummihandschuh oder eine Kugel auf den Behälter..
  5. Der Saftbehälter wird für den Fermentationsprozess für 1-6 Wochen an einen warmen und dunklen Ort gestellt. Während dieses Vorgangs wird der Gummihandschuh mit Luft gefüllt und aufgeblasen. Wenn der Handschuh stark aufgeblasen ist, bedeutet dies, dass es Zeit ist, die Flüssigkeit für 2 Fermentationsstufen zu gießen.
  6. Die Flüssigkeit wird in einen Ton oder einen emaillierten breiten Behälter abgelassen, um die Fermentationsrate zu erhöhen. Der Füllstand der transfundierten Apfelflüssigkeit sollte 9 cm unter dem Rand des Geschirrs liegen. Gießen Sie die Mischung unbedingt mit dem gelartigen Film auf die Oberfläche der Flüssigkeit. Dieser Film ist eine Kolonie von Essigsäurebakterien, die den Fermentationsprozess unterstützen. Wenn das Produkt fertig ist, wird der Film für die anschließende Zubereitung einer weiteren Portion Apfelessig gesammelt.
  7. Ein Behälter mit Flüssigkeit wird mit einem einfachen Handtuch bedeckt. Um die Fermentation fortzusetzen, werden die Schalen mit der Flüssigkeit 1,5 bis 2 Monate lang in einen dunklen, warmen Raum gestellt, in dem das Raumthermometer mindestens 27 Grad anzeigt.
  8. Wenn ein Niederschlag auftritt und die Mischung transparent wird, wird die Flüssigkeit durch eine Mullschicht filtriert und in Flaschen abgefüllt.

Selbst gemachter natürlicher Apfelessig

Lagern Sie das fertige Produkt an einem kühlen Ort. Es wird empfohlen, es nur mit Wasser zu verdünnen. Es ist ratsam, das Getränk durch einen Strohhalm zu trinken und / oder danach gründlich mit Wasser im Mund auszuspülen, um die zerstörerische Wirkung von Säure auf den Zahnschmelz zu verhindern.

Selbst gemachter Apfelessig

Zu Hause macht dieses Rezept Apfelessig, der reich an Kalium und anderen Spurenelementen ist. Für die Zubereitung ist es am besten, umweltfreundliche Früchte der späten Sorten zu nehmen. Mit 1.500 g Äpfeln erhalten Sie bis zu 0,85 Liter natürlichen Essig. Der Prozess der Gewinnung von Essig besteht aus 12 Stufen:

  1. Reife oder überreife Früchte gründlich waschen und von verdorbenen Stellen reinigen.
  2. Äpfel auf einer Reibe oder einem Fleischwolf reiben. Es ist zweckmäßig, zu diesem Zweck einen Entsafter zu verwenden..
  3. Übertragen Sie die resultierende Apfelmasse in einen großen Glasbehälter oder Emaille.
  4. Gießen Sie die Masse des nicht heiß gekochten Wassers (1: 1).
  5. Für 1 Liter Apfelmischung 100 g Honig, 10 g Hefe und 20 g getrocknetes Schwarzbrot hinzufügen, um den Fermentationsprozess zu beschleunigen.
  6. Decken Sie das Geschirr nicht fest mit der Apfelmischung ab, sondern mit Gaze oder einer Serviette.
  7. Legen Sie die Mischung für 10 Tage in einen Raum, in dem es dunkel und warm ist..
  8. Rühren Sie die Mischung dreimal täglich für 10 Tage mit einem Holzlöffel.
  9. Nach 10 Tagen die Flüssigkeit durch ein Käsetuch abseihen.
  10. Fügen Sie der gefilterten Flüssigkeit Honig hinzu (50-100 g pro 1 Liter).
  11. Stellen Sie einen mit Gaze bedeckten Behälter in einen dunklen Raum, um die Fermentation fortzusetzen.
  12. Nach 1,5 Monaten, wenn die Flüssigkeit transparent wird, füllen Sie sie vorsichtig ab und schließen Sie sie.

Die zu Hause zubereitete Heilflüssigkeit wird getrunken und mit Wasser verdünnt. Dafür 1 EL. l Obstessig wird mit einem Glas Wasser gerührt. Es ist erlaubt, dem sauren Getränk einen kleinen Löffel Honig hinzuzufügen. Erhöhte Säure und Magen-Darm-Erkrankungen – Kontraindikationen für die Verwendung von Apfelwein.

Fotorezept für die Herstellung von Apfelessig ohne Hefe

Obstessig wird zu Hause ohne Hefezusatz hergestellt. Dazu müssen Sie viel Zucker verwenden und Früchte hacken. Der Prozess der Herstellung einer heilenden Apfelflüssigkeit ist in 6 Stufen unterteilt:

  1. Äpfel in Stücke schneiden oder hacken.
  2. Fruchtstücke füllen eine breite Keramik-, Emaille- oder Glasschale. Gießen Sie dann die Äpfel mit abgekühltem gekochtem Wasser so ein, dass der Wasserstand 3 cm über der Fruchtmasse liegt.
    Apfel schneiden
  3. Gießen Sie Zucker in eine Schüssel mit Flüssigkeit (? Tassen pro 1 Liter zugesetztem Wasser).
    Zucker zu Flüssigkeit hinzufügen
  4. Rühren, mit einem sauberen Handtuch abdecken und 7 Tage in einem dunklen Raum mischen. Die ideale Temperatur für einen aktiven Fermentationsprozess beträgt 25-27 Grad. Nach einer Woche filtern wir die Flüssigkeit durch Gaze.
    Anstrengung
  5. Dann wird eine große Kapazität mit gefilterter Flüssigkeit gefüllt. Es sollte jedoch nicht ganz nach oben gegossen werden, da bei der weiteren Fermentation die Flüssigkeit aufsteigt.
  6. Decken Sie das Geschirr mit Mullflüssigkeit ab und stellen Sie es 1,5 Monate lang in einen dunklen Raum, um die Gärung fortzusetzen. Transparente Flüssigkeit wird vorsichtig in Glasbehälter gegossen und zur Lagerung im Kühlschrank oder Keller neu angeordnet.

Essig fertig

Natürlicher Essig ist eine heilende Flüssigkeit. Ein paar Löffel aromatische Apfelflüssigkeit verleihen dem Gericht einen interessanten Geschmack. Mit Hilfe von Obstessig verbesserten viele ihre Gesundheit und verbesserten den Zustand von Haaren und Haut. Wie macht man Apfelessig zu Hause selbst? Sie lernen ein einfaches Rezept, indem Sie sich die Meisterklasse im Video ansehen.

Wir kochen Apfelessig nach Jarvis

Der Amerikaner Jarvis widmete viel Zeit der Aufklärungsarbeit, die den Menschen half, die gesundheitlichen Vorteile von Apfelessig zu verstehen. Er hat uns sein Rezept für diesen Heiltrank hinterlassen. Diese Kochmethode gilt als die beste. Möchten Sie hausgemachten Essig nach dem berühmten Jarvis-Rezept herstellen? Sehen Sie sich die Meisterklasse auf Video an.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: