Wie man hausgemachte Donuts macht

Der Inhalt des Artikels



Ein klassisches Gericht der russischen Küche – Donuts – wird von vielen Hausfrauen geliebt. Sie werden aus Hefe oder hefefreiem Teig gebacken, mit Füllung gefüllt und mit süßem Pulver bestreut. Beliebt sind auch amerikanische Donuts, die rund und glasiert sind. Es ist gut für jeden Koch, Schritt für Schritt zu wissen, wie man Donuts kocht.

Donuts machen

Wie man Donuts macht, sollte jeder Hausfrau bekannt sein, damit sie ihre Lieben mit einem köstlichen aromatischen Gericht verwöhnen kann. Es gibt zwei Arten – üppige Hefebrötchen oder praktische Ringe mit einem Loch in der Mitte. Auf Wunsch des Produkts werden sie mit einer Füllung gefüllt, für die Marmelade, Marmelade oder Marmelade oder Sahne genommen wird. Servieren Sie sie am besten mit Puderzucker, Kakao, Gebäckmastix.

Die beste Option zum Backen von Donuts ist die Verwendung einer Fritteuse mit geschmolzener Butter oder raffiniertem Pflanzenöl. Aus diesem Grund erhalten Sie ein fettreiches und kalorienreiches Gericht. Lassen Sie sich also nicht darauf ein. Es ist am besten, Donuts in reinem frischem Öl bei einer Temperatur von 180-200 Grad goldbraun zu braten. Senken Sie die Produkte so ab, dass sie frei im Öl schwimmen, sich beim Kochen nicht gegenseitig stören und die Oberfläche nicht berühren. Auf diese Weise können Sie eine große Anzahl von Produkten kochen..

In der Pfanne

Zusätzlich zur Fritteuse können Sie Donuts in einer Pfanne zubereiten. Solche Produkte unterscheiden sich nicht wesentlich von denen, die in tiefem Fett hergestellt werden. Zum Braten ist eine dickwandige gusseiserne Pfanne mit hohen Seiten ideal. Es muss erhitzt, Öl gegossen und erhitzt werden, bis Blasen entstehen, die Werkstücke absenken und braten, bis eine braune Oberfläche erhalten wird. Darüber hinaus finden Sie in den Truhen der Großmutter eine spezielle Bratpfanne mit Zellen, mit der Sie perfekt runde Donuts kochen können.

Im Ofen

Mehr Diät und kalorienarm sind Donuts im Ofen in der Form aufgrund der Verwendung von weniger Öl und Braten. Die Donutform kann beliebig sein – Silikon, Metall, Keramik oder Glas. Das Kochen besteht darin, den Teig zu kneten, über die Zellen zu verteilen und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten lang zu backen. Die Herstellung von Produkten mit dieser Methode ist langsamer, aber nützlicher.

Donut Teig

Es beeinflusst den endgültigen Geschmack von Teigprodukten auf Donuts, die auf verschiedene Weise geknetet werden. Die Hauptkomponenten dafür sind Mehl, Zucker, Eier und die flüssige Basis ist Wasser oder Milchprodukte. Um herrliche köstliche Donuts herzustellen, müssen Sie dem Test eine Prise Salz und gelöschtes Soda hinzufügen. Sie können den Teig mit Mayonnaise, Hefe, Kefir oder Milch machen.

Für Hefekrapfen müssen Sie die Hefe in warmem Wasser verdünnen, Mehl hinzufügen und den Teig kneten, der mehrere Stunden lang hineingegossen wird. Danach können Sie köstliche üppige Produkte kochen. Weniger Kalorien, aber genauso schön sind die Quarkkrapfen, die in der Mitte ein Loch haben und von einem Glas ausgeschnitten werden. Oder Sie füllen die Mitte mit Nüssen, Marmelade, Schokolade.

Die Geheimnisse der Herstellung von Donut-freiem Donut-Teig sind:

  • Wenn eine Füllung verwendet wird, wird weniger Zucker benötigt.
  • Sie können Alkohol, Cognac, Rum hinzufügen;
  • Entfernen Sie nach dem Frittieren überschüssiges Öl, indem Sie die Oberfläche der Produkte mit einem Papiertuch benetzen.

Hefeteig in einer Schüssel

Donuts Rezept zu Hause

Jeder erfahrene Koch findet sein eigenes Rezept für Luftkrapfen, nach dem es schnell und einfach zu kochen ist. Anfänger sollten ein schrittweises Rezept für gebratene Leckereien wählen, um die Anweisungen genau zu befolgen und ein Gourmetgericht zu erhalten, das dem Haushalt gefällt. Sie können zu Hause verschiedene Produkte herstellen: mit Marmelade, Kondensmilch, Schokolade.

Aus Hüttenkäse

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 289 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Wie man Quark Donuts kocht, lehren Sie das Rezept unten. Diese Produkte erweisen sich als ungewöhnlich schmackhaft und duftend, dicht in der Textur und mit einem angenehm süßlichen Teig. Sie sollten mit frischem Öl frittiert werden. Es wird empfohlen, es vor der Zubereitung einer weiteren Portion zu wechseln.

Zutaten:

  • Hüttenkäse – 120 g;
  • Mehl – 150 g;
  • Eier – 1 Stk.;
  • Zucker – 50 g;
  • Soda – 1 TL;
  • Puderzucker – 10 g;
  • Pflanzenöl – 100 ml.

Kochmethode:

  1. Die Ei-Zucker-Mischung schlagen, Soda, Hüttenkäse und Mehl hinzufügen. Den Teig glatt kneten, ausrollen, Kreise ausschneiden.
  2. Öl erhitzen, Kreise jeweils 4 Minuten braten.
  3. Entfernen Sie vor dem Servieren überschüssiges Fett und bestreuen Sie es mit Puderzucker.

Gebratene Quarkkrapfen

Auf Kefir

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 15 Personen.
  • Kaloriengerichte: 299 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um den Teig schnell für Donuts auf Kefir vorzubereiten. Das Kneten der Basis mit einem Sauermilchgetränk verleiht den Produkten Luftigkeit und Pracht, gesättigt mit Gasblasen. Das Ergebnis sind sanfte, weiche Produkte, die gut riechen. Am besten essen Sie sie mit Tee, Kaffee, heißer Milch oder Kakao..

Zutaten:

  • Kefir – ein Glas;
  • Zucker – ein Glas;
  • Soda – 1 TL;
  • Eier – 2 Stk.;
  • Mehl – 3,5 Tassen;
  • Pflanzenöl – 200 ml.

Kochmethode:

  1. Die Zucker-Ei-Mischung schlagen, Kefir einschenken und mit einem Schneebesen umrühren. Fügen Sie gesiebtes Mehl, Soda hinzu, rühren Sie bis glatt..
  2. Öl in tiefem Fett oder in einer Pfanne erhitzen, den Teig mit einem Löffel verteilen, bei schwacher Hitze goldbraun mit einer braunen Tönung braten.
  3. Abkühlen lassen, überschüssiges Fett entfernen, mit Puderzucker servieren.

Gebratene Lebkuchen Donuts

Mit einem Loch

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 20 Personen.
  • Kaloriengerichte: 269 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Amerikanisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Die amerikanische Version des Gerichts schlägt vor, dass die Produkte flacher und mit einem Loch in der Mitte ausfallen. Wie man Donuts mit einem Loch macht, wird durch die folgende Technologie gelehrt. Sie wird erklären, wie man aus Schokoladenglasur eine köstliche Delikatesse macht, die man gekühlt essen muss: im Gegensatz zu traditionellen russischen Brötchen, die in der Hitze der Hitze verzehrt werden. Sie können es in einer Stunde kochen.

Zutaten:

  • Mehl – ein halbes Kilo;
  • Wasser ist ein Glas;
  • Margarine – 100 g;
  • Eier – 1 Stk.;
  • Zucker – 1,5 EL;
  • Trockenhefe – 6 g;
  • Salz – 1 TL;
  • Schokoladenglasur – 35 ml.

Kochmethode:

  1. Mehl, Zucker, Hefe mischen, ein Ei einrühren, Wasser einfüllen. Margarine einrühren, Teig kneten, nach 15 Minuten in Portionen teilen.
  2. Auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen und 20 Minuten einwirken lassen.
  3. 4 Minuten frittieren, abkühlen lassen, überschüssiges Fett entfernen.
  4. Glasieren.

Donuts mit einem mit Puderzucker bestreuten Loch

Mit Füllung

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 10 Personen.
  • Kaloriengerichte: 315 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Ein einfaches Rezept für Donuts mit Füllung schlägt vor, dass sie mit Füllungen aus Marmelade, Marmelade oder Marmelade hergestellt werden. Ideal dafür sind hausgemachte Zubereitungen, die mit Nüssen, Schokolade oder Kokos gewürzt werden können. Duftende appetitliche Produkte sprechen ein Kind und einen Erwachsenen an, wenn sie mit schwarzem Tee, Kaffee oder Kakao serviert werden. Sie können sie in nur einer halben Stunde kochen.

Zutaten:

  • Kefir – ein Glas;
  • Eier – 1 Stk.;
  • Zucker – ein Glas;
  • Salz – 4 g;
  • Pflanzenöl – ein Glas;
  • Mehl – 1,5 Tassen;
  • Apfelmarmelade – 50 ml.

Kochmethode:

  1. Kefir gemischt mit Ei, Mehl, Zucker, Salz. Den Teig glatt rühren, Kugeln formen, leicht flach drücken.
  2. Legen Sie die Marmelade in die Mitte und fixieren Sie die Kanten.
  3. Öl kochen, erhitzen, Portionen braten, bis sie braun sind. Mit Puderzucker servieren.

Gebratene Donuts mit Beerenfüllung

Ein einfaches Donut-Rezept

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 278 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Das einfache Rezept für Donuts unten impliziert, dass sie aufgeschlagen werden müssen. Solche „faulen“ Produkte helfen der Gastgeberin, wenn die Gäste plötzlich kommen und es nichts gibt, mit dem sie behandelt werden können. Aus einfachen Komponenten können Sie in nur einer halben Stunde köstliche Donuts herstellen, die zu einer Tischdekoration werden.

Zutaten:

  • Eier – 2 Stk.;
  • saure Sahne – 75 ml;
  • Zucker – 70 g;
  • Vanille, Kardamom, Zimt – eine Prise;
  • Soda – 10 g;
  • Pflanzenöl – 100 ml;
  • Mehl – 130 g.

Kochmethode:

  1. Eier mit Zucker und Sauerrahm schlagen, Gewürze hinzufügen, Soda und Mehl hinzufügen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Portionen in einen Löffel geben und braten, bis sie braun sind.

Kleine Donuts mit Puderzucker

Aus Hefeteig

  • Garzeit: 3 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 20 Personen.
  • Kaloriengerichte: 334 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Ein Rezept für Hefekrapfen zu Hause bringt kulinarischen Experten bei, wie man kurvige appetitliche Brötchen und Krapfen macht. Sie zeichnen sich durch eine luftige Textur, einen ausgezeichneten Geschmack und ein angenehmes Aroma aus. Sie müssen den Teig mit Hefe kneten, was viel Zeit in Anspruch nimmt. Sie sollten also Zeit haben, im Voraus einen Leckerbissen für die Ankunft der Gäste vorzubereiten.

Zutaten:

  • Milch – ein halber Liter;
  • Trockenhefe -10 g;
  • Eigelb – 2 Stk.;
  • Kristallzucker – 2,5 EL;
  • Salz – 4 g;
  • Butter – 45 g;
  • Mehl – ein halbes Kilo;
  • Pflanzenöl – ein Glas;
  • Puderzucker – 30 g.

Kochmethode:

  1. Ein halbes Glas Milch erhitzen, Zucker mit Hefe darin rühren.
  2. Nach 10 Minuten die restliche warme Milch, Eigelb, geschmolzene Butter und Salz hinzufügen.
  3. Das gesiebte Mehl in den Teig geben und eine halbe Stunde ruhen lassen.
  4. Einwirken lassen, weitere 1,5 Stunden einwirken lassen.
  5. Kugeln formen, in Öl goldbraun braten, mit Pulver bestreuen.

Fertige Hefekrapfen

Mit Kondensmilch

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 10 Personen.
  • Kaloriengerichte: 350 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Das folgende Rezept zeigt Ihnen, wie man Donuts mit Kondensmilch macht. Sie haben einen hellen, ausgeprägten cremigen Geschmack und ein angenehmes Aroma, süß, aber ohne Geschmack. Aufgrund der Verwendung von Kondensmilch muss kein Zucker verwendet werden – Süßigkeiten aus dieser Komponente reichen für den gesamten Test aus. Sie können die Produkte in tiefem Fett oder im Ofen im Ofen mit Formen kochen.

Zutaten:

  • Kondensmilch – eine halbe Dose;
  • Eier – 2 Stk.;
  • Mehl – 400 g;
  • Salz – 5 g;
  • Soda – 5 g;
  • Sonnenblumenöl – 100 ml.

Kochmethode:

  1. Eier, Kondensmilch, Salz schlagen, gelöschtes Soda hinzufügen. Das gesiebte Mehl einführen, den Teig kneten und 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Kugeln formen, in heißem Öl braten, bis sie leicht rot werden.
  3. Nach dem Entfernen von überschüssigem Fett mit Puderzucker servieren.

Gekochte Kondensmilchkrapfen

Schokolade

  • Garzeit: 3 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 40 Personen.
  • Kaloriengerichte: 346 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Amerikanisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Schokoladenkrapfen im Ofen, die nach dem traditionellen amerikanischen Rezept zubereitet werden, sind einfach köstlich und duftend, aber nicht frittiert. Wie man solch eine exquisite Delikatesse kocht, ist für jeden nützlich, da sich die Produkte in ihrem reichen Geschmack und köstlichen Aroma unterscheiden. Schokoladenglasur sieht beeindruckend aus und macht auf das Backen aufmerksam.

Zutaten:

  • Milch – ein halber Liter + ein halbes Glas Glasur;
  • Hefe – 1,5 EL;
  • Zucker – 80 g;
  • Salz – 5 g;
  • Eigelb – 3 Stk.;
  • Butter – 50 g;
  • Brandy – 50 ml;
  • Vanillin – 2 g;
  • Mehl – 0,8 kg;
  • Puderzucker – 250 g

Kochmethode:

  1. Zur Hälfte der warmen Milch Hefe, einen Teil des Mehls, Zucker und Salz hinzufügen. Bestehen Sie eine halbe Stunde auf der Hitze und gießen Sie die restliche erhitzte Milch, weiche Butter, Cognac, Eigelb und Mehl hinein. Den Teig kneten und eine Stunde gehen lassen.
  2. Ausrollen, Kreise ausschneiden, in der Mitte ein Loch machen. Eine Stunde gehen lassen, auf einem Backblech im Ofen bei 200 Grad 20 Minuten backen.
  3. Zuckerglasur für Donuts herstellen: Glasur in Milch schmelzen, bis zur Viskosität brennen lassen. Beschichten Sie ihre Oberfläche, lassen Sie sie aushärten.

Schokoladen Donuts

In Milch

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 15 Personen.
  • Kaloriengerichte: 171 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Autor.
  • Schwierigkeit: mittel.

Das Kneten des Teigs mit Donuts in Milch ist nicht so schwierig, so dass auch Anfänger in der kulinarischen Welt damit fertig werden. Wie man die Produkte selbst richtig herstellt, ist bereits aus den obigen Rezepten bekannt. Nach dem Kneten müssen Sie runde Kugeln formen, frittieren oder im Ofen backen. Sie erhalten einen köstlichen Leckerbissen, den auch Feinschmecker mögen werden.

Zutaten:

  • Mehl – 1,5 Tassen;
  • Eier – 2 Stk.;
  • Milch – 250 ml;
  • Butter – 100 g;
  • Trockenhefe – 12 g;
  • Zucker – 100 g.

Kochmethode:

  1. Milch, Zucker, Hefe mischen. Nach 10 Minuten Beharren unter dem Deckel geschlagene Eier, geschmolzene Butter und Mehl einführen.
  2. Nach einer halben Stunde den Teig ruhen lassen, um runde Kugeln zu bilden, in Öl braten.
  3. Mit gekochter Kondensmilch servieren.

Runde Donuts

Mit Hefemarmelade Marmelade

  • Garzeit: 2,5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 12 Personen.
  • Kaloriengerichte: 299 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

In diesem Rezept lernen Sie, wie man Marmeladendonuts auf der Basis von Hefeteig herstellt. Das Kochen nimmt viel Zeit in Anspruch, aber das Ergebnis sind runde, köstliche Leckerbissen, die sich durch einen reichen Geschmack, eine weiche aromatische Füllung und ein angenehmes Aroma auszeichnen. Wie man eine solche Behandlung macht, wird unten beschrieben und gezeigt.

Zutaten:

  • Milch – 1,5 Tassen;
  • Eier – 1 Stk.;
  • Margarine – 70 g;
  • Zucker – 1,5 EL;
  • Salz – 5 g;
  • Trockenhefe – 6 g;
  • Mehl – 550 g;
  • Kirschmarmelade – 100 ml;
  • Pflanzenöl – ein Glas.

Kochmethode:

  1. Um Zucker, Hefe in die Milch zu geben, gießen Sie nach 15 Minuten das Ei, die geschmolzene Margarine und das Salz.
  2. Mit einem Schneebesen kneten, Mehl hinzufügen. 1,5 Stunden mit einem Handtuch abdecken.
  3. Ausrollen, Kreise schneiden, eine halbe Stunde gehen lassen. In einer Pfanne goldbraun braten.
  4. Schnitte machen, Marmelade in einen Spritzbeutel geben.
  5. Mit Puderzucker, frischen Beeren und Minzblättern servieren..
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie