Wie man Hühnchen im Ofen kocht

Der Inhalt des Artikels



Kulinarische Experten schätzen den Vogel für seinen niedrigen Fett- und Kaloriengehalt, seinen hohen Nährwert, seinen delikaten Geschmack und sein schnelles Kochen. Wenn Sie damit arbeiten, müssen Sie jedoch viele Regeln befolgen, um das perfekte Produkt zu erhalten – ungesättigt, gleichmäßig gebacken, aromatisch. Wie man Hühnchen im Ofen in Scheiben oder ganz richtig kocht?

Huhn im Ofen kochen

Das allgemeine Schema sieht einfach aus: frischen Vogel kaufen, hacken oder ganz lassen, mit Gewürzen reiben, marinieren und zum Backen schicken. Während der Arbeit stellen sich jedoch 1000 und 1 Fragen: Wie lange ist die Garzeit für Hühnchen im Ofen, mit welcher Sauce soll das Fleisch überzogen werden, mit welcher soll es richtig gebacken werden? Fachleute empfehlen, solche Nuancen zu berücksichtigen:

  • Versuchen Sie nach Möglichkeit, nicht den Kadaver, sondern die einzelnen Teile zu kochen, da jedes seine eigenen Anforderungen an Temperatur und Backzeit hat.
  • Wie kocht man Hühnchen im Ofen ohne zusätzliche Fette? Verwenden Sie Folie oder eine spezielle Hülle (oder einen Beutel): Sie lassen das Fleisch nicht austrocknen.
  • Wenn Sie das Filet kochen möchten, müssen Sie es mit einem Kissen aus saftigem Gemüse umgeben oder mit saurer Sahne bestreichen.

Bei welcher Temperatur backen Sie Hühnchen im Ofen?

Es gibt verschiedene Kochschemata, die davon abhängen, wie der Vogel gebacken wird (Folie, Topf usw.), welcher Teil davon verwendet wird und welches Ergebnis Sie erzielen müssen:

  • Es wird empfohlen, Diätkost in einer Tüte oder Hülle bei 170 Grad zu kochen. Gleiches gilt für Brüste (sauber und gefüllt).
  • Es ist besser, den gesamten Kadaver in zwei Schritten zu kochen: zuerst 20 Minuten bei 200 Grad backen, dann die Temperatur auf 165 Grad senken.
  • Experten empfehlen, für Hühnchen in Töpfen 170-175 Grad einzustellen.

Gebackenes Hühnchen

Wie viel Hühnchen im Ofen kochen

Profis berechnen die richtige Zeit basierend auf dem Gewicht des Vogels und dem Volumen jedes Teils: Viele kleine Stücke, die insgesamt 1 kg ziehen, kochen schneller als ein ganzes Huhn mit dem gleichen Gewicht. Ungefähre Zahlen:

  • Filet, richtig geschnitten, in 25 Minuten gebacken, ein großes Stück bis zu 300 g wird 30-35 Minuten gekocht.
  • Gefüllte Schlachtkörper mit einem Gewicht von bis zu 3 kg können in 2,5 Stunden hergestellt werden: Pro 500 g Gewicht werden 20 Minuten genommen. und nach 15-20 Minuten wird hinzugefügt. von oben.

Wie man ganzes Huhn im Ofen kocht

Das Braten von Schlachtkörpern erfordert besondere Fähigkeiten von der Gastgeberin, da es wichtig ist, ein gleichmäßiges Garen des Fleisches zu erreichen. Zu diesem Zweck müssen Sie zum einen das Huhn vorsichtig einlegen und zum anderen im Ofen richtig damit arbeiten:

  • Folie die Beine (der Teil, wo es wenig Fleisch gibt – nur die Haut am Knochen) und die Flügel. Eine halbe Stunde vor dem Backen entfernen, damit sie nicht verbrennen.
  • Für eine gleichmäßige Erfassung der Kruste sollte sich der Vogel auf dem Rost befinden. Unten müssen Sie ein Backblech ersetzen, das das geschmolzene Fett sammelt. Um das Huhn an Ort und Stelle zu halten, hilft die Unterstützung von der Folie durch Kugeln, die auf der Seite gelegt werden.
  • Der im Fleischsaftprozess fließende Vogel muss jede halbe Stunde gewässert werden.
  • Eine alternative Möglichkeit, den gesamten Kadaver zu backen, besteht darin, ihn auf eine Glasflasche zu legen. Diese Methode ist jedoch schwierig für Hühnchen anzuwenden, das gefüllt werden soll. In einer solchen Situation wird der Vogel zuerst bis zur Hälfte gebacken, dann gestartet und für eine weitere halbe Stunde oder länger in den Ofen geschickt (wie viel Füllstoff wird benötigt)..

Ganzes Huhn im Ofen

Hühnchenmarinade

Die Expositionszeit des Vogels hängt von seiner Größe und der ausgewählten Mischung ab. Fachleute empfehlen, sich 30-90 Minuten Zeit zum Marinieren zu nehmen und gelegentlich Hühnchen-Hühnchen während des Backens mit dieser Flüssigkeit zu gießen. Die leckersten Optionen:

  • Traubensaft in zwei Hälften mit Wasser, einer Prise Zitronensäure, ein paar Nelkensträußen.
  • Willst du eine goldene Kruste knirschen? Machen Sie eine Honigmarinade mit Ingwer oder Knoblauch.
  • Magst du exotisch? Sojasauce und Flüssigkeit aus Ananas in Dosen mischen, etwas Sesam hinzufügen.

Ofenrezept für Huhn

Es ist praktisch, ein solches Gericht in Eile zuzubereiten, da die meisten Ideen zum Backen von Hühnchen nur eine Viertelstunde persönliche Zeit von der Gastgeberin benötigen. Wenn Sie jedoch daran denken, es zum ersten Mal zu kochen, müssen Sie sich in der Nähe des Ofens befinden und den Prozess steuern. Denken Sie daran, je weniger Fleisch, desto schneller kann ein Huhn gebacken werden: Flügel können in 20-25 Minuten zubereitet werden, Hüften 40 Minuten.

In Folie

Wenn Sie ein Fan von gesundem Essen sind, müssen Sie wissen, wie man Diäthuhn im Ofen richtig kocht, ohne Fett zu verwenden. Eine Folie, die die Saftigkeit des Fleisches perfekt bewahrt, trägt dazu bei. Fertiggerichte können mit Nudeln oder Reis serviert werden. Die Liste der Zutaten ist einfach:

  • alle Hühnerteile – 300 g;
  • eine halbe Zitrone;
  • Petersilie;
  • Salz Pfeffer.

Einen Vogel richtig vorzubereiten ist einfach:

  1. Das Huhn waschen, mit einer Serviette trocknen – dann knirscht die Kruste.
  2. Mit Salz und Pfeffer reiben, den Zitronensaft darüber drücken. In Folie einwickeln, eine halbe Stunde stehen lassen.
  3. Backen bei 170 Grad 35 min. Überprüfen Sie die Bereitschaft, decken Sie die Folie ab und bräunen Sie sie auf dem Grill an. Mit Petersilie servieren.

Folie Huhn

Wie man Hühnchen und Kartoffeln im Ofen kocht

Ein klassisches Rezept für ein herzhaftes und schmackhaftes Gericht, das in wenigen Minuten zubereitet werden kann. Der einzige Nachteil ist nicht diätetische Lebensmittel. Zum Arbeiten benötigen Sie folgende Zutaten:

  • junge Kartoffeln – 5-6 Stk.;
  • Hähnchenschenkel – 3-4 Stk.;
  • Mayonnaise – mit dem Auge;
  • Knoblauchzehen;
  • Gewürze (Basilikum, Majoran);
  • Salz-.

Wie backe ich Hühnchen im Ofen mit Kartoffeln richtig? Folgen Sie diesem Algorithmus:

  1. Waschen Sie Ihre Hüften und Salz. Machen Sie ein paar Schnitte, füllen Sie sie mit einem dünnen Teller Knoblauch.
  2. Kartoffeln schälen, in Kreise schneiden. Mayonnaise hinzufügen, Kräuter hinzufügen, von Hand mischen.
  3. Alle Zutaten in eine Hülle oder einen Backbeutel geben und mehrmals schütteln.
  4. Auf einen Ständer oder ein Backblech legen. Bei 170 Grad kochen, das Gericht wird 40 Minuten dauern.

Huhn mit Kartoffeln

Gebackenes Huhn mit Gemüse im Ofen

Sehr lecker, einfach und absolut sicher für die Figur – ein solches Gericht ist auch ideal für Frauen, die eine Diät einhalten. Kein Gramm Übermaß und kein Tropfen Bedrohung für Ihre Taille! Die Zutaten sind wie folgt:

  • Hühnerfilet – 0,6 kg;
  • Blumenkohl – 0,3 kg;
  • fleischige Tomaten – 2 Stk.;
  • getrocknetes Basilikum;
  • Hartkäse – 10-12 g;
  • weißer Joghurt (ohne Zusatzstoffe) – 2 EL. l.

Wie kocht man Hühnchen im Ofen nach diesem Rezept? Das Schema ist einfach:

  1. Das Filet in die gleichen kleinen Stücke schneiden, über den Joghurt gießen und mit Basilikum bestreuen. In dieser Sauce eine halbe oder eine Stunde lang einlegen.
  2. Den Kohl in Blütenstände teilen, die Tomaten schneiden. Mit vorbereitetem Filet mischen, in Keramiktöpfen anrichten.
  3. Mit Gemüse gebackenes Hühnchen ist in einer halben Stunde fertig. Nehmen Sie vor dem Ausschalten des Ofens den Deckel von jedem Topf ab und bestreuen Sie das Gericht mit geriebenem Käse. Einige Minuten stehen lassen (wenn Sie einen elektrischen Ofen haben). Für eine ausgeprägtere Kruste, die knirscht, schalten Sie den Grillmodus für 4-5 Minuten ein.

Gebackenes Huhn mit Gemüse im Ofen

Ofen gefülltes Huhn

Ein ideales Gericht, das zum König des festlichen Tisches wird. Beachten Sie beim Erstellen alle zuvor beschriebenen Empfehlungen zum Kochen eines ganzen Huhns im Ofen und achten Sie zusätzlich auf die Füllung. Pilze müssen im Voraus gebraten werden, da sie im Kadaver fast nicht kochen können. Die Zusammensetzung des Gerichts:

  • Huhn – 2 kg;
  • Reis von 4 Sorten – 170 g;
  • Steinpilze – 300 g;
  • Birne;
  • Butter (Butter und Gemüse);
  • Sauerrahm;
  • Salz Pfeffer.

Wie kocht man gefülltes Hähnchen im Ofen? Erfahren Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Reis mehrmals abspülen, kaltes Wasser einschenken, kochen. Bei schwacher Leistung etwa eine halbe Stunde kochen lassen. Wenn Sie weiße Sorten verwenden, wird die Zeit auf 20 Minuten reduziert.
  2. Reiben Sie das Huhn mit Salz, legen Sie (sehr kleine) Butterstücke auf die Brust unter die Haut – damit es nicht austrocknet. In einen Film einwickeln, einige Stunden stehen lassen.
  3. Hackfleisch zubereiten: Pfanne mit Pflanzenöl erwärmen, gehackte Zwiebeln glasig braten. Fügen Sie gehackte Pilze hinzu und warten Sie, bis die Feuchtigkeit verdunstet ist – es dauert ungefähr 7 Minuten.
  4. Reis hinzufügen, mischen. Wenn es golden wird, nehmen Sie die Pfanne vom Brenner..
  5. Machen Sie am Kadaver einen Einschnitt im unteren Teil, füllen Sie ihn mit gebratenen Pilzen und Reis. Ziehen Sie die Kanten zusammen.
  6. Vor dem Backen mit saurer Sahne bestreichen.

Gefüllte Hähnchen mit Pilzen

Wie man Hühnchen im Ofen auf einem Glas backt

Bei dieser Kochmethode muss zuerst die Karkasse eingelegt werden. Sie können jedes Rezept verwenden, daher wird im Folgenden nur die Technologie selbst betrachtet:

  1. Füllen Sie ein Liter Marinade zur Hälfte.
  2. Legen Sie den Kadaver durch den unteren Schnitt und legen Sie ihn mit etwas Wasser auf ein Backblech. Sie können hier Gemüse legen.
  3. Den Ofen mit Hühnchen erwärmen und ab dem Zeitpunkt backen, an dem die gewünschte Temperatur 1,2 bis 1,5 Stunden erreicht.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wie man Hühnchen im Ofen kocht
So wählen Sie Decken-Infrarotstrahler nach Leistung, Effizienz und Kosten