Wie man Hühnerfleischbrötchen zu Hause kocht – Schritt für Schritt Rezepte mit Fotos

Der Inhalt des Artikels



Sie können die Gäste bei einem Fest überraschen, indem Sie Hähnchenbrötchen aus der Brust oder Hähnchenfilet mit Füllungen zubereiten. Zartes Diät-Geflügelfleisch passt gut zu verschiedenen Füllungen. Die Kochmethoden sind unterschiedlich – Sie können im Ofen backen, im Wasserbad oder im Slow Cooker kochen, in Pflanzenöl und einer Pfanne knusprig braten.

Wie man Hühnchenbrötchen macht

Es gibt viele einfache Rezepte mit Fotos zum Kochen von Hähnchenbrötchen. Die Gerichte werden für den täglichen und festlichen Tisch zubereitet und können als Snack oder separat mit einer Beilage serviert werden. Der gesamte Kadaver kann ganz oder teilweise verwendet werden – Schinken, Filet, Brust. Rollen Sie die Rolle so fest wie möglich, damit sie beim Backen nicht auseinander fällt. Befestigen Sie sie gegebenenfalls mit Spießen.

Produktvorbereitung

Für Hühnerbrötchen ist ein ganzer Vogelkadaver mit Haut geeignet. Bei Filet, Huhn, Kadaver wird das Fleisch leicht geschlagen, um einen dünnen Kuchen zu machen. Es sollten sich keine Knochen im Inneren befinden. Befolgen Sie daher die folgenden schrittweisen Anweisungen zum Umgang mit Geflügel:

  • Legen Sie die Hühnerbrust hoch und ziehen Sie ein Messer parallel zum Kielknochen.
  • Schneiden Sie die Wirbelsäule, die Rippen und das Becken ab, entfernen Sie den Kamm, den Schwanz, den Hals und den Hals.
  • Schneiden Sie die Sehnen der Flügel und Oberschenkelknochen, entfernen Sie den Knorpel;
  • Den Hühnerkadaver vollständig flach drücken, die Brüste entlangschneiden, wie Bücher entfalten;
  • Decken Sie den Vogel mit Folie ab, schlagen Sie ihn mit einem Hammer und glätten Sie die Oberfläche mit geschnittenen Fleischstücken, wenn die Schichtdicke zu gering ist.

Hühnerbrötchenfüllung

Nach der Zubereitung des Fleisches die Füllung auf dem Hähnchenbrötchen verteilen. Zuvor wird die Basis mit Gewürzen bestreut und mit Salz eingerieben. Füllungen im Menü können sein:

  • Gemüse, Gemüse;
  • Rührei, roher, ruckartiger Speck;
  • Käse, Pilze, Schinken;
  • gekochte Eier, Spinat;
  • gebratene Pilze, Zwiebeln, Karotten;
  • Kartoffelpüree mit Käse und Petersilie;
  • Leber, gedünstete Zwiebeln, Pflaumen;
  • Dosenananas, Käse;
  • gekochtes Ei;
  • saure Sahne, Spinat, Petersilie, Knoblauch.

Gebratene Champignons

Kochmethoden

Die Rollen werden in Frischhaltefolie oder Folie eingewickelt und versuchen, dies fest zu machen, damit Luft austritt. Die freien Kanten der Folie müssen mit Faden gebunden werden. Die Kochmethoden variieren:

  • im Ofen – die Rolle in eine Form bringen, eine halbe Stunde bei 180 Grad backen;
  • Hähnchenbrötchen in einer Pfanne – die Ränder mit Zahnstochern befestigen, in einer großen Menge Öl und Pfeffer braten, bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen;
  • Hähnchenbrötchen in einem langsamen Kocher – die Rohlinge in einen Wasserbad geben, ein paar Gläser kochendes Wasser einschenken, das Programm „Wasserbad“ starten, 45 Minuten halten;
  • gekochtes Brötchen – eine starke Brühe mit Lorbeerblättern, Wurzeln, Pfeffer kochen, 40 Minuten kochen, abkühlen lassen, mit Glasur aus Sojasauce und Honig bedecken, 15 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.

Hausgemachtes Hähnchenbrötchenrezept

Unter den interessanten Rezepten zum Kochen von Fleischröllchen aus Hühnerfleisch werden die Originalfüllungen unterschieden: Orange und Ingwer, Schinken und grüne Bohnen, Omelett und Pilze. Einfacher: Schinken mit Käse, Champignons, Gemüse und Feta. Es ist praktisch, eine der Kochoptionen gemäß dem Schritt-für-Schritt-Rezept zu erstellen, das jedem unten beschriebenen Gericht beiliegt..

Gefüllte Hähnchenbrustbrötchen

  • Zeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 2 Personen.
  • Kaloriengehalt: 250 kcal / 100 g.
  • Zweck: für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Zu Hause können Sie die Gäste beim festlichen Fest mit einer originellen Brustschale mit Orange und gemahlenem Ingwer verwöhnen. Saures Aroma passt gut zu würzigen Gewürzen. Eine köstliche Vorspeise macht Appetit, aufgrund der hervorragenden Farbkombination sieht sie in geschnittener Form wunderschön aus. Beim Servieren einen Teller mit halben Orangenringen und Ingwerwurzelkreisen garnieren.

Zutaten:

  • Hühnerbrust – 2 Stk.;
  • orange – 1 Stk.;
  • gemahlener Ingwer – 10 g;
  • Salz – 2 g;
  • Pflanzenöl – 30 ml.

Kochmethode:

  1. Das Fleisch abspülen, halbieren, schlagen, salzen, mit Ingwer reiben.
  2. Zerlegen Sie die Orange in Scheiben, ziehen Sie die Filme ab und legen Sie sie auf den Boden.
  3. Rollen Sie die Rollen vorsichtig und befestigen Sie die Kanten mit Zahnstochern. Es ist erlaubt, Stücke in Mehl zu rollen und mit einem Ei einzufetten.
  4. In heißem Öl braten.
  5. Gießen Sie ein wenig Wasser ein, fügen Sie die restliche Orange hinzu und lassen Sie sie 15 Minuten unter dem Deckel köcheln.

Gebackene Hähnchenbrötchen mit Käsefüllung

Pilzröllchen

  • Zeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 230 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Hähnchenbrötchenstücke, die als köstliches Gericht gelten, schmücken jeden Alltagstisch. Besser heiß servieren, mit geriebenem Käse bestreuen, Dill. Es passt gut zu Kartoffelpüree oder mit Jasmin gekochtem Reis. Nehmen Sie lieber frische Champignons, so groß wie möglich, damit das Volumen beim Braten leicht abnimmt.

Zutaten:

  • Geflügelbrust – 800 g;
  • Champignons – 300 g;
  • Zwiebeln – 1 Stk.;
  • Käse – 50 g;
  • Creme mit 20% Fettgehalt – 300 ml;
  • Dill – 3 Zweige.

Kochmethode:

  1. Die Brust in vier Teile schneiden, abschlagen, salzen, pfeffern.
  2. Die Pilze in Streifen, Zwiebeln – in Würfel schneiden, bis sie gar sind braten.
  3. Die Füllung auf das geschlagene Fleisch legen, aufrollen und auf den Boden der Auflaufform legen.
  4. Sahne einfüllen, eine halbe Stunde bei 220 Grad backen.
  5. Mit geriebenem Käse bestreuen.

Gebackene Hähnchenbrötchen gefüllt mit Pilzen

In der Flasche

  • Zeit: 5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 8 Personen.
  • Kaloriengerichte: 197 kcal.
  • Zweck: für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Eine interessante Form von Hühnerbrötchen wird sich herausstellen, wenn sie in Flaschenform hergestellt werden. Sie benötigen eine Plastikverpackung, in die die Brühe mit Fleischstücken gegossen wird. Nach dem Aushärten wird der Hals abgeschnitten, die Rolle herausgenommen, geschnitten. Es ergibt sich eine schöne Zeichnung auf einer Scheibe, Marmorkonsistenz. Es ist besser, ein ganzes Huhn zu nehmen, das Filet funktioniert nicht, weil es trocken ist.

Zutaten:

  • Schinken – 3 Stk.;
  • Pfefferkörner – 10 Stück;
  • Lorbeerblatt – 4 Stk.;
  • Salz -? TL;
  • Gelatine – 25 g;
  • Wasser – 600 ml.

Kochmethode:

  1. Hähnchenschenkel mit Wasser und Gewürzen 35 Minuten kochen lassen.
  2. Lassen Sie das Fleisch abkühlen, entfernen Sie die Knochen.
  3. Die Brühe abseihen, die Gelatine hinzufügen und anschwellen lassen.
  4. In die Flasche die Filetstücke geben, mit Brühe füllen, kalt lassen. Vier Stunden später wird es fertig sein.

Hühnerbrötchen in einer Flasche gekocht

Gehacktem Hühnerfleisch

  • Zeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 220 kcal / 100 g.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Hühnerhackbraten kann mit Hackfleisch gekocht werden. Sie können es selbst tun, indem Sie ein Hähnchenschenkel oder Filet mit kleinen Speck- und Zwiebelstücken scrollen. Die Füllung besteht aus einer würzigen Masse aus Sauerrahm, Spinat und frischer Petersilie.

Zutaten:

  • Hackfleisch – 1 kg;
  • Spinat – ein Pfund;
  • saure Sahne – 100 ml;
  • Petersilie – 50 g;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Grieß – 40 g.

Kochmethode:

  1. Das Hackfleisch mit halber Sauerrahm würzen, Salz und Grieß hinzufügen.
  2. Kneten, gleichmäßig 2 cm dick auf ein Blatt Folie legen.
  3. Das Gemüse darauf legen und die restliche saure Sahne darüber gießen.
  4. Fest rollen, 45 Minuten bei 180 Grad backen.

Gebackene gehackte Hähnchenrolle

Hühnerbrust mit Omelett

  • Zeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 8 Personen.
  • Kaloriengehalt: 250 kcal / 100 g.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Das Hähnchenbrötchen wird köstlich und schön, wenn Sie ein ganzes Hähnchen dafür nehmen und es von Knochen reinigen. Dazu benötigen Sie einen Schlachtkörper mit einem Gewicht von ca. 2 kg. Es wird geschnitten, mit einem Luftomelett gefüllt und gebacken. Die Garzeit wird länger sein, aber das Ergebnis ist es wert. Appetitlich duftendes Hühnchen wird alle Gäste ansprechen.

Zutaten:

  • Huhn – 2 kg;
  • Knoblauch – 2 Nelken;
  • Lorbeerblatt – 2 Stk.;
  • Eier – 2 Stk.;
  • Milch – 100 ml;
  • Mehl – 20 g;
  • Grüns – 30 g;
  • Butter – 25 g.

Kochmethode:

  1. Trennen Sie das Fleisch gemäß den obigen Anweisungen von den Knochen..
  2. Die entstandene Masse zerdrücken und mit Gewürzen bestreuen.
  3. Das Weiß vom Eigelb trennen, getrennt verquirlen, kombinieren.
  4. Milch einfüllen, Salz, Mehl hinzufügen.
  5. Gießen Sie die Mischung in die Pfanne und kochen Sie sie einige Minuten unter dem Deckel.
  6. Das Omelett auf das Huhn legen, drehen, in Folie einwickeln.
  7. In eine Form geben, heißes Wasser mit Knoblauch und Lorbeerblatt gießen.
  8. Bei 200 Grad pro Stunde kochen.

Eier- und Hühnerbrötchen

Vom Huhn mit Gelatine

  • Zeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 148 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Wunderschön gefüllte Hähnchenrolle mit Gelatine in einer Backhülle gekocht. Optional können Sie der aushärtenden Mischung Mais, Frühlingszwiebeln, Erbsen, gekochte Karottensterne und Gemüse hinzufügen. Nach der Fertigstellung wird die Rolle abgekühlt, im Kühlschrank gereinigt, nachts aufbewahrt und am Morgen das Filet in dünne runde Scheiben geschnitten.

Zutaten:

  • Hühnerfilet – 700 g;
  • Gelatine – 30 g;
  • Knoblauch – 3 Nelken;
  • süß gemahlener Paprika – 1 EL. l;
  • getrockneter Dill – 5 g.

Kochmethode:

  1. Das Filet in kleine Stücke schneiden, das Hackfleisch mit gehacktem Knoblauch und Gewürzen, Gelatine würzen.
  2. In die Backhülle legen.
  3. 50 Minuten bei 190 Grad backen.

Drei Stück Hühnerfleischrolle mit Gelatine

Mit Schinken

  • Zeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 225 kcal / 100 g.
  • Zweck: für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Hühnerbrötchen mit Speck kann aus Filet gekocht werden. Aufgrund des Fettes aus dem Bruststück wird das Fleisch nicht trocken und mit neuen Geschmacksrichtungen und Aromen angereichert. Es ist besser, natürlichen Speck zu nehmen, aber auch geräuchert, was dem Huhn einen angenehmen rauchigen Nachgeschmack verleiht. Brötchen mit frischem grünem Gemüse, garniert mit Senf, servieren.

Zutaten:

  • Geflügelbrust – 400 g;
  • Speck – 4 Streifen;
  • Salz – 15 g;
  • Knoblauch – 4 Nelken;
  • saure Sahne – 4 EL. l.;
  • Kurkuma – 10 g.

Kochmethode:

  1. Mischen Sie saure Sahne mit zerquetschtem Knoblauch, Gewürzen.
  2. Fleischschichten abschlagen, mit Sauerrahm und Gewürzen einfetten.
  3. Speckscheiben falten, überlappen, legen.
  4. Eine halbe Stunde bei 180 Grad backen.

Hähnchenfiletbrötchen mit Speck

Mit Käse

  • Zeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 220 kcal / 100 g.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Dichtes Hähnchenbrötchen wird mit einer Mischung aus Schinken und Käsescheiben zubereitet. Das erste ist besser, das Schweinefleisch zu nehmen, weil es dicker ist und dem Filet Saftigkeit verleiht. Käse ist für jeden geeignet – hart oder halbfest, der beim Backen schmilzt und beim Schneiden appetitlich herausfließt. Kombinieren Sie die Bestandteile der Füllung gut mit Eis oder frischen Kräutern.

Zutaten:

  • Geflügelbrust – 2 Stk.;
  • Schinken – 250 g;
  • Käse – 150 g;
  • Grüns – 20 g.

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie die Brust entlang und schlagen Sie sie mit einem Film ab.
  2. Den Schinken in Streifen schneiden, ein Stück Käse einreiben.
  3. Das Filet mit Gewürzen reiben, die saftige Füllung und das gehackte Gemüse dazugeben.
  4. Aufrollen, Kanten mit Zahnstochern befestigen.
  5. Eine halbe Stunde bei 190 Grad backen.

Hähnchenfiletrolle mit Käsefüllung

In Folie

  • Zeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengerichte: 150 kcal.
  • Zweck: für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Hühnerbrötchen erhalten durch die ungewöhnliche Füllung einen originellen Geschmack. Es sind grüne Bohnen, Käse, Paprika und viele Gewürze: Kardamom, Koriander, Kurkuma. Es ist gut, ein wenig Zwiebel oder Frühlingszwiebel, Paprika, getrockneten Dill oder frische Petersilie zu nehmen.

Zutaten:

  • Hühnerbrust – 3 Stk.;
  • grüne Bohnen -150 g;
  • bulgarische Paprika – ? PC.;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Käse – 50 g;
  • Gewürze – Beutel.

Kochmethode:

  1. Teilen Sie die knochenlosen Brüste in zwei Hälften, machen Sie aus einem Teil Hackfleisch mit Zwiebeln und Gewürzen, lassen Sie den anderen ganz, bestreuen Sie ihn mit Gewürzen.
  2. Den Pfeffer in Streifen schneiden.
  3. Das Hackfleisch auf der Folie verteilen, in der Mitte die Füllung aus Bohnen, Pfeffer, geriebenem Käse und dem ganzen Filet mit Gewürzen legen.
  4. Aufrollen, einfetten, mit Folie fixieren.
  5. Eine halbe Stunde bei 190 Grad backen, am Ende leicht öffnen, damit es braun wird.

Foliengebackene Hähnchenrolle mit Gemüse

Mit Spinat

  • Zeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 275 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Aufgrund der ungewöhnlichen Füllung schnell zu kochen und lecker, sind die Brötchen gut gekühlt und heiß. Wenn Sie Gemüse oder Müsli als Beilage servieren, erhalten Sie ein herzhaftes Abendessen, und portionierte Scheiben auf Roggenbrot oder Toast werden zu einem angenehmen kalten Snack. Die Kombination von Spinat und Feta-Käse gilt als traditionell, die Füllung sieht im Kontext wunderschön aus und macht Appetit.

Zutaten:

  • Hühnerbrust – 2 Stk.;
  • frischer Spinat – 30 g;
  • Feta-Käse – 100 g;
  • Butter – 25 g.

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie das ganze Stück ohne Knochen mit einem scharfen Messer entlang, wobei Sie das Ende leicht nicht erreichen, und erweitern Sie einen Teil des Filets.
  2. Leicht kämpfen, mit Gewürzen bestreuen.
  3. Den Spinat fein hacken, den Feta mit einer Gabel zerdrücken und mischen.
  4. Mit einer dünnen Schicht die Masse auf das Fleisch legen, kräuseln, die Ränder mit einem Zahnstocher feststecken.
  5. Auf ein gefettetes Backblech falten, Butterstücke darauf legen, in Folie einwickeln.
  6. 35 Minuten bei 200 Grad backen.

Hühnerfleischrolle mit Spinat und Paprika

Wie man das fertige Gericht köstlich serviert

Hähnchenbrustbrötchen sind wunderschön und appetitlich, aber um die Gäste zu überraschen, verwenden Sie die Serviertipps:

  • In der Mitte des Tellers lag das Fleisch, die Kartoffelpüree und die gebratenen Pfifferlinge.
  • servieren mit „Rosen“ aus Gurken, Frühlingszwiebelfedern, ganzen Kirschtomaten;
  • Mit Granatapfelkernen bestreuen, auf die Seitenscheiben der Zitronen legen.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wie man Hühnerfleischbrötchen zu Hause kocht – Schritt für Schritt Rezepte mit Fotos
5 Zeichen, um einen Heuchler leicht zu erkennen