Wie man köstliche und saftige Schweinekeule kocht

Der Inhalt des Artikels



Der Teil des Schweinebeines, der an das Kniegelenk angrenzt, wird als Schaft bezeichnet. Die Rückseite wird oft für warme Gerichte verwendet. Von vorne Gelee oder Suppenbrühe machen. Leckere gebackene Schweinekeule. Es kann mit Mayonnaise, Senf und gewöhnlichem Salz gerieben werden.

Gekochter Schaft in Bier

  • Zeit: 2,5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 7 Personen.
  • Schwierigkeit: mittel.

Schweinefleisch in Bier – ein echtes bayerisches Abendessen. Dieses klassische deutsche Gericht heißt Schweinehaxe. Dunkles Bier hat traditionell einen reicheren Geschmack. Vor dem Kochen kann das Fleisch einige Stunden in Milch eingeweicht werden.

Zutaten:

  • Sellerie – 100 g;
  • Schweinefleisch Trommelstock – mit einem Gewicht von 2 kg;
  • Karotten – 100 g;
  • Nelken nach Geschmack;
  • Pimenterbsen – 3 Stk.;
  • Zwiebeln – 1 Kopf;
  • Salz – 1 EL. l.;
  • Lorbeerblatt – 3 Stk.;
  • dunkles Bier – 2 l;
  • Kreuzkümmel – eine Prise;
  • Knoblauch – 1 Kopf;
  • schwarze Erbsen – 3 Stk..

Kochmethode:

  1. Trommelstock waschen, in die Pfanne geben, Bier einschenken, auf hohe Hitze stellen.
  2. Alles Gemüse schälen. Karotten und Sellerie grob hacken, Nelken in die Zwiebel stecken.
  3. Wenn das Bier kocht, reduzieren Sie die Hitze, entfernen Sie den Schaum, fügen Sie Gewürze und Gemüse hinzu.
  4. Kochen Sie den Schaft weitere 2-3 Stunden unter dem Deckel. Drehen Sie ihn regelmäßig um, damit das Fleisch gut gekocht ist.

Bier Knöchel

Ofenrezept

  • Zeit: 4 Stunden 45 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Schwierigkeit: mittel.

Der Schweinshaxe im Ofen wird beim Backen im Ärmel saftiger. Das Gericht wird fast ohne die Teilnahme der Gastgeberin zubereitet, Sie müssen nur den Schaft vorbereiten und in den Ofen schicken. Aus Gewürzen passen Hopfen-Suneli, Nelken. Sie können mit Salz tun.

Zutaten:

  • Schweinefleisch Trommelstock – 1,5 kg;
  • Kartoffeln – 500 g;
  • Sojasauce – 2 EL. l.;
  • Paprika – Art. l;
  • Pflanzenöl – 2 EL. l.;
  • Knoblauch – 2-3 Nelken.

Kochmethode:

  1. Knöchel gründlich ausspülen, Haut mit einem Messer abkratzen, abspülen und trocknen.
  2. Sojasauce mit gehacktem Knoblauch und Paprika mischen.
  3. Den Trommelstock mit der resultierenden Mischung reiben, abdecken und 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Kartoffeln schälen, in große Würfel schneiden, mit Paprika, Salz bestreuen, Öl einfüllen.
  5. Legen Sie das Fleisch und die Kartoffeln in die Backhülle, machen Sie 2-3 Einstiche darin.
  6. Das Kochen der Schweinekeule dauert ca. 1 Stunde. Der Ofen muss auf 200 Grad vorgeheizt werden.

Gebackener Knöchel

In Folie gebacken

  • Zeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Schwierigkeit: mittel.

Dieses Rezept für Schweinekeule ist universell. Es kann mit einer Beilage oder solo serviert werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, aus einem solchen Schaft Scheiben für Sandwiches herzustellen.

Zutaten:

  • Knoblauch – 4-7 Nelken;
  • Olivenöl – 3 EL. l.;
  • Honig – 2 EL. l.;
  • Zitrone – 0,5 Stk.;
  • Salz, Gewürze – nach Ihrem Geschmack;
  • Schweinefleisch Trommelstock – 1,5 kg.

Kochmethode:

  1. Machen Sie einen Schnitt in das Bein bis zum Knochen selbst, schneiden Sie es aus.
  2. Legen Sie das Fleisch mit der Haut nach unten. Fein gehackten Knoblauch darauf legen, mit Gewürzen reiben, salzen.
  3. Aufrollen, mit einem starken Faden binden.
  4. Gewürze separat mit Honig, Öl und Zitronensaft mischen.
  5. Den Schaft mit der Sauce einfetten, Lorbeerblätter darauf legen.
  6. Mit Folie umwickeln, 1,5 Stunden bei 180 Grad backen.
  7. Nach Ablauf der Zeit die Folie aufklappen und die Schale kalt stellen, bis sie abgekühlt ist.
  8. Entfernen Sie vor dem Schneiden die Lorbeerblätter und den Faden.

Folienknopf

Pikant mit Äpfeln

  • Zeit: 3,5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Schwierigkeit: mittel.

Beim Backen erhalten Äpfel die Konsistenz von Kartoffelpüree und dienen daher als ungewöhnliche Sauce für den fertigen Schaft. Fleischmarinade kann beseitigt werden, aber damit erhält das Gericht ein scharf-frisches Zitrusaroma und -geschmack.

Zutaten:

  • Basilikum – 3 Prisen;
  • Muskatnuss und Oregano – nach Ihrem Geschmack;
  • Schale und Saft einer halben Zitrone;
  • Minze – wie gewünscht;
  • Knoblauch – 1 Kopf;
  • Schweinefleisch Trommelstock – 1,5 kg;
  • süß-saurer Apfel – 2 Stk..

Kochmethode:

  1. Kratzen Sie den Trommelstock mit einem Messer ab, spülen Sie ihn aus und reiben Sie ihn mit einer Mischung aus Salz, Gewürzen, Zitronensaft und geriebener Schale ein. Lassen Sie das Fleisch mindestens eine halbe Stunde lang marinieren.
  2. Legen Sie den Trommelstock auf die Folie und überziehen Sie das Fleisch mit Knoblauchzehen.
  3. Die Äpfel abspülen, in den Kern schneiden, in Scheiben schneiden.
  4. Füllen Sie den Schweinefleischtrommelstock mit Obst.
  5. Wickeln Sie die Folie ein und legen Sie den Schaft auf ein Backblech.
  6. Bei 200 Grad 2,5-3 Stunden backen.
  7. Öffnen Sie nach 2 bis 2,5 Stunden nach Beginn des Garvorgangs die Folie, damit das Fleisch braun wird.
  8. Beim Servieren das Fleisch hacken, Apfelmus und gebackenen Knoblauch dazugeben.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie