Wie man Pfannkuchen kocht: Rezepte

Der Inhalt des Artikels



Jede Hausfrau sollte wissen, wie man Pfannkuchen kocht, denn dieses Gericht eignet sich hervorragend zum Frühstück oder als leichter Snack für die ganze Familie. Es passt gut zu saurer Sahne, Marmelade oder süßer Marmelade, kann aber auch ungesüßt sein: zum Beispiel zu Frühlingszwiebeln und Knoblauch oder zu Kürbis.

Pfannkuchen kochen

Überlegen Sie vor der Zubereitung von Pfannkuchen sorgfältig die Zubereitung der Komponenten. Für die klassische Version benötigen Sie Premium-Weizenmehl, saure oder frische Milch, Kefir oder saure Sahne, Hühnereier und Zucker mit Salz. Nach dem Kneten des Teigs werden die Portionen der Pfannkuchen mit einem Löffel auf einer heißen Pfanne ausgelegt und auf beiden Seiten goldbraun gebraten.

Sorten von Krapfen sind Gemüsegerichte, bei denen die Milch- und Mehlbasis durch geriebenen Kürbis oder Kürbispulpe, Karotten, Äpfel ersetzt wird. Es besteht die Möglichkeit, Leberprodukte zu kochen, die ein Fleischgericht zum Mittagessen ersetzen, oder dem ungesäuerten Teig ein wenig Hühnerhackfleisch hinzuzufügen.

Pfannkuchenteig

Es gibt viele Möglichkeiten, Teig für Pfannkuchen zu machen. Das klassische Rezept beinhaltet die Verwendung von Kefir, Joghurt oder Sauermilch – ein Minimum an Produkten liefert ein schnelles Ergebnis. Um den Teig zuzubereiten, müssen Sie Kefir, Zucker, Eier, Mehl und Salz mischen und Soda mit Essig abschrecken. Sie erhalten eine dicke, hefefreie Masse, deren Textur der von fetter Sauerrahm ähnelt, die auf erhitztem Öl verteilt und gebraten wird (wie auf dem Foto). Die Anteile der Produkte sind gleich zu beachten: für zwei Gläser Kefir die gleiche Menge Mehl und zwei Eier.

Das Rezept ist einfach, aber es lohnt sich, einige der Nuancen zu kennen, um die Pfannkuchen üppig und lecker zuzubereiten. Zuerst müssen Sie das Eigelb mit Zucker mahlen, Kefir unter ständigem Rühren einschenken, Mehl mit Soda oder Backpulver einführen. Dann werden die Proteine ​​zu einem starken Schaum geschlagen, der Masse hinzugefügt und ständig von oben nach unten gemischt. Es ist besser, Kefir warm zu nehmen, damit Soda schneller mit Milchsäure reagiert und sich Kristallzucker eher auflöst.

Sie können Pfannkuchen auf saurer Sahne, Joghurt ohne Zusatzstoffe, fermentierter gebackener Milch oder anderen Sauermilchgetränken, sogar Joghurt, herstellen. Weizenmehl kann durch Mais, Buchweizen, Haferflocken ersetzt werden, gewürzt mit gemahlenen Pistazien, Mandeln, Erdnüssen. Wenn Sie der Masse weichen Hüttenkäse hinzufügen, erhalten Sie zarte Pfannkuchen, aber dann müssen Sie die Anzahl der Eier erhöhen. Sie können den Grieß von gestern, Hafer, Buchweizen oder Hirsebrei und sogar Perlgerste als Basis verwenden.

Die üppigsten und duftendsten Löcher mit attraktiven Nasenlöchern machen Pfannkuchen aus Hefeteig. Die Zubereitung dauert länger – das Mehl muss mit Hefe und Milch gemischt werden, der resultierende Teig kann aufgehen und Ghee mit Eiern einführen. Nach dem Hinzufügen von Salz wieder aufgehen lassen und braten. Herzhafte und vitaminreiche Gemüseprodukte aus Kartoffelknollen, Kohlblättern oder sogar Zwiebeln. Gemüse lässt sich gut mit frischen oder getrockneten Kräutern, Gewürzen und Kräutern kombinieren.

Krapfen Rezept

Es ist besser, aus einer Vielzahl von Informationen ein schrittweises Rezept für Pfannkuchen auszuwählen, das alle Phasen des Kochens dieser Leckerei mit Foto- und Videobegleitung widerspiegelt. Probieren Sie Produkte auf Kefirbasis, Milch, Hefeteig oder Sauerrahm. Fastenrezepte ohne Eier sind für Vegetarier geeignet, und für diejenigen, die dünn sind, ist es gut, Kürbis- oder Kürbispfannkuchen zu kochen.

Fertige süße Pfannkuchen mit Marmelade

Kefir Krapfen

Selbst unerfahrene Köche wissen, wie man Pfannkuchen auf Kefir kocht. Solche Produkte fallen sanft und großartig aus, sie werden gerne von Kindern und Erwachsenen gegessen. Sauermilchgetränk verleiht dem Teig die nötige Leichtigkeit, hilft beim Braten, die perfekte goldene Kruste und köstliche Löcher zu erzielen. Servieren Sie sie am besten mit saurer Sahne, Kondensmilch oder frischen Beeren, die mit Puderzucker bestreut sind.

Zutaten:

  • Kefir – ein halber Liter;
  • Eier – 1 Stk.;
  • Zucker – 30 g;
  • Salz – 3 g;
  • Mehl – ein halbes Kilo;
  • Soda – 5 g.

Kochmethode:

  1. Kefir bei Raumtemperatur erwärmen, mit Ei, Salz mischen, süßen, mit einem Mixer mischen. Gießen Sie gesiebtes Mehl mit Soda und lassen Sie es eine halbe Stunde einwirken.
  2. Öl erhitzen, bei mittlerer Hitze beidseitig in Portionen braten.
  3. Sie können die Bereitschaft anhand einer goldenen Kruste oder anhand des Auftretens platzender Blasen bestimmen.

Krapfen mit Honig

Üppig

Alle Erwachsenen und Kinder lieben üppige Pfannkuchen, die selbst auf dem Foto appetitlich und lecker aussehen. Um sie groß und weich zu machen, müssen Sie fettarmen Kefir nehmen, ihn mit den üblichen Komponenten und Soda mischen. Die Reaktion im Test läuft sofort ab, es treten Gasblasen auf, die das fertige Produkt quellen lassen.

Zutaten:

  • Kefir 2,5% Fett – 2 Tassen;
  • Zucker – 90 g;
  • Pflanzenöl – 50 ml;
  • Mehl – ein Glas;
  • Soda -10 g.

Kochmethode:

  1. Kefirsalz, süßen, Mehl und Soda hinzufügen. Rühren Sie den Teig schnell um, um Klumpen zu entfernen.
  2. Die Pfanne erhitzen, Öl hinzufügen und den Teig portioniert auslegen. Beidseitig bei schwacher Hitze unter einem Deckel braten.

Üppige Krapfen mit Himbeermarmelade

In Milch

Für jeden Koch ist es nützlich zu wissen, wie man Pfannkuchen in Milch kocht. Dies ist eines der traditionellen Rezepte des Gerichts, aber aufgrund des Fehlens der Sauermilchkomponente des Produkts werden sie nicht so üppig, sondern eher reichhaltig. Sie können sie sicher zum Frühstück für Ihr Kind kochen und mit frischem Honig, Beerenmarmelade oder gekochter Kondensmilch, Pudding, servieren.

Zutaten:

  • Milch – ein Glas;
  • Essig 9% – 20 ml;
  • Soda – 7 g;
  • Salz – 5 g;
  • Mehl – 300 g;
  • Eier – 1 Stk.;
  • Zucker – 50 g;
  • Butter – 40 g.

Kochmethode:

  1. Milch mit Essig mischen, sauer werden lassen, Ei in 10 Minuten schlagen, geschmolzene Butter einschenken.
  2. Die trockenen Komponenten getrennt mischen und in die Milchmischung geben.
  3. In einer vorgeheizten Pfanne braten, bis Blasen entstehen, umdrehen, weitere zwei Minuten kochen lassen.

Ahornsirup-Pfannkuchen

Hefe

Etwas komplizierter als das traditionelle ist ein Rezept, das erklärt, wie man Hefepfannkuchen macht. Für sie wird ein spezieller Teig verwendet, dessen Zubereitung etwa zwei Stunden dauert. Es lohnt sich, die Zeit im Voraus zu berechnen, um Ihre Verwandten am Wochenende mit köstlichen Produkten zu verwöhnen. Die Pfannkuchen sind weich und üppig und passen gut zu Sauerrahm, Ghee und Honig.

Zutaten:

  • Milch – 1,5 Tassen;
  • Mehl – 2 Gläser;
  • Eier – 1 Stk.;
  • Trockenhefe – 1 Beutel;
  • Pflanzenöl – 50 ml;
  • Zucker – 40 g;
  • Salz – 5 g.

Kochmethode:

  1. Milch erhitzen, mit Hefe, einem halben Glas Mehl und einem halben Zucker umrühren. Nach 15 Minuten die restlichen Komponenten hinzufügen und bis zu einer homogenen Konsistenz kneten.
  2. Abdecken oder einwickeln, 2 Stunden an einem warmen Ort sauer werden lassen.
  3. Portionen mit einem Löffel sammeln, in Öl anbraten.

Gebratene Hefepfannkuchen mit Erdbeermarmelade

Quetschen

Wer sich mit traditionellen Pfannkuchen langweilt, kann aus Zucchini Pfannkuchen machen. Dazu junge Zucchini nehmen, schälen und reiben. Nach dem Auspressen der überschüssigen Flüssigkeit ist es gut, dem Teig würzige Kräuter, frische Kräuter und Gewürze für den Geschmack hinzuzufügen. Knusprige helle Kruste der resultierenden dünnen Pfannkuchen ist eine ausgezeichnete Beilage für Rind- oder Hühnchengerichte, Schweinefleisch.

Zutaten:

  • Zucchini – 1 Stk.;
  • Mehl – 75 g;
  • Eier – 2 Stk.;
  • Pflanzenöl – 70 ml.

Kochmethode:

  1. Eier, Pfeffer salzen, mit einem Schneebesen leicht schlagen.
  2. Entfernen Sie die Schale von der Zucchini, entfernen Sie den Kern, reiben Sie grob, drücken Sie.
  3. Mit allen Bestandteilen mischen, in Öl bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Fügen Sie Käse, Hackfleisch und Knoblauch hinzu, falls gewünscht.

Erfahren Sie, wie man Zucchini-Pfannkuchen macht.

Zucchinipuffer

Auf saurer Sahne

Für erfahrene Köche wird es nicht schwer zu verstehen sein, wie man herrliche Pfannkuchen auf saurer Sahne kocht. Es wird luftige appetitliche Produkte herausstellen, wenn Sie einige geheime Tricks kennen. Nehmen Sie saure Sahne mit mittlerem Fettgehalt, damit der Teig die nötige Dichte erhält. Cremige Pfannkuchen, perfekt serviert mit frischen Beeren und Obstkonserven.

Zutaten:

  • saure Sahne von 20% Fett – 1,5 Tassen;
  • Eier – 2 Stk.;
  • Zucker – 90 g;
  • Mehl – ein Glas;
  • Soda – 10 g.

Kochmethode:

  1. Eier schlagen, saure Sahne und Kristallzucker hinzufügen. Mehl sieben, Soda hinzufügen.
  2. Kombinieren Sie beide Massen, kneten Sie bis glatt.
  3. Die Portionen mit einem Löffel in einer heißen Pfanne verteilen und bei mäßiger Hitze braten.

Gebratene Pfannkuchen mit Himbeermarmelade

Keine Eier

Es gibt ein Fastenrezept für das Kochen von Pfannkuchen ohne Eier in Milch, das zum Abnehmen oder für nicht strenge Vegetarier geeignet ist. Produkte haben eine nicht so helle Farbe, aber ihr Kaloriengehalt wird reduziert und die Leber wird nicht geschädigt. Es ist am besten, solche Pfannkuchen mit fettarmer Sauerrahm, frischem Honig oder Diätkonfektion auf Fructose oder Süßstoff zu servieren.

Zutaten:

  • Milch – 2 Gläser;
  • Mehl – 400 g;
  • Kristallzucker – 40 g;
  • Salz – eine Prise;
  • gelöschter Essig – eine Prise;
  • Sonnenblumenöl – 50 ml.

Kochmethode:

  1. Milch erhitzen, Soda, Salz hinzufügen, süßen.
  2. Sieben Mehl hinzufügen und eine halbe Stunde unter einem sauberen Tuch stehen lassen.
  3. Öl braten, bis sie braun sind.

Üppige Pfannkuchen mit saurer Sahne und Banane

Kürbis

Ein weiteres Gemüserezept ist die Möglichkeit, Kürbispfannkuchen zu kochen. Abhängig von den hinzugefügten Gewürzen können sie süß oder salzig werden. Appetitliche leuchtend gelbe Pfannkuchen mit einer knusprigen goldenen Kruste eignen sich perfekt als eigenständiges Dessert mit saurer Sahne oder als Mayonnaise als Beilage für Fleisch- oder Fischgerichte.

Zutaten:

  • Kürbispulpe – 0,4 kg;
  • Eier – 2 Stk.;
  • Mehl – 100 g;
  • Salz – eine Prise;
  • Muskatnuss – eine Prise;
  • Vanillin – an der Spitze eines Messers;
  • Zimt – 3 g;
  • Kardamom – 5 g.

Kochmethode:

  1. Den Kürbis fein reiben und mit anderen Komponenten mischen.
  2. In Pflanzenöl goldbraun braten.
  3. Eine einfache Möglichkeit wäre das Backen im Ofen mit einer Form: Dann ähnelt das fertige Gericht einem Kuchen.

Kürbispfannkuchen

Auf Kefir mit Soda

Nützliche Informationen zum Braten von Krapfen auf einem Soda mit Kefir sind die Regel zum Löschen des Pulvers. Es ist besser, Zitronensaft zu verwenden, da Essig, sobald er im Teig ist, ihm einen unangenehmen Nachgeschmack verleihen kann. Diese Kombination verleiht Produkten eine unglaubliche Pracht und Luftigkeit. Dicke Pfannkuchen im Inneren werden sich wie Brötchen herausstellen, was sie zur besten Option für ein Kinderfrühstück oder einen funktionierenden Snack macht. Ein mit Honig gegossenes Gericht, dekoriert mit Früchten und geschmolzener Milchschokolade, wird wunderschön aussehen..

Zutaten:

  • Eier – 1 Stk.;
  • Salz – 5 g;
  • Kefir – ein Glas;
  • Soda – 5 g;
  • Mehl – 1,5 Tassen;
  • Vanillezucker – 50 g.

Kochmethode:

  1. Das Ei mit einem Schneebesen schlagen, süßen, salzen. Gießen Sie Joghurt mit Quench, gießen Sie Mehl ein.
  2. Die Pfanne vorheizen, in Portionen einen halben Esslöffel braten. Die Bereitschaft wird durch das goldene Fass bestimmt.

Gebratene Krapfen

Auf Milch und Hefe

Ein anderes Rezept sagt, wie man Hefepfannkuchen in Milch macht, die üppig und weich sind. Durch die Verwendung von Hefe steigt der Teig auf, wodurch das fertige Produkt mit Luftblasen gesättigt wird. Sie werden leicht, innen perfekt gebacken und perfekt mit Sauerrahm oder Beerenmarmelade kombiniert..

Zutaten:

  • Mehl – ein Glas;
  • Milch – 250 ml;
  • frische Hefe – 20 g;
  • Zucker – 30 g;
  • Salz – 5 g;
  • Pflanzenöl – 70 ml.

Kochmethode:

  1. Eine viertel Tasse Milch wird erhitzt, mit Hefe und einem halben Zucker verdünnt. Nach 15 Minuten salzen, den Rest der Milch und Butter hinzufügen und das Mehl mischen.
  2. Nach einer Stunde in der Hitze mischen, auf der einen Seite zwei Minuten und auf der anderen Seite eine Minute braten.

Fertige Pfannkuchen auf einem Teller

Leckere Pfannkuchen – Kochgeheimnisse

Alle Hausköche profitieren von Informationen von Köchen, die erklären, wie man Pfannkuchen kocht, damit sie sich als besonders lecker herausstellen:

  1. Im Gegensatz zu Pfannkuchen sollten Krapfen in einer Pfanne gebacken und nicht schnell gebraten werden. Die Pfannkuchenpfanne sollte auf minimaler Hitze stehen und die Teflonpfanne im Durchschnitt, damit die Produkte von innen gebacken werden.
  2. Der Rand des richtigen Gerichts sollte knusprig und gebraten sein. Sie können Produkte abdecken.
  3. Das Rezept für die Herstellung köstlicher Pfannkuchen besteht darin, einen Teig zu kneten, der dicker als Pfannkuchen ist, damit er sich nicht über die Pfanne verteilt. Um darauf zu bestehen, muss es anderthalb Stunden vor dem Backen geknetet werden.
  4. Für eine größere Pracht und Zartheit der Produkte sollte das Mehl sorgfältig gesiebt werden..
  5. Bei Verwendung von geschlagenen Proteinen und Hefe werden die ersten nach dem endgültigen Anstieg des Tests eingeführt, und nach der Zugabe sollte die Masse wieder ansteigen.
  6. Die ideale Pfanne wäre ein dicker Boden oder ein Gusseisen.
  7. Nachdem Sie den Teig vorbereitet haben, müssen Sie ihn nicht mischen, Sie können keine Kelle darin lassen, die Masse schütteln und abkühlen.
  8. Es ist besser, nicht zu verquirlen, sondern manuell zu mischen.
  9. Den Teig am besten mit einem großen Löffel oder einer kleinen Kelle verteilen und am Rand aufschöpfen. Wenn es klebt, sollte die Pfanne vor dem Schöpfen in kaltes Wasser getaucht werden. Pfannkuchen am besten mit einem breiten Spatel wenden.
  10. Um die Pfanne einzufetten, wird die folgende Methode angewendet: Öl auf eine Untertasse gießen, einen rohen Kartoffelkreis auf eine Gabel hacken, in eine Untertasse tauchen und den Boden einfetten.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie