Wie man Pilze richtig kocht. Wie lange dauert es, gefrorene, getrocknete oder frische Pilze zu kochen?

Der Inhalt des Artikels



Bevor die Waldgeschenke in einer Schüssel verwendet werden, muss ihre vorläufige Wärmebehandlung durchgeführt werden. Dies sollte getan werden, um den Geschmack zu verbessern, Giftstoffe und schädliche Substanzen zu entfernen, die sich in Steinpilzen, Steinpilzen, Pilzen und anderen Arten ansammeln können. Lerne wie man Pilze kocht und wie lange.

Wie viel Pilze kochen

Die Artenvielfalt ist so groß, dass jeder Vertreter zur Vorbereitung einen individuellen Ansatz benötigt. Erfahrene Menschen wissen genau, wie viel sie Pilze kochen müssen, aber Hausfrauen, die diese Art des Fischens noch nicht erlebt haben, finden es schwierig, die Aufgabe zu stellen. Alle Arten haben ihre eigene Kochzeit. Um eine köstliche Suppe zu kreieren, sollten Sie die Kochzeiten genau kennen. Wärmebehandlungsmethoden werden durch den Zustand des Produkts beeinflusst, das entweder frisch gepflückt oder gefroren oder getrocknet werden kann..

Getrocknet 

Die Gaben der Natur in dieser Form sind die heikelsten. Wenn sie nicht ordnungsgemäß verarbeitet werden, sind sie auch nach dem Kochen hart. Stellen Sie daher sicher, dass Sie herausfinden, wie viel die Pilze gekocht werden müssen. Zuerst sollten sie 3,5 bis 4 Stunden eingeweicht, mit Eiswasser gefüllt und dann in die Pfanne geschickt werden. Es lohnt sich nicht, nach dem Einweichen Wasser einzuschenken, da damit ein reiches Aroma entsteht. Es ist besser, auf dieser Brühe zu kochen. Für jedes Gericht getrocknete Pilze nach dem Einweichen kochen, vorzugsweise etwa 2 Stunden. Wir können davon ausgehen, dass die Gaben des Waldes fertig sind, wenn sie sich auf dem Boden des Behälters niederlassen, in dem sie gekocht wurden.

Frisch

Wenn der Pilzsammler reift, beginnt die Herbsternte. Künstlich angebaute Champignons und Austernpilze sind das ganze Jahr über in Märkten und Geschäften erhältlich. Es gibt eine allgemeine Regel, die besagt, dass frische Pilze nicht länger als 20 Minuten gekocht werden sollten. Jede Ansicht erfordert jedoch eine einfache Zeiteinstellung. Wenn Sie nicht möchten, dass das Essen dunkler wird, sollten Sie die Pilze vor dem Kochen in Zitronensaft oder Essig waschen. Wie viele Minuten, um Pilze zu kochen? Es reicht aus, wenn die Champignons 5-10 Minuten kochen, und das Weiß muss mindestens eine halbe Stunde lang bereit sein.

Frische Champignons

Gefroren

Gefrorene Waldgeschenke sind gut, weil sie immer zur Hand sind: Sie werden oft in einem Geschäft verkauft oder in der Sommer-Herbst-Erntezeit von fürsorglichen Hostessen gelagert. Beim Gefrieren verbleibt Wasser, das nicht in die Pfanne gelangen darf. Daher sollten die Produkte auf natürliche Weise oder in der Mikrowelle aufgetaut und anschließend abgespült werden. Gefrorene Pilze ca. 20-30 Minuten kochen lassen und ausschließlich in kaltes Wasser werfen, während sie ausschließlich bei schwacher Hitze kochen sollten. Schaum erscheint dabei, muss aber entfernt werden.

Wie man Pilze kocht

Der Geschmack der Geschenke des Waldes wird von vielen Menschen gemocht, aber um eine reichhaltige Suppe, Kartoffelpüree, Hackfleisch für Kuchen oder ein appetitliches zweites Gericht zuzubereiten, sollten Sie die Regeln für die Zubereitung von Pilzen berücksichtigen. Fast jede Art von ihnen wird gekocht, was eine einfache und effektive Methode der Wärmebehandlung ist. Dank dieses Prozesses verschwinden alle Verschmutzungen, die die Waldprodukte während des Wachstumsprozesses absorbieren, giftige Substanzen, Bitterkeit wird neutralisiert. Wie man Pilze kocht? Während der Wärmebehandlung mit Wasser gehen einige Nährstoffe verloren, daher ist es besser, etwas Flüssigkeit einzuschenken.

Weiße

Vertreter dieser Art gehören zu den nahrhaftesten und leckersten Geschenken der Natur, sollten aber unbedingt vor dem Braten oder Backen gekocht werden. Viele Hausfrauen interessieren sich dafür, wie man Steinpilze für die Suppe kocht? Die durchschnittliche Wärmebehandlungszeit beträgt mindestens 20-25 Minuten. Wenn Sie vorhaben, ein Produkt für das erste Gericht vorzubereiten, lassen Sie es besser etwa eine halbe Stunde kochen und kombinieren Sie es dann mit anderen Komponenten. Das Verdauen von Vertretern dieser Art lohnt sich nicht, da sie nach Geschmack gummiartig werden und Sie dabei regelmäßig Schaum entfernen müssen.

Honigpilze vor dem Braten

Der Honig-Agaric nimmt beim Nähen und Beizen eine führende Position ein, aber diese Art kann immer noch mit Zwiebeln in saurer Sahne gebraten werden – das Gericht ist auch sehr lecker. Vor dem Braten sollte dieser Typ jedoch für die richtige Zeit gekocht werden. Wie viel Pilze kochen, bis sie gekocht sind? Der Vorgang erfolgt in mehreren Schritten: Zuerst werden sie etwa zwanzig Minuten lang in Wasser gekocht, dann wird das Wasser abgelassen und erneut gekocht. In der zweiten Phase werfen sie einen Pilz, eine Zwiebel, ein Lorbeerblatt und Pfeffererbsen und lassen sie weitere 20 Minuten auf dem Herd. Die Garzeit hängt von der Größe der Honigpilze ab: Kleine kochen schneller und große brauchen länger.

Pilze Pilze

Champignons bis fertig

Einige essen Champignons sogar roh, aber viele Hausfrauen kochen sie immer noch lieber. Dank dessen werden sie saftiger, zarter und geschmacksintensiver. Kleine Champignons können ganz gekocht werden, und große Champignons sollten in mehrere Teile geschnitten werden. Lebensmittel sollten in kochendes Wasser gelegt werden, müssen jedoch vorher gesalzen und gewürzt werden. Wie viele Champignons werden gekocht? Es hängt alles davon ab, zu welchem ​​Gericht Sie sie hinzufügen: Wenn Sie einen Salat oder eine Pfanne hinzufügen möchten, müssen Sie etwa 10 Minuten kochen, da die Suppenzeit 20 Minuten dauert.

Schmetterlinge

Schmierstoffe sind eine besondere Art, die sich durch einen hohen Feuchtigkeitsgehalt auszeichnen. Im frischen Zustand müssen sie nicht vorher eingeweicht werden, da sie noch schleimiger werden. Es ist besser, zuerst die Gaben der Natur auf einem Gitterrost auszulegen und ein wenig zu trocknen: Mit der Zeit dauert dieser Vorgang nicht länger als 30 Minuten. Spülen Sie das Öl nach dem Trocknen aus, füllen Sie es mit Salzwasser und lassen Sie es kochen. Wie koche ich Öl vor dem Braten? Der Vorgang dauert etwa eine halbe Stunde. Nach Abschluss der Wärmebehandlung muss das Hauptprodukt durch ein Sieb gefiltert werden.

Pfifferlinge

Pfifferlinge werden viel einfacher gekocht als einige Waldsorten. Zunächst sollten sie gewaschen und dann mit sauberem, kaltem Wasser in eine Pfanne geladen werden. Über einem Feuer zum Kochen bringen, den Schaum entfernen und die Flamme festziehen. Pfifferlinge müssen nicht lange gekocht werden, um den Verlust aller nützlichen Substanzen zu vermeiden. Daher sollten sie bei schwacher Hitze 25 bis 30 Minuten lang zur Bereitschaft gebracht werden. Wenn die Geschenke des Waldes fertig sind, müssen Sie aus der Pfanne das gesamte Wasser abtropfen lassen und es unbedingt abschneiden. Danach können Sie die Pfifferlinge schmoren, braten oder in Salate geben und wie viele Pfifferlinge vor dem Braten kochen, wissen Sie bereits.

Auster Pilze

Wenn Austernpilze zum Braten bestimmt sind, müssen sie nicht vorgekocht werden. Einige Hausfrauen glauben jedoch, dass es notwendig ist, Austernpilze vor dem Braten für 5-10 Minuten zu kochen. Diese Sorte wird häufig für Suppen verwendet, da sie frisch oder nach der Passivierung zusammen mit Zwiebeln und Karotten gelegt werden können. In der Suppe werden die Geschenke der Natur mit Kartoffeln gekocht, um verwendbar zu sein. Austernpilze sind die Art, die auch nach fünf Minuten Kochen noch lecker ist. Unprätentiöse Austernpilze sind gut, weil ihre Wärmebehandlung nur ein Minimum an Zeit in Anspruch nimmt.

Auster Pilze

Wie man gefrorene Pilzsuppe kocht

Aus gefrorenen Produkten werden auch in einem Slow Cooker hervorragende Suppen gewonnen. Das erste Gericht kann jedoch nur bei richtiger Wärmebehandlung schmackhaft werden. Pilzsuppe aus gefrorenen Pilzen sollte durch Auftauen der Hauptzutat begonnen werden. Wenn die Produkte zubereitet sind, werden sie gewaschen und in einer Pfanne unter kaltem Wasser ausgelegt. Kochen Sie es von 20 Minuten bis 30 und legen Sie dann die anderen Zutaten dort. Nach dem Kochen können Sie das Wasser abtropfen lassen oder die Suppe darin kochen. Wie koche ich Pilze mit anderem Gemüse? 15 Minuten bis fertig.

Aus getrockneten Pilzen

Bei richtiger Zubereitung können die getrockneten Geschenke der Natur in der Suppe den besten Geschmack zeigen. Vor der direkten Wärmebehandlung sollten Morchel, Brustwarze und Politur eingeweicht werden. Einige Arten halten 30 Minuten, während andere mindestens 1-1,5 Stunden benötigen. Wenn sich alle öffnen, sollten sie in einen Behälter gegeben, mit kaltem Wasser gefüllt und zum Feuer geschickt werden. Das Kochen trockener Waldprodukte sollte mindestens 35-40 Minuten dauern. Die Brühe muss nicht gegossen werden – darin wird Pilzsuppe aus getrockneten Pilzen zubereitet. Eine solche Suppe mit Zusatz anderer Zutaten wird in 15 Minuten gekocht.

Wie viel Pilze vor dem Braten kochen

In frittierter Form mögen viele Menschen die Waldgeschenke am meisten. Wenn Sie ein großer Fan von ihnen sind, sollten Sie besser wissen, wie und wie viel Sie Pilze kochen müssen, bevor Sie sie braten. Daher müssen Champignons, Austernpilze, Honigpilze, Butter und andere Waldprodukte für einen anderen Zeitraum einer Wärmebehandlung unterzogen werden:

  1. Pilze sollten mit kaltem Wasser gegossen, in Brand gesetzt und 10 Minuten kochen lassen.

  2. Austernpilze sind in 5-10 Minuten fertig, aber es wird angenommen, dass sie überhaupt keine Wärmebehandlung benötigen.
  3. Wie man Pilze aus dem Wald kocht, ist ihre Hauptmasse erst nach 40-60 Minuten fertig. Vergessen Sie nicht, jeden Honigagar, jede Brustwarze, jeden Steinpilz und jeden Pfifferling in Zitronensaft zu spülen, damit sie nicht dunkler werden.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wie man Pilze richtig kocht. Wie lange dauert es, gefrorene, getrocknete oder frische Pilze zu kochen?
Italienische Naturhandschuhe mit Kupferfäden zur Reinigung von Körper und Ferse – Auswahl und Verwendung