Wie man zu Hause einen Bananenkuchen macht – köstliche und schnelle Rezepte für Gebäck und Toppings mit Fotos

Der Inhalt des Artikels



Es gibt eine große Anzahl einfacher Leckereien zum Aufschlagen. Eine davon ist eine Bananenkuchen, die jede Hausfrau backen kann. Es bleibt nur ein schnelles Schritt-für-Schritt-Rezept mit einem Foto zu finden. Mit diesem süßen Gebäck können Sie nicht nur ein einfaches Familienessen, sondern auch einen festlichen Tisch dekorieren. Darüber hinaus kann ein so herzhafter und leckerer Kuchen Ihnen in fast jeder Situation helfen, weil er bereitet eine Größenordnung schneller vor als andere Analoga. Darüber hinaus ist Banane eine der gesündesten Früchte..

Wie man einen Bananenkuchen macht

Bananen sind bekannt für ihre hervorragenden ernährungsphysiologischen Vorteile, ganz zu schweigen vom Geschmack dieser geliebten Frucht. Wenn Sie Bananen hinzufügen, erhält das Dessert ein angenehmes Aroma und neue Geschmackstöne. Machen Sie sich vor der Auswahl eines geeigneten Bananenkuchenrezepts mit einer ungefähren Abfolge von Aktionen vertraut, die in allen Varianten dieses Backens nahezu identisch ist. Zur gleichen Zeit nur 3 Früchte, d.h. Kochen kann es sich nicht viel leisten. Allgemeine Regeln und Grundsätze der Vorbereitung:

  1. Bereiten Sie den Teig vor. Dazu Salz, Zucker und Eier schlagen und mit Mehl und Pflanzenöl vermengen.
  2. Füllung kochen. Hacken Sie dazu Bananen, indem Sie sie in Kreise schneiden. Damit sie nicht dunkler werden, können Sie sie mit Zitronensaft einschenken.
  3. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und den Teig über den gesamten Durchmesser gießen.
  4. Bananenkreise auf den Teig legen, saure Sahne hinzufügen. Bei Bedarf können Sie mit Puderzucker, Kokosnuss bestreuen.
  5. Den Kuchen in einem vorgeheizten Ofen bei 180-220 ° C ca. 40 Minuten backen. Überprüfen Sie die Bereitschaft mit einem Zahnstocher oder einer Gabel.
  6. Am Ende müssen Sie fertige hausgemachte Kuchen bekommen, sie in ihrer eigenen Form abkühlen und sie auf einen flachen Teller drehen.

Bananenkuchen machen

Bananenkuchenrezept

Eine delikate und leichte Bananenkuchen ist eine großartige Ergänzung zu Tee und Kaffee. Beim Kochen ist eine große Anzahl von Rezepten für die Zubereitung dieses Kuchens bekannt, sodass jeder leicht die beste Option für sich selbst auswählen kann. Darunter befinden sich Produkte mit Hefe und Blätterteig. Zum Beispiel können Sie für Kinder einen Leckerbissen mit Bananenpüree machen. Für den Urlaub können Sie etwas Originelles wählen, zum Beispiel einen Bananenkuchen mit Kondensmilch. In diesem Fall müssen Sie in der Küche nicht viel herumspielen.

Schauen Sie sich die folgenden großartigen Rezepte für dieses köstliche Dessert an:

  • im Ofen;
  • in einem langsamen Kocher;
  • mit saurer Sahne;
  • ohne Öl;
  • in Milch;
  • mit Kondensmilch und Bananen;
  • Hüttenkäse und Banane;
  • auf Kefir;
  • mit Schokoladenglasur;
  • mit Schokoladenpudding usw..

Im Ofen

  • Garzeit: 50 min..
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 160,9 kcal pro 100 g.
  • Zweck: für jede Mahlzeit.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Eine Bananenkuchen im Ofen zuzubereiten ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Die Hauptsache ist, es Schritt für Schritt nach dem zuvor ausgewählten Rezept ohne Abweichungen zu tun. Es wird sehr schnell gekocht und selbst wenn nicht mehr als eine Stunde vor der Ankunft der Gäste übrig bleibt, haben Sie Zeit, diesen köstlichen hausgemachten Kuchen zuzubereiten und ihn warm auf dem Tisch zu servieren.

Zutaten:

  • Butter – 100 g;
  • Bananen – 3 Stk.;
  • Eier – 3 Stk.;
  • Mehl – 300 g;
  • Zucker – 1 EL;
  • saure Sahne – 1 EL;

Kochmethode:

  1. Schalten Sie den Ofen ein und machen Sie während des Aufwärmens ein Mürbteiggebäck. Mischen Sie dazu 3 Eigelb, ein halbes Glas Zucker und geschmolzene Butter. Dann fügen Sie ein paar Esslöffel Mehl hinzu. Bilden Sie eine homogene Masse. Den Teig in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Bananen in Stücke schneiden und mit Vanillezucker bestreuen. Als nächstes müssen Sie die Form einfetten und den Teig auslegen.
  3. Legen Sie Früchte auf den Teig und fetten Sie sie mit einer kleinen Menge Sauerrahm ein, die weder sauer noch ölig sein sollte.
  4. Den Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen. Senden Sie die Basis zum Backen für 20 Minuten.
  5. Während das Backen fertig ist, machen Sie eine Luftcreme aus 3 Proteinen und ein paar Esslöffeln Zucker. Gründlich schlagen, ca. 10 Minuten.
  6. Nachdem Sie die Bereitschaft des Kuchens überprüft haben, entfernen Sie ihn und gießen Sie das geschlagene Protein darauf. Dekorieren Sie Ihre Kreation mit übrig gebliebenen Früchten, kandierten Früchten usw. Backen Sie einen Kuchen für weitere 3 Minuten.

Bereiten Sie Bananenkuchen auf einem Teller vor

In einem langsamen Kocher

  • Garzeit: 90 min.
  • Portionen pro Behälter: 6-7 Personen.
  • Kaloriengehalt: ca. 170 kcal pro 100 g.
  • Zweck: für jede Mahlzeit.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Sie können eine einfache Bananenkuchen nicht nur im Ofen, sondern auch mit einem Slow Cooker zubereiten. Diese kulinarische Kreation wird sowohl Erwachsene als auch die Kleinsten ansprechen, besonders viele Kinder lieben Bananen. Dazu brauchen Sie nur ein paar Früchte, Eier und eine kleine Menge trockener Zutaten. Die Hauptsache ist, die Basis vorzubereiten, und der Multicooker erledigt den Rest für Sie.

Zutaten:

  • Mehl – 1,5 EL;
  • Butter – 2 EL. l.;
  • Hühnerei – 2 Stk.;
  • Zucker – 1 EL;
  • saure Sahne – 0,5 EL;
  • Vanillezucker – 1 Beutel;
  • Salz – eine Prise;
  • Soda – auf der Spitze eines Messers.

Kochmethode:

  1. Zu Beginn die Früchte schälen, mit einem Tauchmixer oder einer Gabel zerdrücken und eine gleichmäßige Aufschlämmung herstellen.
  2. Butter schmelzen, leicht abkühlen lassen, mit Zucker mischen. Eier, Vanillezucker hinzufügen, schätzen, dann alles schlagen.
  3. Sieben Sie das Mehl in die Eimasse.
  4. Als nächstes fügen Sie Soda, Bananenpüree hinzu. Alles glatt rühren.
  5. Gießen Sie den Bananenteig in die Multicooker-Schüssel und stellen Sie das Backprogramm für 60 Minuten ein.
  6. Überprüfen Sie dann die Bereitschaft des Kuchens, indem Sie ihn mit einem Zahnstocher durchstechen. Lassen Sie den Kuchen anschließend 10 Minuten lang im Programm „Vorheizen“ backen, wenn der Teig noch leicht am Zahnstocher haftet.

Mehrkochter Bananenkeks

Mit saurer Sahne

  • Garzeit: 60 min.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 257,4 kcal pro 100 g.
  • Zweck: für jede Mahlzeit.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Nachdem Sie sich entschlossen haben, Ihre Familie oder Gäste zu überraschen, machen Sie einen köstlichen Kuchen mit Bananen und Sauerrahm, der mit einem kompetenten Ansatz in weniger als einer Stunde hergestellt werden kann! Der Teig nach dem unten beschriebenen Rezept erweist sich als luftig und sehr lecker. In Kombination mit Obst wird ein ausgezeichnetes Dessert mit einer delikaten Sauerrahm zum Mittag- und Abendessen oder ein reichhaltiges Frühstück serviert. Sie können fertiges Gebäck mit geriebener Schokolade bestreuen.

Zutaten:

  • Banane – 3 Stk.;
  • Hühnerei – 3 Stk.;
  • Zucker – 150 g;
  • saure Sahne – 140 g;
  • Mehl – 250 g;
  • Butter – 100 g;
  • Vanillin – 1 g;
  • Milchschokolade – 3 Scheiben;
  • Backpulver Teig – 1 TL.

Kochmethode:

  1. Sauerrahm, Zucker und Eier in einer tiefen Schüssel glatt rühren.
  2. Gießen Sie die Butter ein (geschmolzen).
  3. Mehl, Backpulver hinzufügen, alles gut mischen.
  4. Obst in kleine Würfel schneiden, in den Teig geben, vorsichtig mischen.
  5. Den Teig in eine vorgeölte und mit Mehl bestreute Form geben. 20 Minuten bei 200 Grad backen.
  6. Um die Sahne zuzubereiten, schlagen Sie die saure Sahne, Vanillin, Zucker, Banane mit einem Mixer glatt..
  7. Den fertigen Kuchen abkühlen lassen, dann saure Sahne einschenken und auf Wunsch mit geriebener Schokolade bestreuen. Lassen Sie das Gebäck vor dem Servieren eine Stunde lang aufbrühen..

Bananenkuchen mit saurer Sahne

Butterfreie Bananenkuchen

  • Garzeit: 50 min..
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 150-160 kcal pro 100 g.
  • Zweck: für jede Mahlzeit.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Bananenkuchenfüllung kann jedes hausgemachte Backen verwandeln, aber ohne Butter und sogar Eier mit Weizenmehl können Sie dies vollständig tun. In diesem Fall sollte Grieß als Hauptbestandteil verwendet werden. Das Ergebnis ist nicht nur schnell und einfach, sondern auch ein leckerer und nicht zuckerhaltiger Kuchen. Es eignet sich zum Frühstück und Mittagessen sowie zum Nachmittagstee zum Abendessen.

Zutaten:

  • Banane – 2 Stk.;
  • Kefir (dick) – 500 ml;
  • Grieß – 200 g;
  • Zucker – 100 g;
  • Backpulverteig – 3 TL;
  • Vanillin – nach Geschmack;
  • Puderzucker, Zitronensaft – ein wenig;
  • Minze zur Dekoration – optional.

Kochmethode:

  1. Mischen Sie zunächst Müsli mit Zucker.
  2. Unter ständigem Rühren etwas Kefir einfüllen. Die Masse sollte klumpenfrei sein.
  3. Fügen Sie Vanillin mit Backpulver hinzu. Alles gründlich mischen.
  4. Schneiden Sie ein Paar Bananen in ordentliche Kreise.
  5. Bereiten Sie die Pfanne vor, indem Sie sie mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Gießen Sie die Hälfte des Teigs und legen Sie die Früchte.
  6. Die andere Teighälfte einfüllen, in den Ofen stellen und 40 Minuten bei 180 Grad backen.
  7. Überprüfen Sie die Bereitschaft des Kuchens mit einem Zahnstocher oder einem geeigneten Stab: Wenn sich herausstellt, dass er trocken ist, ist das Backen fertig.
  8. Nehmen Sie die kulinarische Kreation aus dem Ofen, lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen und geben Sie sie in eine Schüssel.
  9. Puderzucker durch ein Sieb streuen. Die dritte Frucht, die zuvor in Scheiben geschnitten und mit Zitronensaft bestreut wurde, sollte als Dekoration verwendet werden. Falls gewünscht, ein Minzblatt einlegen.

Bananen-dekorierter Biskuitkuchen

In Milch

  • Garzeit: 60 min.
  • Portionen pro Behälter: 6-7 Personen.
  • Kaloriengehalt: 200-250 kcal pro 100 g.
  • Zweck: für jede Mahlzeit.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Bananenkuchen wird viele süße Liebhaber ansprechen. In Begleitung von Milch erhalten Sie luftiges und sehr feines Gebäck. Diese Version des Desserts ist sehr einfach zuzubereiten, zumal es nicht bedeutet, dass verschiedene Schichten freigelegt und geformt werden. Sie müssen nur alle notwendigen Zutaten mischen, die resultierende Masse in eine spezielle Form gießen und auf die vollständige Zubereitung warten. Dank Milch behalten die Früchte ihren Geschmack und sind so saftig wie frische Bananen..

Zutaten:

  • Mehl – 2 EL;
  • Butter – 100 g;
  • Eier – 2 Stk.;
  • Zucker – 1,5 EL;
  • Milch – 150 ml;
  • Banane – 3-4 Stk.;
  • Backpulverteig – 1,5 TL;
  • Vanillin – 1 TL;
  • Salz – eine Prise.

Kochmethode:

  1. Bananen zerdrücken und Butter mit Zucker mit einem Mixer schlagen.
  2. Milch, Vanillezucker und etwas Salz hinzufügen. Alles gründlich mischen.
  3. Als nächstes fügen Sie zwei Eier nacheinander hinzu und schlagen die Masse mit einem Mixer.
  4. Fügen Sie Bananenbrei hinzu, mischen Sie alles.
  5. Mehl mit Backpulver vormischen. Rühren Sie den resultierenden Teig glatt..
  6. Gießen Sie den Teig in die Form und bedecken Sie ihn mit Papier. 30-40 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad backen.
  7. Die fertige Kreation kann beispielsweise mit Puderzucker dekoriert werden.

Bereiten Sie Bananenkuchen auf einem Teller vor

Zuckerfrei

  • Garzeit: 50 min..
  • Portionen pro Behälter: 1 Person.
  • Kaloriengehalt: ca. 200 kcal pro 100 g.
  • Zweck: für jede Mahlzeit.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: Einfach.

Diese Version der Bananenkuchen ohne Zucker und Butter ist eine großartige Lösung für diejenigen, die sich für eine Diät entscheiden. Der süße Geschmack wird nicht nur durch Bananen vermittelt, sondern auch durch getrocknete Früchte, die das Gericht zusätzlich mit Vitaminen sättigen. Wenn Sie möchten, können Sie normales Weizenmehl durch Reis / Hafer oder Kleie ersetzen. Ein solcher Snack schadet der Figur nicht sehr. Es ist wichtig, dass Sie Gebäck dieser Art in weniger als einer Stunde herstellen können.

Zutaten:

  • Mehl – 3 EL. l.;
  • Bananen – 1 Stk.;
  • Eier – 2 Stk.;
  • Kefir – 1 EL;
  • Nüsse – 1 Handvoll;
  • getrocknete Früchte – 1/2 Handvoll.

Kochmethode:

  1. Eier gründlich schlagen, dann Kefir hineingießen.
  2. Als nächstes rühren Sie alles Mehl und Nüsse ein. Letzteres muss vorher fein gehackt werden.
  3. Nachdem Sie eine homogene Masse erreicht haben, gießen Sie den Teig in eine spezielle Form, die mit Pergament ausgekleidet werden muss.
  4. Top mit Banane, zuvor in Scheiben geschnitten.
  5. Den Kuchen 40 Minuten bei 200 Grad im Ofen backen. Überprüfen Sie die Bereitschaft mit einem Zahnstocher, einem Cocktailstrohhalm oder einer Gabel.

Bereit Bananenkuchen auf einem Teller

Kuchen mit Kondensmilch und Bananen

  • Garzeit: 90-100 min.
  • Portionen pro Behälter: 6-7 Personen.
  • Kaloriengehalt: 250-300 kcal pro 1 Portion
  • Zweck: für jede Mahlzeit.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Die feinste kulinarische Kreation von Bananen ist die Option der Zugabe von Kondensmilch. Im Vergleich zu anderen Optionen etwas länger kochen, aber es lohnt sich. Gekochtes hausgemachtes Gebäck kann jeden Tisch schmücken, auch einen festlichen. Anstelle von gekochter Kondensmilch können Sie auch normale Kondensmilch verwenden: Der Geschmack wird dadurch nicht schlechter.

Zutaten:

  • Bananen – 4-5 Stück;
  • Mehl – 1,5 EL;
  • Zucker – 6 EL. l.;
  • Eier – 3 Stk.;
  • saure Sahne – 2 EL. l.;
  • gekochte Kondensmilch – 250 g;
  • Backpulver, Vanillin – je 1 Beutel;
  • Salz – eine Prise.

Kochmethode:

  1. Machen Sie eine Masse Eier, Kristallzucker, Vanille und Sauerrahm.
  2. Alles gründlich schlagen, dann Salz hinzufügen und mischen.
  3. Gießen Sie geschmolzenes, aber vorgekühltes Öl in die resultierende Masse.
  4. Fügen Sie während des Mischens nach und nach Mehl und Backpulver durch ein Sieb hinzu.
  5. Sobald Sie eine einheitliche Masse haben, fügen Sie die Bananen hinzu, schneiden Sie sie in mittlere Stücke.
  6. Geben Sie eine Hälfte des Teigs auf den Boden des Formulars und drücken Sie die gekochte Kondensmilch darauf. Gießen Sie den Rest des Teigs darauf.
  7. Legen Sie die Form mit dem zukünftigen Kuchen in den Ofen, der auf 180 Grad vorgeheizt werden muss.
  8. 70 Minuten backen. Servieren Sie fertige Backwaren in bester Form.

Zwei Scheiben Bananenkuchen mit Kondensmilch auf einem Teller

Quarkbanane

  • Garzeit: 120 min.
  • Portionen pro Behälter: 5-6 Personen.
  • Kaloriengerichte: 200-250 kcal pro 1 Portion
  • Zweck: für jede Mahlzeit.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Eine großartige Möglichkeit, die ganze Familie und die Gäste zu ernähren, ist ein Kuchen mit Quarkfüllung. Es ist durchaus möglich, an einem normalen Wochentag eine Art Urlaubstorte zu bestellen oder Sie und Ihre Familie zufrieden zu stellen. Gehackter Teig wirkt als zähe Basis, auf der die duftende weiche Füllung ausgelegt ist. Zum Kochen ist es nicht erforderlich, den Ofen zu benutzen, da Ein Multicooker ist auch gut geeignet.

Zutaten:

  • Mehl – 200 g;
  • Bananen – 2 Stk.;
  • Zucker – 150 g;
  • Butter – 100 g;
  • Eier – 4 Stück;
  • Hüttenkäse – 200 g;
  • saure Sahne 15% – 3 EL. l.;
  • Vanillezucker – 1 Beutel;
  • gemahlene Mandeln – 3 EL. l.;
  • Zitronen- / Orangenschale – 1 EL. l.;
  • Salz – 1 Prise.

Kochmethode:

  1. Mehl in eine tiefe Schüssel sieben, mit 50 g Zucker und Salz mischen.
  2. Als nächstes schneiden Sie die Butter in kleine Würfel in kalter Form, gießen Sie in die Mehlmasse. Mehl und Butter zu kleinen Krümeln zerkleinern.
  3. In einer anderen Schüssel ein paar Eier schlagen, dann unter aktivem Rühren mit einem Schneebesen in das Mehl geben, bis sich ein dichter, gleichmäßiger Teigklumpen bildet. Wickeln Sie die resultierende Masse in Frischhaltefolie und stellen Sie sie maximal eine Stunde lang in den Kühlschrank.
  4. Während sich der Teig im Kühlschrank befindet, beginnen Sie mit dem Kochen der Beläge. Dazu den Zucker mit den restlichen Eiern schlagen, bis ein dicker Schaum entsteht.
  5. In der resultierenden Masse die zerdrückten Früchte hinzufügen und dann den Hüttenkäse und die saure Sahne einfüllen. Alles mit Vanillezucker, Zitronenschale und Mandeln bestreuen.
  6. Rühren Sie die Masse mit einem Tauchmischer, bis eine leichte, homogene Substanz erhalten wird..
  7. Entfernen Sie den gekühlten Teig und rollen Sie ihn schnell. Sie sollten einen Pfannkuchen mit einer Dicke von ca. 5-7 mm erhalten. Legen Sie es in die Schüssel des Multikochers und formen Sie die Seiten mit einer Höhe von 7 bis 10 cm. Zu hohe Seiten können in Zukunft vorsichtig zugeschnitten werden.
  8. Gießen Sie dann die zuvor vorbereitete Füllung auf den Teig und lassen Sie den Kuchen 60 Minuten lang im Multikocher backen, indem Sie das Programm „Backen“ einstellen.
  9. Wenn der Piepton ertönt, übertragen Sie das Gebäck auf den Rost. Kalte Leckereien servieren. Bei Bedarf mit geriebener Schokolade (bitter) und Minzblättern garnieren.

Ein Stück Hüttenkäse und Bananentarte auf einem Teller

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: