Würstchen im Teig – Rezepte mit Fotos. Wie man Bratwürste im Teig in einer Pfanne oder am Stiel kocht

Der Inhalt des Artikels



Snack-Rezepte, die einfach und schnell zubereitet werden können, um Gäste zu bedienen, sind bei Hausfrauen beliebt. Für die Herstellung von Würstchen im Teig benötigen Sie nicht viel Zeit. Um jedoch ein leckeres und delikates Gericht zu erhalten, müssen Sie unbedingt einen Teig zubereiten.

Wie man Würstchen im Teig macht

Sie müssen ungefähr 30 Minuten mit dem Kochen verbringen. In der ersten Phase, wie Würste im Teig hergestellt werden, müssen Sie die Komponenten vorbereiten, indem Sie ihre erforderliche Menge messen. Der nächste Schritt besteht darin, einen Teig zu erstellen. Dazu müssen Sie nur Schüttgüter, Eier und Milch in eine tiefe Schüssel geben und mischen. Nachdem Sie ein Fleischprodukt auf einer Gabel oder einem Spieß gehackt haben, müssen Sie es in die resultierende cremige Masse eintauchen, damit es gleichmäßig über das Produkt verteilt wird. Werkstücke müssen frittiert oder gebacken sein. Mit Mayonnaise oder anderer Sauce servieren.

Teig für Würste

Das Zubereiten eines Teigs für Würste ist sehr einfach, aber Sie sollten einige wichtige Regeln kennen, um den Teig üppig und leicht zu machen:

  • Ein wichtiger Punkt bei der Herstellung von Teig für Würste ist die korrekte Konsistenz des Teigs. Die Dichte kann durch Eintauchen eines Löffels in die Flüssigkeit bestimmt werden. Wenn die Masse das Besteck glatt und gleichmäßig bedeckt, werden alle Proportionen korrekt beobachtet.
  • Das Wurstteigrezept erfordert, dass die Beschichtung etwa eine Stunde lang bei Raumtemperatur steht.

Würstchen im Teig – Rezept

Das Gericht hat eine einfache Kochtechnologie. Jedes Wurstrezept im Teig benötigt nicht viel Zeit und der Satz der erforderlichen Produkte ist minimal. Zuerst sollten Sie den Teig machen, dann die Würste darin einweichen. Der letzte Schritt ist das Braten oder Backen von Produkten. Sie können Rezepte mit einer Vielzahl von Produkten hinzufügen. Um einen Madenwurm zu geben, sollten Sie die Testsubstanz pfeffern oder andere Gewürze hinzufügen. Zum Servieren wird empfohlen, Gemüse, Kräuter, Mayonnaise oder Sauerrahm zu verwenden.

Würstchen in einem Teig in einer Pfanne

  • Garzeit: 30 min.
  • Portionen pro Behälter: 4-5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 280 kcal.
  • Zweck: für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Würstchen im Teig in einer Pfanne – eine großartige Option für einen Biersnack oder ein festliches Menü. Das Gericht ist beliebt zusammen mit Strohhalmen aus Fisch oder Fischkonserven, Zwiebelringen. Sie können das Produkt wunderschön mit grünem Salat servieren. Ein gutes Paar Delikatessen kann Gemüse sein, das in einer Salatschüssel gemischt wird: Karotten, Gurken, Gemüse. Sie können einen Salat mit Mayonnaise, Öl oder Zitronensaft füllen.

Zutaten:

  • Mehl – 5 EL. l.;
  • Salz – 1 Prise;
  • Pflanzenöl – 100 ml;
  • Fleischprodukte – 8 Stk.;
  • Petersilie;
  • Ei – 1 Stk.;
  • Milch – 5 EL. l.;
  • Zucker – 1 Prise.

Kochmethode:

  1. Zuerst müssen Sie einen Teig für Würste im Teig vorbereiten. Milch in eine tiefe Schüssel geben, Kristallzucker und Salz auflösen. Eigelb vom Eiweiß trennen, mit Pflanzenöl (4 EL L.) mischen. Fügen Sie die resultierende Masse zur Milch hinzu.
  2. Mehl sieben, in den Teig gießen und gut mischen. Fügen Sie geschlagenes Protein hinzu, wiederholen Sie das Mischen.
  3. Jede Wurst mit einer Gabel einstechen und mit Teig abdecken und eintauchen. Legen Sie das Werkstück in eine Pfanne mit kochendem Öl. Braten Sie bis golden, drehen Sie sich.
  4. Fertige Würste mit gehackter Petersilie oder anderen Kräutern in den Teig streuen.

Bratwürste

Würstchen in einem Teig am Stiel

  • Garzeit: 30 min.
  • Portionen pro Behälter: 5-6 Personen.
  • Kaloriengerichte: 290 kcal.
  • Zweck: für einen Snack.
  • Küche: Amerikanisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Würstchen im Teig am Stiel sind in Amerika ein beliebter Snack. Es ist sehr schnell gemacht und kommt köstlich heraus. Als Dekoration sollten Sie beim Servieren natürliche Salate nach Ihren Wünschen oder Gemüsekonserven aus einem Glas wählen. Anstelle von Holzspießen können Sie auch dünne Knochen gekochter Hühnerkadaver verwenden. Mit Zwiebelringen, Apfelwürfeln und Salatblättern ist es einfach, einen Teller zuzubereiten.

Zutaten:

  • Wasser – 1,5 EL;
  • Soda – 1 EL. l.;
  • Maismehl – 2 EL. l.;
  • Würstchen – 1 kg;
  • Zucker – 1 EL. l.;
  • Kefir – 1,5 EL;
  • Salz – 0,3 EL. l.

Kochmethode:

  1. Mehl und Wasser in einer tiefen Schüssel mischen. Das Soda in Kefir geben und in den Teig gießen. Fügen Sie das Ei, Salz und Zucker hinzu, mischen Sie. Würste sollten am Stiel aufgereiht und in Teig getaucht werden.
  2. Nehmen Sie eine Pfanne, gießen Sie so viel Öl hinein, dass das Werkstück vollständig darin eingetaucht ist. Zum Kochen bringen, Wurst in tiefes Fett legen, goldbraun braten.
  3. Sie können eine einfache Delikatesse separat oder mit einem Salat aus frischem Gemüse, einschließlich Rüben und Sellerie, servieren.

Bratwürste am Stiel im Teig

Frittierte Würste

  • Garzeit: 25 min..
  • Portionen pro Behälter: 6-7 Personen.
  • Kaloriengerichte: 271 kcal.
  • Ziel: Vorspeise.
  • Küche: Amerikanisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Frittierte Würste sind eine Möglichkeit, einfach und schnell ein herzhaftes und leckeres Gericht für die ganze Familie zuzubereiten. Der Hauptbestandteil muss nicht gekocht werden, Sie müssen ihn nur von Polyethylen reinigen, mit einer Teigschicht einfetten und in einer großen Menge kochendem Öl braten. Sie können das Gericht mit Servierdill dekorieren, der zuerst gehackt werden muss. Oliven, Zwiebelringe oder leicht gesalzene Gurken ergänzen die Würste.

Zutaten:

  • Weizenmehl – 0,2 kg;
  • Honig – 20 g;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer -? TL;
  • Würstchen – 7 Stk.;
  • Maismehl – 200 g;
  • Backpulverteig – 20 g;
  • Milch – 200-250 g;
  • Salz -? TL;
  • Pflanzenöl.

Kochmethode:

  1. Kombinieren Sie das Mais-Weizen-Mehl in der tiefen Schale, nachdem Sie es gesiebt haben. Gießen Sie das Backpulver, Salz und schwarzen Pfeffer. Mischen Sie diese Komponenten gut. Sie können andere Gewürze hinzufügen, die Sie mögen..
  2. Fügen Sie der trockenen Mischung Honig hinzu und gießen Sie die Milch allmählich ein, während Sie den Teig schlagen. Es sollte eine gleichmäßige Konsistenz erhalten, die dicker Sauerrahm ähnelt. Stellen Sie sicher, dass sich keine Klumpen bilden..
  3. Die Hauptzutat in Mehl rollen, auf eine Gabel legen und in den Teig tauchen, damit die Mischung das Produkt vollständig bedeckt.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Snack-Rohlinge dort platzieren und braten, bis sie von allen Seiten angenehm rot werden. Legen Sie die fertigen Produkte auf Papiertücher oder Servietten, um überschüssiges Fett zu stapeln.

Frittierte Würstchen im Gebäck

Wurst in einem Teig im Ofen

  • Garzeit: 40 min.
  • Portionen pro Behälter: 6-7 Personen.
  • Kaloriengerichte: 253 kcal.
  • Ziel: Vorspeise.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Die Wurst im Teig im Ofen ähnelt einem improvisierten Kuchen, der mit einem Fotorezept leicht zuzubereiten ist. Möglicherweise müssen Sie die Hauptkomponente mit einem Messer in mehrere Teile teilen. Wenn die Produkte klein sind – halbieren, wenn lang – in 3 Stücke schneiden. Mischen Sie sie gleichmäßig mit Öl auf einem Backblech, damit das Produkt nicht verbrennt. Decken Sie den Auflauf vor dem Servieren mit Frischkäse ab, der vorher gemahlen werden sollte.

Zutaten:

  • Milch – 300 ml;
  • Ei – 1 Stk.;
  • Salz;
  • Mehl – 1 EL;
  • Würstchen – 0,5 kg;
  • Pflanzenfett.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie Mehl und Salz nach Belieben in ein geeignetes Gericht. Brechen Sie das Ei in eine separate Schüssel. Sie müssen das Eigelb mit einer Gabel kneten und über das Mehl gießen.
  2. Fügen Sie die Hälfte der für das Rezept erforderlichen Milch zum Test hinzu. Gut mischen, damit der Wurstteig homogen und ohne Klumpen ist.
  3. Die restliche Milch hinzufügen und erneut mischen. Lassen Sie den Teig 15-20 Minuten einwirken.
  4. Die Würste halbieren. Legen Sie sie gleichmäßig in eine kleine Auflaufform. Das Produkt mit Pflanzenöl bestreuen und mischen.
  5. Den Backofen auf 200 ° C vorheizen, das Backblech mit der Hauptkomponente 10 Minuten hineinlegen. Nach dieser Zeit aus dem Ofen nehmen.
  6. Gießen Sie das Gericht mit Teig, senden Sie es zurück in den Ofen, backen Sie bis zart 15-25 Minuten.
  7. Sie können Fleischprodukte unter einem Pelzmantel mit Kartoffeln (Kartoffelpüree) servieren, mit Mayonnaise oder Meerrettich würzen, in Portionen schneiden.

In Käseteig gebratene Würste

Wurst im Teig – Kochgeheimnisse

Die Geheimnisse des Kochens von Würstchen im Teig helfen den Hausfrauen, ein leckeres, zartes Gericht zu erhalten:

  • Vor dem Eintauchen des Produkts in den Teig sollte es vorbereitet werden: kochen und reinigen.
  • Die für den Teig notwendigen Zutaten sollten gründlich gemischt werden, um das Gericht zart zu machen.
  • In die Testflüssigkeit können Sie Gewürze oder Gemüse geben, die gerieben oder in kleine Stücke geschnitten werden sollten. Sie machen den Snack gesund, verbessern den Geschmack..
  • Sie müssen ganz am Ende geschlagene Proteine ​​in den Teig gießen, damit die oberste Schicht luftig ist.
  • Der Kühlschrank ist ein großartiger Ort, um das Produkt aufzubewahren..
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Würstchen im Teig – Rezepte mit Fotos. Wie man Bratwürste im Teig in einer Pfanne oder am Stiel kocht
So entfernen Sie Fußzeilen in Word. So löschen oder ändern Sie die Kopf- und Fußzeile im Word-Text