Zitronensäure: Anwendung

Der Inhalt des Artikels



Unter allen Hostessen unter den Gewürzen gibt es eine Tüte mit Produkten, deren Verwendung im Alltag sehr verbreitet und beliebt ist. Dies ist eine Substanz wie Nahrungsergänzungsmittel E330. Höchstwahrscheinlich findet es Anwendung als Hausmittel gegen Entkalkung, es ist bei der Konservierung und beim Kochen unverzichtbar. Die nützlichen Eigenschaften von Zitronensäure sind noch lange nicht ausgeschöpft..

Was ist Zitronensäure?

Nach chemischer Definition ist dies ein Derivat des Tricarbonsäurezyklus. Ein saures Zwischenprodukt mit einer weißen Kristallstruktur ist im Aussehen mit Kristallzucker vergleichbar. Die biochemische Rolle dieser Substanz bei der organischen Zellatmung von Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen ist äußerst wichtig. In einzelnen Pflanzen kann es in hoher Konzentration enthalten sein (ein auffälliges Beispiel sind Zitrusfrüchte, Vitaminquellen). Um zu verstehen, was Zitronensäure ist, müssen Sie sich mit ihren Eigenschaften und Auswirkungen auf den menschlichen Körper vertraut machen..

Woraus Zitronensäure besteht

Ihre Entdeckung der Chemie war der schwedischen Apothekerin Scheele zu verdanken, die die Substanz aus den unreifen Zitronenfrüchten isolierte. Das Produkt schmolz bei einer Temperatur von 153 ° C und zersetzte sich beim weiteren Erhitzen in Kohlendioxid und gewöhnliches Wasser. Es löste sich leicht in Wasser, Alkohol – schlimmer, Äther – sehr schlecht. Die anfängliche Produktion von Shag-Tabak aus Zitrussaft und Biomasse von Tabakpflanzen ersetzte die moderne Synthese. In der industriellen Produktion wird eine Zitrone nach der Formel zur Synthese von zuckerhaltigen Produkten und Aspergillus-Schimmelpilzen hergestellt.

Zitronen in einem Teller

Was kann ersetzt werden

Im täglichen Leben ist ein solches Produkt erhältlich und wird in vielen Geschäften mit Packungen mit abgepacktem Pulver zu je 50 Gramm angeboten. Wenn Sie nicht die richtige Zutat für die Verwendung zu Hause hatten, ersetzen Sie Zitronensäure durch Saft, drücken Sie möglicherweise eine gewöhnliche Zitrone aus und konservieren Sie sie mit Essig. Ausgepresster Saft ersetzt die Verwendung für kosmetische Zwecke zu Hause.

Struktur

In der chemischen Sprache wird das Produkt Zitronensäure als 2-Hydroxypropan-1,2,3-tricarbonsäure-organische Verbindung, eine schwache 3-basische Carbonsäure, bezeichnet und ist ein Antioxidans. Die strukturelle Zusammensetzung von Zitronensäure wird direkt durch den Krebszyklus bestimmt, bei dem die Acetylkomponenten zu Kohlendioxid oxidiert werden und die endgültige Formel C6H8O7 gebildet wird. Essentielle Verbindungen und Salze werden Citrat genannt, „Säuresalze“.

Eigenschaften

Die Substanz ist aufgrund ihrer biochemischen Formel für ihre medizinischen Eigenschaften bekannt. Als Aktivatorin des Energiestoffwechsels hilft sie, den Stoffwechsel zu beschleunigen, überschüssiges Salz, schädliche Toxine zu entfernen, Vergiftungen zu beseitigen und Antitumoreffekte zu erzielen. Alle diese Eigenschaften von Zitronensäure sind positiv, wenn sie in begrenztem Umfang ohne Schaden und Gefahr verwendet werden, aber in begrenzter Menge ist sie für eine umfassende Verwendung zulässig.

Zitronensäurekristalle in einer Platte

Vorteil

Es erscheint in der folgenden Aktion:

  • Reinigung von Salzen, Verschlackung;
  • Verbesserung der Verdauungsfunktion;
  • erhöhte Sehschärfe;
  • die Verbrennung von Kohlenhydraten anregen;
  • verminderte Magensäure;
  • Förderung der Freisetzung von Toxinen durch die Epidermis.

Dies ist keine vollständige Liste der Nützlichkeit von Zitronensäure für den Körper. Die Antitumorwirkung, die erhöhte Immunität, die verbesserte Absorption von Kalzium und die Normalisierung der Aktivität fast aller physischen Systeme, einschließlich psycho-neuronaler, endokriner Immunsysteme, sind von allgemeiner Bedeutung. Ihr Einfluss als Gesundheitsregulator ist sehr wichtig.

Die Verwendung von Zitronensäure

  • in der Lebensmittelindustrie: als Aroma, Säureregulator und Konservierungsmittel.
  • in der Medizin: Verwendung in Arzneimitteln, die den Energiestoffwechsel und den Stoffwechsel verbessern;
  • im kosmetischen Bereich: bei der Herstellung einer Vielzahl von kosmetischen Produkten, einschließlich solcher mit Weißfärbung (für stumpfe Haut) und Brausewirkung (für Bäder);
  • in der Ölindustrie: Neutralisierung des Säuregehalts von Lösungen nach der Alkalisierung während des Bohrvorgangs von Bohrlöchern;
  • im Bauwesen: als Zusatz zu Zement- und Gipswerkstoffen zur Reduzierung der Abbindegeschwindigkeit;
  • zu Hause: chemischer technischer Reiniger;
  • die Verwendung von Zitronengras mit Wasserstoffperoxid: zum Ätzen und Löten von Leiterplatten.

Zitronensäure in einem Glas

Ist Zitronensäure schädlich für den Körper

Trotz der Notwendigkeit der ständigen Anwesenheit einer solchen Substanz in menschlichen Organen ist es notwendig, Zitronensäure mit Vorsicht zu verwenden. Ein Überschuss eines solchen aktiven Produkts wirkt sich auf die Zähne aus und kann Karies hervorrufen. Darüber hinaus verursacht die Säure eine Reizung der Magenschleimhaut, die Schmerzen bis hin zum Erbrechen mit Blut manifestiert. Daher muss das Leiden an Magenerkrankungen begrenzt oder überhaupt nicht konsumiert werden, um Schäden und eine Verschlechterung zu vermeiden.

In der trockenen Version und in einer starken Lösung treten Reizungen auf, wenn sie mit der Haut in Kontakt kommen (sehr stark in den Augen) und die Atemwege einatmen. Hochgefährliches Konzentrat ist mit Verbrennungen im Mund behaftet. Aus Sicherheitsgründen müssen Sie Säure nur in verdünnter Form verwenden, indem Sie die richtige Menge in einem Glas Wasser oder in Tee auflösen. Die tägliche Norm ist ein Teelöffel ohne Spitze, aber nicht auf einmal, sondern in Abständen. Vorbehaltlich der Verwendungsdosis, des gültigen Verfallsdatums, ist die Schädigung des Körpers durch Zitronensäure praktisch ausgeschlossen.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: