Familie Rothschild, Deutschland

Die reichsten Familien der Welt

Die reichsten Familien der Welt leben in 4 LĂ€ndern. Unter ihnen sind Erben großer Vermögen, Pioniere des internationalen Finanzmarktes, Dynastien von Unternehmern und Hersteller von SĂŒĂŸwaren. Einer von ihnen wird von einer Frau geleitet. Zwei haben durch Politik und privilegierten Zugang zu Ressourcen Wohlstand erlangt, und mehr als 2 Millionen Menschen arbeiten unter der Leitung von einem. Jede Familie hat ein Vermögen von mindestens 34 Milliarden US-Dollar und zwei mehr als 1 Billion US-Dollar.

1. Familie Rothschild, Deutschland

die reichsten Familien der Welt

Die britische Schauspielerin Joanna Lumley mit Lord Jacob Rothschild erhĂ€lt die Prince of Wales-Medaille fĂŒr wohltĂ€tige Zwecke

‱ Bedingung ? 350 Milliarden Dollar – 2 Billionen Dollar

Die reichsten Familien der Welt können ohne diese Menschen nicht auskommen. Der Familienname Rothschild ist seit dem spĂ€ten 18. Jahrhundert mit dem internationalen Bankwesen verbunden. Mayer Rothschild, mit dem diese reiche Dynastie begann, war der gewĂ€hlte Assistent und Finanzmanager der deutschen Königsfamilie. Er nutzte seine Position vor Gericht, um dem Bankwesen fĂŒr die deutsche Aristokratie eine große Entwicklung zu geben. Als seine fĂŒnf Söhne volljĂ€hrig wurden, waren sie in Frankfurt, Neapel, London, Wien und Paris ansĂ€ssig und leiteten die GeschĂ€fte der örtlichen Banken. Von diesem Moment an begann der Wohlstand eines jahrhundertealten Finanzimperiums.

Aufgrund der relativen ZurĂŒckhaltung und Isolation in geschĂ€ftlichen Angelegenheiten erweckten die Rothschilds den Eindruck von Verschwörern und geheimen Bildhauern der Geschichte. Es ist schwierig, ihr Vermögen und Kapital bei einer großen Anzahl von Nachkommen zu verfolgen, aber wir können mit Sicherheit sagen, dass sie immer noch sehr reich sind. Kein Wunder, dass das Familienmotto Concordia Integritas Industria Harmonie, IntegritĂ€t und Industrie fordert.

2. Das königliche Haus der Saudis, Saudi-Arabien

die reichsten Familien der Welt

König Salman bin Abdulaziz Al Saud

‱ Bedingung ? 1,4 Billionen Dollar

Trotz der Tatsache, dass die moderne Regierung von Saudi-Arabien 1932 gebildet wurde, hat die Familie Al-Saud seit dem 18. Jahrhundert eine absolute Monarchie im Land. Seit 2016 wird die Familie von König Salman bin Abdulaziz al Saud gefĂŒhrt. Der Staat, den er kontrolliert, verfĂŒgt ĂŒber riesige Ölreserven, was fĂŒr den gigantischen Zustand der Saudis verantwortlich ist.

3. Die Walton Family, USA

die reichsten Familien der Welt

Der Sohn des GrĂŒnders Sam Walton, Vorsitzender von Wal-Mart Stores Inc. Rob Walton auf der BĂŒhne wĂ€hrend der Hauptversammlung

‱ Bedingung ? 152 Milliarden US-Dollar

Sam Walton baute in relativ kurzer Zeit ein Einzelhandelsimperium auf. In den spĂ€ten 1940er und 50er Jahren sammelte er Verkaufserfahrung in verschiedenen Franchise-LĂ€den. Im Juli 1962 eröffnete Walton in Rogers, Arkansas, das erste GeschĂ€ft mit dem Namen Walmart und dann – Walmart Discount City. Seit 2016 heißt das Netzwerk Wal-Mart Stores Inc. [WMT].
Walton hat den Einzelhandel revolutioniert. Der Erfolg wurde durch die ursprĂŒngliche Strategie erzielt – große GeschĂ€fte mit einem großen Warensortiment in kleinen StĂ€dten zu eröffnen, in denen es keinen harten Wettbewerb gibt. Im Laufe des Entwicklungsprozesses begann das Unternehmen, Dienstleistungen fĂŒr die Suche, Auswahl und Lieferung von Waren anzubieten.

Die sechs Erben von Sam Walton sind zu 54% an der Wal-Mart Corporation beteiligt. Jetzt ist es der grĂ¶ĂŸte nichtstaatliche Arbeitgeber der Welt, der ArbeitsplĂ€tze fĂŒr rund 2,1 Millionen Menschen bietet (laut 2015)..

4. Familie Koch, USA

die reichsten Familien der Welt

BrĂŒder David und Charles Kokhi

‱ Bedingung ? 89 Milliarden US-Dollar

Koch Industries ist das zweitgrĂ¶ĂŸte Privatunternehmen der Welt. Es ist ein multinationales Konglomerat, dessen AktivitĂ€ten Immobilien, Finanzen, Ölförderung und -raffination, Handel mit KonsumgĂŒtern sowie die Herstellung von Chemikalien und DĂŒngemitteln umfassen..

Alles begann 1940, als Frederic Koch eine Ölraffinerie eröffnete. Die Dinge liefen gut, aber die wahre BlĂŒtezeit des Unternehmens begann in den 1980er Jahren, als das GeschĂ€ft unter die Kontrolle seiner Söhne Charles und David geriet.

5. Marsfamilie, USA

die reichsten Familien der Welt

Business Tycoon. Der Sohn von Forrest Mars Sr. und Enkel von Frank Mars, GrĂŒnder der amerikanischen SĂŒĂŸwarenfirma Mars

‱ Bedingung ? 80 Milliarden Dollar

Die reichsten Familien der Welt lieben ein sĂŒĂŸes Leben. Der grĂ¶ĂŸte Teil des Vermögens dieser Menschen wird dank des weltweit grĂ¶ĂŸten SĂŒĂŸwaren- und SĂŒĂŸwarenunternehmens – Mars Inc..

Das Unternehmen wurde 1911 von Franklin Mars gegrĂŒndet. Sein Sohn Forest Mars wurde ein wĂŒrdiger Nachfolger des SĂŒĂŸwarenimperiums und entwickelte den Erfolg des Unternehmens, unter anderem durch die EinfĂŒhrung von Produkten wie Marsbarren und M-Bonbons&Frau.

6. Schlanke Familie, Mexiko

die reichsten Familien der Welt

Carlos Slim Elu ist ein mexikanischer GeschÀftsmann libanesischer Abstammung, der Sohn libanesischer maronitischer Einwanderer

‱ Bedingung ? 77 Milliarden Dollar

Carlos Slim Elu belegte 2016 laut Forbes-Magazin den vierten Platz in der Liste der reichsten Menschen der Welt. In der Zeit von 2010 bis 2013 belegte er in dieser Bewertung den ersten Platz. Slim ist der GrĂŒnder von Grupo Carso, einem Holding-Konglomerat, das ungefĂ€hr 40% der mexikanischen Börse kontrolliert (bei der Berechnung der Gesamtkosten von Aktien). Die HauptfĂŒhrer des Finanzimperiums sind Carlos Slim selbst und seine Söhne.

7. Familie Cargill-McMillan, USA

die reichsten Familien der Welt

CEO und PrĂ€sident von Cargill – Dave McMillan

‱ Bedingung ? 45 Milliarden Dollar

Das einzige private Unternehmen der Welt, das mehr kostet als Koch Industries, ist Cargill Inc. (Amerikanisches Lebensmittelunternehmen). Es wurde 1865 von William Wallace Cargill gegrĂŒndet. 88% des Unternehmens gehören zur Familie Cargill-McMillan mit 14 MilliardĂ€ren. Es ist mehr als in jeder anderen Familie der Welt..

8. Familie Betancourt, Frankreich

die reichsten Familien der Welt

Liliane Betancourt mit ihrer Tochter

‱ Bedingung ? 42,7 Milliarden US-Dollar

1909 entwickelte ein junger deutsch-französischer Chemiker namens Eugene Schuller eine einzigartige HaarfĂ€rbemittelformel. Da Paris zu dieser Zeit die modische Hauptstadt der Welt war, fand Eugene leicht einen Markt unter wohlhabenden Parisern und Friseuren. Infolgedessen ist Schullers GeschĂ€ft zum Giganten des Kosmetikmarktes L’Oreal [OTC: LRLCY] geworden. Seine Tochter Lilian ĂŒbernahm nach dem Tod ihres Vaters und Ehemanns Andre Betancourt im Jahr 2016 die Kontrolle ĂŒber das Unternehmen. 2017 erbte die Tochter von Lilian Francoise Betancourt Myers, der reichsten Frau der Welt, das grĂ¶ĂŸte KosmetikgeschĂ€ft.

9. Familie Arnault, Frankreich

die reichsten Familien der Welt

Bernard Arnault – französischer GeschĂ€ftsmann, PrĂ€sident der Unternehmensgruppe Louis Vuitton Moet Hennessy

‱ Bedingung ? 37,7 Milliarden US-Dollar

Eine andere französische MilliardĂ€rsfamilie, Arnault, ist vor allem als EigentĂŒmer der Luxusmarken Moet Hennessy, Louis Vuitton und Christian Dior bekannt. Das Familienoberhaupt, Bernard Jean Etienne Arnault, ist immer noch Vorsitzender und CEO von Louis Vuitton. Seine beiden Kinder Antoine und Dolphin sind ebenfalls an der Verwaltung des Reiches beteiligt..

10. Cox Family, USA

die reichsten Familien der Welt

James Cox – US-amerikanischer Politiker, 46. und 48. Gouverneur von Ohio, PrĂ€sidentschaftskandidat bei den Wahlen 1920

‱ Bedingung ? 34,5 Milliarden US-Dollar

Den letzten Platz in der Bewertung der reichsten Familien der Welt belegt der Familienname Cox. Sie lernten, den Zugang zur Regierung in Wohlstand umzuwandeln, der von Generation zu Generation weitergegeben wurde. James Middleton Cox arbeitete zwei Amtszeiten (nicht hintereinander) als Gouverneur von Ohio. 1920 nahm er an der erfolglosen PrÀsidentschaftskampagne der Demokratischen Partei teil.

Nach politischen Experimenten eröffnete er mehrere Zeitungen und baute eine Medienmarke auf, ohne sich von der Demokratischen Partei und Franklin D. Roosevelt zu entfernen, der ihn 1920 als seinen Assistenten auswĂ€hlte. Cox Enterprises wird jetzt von den beiden Enkelkindern von James Cox gefĂŒhrt..

Ähnliche EintrĂ€ge:
  1. Meistbesuchte StĂ€dte der Welt – Bewertung von 20 StĂ€dten
  2. Japan
Ähnliche Artikel
  • Wie Elterngeldfehler Ihre Zukunft gestalten

    Wenn Sie nicht aus dem Schuldenloch herauskommen können, unter Mehrausgaben und der Unmöglichkeit des Sparens leiden, beziehen Sie sich auf die UrsprĂŒnge Ihrer Finanzgeschichte und…

  • Wie ein finanziell erfolgreicher Mensch denkt

    Die AnhĂ€ufung von Wohlstand durch Arbeit und Investitionen ist nur ein kleiner Teil des Puzzles, wenn es darum geht, das Denken vieler finanziell erfolgreicher Menschen zu analysieren…

  • Die sichersten StĂ€dte der Welt – Top 25

    Wenn Sie nicht oft auf einen Gop-Stop stoßen möchten und stĂ€ndig ĂŒberprĂŒfen möchten, ob Ihre Brieftasche vorhanden ist, mĂŒssen Sie dies fĂŒr eine Reise oder einen Umzug auswĂ€hlen…

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
FĂŒge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: